Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Paula Modersohn-Becker - Auf einem ganz eigenen Weg Romanbiografie - cover

Paula Modersohn-Becker - Auf einem ganz eigenen Weg Romanbiografie

Stefanie Schröder

Publisher: Verlag Herder

  • 1
  • 2
  • 0

Summary

Paula Modersohn-Becker: zunächst verkannt, heute weltberühmt. Die Künstlerkolonie Worpswede: leidenschaftliche Verbindung von Leben und Arbeit. Es ist schwer, Frau eines Künstlers zu sein - und noch schwerer, wenn man selbst eine Malerin ist, die anerkannt werden will. Stefanie Schröder schildert das Leben Paulas zwischen Konvention und Unabhängigkeit. Eine faszinierende Frau, die darum ringt, sich zu verwirklichen und die für ihre Bilder lebt, allen Widerständen zum Trotz.
Available since: 02/19/2015.
Print length: 256 pages.

Other books that might interest you

  • Monde vor der Landung (Ungekürzt) - cover

    Monde vor der Landung (Ungekürzt)

    Clemens J. Setz

    • 0
    • 0
    • 0
    Worms, Anfang der 1920er-Jahre. Peter Bender, ehemals Fliegerleutnant des Deutschen Heeres, macht sich als Gründer einer neuen Religionsgemeinschaft und mit der Proklamation der sogenannten Hohlwelt-Theorie einen Namen: Die Menschheit, so diese Theorie, lebe nicht auf, sondern in einer Kugel, außerhalb derselben existiere nichts. Benders Gemeinde bleibt überschaubar, dennoch wird er wegen der Verbreitung aufwieglerischer und gotteslästerlicher Flugschriften zu einer mehrmonatigen Kerkerhaft verurteilt. Als sich nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten herumspricht, dass seine Frau Jüdin ist, wenden sich selbst seine engsten Gefolgsleute von ihm ab. Die Benders verarmen, die Repressionen gegen seine Frau werden bald unerträglich, bis die Familie 1942 verhaftet und deportiert wird. Nur der Sohn überlebt das Konzentrationslager.
    Show book
  • Ein Ort der sich Zuhause nennt - cover

    Ein Ort der sich Zuhause nennt

    Astrid Ruppert

    • 0
    • 0
    • 0
    »Die Mütter zeigten uns ihr Muttergesicht. Die Frauen, die sie einmal gewesen waren, kannten wir nicht.«Paula kennt ihre Mutter Charlotte schon immer als stille, zurückhaltende Frau. Doch als Charlotte ihr lebenslanges Schweigen bricht, entfaltet sich eine schicksalhafte Geschichte von Schuld und Verrat, vom Überleben im Zweiten Weltkrieg und von einer großen Liebe. Der dritte Band der Trilogie schildert das Leben einer mutigen Frau und zeigt, wie wichtig es ist, sich über alle Generationen hinweg voneinander zu erzählen. Gelesen von Stephanie Kellner
    Show book
  • Der unbekannte Zille - Die Biografie - cover

    Der unbekannte Zille - Die...

    Erich Knauf

    • 0
    • 0
    • 0
    In den 1930er Jahren verfasste der einflussreiche Publizist Erich Knauf (1895 - 1944), der freundschaftlich wie beruflich eng mit Erich Kästner und Erich Ohser (alias e. o. plauen) verbunden war, eine Biografie über den Berliner Zeichner Heinrich Zille. In feuilletonistischer Manier zeichnete Knauf ein ebenso kurzweiliges wie differenziertes Porträt des Künstlers und seiner Zeit. Bis heute hat der Text nicht an Aussagekraft und Relevanz verloren, insbesondere aufgrund seiner bisweilen ungewöhnlichen Perspektive auf den bekannten Künstler. Denn Erich Knauf betrachtete nicht nur Zilles Kunstschaffen erfrischend kritisch. Ebenso nahm er sich der exzessiven Selbstvermarktung des Künstlers in dessen letzten Lebensjahren und den verfälschenden Vereinnahmungen seines Werkes an. Trotz seines ungewöhnlichen Blickes auf den Zeichner und seiner literarischen Qualität wurde das Manuskript bis heute nicht verlegt. Die nationalsozialistische Diktatur vereitelte das Vorhaben des regimekritischen Autors, der 1944 hingerichtet wurde. Aus Anlass des 120. Geburtstages von Erich Knauf erscheint das Manuskript nun erstmalig in Gänze und mit erläuternden Texten des Schriftstellers Wolfgang Eckert und des Kunsthistorikers Pay Matthis Karstens.
    Show book
  • Rezepte für digitales Lehren und Lernen - IKA- und BYOD-Klassen unterrichten Didaktische Hausapotheke Band 8 - cover

    Rezepte für digitales Lehren und...

    Jörg Simmler

    • 0
    • 0
    • 0
    "Information, Kommunikation und Administration" ( IKA ) gehört zu den Grundlagenfächern einer kaufmännischen Ausbildung. IKA-Unterricht findet hauptsächlich im Informatikzimmer der Berufsfachschule statt,
    in BYOD-Klassen aber immer häufiger auch am eigenen Laptop. Der Stoff reicht von Office-Applikationen über Korrespondenz bis hin zu Ergonomie und Ökologie. Die Vielseitigkeit des IKA, das unterschiedliche Vorwissen der Lernenden sowie die vorgegebene Infrastruktur und Lernumgebung, all dies verlangt von der Lehrperson neben einem breitgefächerten Fachwissen einen angepassten, binnendifferenzierten Unterricht. Das Heft behandelt diese anspruchsvollen Elemente und zeigt geeignete Lösungen für erfolgreichen IKA-Unterricht.
    Show book
  • Die Violinistin von Auschwitz - Roman nach der wahren Geschichte von Alma Rosé - cover

    Die Violinistin von Auschwitz -...

    Ellie Midwood

    • 0
    • 0
    • 0
    In der Hölle von Auschwitz schenkte ihre Musik neue Hoffnung
    Einst begeisterte die Geigerin Alma Rosé weltweit das Publikum, nun empfängt sie die tragische Wirklichkeit von Auschwitz. Als eine Aufseherin sie erkennt, wird Alma zur Leiterin des Mädchenorchesters ernannt. Zunächst weigert sie sich, zur Erbauung der Nazis zu spielen, aber ihre neue Position verschafft ihr auch Macht: Sie kann hungernde Mädchen mit zusätzlichen Rationen versorgen und viele durch die Aufnahme in ihr Orchester vor dem Tod retten. Doch in Auschwitz ist die Luft von Verlust getränkt, Unglück ist die einzige Gewissheit. Kann Almas Musik an einem so hoffnungslosen Ort überleben?
    »An ihrer Wiege stand Gustav Mahler, an ihrer Bahre Josef Mengele.« Anita Lasker-Wallfisch
    Show book
  • Tagebuch eines armen Fräuleins - Erweiterte Ausgabe - cover

    Tagebuch eines armen Fräuleins -...

    Marie Nathusius

    • 0
    • 0
    • 0
    Erinnerungen aus einem Mädchenleben.
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie der Autorin.
    Show book