Enjoy 2020 without limits!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Körpersprache - Menschen lesen & verstehen - So betreiben Sie Profiling wie FBI-Agenten! Gestik Mimik & Signale des Körpers richtig deuten Lügen & Manipulationen erkennen oder Ihre Wirkung steuern - cover

Körpersprache - Menschen lesen & verstehen - So betreiben Sie Profiling wie FBI-Agenten! Gestik Mimik & Signale des Körpers richtig deuten Lügen & Manipulationen erkennen oder Ihre Wirkung steuern

Simone Janson

Publisher: Best of HR - Berufebilder.de®

  • 5
  • 25
  • 0

Summary

KLIMASCHUTZ & WISSEN - HIER FINDEN SIE: Mit dem Kauf dieses Buches unterstützen Sie Wiederaufforstungsprojekte und erhalten kompakte Informationen im schnellen Überblick sowie in der Praxis erprobte Ratschläge. Das Buch hilft Ihnen, Schritt für Schritt zum Erfolg zu kommen & beinhaltet zur leichteren Lesbarkeit auch zahlreiche Übersichten & Checklisten.  ALLE AUTORINNEN & AUTOREN finden Sie im Inhaltsverzeichnis in der Buchvorschau.  PRESSE- & KUNDENSTIMMEN ZUR HERAUSGEBERIN: Sie wollen eine Rezension schreiben zu diesem Buch? Weitere Infos unter berufebilder.de/presse/. FAZ: "[Simone Janson] gibt gut umsetzbare Tipps, wie man mit weniger Aufwand ans Ziel kommt und sich das Leben leichter macht. DIE ZEIT: "Zudem betreibt sie das Blog Berufebilder, das zu den meistgelesenen Blogs für Beruf, Bildung & Karriere in Deutschland zählt. Hamburger Abendblatt: "Simone Janson kennt sich aus! Rheinische Post: "Wer Orientierung sucht, wird sie hier finden. amazingbytes: "Das Buch von Simone Janson konnte ich nicht weglegen, bevor ich komplett durch war... uneingeschränkt empfehlenswert! PERSONALFÜHRUNG Magazin: "Simone Janson hat die wichtigsten Regeln... zusammengestellt. Presse- & Informationsamt der Deutschen Bundesregierung: "Danke für Ihren super Newsdienst. Dr. Margrit Bielmeier, MBHR Consulting: "Ihr toller Best of HR-Berufebilder-Blog begleitet mich schon seit Jahren."  INHALT: Lügen und Manipulation rechtzeitig erkennen, das wünschen sich viele Menschen. Körpersprache kann hier entscheidende Hinweise liefern. Auch Profiler nutzen solche Methoden. Wer es jedoch versteht, seine Gestik und Mimik gezielt einzusetzen, kann sie auch erfolgreich für das Vorankommen im Beruf nutzen – viele Prominente und Politiker machen es bereits vor.  ZUSATZINFOS – FINDEN, WAS SIE SUCHEN! Mit unserem detaillierten Spezial-Inhaltsverzeichnis [siehe Buchvorschau] & Zusatzmaterial zum Buch, das Sie als Leser kostenlos auf Best of HR – Berufebilder.de® finden - mehr dazu im Buch. Unsere Mitglieder finden unter berufebilder.de/akademie/ viele weitere Aktionen & individuelle Hilfe zu Ihrem Wunschthema. Sprechen Sie uns an!  ZUR HERAUSGEBERIN: Simone Janson ist Verlegerin & eine der 20 wichtigsten deutschen Bloggerinnen laut Blogger-Relevanz-Index & Wikipedia – mehr in ihrem Wikipedia Eintrag. Daneben ist sie Keynote-Speakerin, berät Unternehmen wie Samsung, OTTO oder Randstad in HR-Kommunikation & arbeitete für diverse Hochschulen & Business-Schools. Janson hat über 20 Bücher bei Verlagen wie Redline Wirtschaft, Springer Gabler oder Bertelsmann [mit]veröffentlicht, darunter den in mehrere Sprachen übersetzten Bestseller "Die 110%-Lüge" sowie diverse Lehr- & Hochschulwerke. Daneben war sie Kolumnistin u.a. bei DIE WELT, t3n & Wirtschaftswoche [Print & Online]. Ihr Verlag Best of HR – Berufebilder.de® [eingetragene Marke] bietet Lesern passgenaue Informationen: Mit zahlreichen Büchern, einer eLearning on Demand Plattform, dem News-Dienst "Best of HR" & über 300 auch international bekannten Autoren. Alle Informationen in Deutsch & Englisch.

Other books that might interest you

  • Toleranz: einfach schwer - cover

    Toleranz: einfach schwer

    Joachim Gauck

    • 1
    • 10
    • 2
    Die Lebensentwürfe, Wertvorstellungen, religiösen und kulturellen Hintergründe der Menschen werden immer vielfältiger. Manche erleben dies als Bereicherung, nicht wenige aber als Last. Was muss die Gesellschaft, was muss der Einzelne tolerieren und wo liegen die Grenzen der Toleranz? Wie viel Andersartigkeit muss man erdulden und wie viel Kritik aushalten? In seinem neuen Buch streitet Joachim Gauck für eine kämpferische Toleranz. "Ich war und bin bis heute der Meinung, dass es kein Laisser-faire geben darf gegenüber jenen, die Pluralität und Toleranz mit Füßen treten. Toleranz, die Nachsicht und Duldsamkeit preist gegenüber den Verächtern der Toleranz, hilft den Tätern und nicht den Opfern. Intoleranz gegenüber einer Intoleranz, die Menschen unterdrückt und verachtet, ist eine Haltung von Demokraten im Namen der Menschenwürde." Aus der entschiedenen Überzeugung heraus, dass die Gesellschaft eine deutlichere und bewusstere Debatte über Toleranz benötigt, spürt er den Fragen nach: Was macht Toleranz aus und was macht sie notwendig? Und warum ist Intoleranz heute so populär und attraktiv?
    
    Die großen Themen der Zeit – wie das Erstarken populistischer Parteien, die Debatten in der Migrationspolitik, die Zunahme des Islam in europäischen Gesellschaften, die drohende Klimakatastrophe und die zunehmende Digitalisierung der Welt – bieten viel Angriffsfläche für das Maß dessen, was ein Einzelner bereit ist zu akzeptieren und zu ertragen. Daraus erwachsen Formen des Extremismus und der Intoleranz, die der ehemalige Bundespräsident als die großen Herausforderungen unserer Zeit bezeichnet, denn zum bereits vorhandenen Links- und Rechtsextremismus gesellt sich der islamische Fundamentalismus. Intoleranz jedoch nur denjenigen vorzuwerfen, die extreme Haltungen vertreten, ist kurzsichtig. Die "Intoleranz der Guten" kann ebenso die Gemeinschaft schwächen. Diese politische Korrektheit im Sinne einer politischen und ethischen Orientierung trägt zwar zu gegenseitigem Respekt und Verständigung bei, dennoch müssen kontroverse Diskussionen möglich sein. Dies zeigt sich besonders in Migrationsfragen. Die derzeit größte Zerreißprobe für die individuelle und gesellschaftliche Toleranz ist die hohe Zahl von Menschen, die Schutz in Deutschland und Europa suchen. Kritisch hinterfragt Joachim Gauck, wo die Grenzen der Toleranz erreicht werden.
    
    Der große Demokrat schließt mit einem starken Plädoyer für die Erhaltung und Wahrung von Toleranz als Tugend und als Gebot der politischen Vernunft, die gut ist für jeden Einzelnen und unerlässlich für die Gesellschaft. "Es ist nicht die schlichte Vertrautheit mit dem Eigenen, was uns sicher macht, das Richtige zu verteidigen. Sondern die Gewissheit, dass der Verteidigung wert ist, was allen Menschen zukommt: Würde, Unversehrtheit, Freiheit und Recht. Es wird sich immer und immer wieder lohnen, dafür zu streiten mit Verantwortungsbewusstsein, mit Mut und – mit kämpferischer Toleranz."
    Show book
  • Der Muttermörder mit dem Schal - Authentische Kriminalfälle - cover

    Der Muttermörder mit dem Schal -...

    Bernd Kaufholz

    • 0
    • 2
    • 0
    In diesem Band seiner sorgfältig recherchierten Kriminalfälle ist Bestseller-Autor Bernd Kaufholz Verbrechen auf der Spur, bei denen zwischen 1959 und 1972 in der DDR Menschen getötet wurden. Der Leser folgt u. a. den Spuren des Chefs der Magdeburger Morduntersuchungskommission Adalbert Winter und seiner Mitarbeiter bei der Aufklärung von Kapitalverbrechen und bekommt einen Einblick in die Obduktionsprotokolle des renommierten Rechtsmedizinerduos Dr. Friedrich Wolff und Dr. Margot Laufer, das jahrzehntelang die »Sprache der Toten« übersetzte und so zur hohen Aufklärungsquote bei Mord und Totschlag beitrug.
                Auch ein Mordfall, der schon im Buch »Der Ripper von Magdeburg « (2001) geschildert wurde, wird vom Autor noch einmal neu »aufgerollt« – der sogenannte Glacis-Mord, der sich im Mai 1965 in Magdeburg ereignete und für große Aufregung sorgte. In diesem Fall waren es besonders die Fingerabdruckexperten, die zur Aufklärung beitrugen. Daneben berichtet Kaufholz über erschreckende Sexual-, Gatten- und Kindermorde, die umso größere Betroffenheit hervorrufen, ganz gleich, wie lange sie zurückliegen mögen, da hier Opfer und Täter Teil der Wirklichkeit und keine bloße Fiktion sind.
    Show book
  • Familie Fisch macht Urlaub - Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten - cover

    Familie Fisch macht Urlaub -...

    Michael Wäser

    • 1
    • 8
    • 1
    Sommer des Jahres 1961: Es läuft nicht gerade rund bei der Erfurter Hausmeisterfamilie Fisch, schon das achte Kind ist unterwegs, die Wohnung ohnehin längst viel zu klein, die Versorgung insgesamt schlecht und die Schulkinder werden von ihren Lehrern bespitzelt. Als sich auch noch die egoistische Mutter von Vater Fisch bei ihnen ein- quartieren will und er es nicht schafft, sich ihr zu widersetzen, ist Mama Fischs Geduld ein für allemal zu Ende – zig- tausend DDR-Bürger hauen in diesen Tagen ab in den Westen, warum sollten die Fischs (ohne Schwiegermutter, versteht sich) das nicht auch schaffen! Mama lässt ihrem Mann keine Wahl mehr, und so planen die Eltern einen "ganz besonderen Urlaub"
    Show book
  • Das Einstein Enigma - cover

    Das Einstein Enigma

    J.R. Dos Santos

    • 0
    • 3
    • 0
    Kairo, 2006. 
    Der Codespezialist Tomás Noronha soll ein Manuskript Albert Einsteins entschlüsseln: "Die Gottesformel". Der Inhalt ist explosiv. Als Doppelagent wider Willen gerät Tomás Noronha zwischen die Fronten und unter Spionageverdacht. Im Manuskript geht es aber nicht um eine neue Atombombe, sondern um Inhalte mit gesellschaftlicher Sprengkraft: den wissenschaftlichen Beweis für die Existenz Gottes.
    Ein spannender, fundiert recherchierter Roman, der die Relativitätstheorie auch für den interessierten Laien verständlich macht. Weltklasse!
    Show book
  • Ölbeben - Wie die USA unsere Existenz gefährden - cover

    Ölbeben - Wie die USA unsere...

    Heike Buchter

    • 0
    • 1
    • 0
    Energiedominanz USA: Mit Vollgas gegen den Rest der Welt
    
    Während wir hier über den Klimawandel diskutieren, führt Trump die größte Volkswirtschaft der Welt in ein neues Ölzeitalter und schafft schmutzige Tatsachen. Von Alaska bis zum Golf von Mexiko werden ganze Landstriche zu Industriebrachen – mit globalen Folgen.
    Den Kampf um den Öl-Thron hat Amerika für sich entschieden und geht ohne Rücksicht auf alte Bündnisse seinen Weg. Die in New York lebende Wirtschafts- und Finanzmarktexpertin Heike Buchter hat sich an den Schauplätzen der Ölindustrie ein Bild gemacht.
    
    -	Was bedeutet die US-Energiedominanz für Deutschland und Europa?
    -	Was bedeutet die Amerikas Vormachtstellung für unsere Umwelt, aber auch für unsere Sicherheit?
    
    Buchter zeigt, wie die Hintermänner an der Wall Street den Boom anheizen und wie das Öl der Fracker die Welt neu ordnet.
    Show book
  • NLP - das WorkBook - cover

    NLP - das WorkBook

    Joseph O'Connor

    • 0
    • 2
    • 0
    Dieses didaktisch wohldurchdachte Basislehrbuch aus erster Hand lädt ein zum Eintauchen in die faszinierende Welt des NLP. Es bietet Einsteigern eine systematische Einführung, mit vielen praktischen Anregungen zum Ausprobieren, und liefert gleichzeitig Arbeitshilfen für NLP-Trainer: 
    · Das Buch kann als Grundkurs des NLP eingesetzt werden, im Selbststudium oder als Begleitbuch für die Practitioner-Ausbildung. 
    · Es erklärt umfassend die Grundlagen des NLP: wie Kommunikation und Lernen funktionieren, wie wir unsere subjektive Wirklichkeit erschaffen und wie wir außergewöhnliche Erfolge erzielen. 
    · Es beschreibt alle wichtigen NLP-Techniken und zeigt, wann und wie sie einzusetzen sind.
    Dies alles präsentiert Joseph O’Connor in seiner aus weiteren Büchern bekannten bildhaften Sprache ebenso strukturiert wie leicht verständlich. Hier vermittelt er sozusagen das ABC des NLP - anschaulich, kompakt und kompetent.
    Show book