Do you want to read 1 year without limits?
Add this book to bookshelf
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Write a new comment Default profile 50px
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Spinner ae25b23ec1304e55286f349b58b08b50e88aad5748913a7eb729246ffefa31c9
Wo noch Licht brennt - Roman - cover

Wo noch Licht brennt - Roman

Selim Özdogan

Publisher: Haymon Verlag

  • 1
  • 8
  • 1

Summary

Die Geschichte einer beeindruckenden Frau
Es gibt drei Möglichkeiten, dem Leben zu begegnen: dulden, kämpfen, fliehen. Nach acht Jahren in der Türkei verlässt Gül zum zweiten Mal ihre anatolische Heimat in Richtung Deutschland: Um wieder bei ihrem Mann Fuat zu sein, der in Bremen arbeitet, und um noch einmal Fuß zu fassen in einem Land, das ihr eine bessere Zukunft verspricht, obwohl es ihr stets fremd geblieben ist. Heimweh und Sehnsucht hat sie gelernt zu erdulden, indem sie ihrer Umwelt immer liebevoll und voller Akzeptanz begegnet. Mit ihrer Herzlichkeit und Wärme berührt Gül jeden - über die Grenzen kultureller und sozialer Konventionen hinweg. 

Einfühlsamer Roman über Heimat, kulturelle Identität und das Leben zwischen zwei Welten
Es ist das Leben einer beeindruckenden Frau, das Selim Özdogan mit viel Gefühl und Poesie, aber ohne Sentimentalität schildert. Ein Leben, das geprägt ist von Melancholie und Trennung ebenso wie von Warmherzigkeit und Anteilnahme. Er gibt damit jenen Frauen eine Stimme, die wir als kopftuchtragende Mütter und Großmütter aus dem Bus oder dem Supermarkt kennen, deren Alltagswelt den meisten jedoch unbekannt bleibt. Ein zutiefst menschlicher Roman und ein wirksames Gegengift in unserer von Vorurteilen und Fremdenangst bestimmten Zeit.

Die Kraft des Herzens
Nach den Romanerfolgen "Die Tochter des Schmieds" und "Heimstraße 52" erzählt Selim Özdogan die Geschichte seiner Protagonistin Gül weiter, mit der er bereits einen großen Leserkreis in Bann gezogen hat. Eine einfache Frau, nicht überdurchschnittlich gebildet, aber mit einem guten und weisen Herzen, voller Lebenserfahrung. Sie erfährt, was es bedeutet, Heimat zu verlieren und neue Heimat zu finden - nicht nur durch die Migrationserfahrung, auch durch die Entfremdung von der Familie und von der Welt der Kindheit. Mit der Zeit jedoch lernt sie umzugehen mit den Schmerzen, die einem das Leben zufügt. Denn da ist das Licht, das immer noch brennt, nämlich im eigenen Herzen.

Who read this book also read:

  • Cloud - cover

    Cloud

    R. Luft

    • 0
    • 4
    • 0
    Leon, einfacher Wartungsingenieur im Genfer LHC (Large Hadron Collider), wird während einer Versuchsreihe schwer verletzt und fällt ins Koma. Als er erwacht ist er nicht mehr derselbe. Leon erinnert sich an Ereignisse, die er nie bewusst erlebt hatte. Auf der Suche nach Erklärungen trifft er auf Sarah. Sarah vermisst ihren Ehemann, der die Versuchsreihe leitete und seit dem Störfall wie vom Erdboden verschluckt ist. Ihre gemeinsame Suche führt die beiden rund um den Erdball. Sie verstricken sich immer mehr in ein Projekt, das sie an die Grenzen ihrer Vorstellungskraft bringt; in dem die drei zentralen Technologiesprünge unseres Jahrhunderts aufeinanderprallen: Singularität der Technik, weltweit vernetzte Clouds, Quantencomputer. Eine unvorstellbare Machtfülle - Goldstaub für den, der sie beherrscht. Ruben Cohn, CEO eines Waffenkonzerns, hat längst begriffen, dass zukünftige Konflikte nicht mehr mit konventionellen Waffen geführt werden. Ein Spiel mit verdeckten Karten beginnt - gegen die Zeit und einen Gegner, der vor nichts zurückschreckt.
    Show book
  • Assassin's Creed Origins: Der Eid - Roman zum Game - cover

    Assassin's Creed Origins: Der...

    Oliver Bowden

    • 0
    • 1
    • 0
    Im November 2017 wird voraussichtlich der nächste Teil der weltweit populären Meuchelmördersaga Assassins Creed erscheinen. Die Entwickler versprechen einen völlig neuen Ansatz in Sachen Gameplay, Charakterentwicklung und Open World-Erfahrung. Panini präsentiert den offiziellen Roman zum neuesten Ableger eines der erfolgreichsten Action-Adventure-Games der Welt. Der offizielle Roman zum kommenden Videogame!
    Show book
  • Ost-West-Splitter (1) - cover

    Ost-West-Splitter (1)

    Eckard Bannek

    • 0
    • 1
    • 0
    Deutschland nach dem Krieg. Vier Besatzungszonen. Flüchtlingsströme. 
    Wie wachsen Kinder in einer fremden Heimat unter verschiedenen politischen Systemen zu Jugendlichen heran?
    Xaver Notbuk und seine Geschwister müssen unter dem Kommando ihrer Großmutter Sophie überall ran: den Haushalt schmeißen, Schlangestehen beim Einkaufen, Kaninchen und Ziege versorgen, während ihre Mutter Gretel und Tante Hilde schneidern müssen, vor allem für russische Offiziersfrauen. 
    Die Kinder erleben in der Schule „ideologische Fehlleistungen“, eine sozialistische Aufbruchsstimmung, feiern die Gründung der DDR mit einer Rakete aus Zucker, geraten in den Aufstand des 17. Juni 1953 und den „verordneten Karneval“ 1954 sowie in ungewöhnliche, auch erotische, Konstellationen. 
    Eine „westliche Parallele“ zur Niederlausitz ergibt sich durch den Briefwechsel Gretels mit Ilka, der Verlobten ihres Bruders Oskar. Xaver besucht Ilka später in Heidelberg. Während er danach den Atlantik überquert, um an der Stanford University zu studieren, wird die Berliner Mauer errichtet.
    Show book
  • Himmelherrgottsakrament - Allgäu Krimi - cover

    Himmelherrgottsakrament - Allgäu...

    Xaver Maria Gwaltinger

    • 0
    • 4
    • 0
    Zynisch, schamlos und echt bayerisch – der Bär ist wieder los!
    
    Der Dorfpfarrer von Tal im Allgäu stürzt mit einem Heißluftballon in den Badesee und taucht nicht wieder auf. Emil Bär, Ex-Pfarrer und Psychoanalytiker im Ruhestand, glaubt weder an einen Unfall noch daran, dass der verschwundene Prediger umgekommen ist. Seine Schnüffelei führt ihn tief in ein Dickicht aus Gier, Rache und Gewalt ...
    Show book
  • Die Möglichkeit eines Gesprächs - cover

    Die Möglichkeit eines Gesprächs

    Philipp Röding

    • 1
    • 15
    • 0
    Eine Filmemacherin, die ihren eigenen Ansprüchen nicht gerecht wird. Eine Telefonseelsorgerin, die in ihren Nachtschichten um das Überleben ihrer Anrufer kämpft. Ein Unbekannter, der im Internet einer Pornodarstellerin seine Liebe gesteht. Und ein junges Liebespaar, deren gemeinsame Zeit wohl kürzer ist, als es einer der beiden vermuten würde. All das hängt mit allem zusammen, aber wie?
    In seinem Romandebüt "Die Möglichkeit eines Gesprächs” beschreibt Philipp Röding die innere Zerrissenheit junger Menschen, erzählt uns von ihren Hoffnungen und Ängsten, ihrer Liebe und ihrem Sex. Dabei ist er stets ganz nah an seinen Charakteren, zeigt sie uns ungeschminkt in all ihrer Zerbrechlichkeit und erörtert über sie den einzigen Ort wahrer Begegnung: das Gespräch.
    Show book
  • Perry Rhodan 316: Der Sprung ins Verderben (Heftroman) - Perry Rhodan-Zyklus "M 87" - cover

    Perry Rhodan 316: Der Sprung ins...

    Clark Darlton

    • 0
    • 3
    • 0
    Bully entfesselt die Energieschlacht in Jellicos System - denn der Transport des Todes darf sein Ziel nicht erreichen
    
    Auf der Erde schreibt man den 21. November des Jahres 2435. Noch vor kurzer Zeit, anläßlich der ersten Vorstöße nach Magellan, hatte es den Anschein, Perry Rhodan und Atlan würde es ohne großen Aufwand an Machtmitteln gelingen, die Situation in der kleinen Nachbargalaxis unter Kontrolle zu bringen.
    Inzwischen hat man jedoch klar erkannt, daß einige wenige Einheiten der Solaren Flotte und der USO längst nicht ausreichen, wenn man gegen die verschiedenartigen Gegner in Magellan selbst bestehen und dazu noch verhindern will, daß die Kristallagenten in der Galaxis und auf den Welten des Solaren Imperiums Fuß fassen. Kein Wunder also, daß weitere solare Flottenverbände zur Nachbargalaxis beordert werden, wo sie an strategisch wichtigen Punkten Positionen beziehen sollen.
    Der Planet Modula II ist gegenwärtig Brennpunkt des turbulenten Geschehens. Während General Ems Kastoris 82. Gemischter-Stabilisierungs-Verband in den Kampf eingreift, der zwischen den Perlians auf Modula und den magellanschen Freischärlern tobt, die sich bislang gegen die Hypnomacht der Kristalle zu wehren wußten, haben Perry Rhodan, Roi Danton und die Spezialisten des Erkundungs- und Rettungsunternehmens den Planeten Modula längst verlassen.
    Sie befinden sich unfreiwillig an Bord eines Gurrad-Raumers, der ein unbekanntes Ziel ansteuert.
    Zur gleichen Zeit bricht in Jellicos System, 8418 Lichtjahre von der Erde entfernt, die Hölle los! Bully entfesselt eine Energieschlacht, um den Transporter des Todes abzufangen - und Gucky, Jumpy und Ras Tschubai wagen den SPRUNG INS VERDERBEN...
    Show book