Pimp your reading experience and read without limits!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Wo noch Licht brennt - Roman - cover

Wo noch Licht brennt - Roman

Selim Özdogan

Publisher: Haymon Verlag

  • 0
  • 13
  • 1

Summary

Die Geschichte einer beeindruckenden Frau
Es gibt drei Möglichkeiten, dem Leben zu begegnen: dulden, kämpfen, fliehen. Nach acht Jahren in der Türkei verlässt Gül zum zweiten Mal ihre anatolische Heimat in Richtung Deutschland: Um wieder bei ihrem Mann Fuat zu sein, der in Bremen arbeitet, und um noch einmal Fuß zu fassen in einem Land, das ihr eine bessere Zukunft verspricht, obwohl es ihr stets fremd geblieben ist. Heimweh und Sehnsucht hat sie gelernt zu erdulden, indem sie ihrer Umwelt immer liebevoll und voller Akzeptanz begegnet. Mit ihrer Herzlichkeit und Wärme berührt Gül jeden - über die Grenzen kultureller und sozialer Konventionen hinweg. 

Einfühlsamer Roman über Heimat, kulturelle Identität und das Leben zwischen zwei Welten
Es ist das Leben einer beeindruckenden Frau, das Selim Özdogan mit viel Gefühl und Poesie, aber ohne Sentimentalität schildert. Ein Leben, das geprägt ist von Melancholie und Trennung ebenso wie von Warmherzigkeit und Anteilnahme. Er gibt damit jenen Frauen eine Stimme, die wir als kopftuchtragende Mütter und Großmütter aus dem Bus oder dem Supermarkt kennen, deren Alltagswelt den meisten jedoch unbekannt bleibt. Ein zutiefst menschlicher Roman und ein wirksames Gegengift in unserer von Vorurteilen und Fremdenangst bestimmten Zeit.

Die Kraft des Herzens
Nach den Romanerfolgen "Die Tochter des Schmieds" und "Heimstraße 52" erzählt Selim Özdogan die Geschichte seiner Protagonistin Gül weiter, mit der er bereits einen großen Leserkreis in Bann gezogen hat. Eine einfache Frau, nicht überdurchschnittlich gebildet, aber mit einem guten und weisen Herzen, voller Lebenserfahrung. Sie erfährt, was es bedeutet, Heimat zu verlieren und neue Heimat zu finden - nicht nur durch die Migrationserfahrung, auch durch die Entfremdung von der Familie und von der Welt der Kindheit. Mit der Zeit jedoch lernt sie umzugehen mit den Schmerzen, die einem das Leben zufügt. Denn da ist das Licht, das immer noch brennt, nämlich im eigenen Herzen.

Other books that might interest you

  • The Promise - Sinnliches Versprechen - cover

    The Promise - Sinnliches...

    Julie Kenner

    • 0
    • 2
    • 0
    Auf dem College waren Cleo und Josh ein absolutes Traumpaar - dann haben sie sich getrennt. Aber nicht ohne sich ein heißes Versprechen zu geben: In fünf Jahren werden sie sich wiedertreffen. Allein, unbeobachtet, in einer romantischen Hütte im Wald, wollen sie nun gemeinsam Silvester feiern - und herausfinden, ob ihre Leidenschaft sich neu entfachen lässt. Schon bald wird aus dem kleinen Funken ein sinnliches Feuerwerk …
    Show book
  • Dorftheater - Kriminalroman - cover

    Dorftheater - Kriminalroman

    Wildis Streng

    • 0
    • 2
    • 0
    Die Mitglieder der Altenmünsterer Theatertruppe proben für ihr diesjähriges Stück »Dorftheater«. Der Star der Truppe, Bezirksschornsteinfeger Dominik Winter, trinkt auf der Bühne noch einen Schnaps. Am Morgen darauf findet man ihn in den Kulissen - mausetot und mit einem Nagel im Hirn. Sofort nehmen die Kommissare die Schauspieler ins Visier, die allesamt verdächtig erscheinen. Als sich jedoch herausstellt, dass Dominik beruflich Dreck am Stecken hatte, wird klar, dass nicht nur seine Bühnenkollegen ein Motiv haben.
    Show book
  • Küstenfilz - cover

    Küstenfilz

    Hannes Nygaard

    • 0
    • 3
    • 0
    Bei einem Lokalpolitiker explodiert eine Briefbombe, ein Staatssekretär tritt zurück und verschwindet von der Bildfläche, weitere Verbrechen erschüttern die Menschen in der beschaulichen Region rund um Schleswig. Als sich Kriminalrat Lüders vom polizeilichen Staatsschutz auf die Suche nach dem Motiv für die geheimnisvollen Vorkommnisse macht, prallt er zunächst gegen eine Mauer des Schweigens. Doch dann muss er erkennen, mit welcher Rücksichtslosigkeit die Zukunft der Menschen in diesem Landesteil der Macht und der Geldgier geopfert werden soll. Lüders begibt sich auf eine dramatische Jagd, und es gelingt ihm mit außergewöhnlicher List, das Gehirn hinter den Taten zur Strecke zu bringen.
    Ein Krimi, der bestürzt macht über das, was hinter unserem Rücken geschehen könnte.
    Show book
  • Tod im Koog - cover

    Tod im Koog

    Hannes Nygaard

    • 0
    • 2
    • 0
    Bei der feierlichen Eröffnung der neuen "Kurklinik Am Wattenmeer" trifft sich alles, was in Husum Rang und Namen hat. Vertreter von Politik und Kirche geben sich ein Stelldichein, der Alkohol fließt in Strömen -   und am nächsten Morgen gibt es zwei Opfer zu beklagen: Eine Krankenschwester wurde brutal vergewaltigt, eine andere erschlagen. Was ist bei der Feier passiert? Hauptkommissar Christoph Johannes von der Husumer Kripo und sein Kollege Große Jäger stehen vor einem rätselhaften Fall: Jemand aus dieser feinen Gesellschaft muss der Mörder sein.
    Show book
  • Ein Lied in allen Dingen – Joseph Schmidt - cover

    Ein Lied in allen Dingen –...

    Stefan Sprang

    • 0
    • 1
    • 0
    Sein Leben war selbst wie eine große tragische Oper. Der jüdische Tenor Joseph Schmidt wird Ende der 1920er Jahre zum Radiostar und Liebling des Publikums, nicht nur in Deutschland. Ob als Opernsänger, Schlagergott oder Filmheld, er hat weltweit Erfolg – und viele Liebschaften und Affären. Als die Nazis die Macht übernehmen, unterschätzt Schmidt die Gefahr für sein Leben. Statt sich rechtzeitig in die USA abzusetzen, beginnt er eine Flucht durch Europa, die in der Schweiz tragisch endet.
    Stefan Sprang (hr) erzählt in atmosphärisch dichten Szenen und mit einem musikalisch-poetischen Sound einen Roman über das menschliche Schicksal. Eine Hymne an den Künstler, der mit Leidenschaft Welt-erfolge gesungen hat wie Ein Lied geht um die Welt, Heut´ ist der schönste Tag in meinem Leben oder Ein Stern fällt vom Himmel.
    Show book
  • Lies oder stirb! - Mörderisches aus dem Bücherdschungel - cover

    Lies oder stirb! - Mörderisches...

    Jacques Berndorf, Niklaus...

    • 0
    • 1
    • 0
    25 Jahre Grafit - Die Jubiläumsanthologie! 
    
    Lesen, Schreiben, Bücher machen, mit Büchern handeln, über Bücher urteilen - das kann eine ganz schön emotionale und gefährliche Angelegenheit sein. Das wissen folgende Damen und Herren sehr gut, sorgen sie doch seit 25 Jahren für spannende Unterhaltung aus dem Hause Grafit: Leo P. Ard, Jacques Berndorf, Christiane Bogenstahl & Reinhard Junge, Wilfried Eggers, Lucie Flebbe, Ralph Gerstenberg, Christoph Güsken, Theo Pointner, Niklaus Schmid, Ilka Stitz, Ella Theiss, das Autorenduo Gabriella Wollenhaupt & Friedemann Grenz, Petra Würth und Jan Zweyer.
    Show book