Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Textverarbeitung mit Word 2013 - Eingeben · Gestalten · Ausdrucken - cover

Textverarbeitung mit Word 2013 - Eingeben · Gestalten · Ausdrucken

Saskia Gießen, Hiroshi Nakanishi

Publisher: Franzis Verlag

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Word ist auch in der Version 2013 immer noch die Standardanwendung innerhalb der Office-Familie, und diesem Anspruch wird dieses Buch in jeder Beziehung gerecht. Die Office-Spezialisten Saskia Gießen und Hiroshi Nakanishi zeigen Ihnen, wie Sie Word für die Erstellung all Ihrer Drucksachen richtig einsetzen. Jedes Thema wird anhand echter Praxisbeispiele besprochen, die zum Mitmachen einladen.

Unverzichtbares Basiswissen zu Word 2013
Hier erhalten Sie das grundlegende Know-how zum Umgang mit Word 2013: Dokumente erstellen und speichern, arbeiten in unterschiedlichen Ansichtsmodi, Zoom und Lineal einstellen bis hin zum Drucken von Dokumenten.

Zeichen und Absätze formatieren
Word 2013 hat alles, was man für die Zeichen- und Absatzformatierung braucht - vom normalen Schreibmaschinentext bis hin zu speziellen Texteffekten wie Schatten, Ligaturen oder Stil-Sets. Hier finden Sie alles über die Möglichkeiten der Textgestaltung.

Einstellungen zum Seitenlayout
So wird Ihr Dokument professioneller: Legen Sie Seitenränder und Papierformat nach DIN fest, richten Sie Abschnitte ein, fügen Sie Kopf- und Fußzeilen ein, drucken Sie Wasserzeichen und nutzen Sie fertige Deckblätter.

Informationen in Tabellen darstellen
Tabellen sind immer dann sinnvoll, wenn gleichartige Informationen übersichtlich dargestellt werden sollen. Word macht es Ihnen sehr leicht, Tabellen per Befehl, per Auswahl mit der Maus oder durch direktes Zeichnen auf dem "Papier" anzulegen.

Mit Textbausteinen und Feldern Zeit sparen
Hier lernen Sie, wie Sie mit dem Einsatz von Textbausteinen und Feldern noch zeitsparender arbeiten.

Königsdisziplin Dokumentvorlagen
Word bietet die Möglichkeit, die äußere Form des Dokuments - z. B. Seitenränder, Briefkopf, Schrift- und Absatzformatierung - in einer Dokumentvorlage für wiederholte Einsätze zu speichern.
Hier steht, wie es geht.
Available since: 07/04/2013.

Other books that might interest you

  • Microsoft® SharePoint 2013® - Das Praxisbuch für Anwender - cover

    Microsoft® SharePoint 2013® -...

    Melanie Schmidt

    • 0
    • 0
    • 0
    Sie stehen vor der Aufgabe, SharePoint 2013 in Ihrem Unternehmen einzuführen bzw. zum Einsatz zu bringen Sie möchten die Möglichkeiten der bereitgestellten Technologien von Grund auf kennenlernen und effektiv für wichtige Aufgaben einsetzen. Dieses Buch wird Sie in Ihrem Projekt unterstützen. Es richtet sich an alle SharePoint-Anwender ohne spezifisches technisches Vorwissen, die einen Überblick über MS SharePoint 2013 erhalten und effizienter mit dem System arbeiten möchten.
    
    Melanie Schmidt gibt zahlreiche Tipps und Empfehlungen für das eigene SharePoint-Projekt und erklärt, was bei der Anwendung der unterschiedlichen Technologien zu beachten ist und wie typische Fehler vermieden werden können. Auch alltägliche Aufgaben von der Abteilungsanforderung bis hin zu Routinearbeiten in der SharePoint-Umgebung werden von der Autorin beschrieben.
    
    Das Buch beginnt mit wichtigen Hinweisen, welche Entscheidungen getroffen und welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen, damit ein SharePoint-Projekt im Unternehmen oder in der Fachabteilung umgesetzt werden kann. Danach werden typische Abteilungsanforderungen anhand konkreter praktischer Beispiele gezeigt, sodass eigene Ideen entstehen und mit der jeweiligen SharePoint-Technologie realisiert werden können. Beispieldateien zu den einzelnen Kapiteln stehen zum Download zur Verfügung.
    
    Die Autorin orientiert sich dabei immer am SharePoint-Standard und erläutert, welche Funktionen mit welcher SharePoint-Technologie möglich sind. Dadurch können alle Anwender, gleich ob sie mit SharePoint-Foundation oder mit einer Server-Variante arbeiten, die aufgeführten Beispiele nachvollziehen und in der Praxis anwenden.
    Show book
  • App-Entwicklung für Office und SharePoint - cover

    App-Entwicklung für Office und...

    Philippe Oger

    • 0
    • 0
    • 0
    Der einstmals reine Softwarehersteller Microsoft entwickelt sich zum Cloud-Dienstleister, der verschiedenste Lösungen als Software as a Service bereitstellt. Vor allem das App-Modell von Office 365 mit seiner Plattformunabhängigkeit und der Nutzung von Webtechnologien bietet neue Möglichkeiten. Dieser shortcut betrachtet die Entwicklung von Office-Apps (darunter Task-Pane- und Content-Apps) und erklärt, wie mit dem Office-API Apps für SharePoint erstellt werden können und welche Fallstricke zu beachten sind. Zusätzlich zeigt der Autor, wie sich SharePoint- und Office-Apps ineinander integrieren lassen und wie das One-Drive- und Office-API benutzt wird.
    Show book
  • Gesundheit: Bindegewebe - unser innerer Halt (GEO eBook Single) - cover

    Gesundheit: Bindegewebe - unser...

    GEO Magazin, GEO eBook, Geo GEO

    • 0
    • 0
    • 0
    Faszinierende Faszien - die Fasern des Bindegewebes sind überall in uns. Lange galt das weiße Geflecht nur als Hüllmaterial. Jetzt erkennen Forscher, welch ungeahnte Bedeutung es für Gesundheit und Wohlbefinden hat. Und dass es die seit Langem gesuchte Erklärung liefert, warum Massagen, Akupunktur und Yoga gegen Schmerzen helfen
    
    Die großen Themen der Zeit sind manchmal kompliziert. Aber oft genügt schon eine ausführliche und gut recherchierte GEO-Reportage, um sich wieder auf die Höhe der Diskussion zu bringen. Für die Reihe der GEO eBook-Singles hat die Redaktion solche Einzeltexte als pure Lesestücke ausgewählt. Sie waren vormals Titelgeschichten oder große Reportagen in GEO.
    Show book
  • Sniper - Militärisches und polizeiliches Scharfschützenwissen kompakt - cover

    Sniper - Militärisches und...

    Stefan Strasser

    • 0
    • 1
    • 0
    Sportschützen, Jäger, Waffenbesitzer und allgemein an Waffen Interessierte erhalten mit dem neuen Buch "Sniperwissen kompakt" einen Einblick in die Welt der Scharfschützen.
    
    Man kennt sie aus Filmen: Wenn bei einer Geiselnahme Verhandlungen nicht mehr weiterhelfen, kommen die Scharfschützen zum Einsatz. Konzentriert und ruhig warten sie auf ihre Möglichkeit – und oft gibt es exakt nur eine –, den Gegner auszuschalten. Dass auf diese Weise auch in Wirklichkeit so manche Entführung zum Wohle der Opfer beendet werden konnte, muss man keinem zeithistorisch Interessierten näher erklären.
    Doch was zeichnet einen Scharfschützen – auch Sniper genannt – aus? Wie trainieren sie und bereiten sich auf ihre Einsätze vor? Stefan Strasser, selbst mit dem Metier vertraut, legt mit "Sniperwissen kompakt" eine Schützenfibel für Präzisions- und Scharfschützen vor, die allgemein Waffenfreunde interessieren dürfte. Man muss also nicht selbst Scharfschütze sein, um zu diesem Werk zu greifen. Von "Scharfschützen" spricht man im allgemeinen Sprachgebrauch übrigens im militärischen Zusammenhang, bei Antiterror-Einheiten und Polizei wird hingegen der Begriff "Präzisionsschützen" bevorzugt.
    Angefangen von der entsprechenden Ausrüstung und vor allem der Waffe, spannt sich der Bogen der Erklärungen bis hin zum Training taktischer Szenarien. Breiter Raum wird bei den Themen "Ballistik" und "Geschoßflug" den theoretischen Grundlagen eingeräumt. Aber auch witterungsbedingte Einflüsse wie Wind und der Wechsel von Tag und Nacht werden analysiert – Inhalte, die neben Scharfschützen auch für alle, die regelmäßig mit Waffen zu tun haben, von Interesse sind.
    
    Themen wie "Feuerunterstützung", "Countersniping" oder die Königsdisziplin "Moving Targets" führen dann wieder tief in die Welt der Scharfschützen zurück und geben Einblick in eine geheimnisumwobene Disziplin.
    Show book
  • Application Insights - cover

    Application Insights

    Thomas Mahringer

    • 0
    • 0
    • 0
    Application Performance Management: In einer digitalisieten Welt wird es immer wichtiger, dass unsere Softwaresysteme effizient funktionieren, denn schlecht Performance kostet auf kurze oder lange Sicht Geld. Microsofts Application Insights stellt dabei ein kraftvolles Tool dar, um die Performance von Applikationen zu analyiseren und genau zu veranschaulichen. Wie das geht, erklärt uns Thomas Mahringer in diesem shortcut.
    Show book
  • Ansichten der Natur - cover

    Ansichten der Natur

    Alexander von Humboldt

    • 0
    • 0
    • 0
    Humboldts Lieblingsbuch und zugleich sein bisher erfolgreichstes: Mit den 1808 erstmals erschienenen »Ansichten der Natur« liefert Humboldt den Beweis, dass sinnliche Erfahrung der Natur und wissenschaftliche Erkenntnis kein Widerspruch sein muss. Sein Überblick der Natur reicht von den Steppen und Wüsten über die Wasserfälle des Orinoco und den Bau der Vulkane bis hin zum nächtlichen Tierleben im Urwald.
    Show book