Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Wortlaut 09 Gold - Der FM4-Literaturwettbewerb Die besten Texte - cover

Wortlaut 09 Gold - Der FM4-Literaturwettbewerb Die besten Texte

Sandra Buchgraber, Johanna Eigner, Martin Fritz, Kilian Jung, Gregor Locher, Anna-Elisabeth Mayer, Stefan Sonntagbauer, Isabella Straub, Cornelia Travnicek, Anna Weidenholzer

Publisher: °luftschacht

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Wortlaut, der jährliche Literaturwettbewerb des Radiosenders FM4 geht in die neunte Runde: Die besten zehn Geschichten zum diesjährigen Thema "Gold" sind wieder in einem lesenswerten Band vereint.

Über 900 Texte sind in der FM4-Redaktion eingelangt. Nicht nur aus dem deutschsprachigen Raum sondern aus ganz Europa, und auch Einsendungen aus den USA waren dabei.

Doch nur zehn Autorinnen und Autoren, die ihre Gedanken, Ideen und Assoziationen zum Thema "gold" in eine Kurzgeschichte gefasst haben, werden für diese Anthologie ausgewählt.

Die Jury: Olga Flor (Autorin), Susanne Krause (Gewinnerin Wortlaut 08), Klaus Nüchtern (Kolumnist und stv. Chefredakteur des Falter), Tilman Rammstedt (Autor, Bachmannpreisträger 2008) und Christiane Rösinger (Musikerin und Autorin).
Available since: 08/01/2011.

Other books that might interest you

  • Lauter kleine Kurzgeschichten - cover

    Lauter kleine Kurzgeschichten

    Judy Red

    • 0
    • 0
    • 0
    Nach "Monica und noch viel mehr" veröffentliche ich nun einige meiner bisher verfassten Kurzgeschichten. Eine dieser Kurzgeschichten wurde veröffentlicht, mit anderen nahm ich an Wettbewerben teil, bewarb mich damit bei Zeitschriften oder schrieb sie einfach just for fun (was allerdings auf alle meiner Geschichten zutrifft).
    
    Viel Spaß beim Lesen!
    Show book
  • Die Bücherschlacht - cover

    Die Bücherschlacht

    Jonathan Swift

    • 0
    • 0
    • 0
    „Die Bücherschlacht“ ist eine unglaublich geistreiche, farbenfrohe, satirisch angehauchte poetische Parodie auf den Gebrauch und vor allem den Missbrauch von Wissen und Bildung, der seit dem überschaubaren Zeitfenster von etwa 6000 Jahren, auf welchen sich unser bescheidenes Kulturverständnis beschränkt, von allen Machthabern und Religionen angewendet wird, um auf rücksichtslose und unverschämte Weise neue Wahrheiten zu kreieren, obwohl diese ausnahmslos lediglich Variationen der immer gleichen Elemente abbilden.
    Show book
  • Fake News - Ein Handbuch für Schule und Unterricht - cover

    Fake News - Ein Handbuch für...

    Armin Himmelrath, Julia Egbers

    • 0
    • 0
    • 0
    Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.
    
    Soziale Netzwerke als grundsätzlich seriöse Nachrichtenquellen? Für viele Jugendliche ist das überhaupt keine Frage. Sie blicken eher skeptisch auf traditionelle journalistische Medien. Umso wichtiger, dass die Jugendlichen lernen, Lügen und Fake News von Wahrheit zu unterscheiden. Die Schule kann das Informationsverhalten von Kindern und Jugendlichen prägen mit Präventionsmassnahmen und dem Fördern von Medienkompetenz. Dieses Buch bietet eine Einführung in die Thematik, ergänzt durch zahlreiche Anregungen und Übungsvorschläge für Unterricht und Schulalltag.
    Show book
  • Frühstück bei Fortuna - cover

    Frühstück bei Fortuna

    Elisabeth Reichart

    • 0
    • 0
    • 0
    Zuerst spalteten wir Atome, jetzt spalten wir Atome und Zellen – die anerkannte Stammzellenforscherin will bei diesem Spaltungswahn nicht länger mitmachen. Sie versucht lieber, missglückte Zellveränderungen ihrer Kollegen rückgängig zu machen um den Preis des Verschwindens aus der wissenschaftlichen Community.
    Am Anfang hat Erik das Wort, verunsichert in seiner Liebe zu ihr. Er spürt, dass sie die Zellen mindestens so liebt wie ihn und vielleicht sogar Leo, über den sie
    nie spricht. Wie mit einem Toten konkurrieren, wie mit Zellen? Sie liebt auch den Wienerwald. Die Lichtspiele, die Vielfalt der Farben, die Zartheit der wilden Blumen. Doch mitten
    im Märchenwald: Pilze. Schwarze Riesenpilze, am Wegrand aufgereiht wie Wachsoldaten. Die wissenschaftliche Neugier hat ihren Preis. Der ausgelöste Strahlen -
    alarm im Institut lässt Fassaden bröckeln, Beziehungsgerüste zusammenbrechen und ermöglicht neue Sehnsüchte.
    Liebe in ihrer Vielschichtigkeit, Hass und Angst, eine Natur, die nicht vergisst, Wissenschaft an der Grenze zur Legalität inmitten unserer Gegenwart: alles erfahrbar
    durch Figuren, die auf ihren Eigenartig keiten bestehen. Faszinierend und irritierend ermöglichen sie eine andere Neugier auf uns selbst.
    Show book
  • Mahatma Gandhi - Ein Lebensbild - cover

    Mahatma Gandhi - Ein Lebensbild

    Richard Deats

    • 0
    • 1
    • 0
    Eine kompakte Biographie des großen indischen Freiheitskämpfers. Neben den äußeren Lebensstationen werden auch die inneren Beweggründe und Anliegen Gandhis nachgezeichnet. In ausgewählten Texten zu wichtigen Themen kommt Gandhi selbst zu Wort. 
    
    "Die kommenden Generationen werden es kaum glauben können, dass so ein Mensch auf der Erde gelebt hat." (Albert Einstein über Mahatma Gandhi) 
    
    Der Autor, Richard Deats, ist Mitglied des Internationalen Versöhnungsbundes und gilt in den USA als profunder Kenner der Theorie und Praxis der Gewaltlosigkeit. Seine Martin-Luther-King-Biografie wurde in mehrere Sprachen übersetzt.
    Show book
  • (B)Logbuch - 7 Monate alleine in Down Under - cover

    (B)Logbuch - 7 Monate alleine in...

    Lena Schrader

    • 0
    • 0
    • 0
    Nach meinem Abi bin ich alleine ans andere Ende der Welt geflogen, um endlich mal was zu erleben. Damit Freunde, Familie und Bekannte auf dem Laufenden bleiben und ich nicht alles doppelt und dreifach schreiben muss, habe ich meine Erlebnisse in einem Blog aufgeschrieben. Meine Freunde haben mir vorgeschlagen, ein Buch zu schreiben, weil sie den Blog (es heißt eigentlich "das Blog" aber ich finde das klingt wie "das Nutella" - einfach falsch) so lustig fanden. Ich habe mich dazu entschieden, aus meinem Blog einfach ein Buch zu machen. Viel Freude beim Lesen!
    Show book