Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Das gefangene Herz der Hexe - Grey-Chroniken I - cover

Das gefangene Herz der Hexe - Grey-Chroniken I

Sabrina Kiehl

Publisher: neobooks

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Die junge Hexe Felicitas, genannt Fee, ist der heimliche Star der magischen Organisation Grey, obwohl sie sich ausschließlich der weißen Magie verschrieben hat. Doch statt sich mit den Erwartungen der anderen auseinanderzusetzen, ringt Fee mit der wachsenden Zuneigung für ihren besten Freund Artnus. Dabei wollen sie scheinbar alle anderen von diesen Gefühlen abbringen und warnen sie eindringlich davor, sich auf eine Beziehung mit ihm einzulassen.
Obendrein will plötzlich Lichtwesenkönig Kian kaum von ihrer Seite weichen ...
Available since: 01/14/2020.

Other books that might interest you

  • Destiny - cover

    Destiny

    Melody Adams

    • 0
    • 3
    • 0
    Vom ersten Moment an, wo Swords Augen die neue Alien Breed in der West-Colony erblicken, weiß er, sie ist seine Maticia, seine Gefährtin. Doch Destiny scheint von ihm nichts wissen zu wollen. Sie ist ein Alpha wie er und macht es deutlich klar, dass sie kein Interesse an einem Alpha hat. Sword ist sich sicher, seine Gefährtin überzeugen zu können, selbst wenn er vielleicht ein wenig Gewalt anwenden muss, wie sein Bruder damals bei Blue. Doch seine Pläne gehen nach hinten los und treiben einen Abgrund zwischen ihm und seine Gefährtin, der unüberwindbar scheint.
    **********
    Destiny ist ein Alpha. Ein Mann, der versucht, sie zu dominieren? Keine Chance. Ein Alpha Mann kommt nicht in ihr Bett und schon gar nicht in ihr Leben. Und Sword ist eindeutig ein Alpha. Auch wenn sie durchaus die Anziehung zwischen ihnen spürt, so tut sie alles, um ihm fern zu bleiben. Bis Sword zu weit geht und Erinnerungen über Destiny hereinbrechen, die sie zu lange begraben hatte. Gefangen zwischen Panikattacken und Albträumen gibt es nur eine Person dir ihr helfen kann. Holly, die Psychiaterin der Kolonie. Doch kann Holly ihr auch helfen, ihre Ängste und ihr Misstrauen Alphas gegenüber zu überkommen? Gibt es eine Chance für Destiny und Sword?
    Show book
  • Raven - cover

    Raven

    Melody Adams

    • 0
    • 2
    • 0
    Als ein Krieg mit den verfeindeten Jinggs unausweichlich scheint, versucht Raven mit einigen Alien Breeds und Soldaten, den Oggrrul des verfeindeten Stammes zu einem Friedensabkommen zu überreden. Der Oggrrul willigt zwar ein, doch er hat eine Bedingung. Raven soll bei ihm bleiben. 
    Raven hat nicht vor, sich dem Oggrrul freiwillig hinzugeben, auch wenn er noch so sexy ist. Das wilde Verlangen, dass er in ihr erweckt, wird von Tag zu Tag schwieriger zu ignorieren. Sie wäre eigentlich nicht abgeneigt, wenn da nicht dieses eine Problem wäre. Der Oggrrul lehnt Monogamie strikt ab und Raven ist keine Frau, die teilt.
    
    Tarron ist von der Alien Breed Frau mit den blauschwarzen Haaren vom ersten Augenblick an fasziniert. Er muss sie haben. Sie als Kriegspfand zu fordern ist ein genialer Schachzug, sie in sein Bett zu bekommen jedoch um einiges schwieriger. Sie scheint sich zwar zu ihm genauso hingezogen zu fühlen wie er zu ihr, doch für ihre Hingabe stellt sie eine Forderung. Keine anderen Frauen außer ihr. Monogamie ist nicht der Weg eines Jingg und erst recht nicht der Weg eines Oggrruls. Doch Tarron muss sich eingestehen, dass keine Frau ihm jemals so unter die Haut gegangen ist wie Raven. Ist sie es wert, alle Traditionen zu brechen und sie zu seiner alleinigen Gefährtin zu machen?
    Show book
  • Den Voight ausgeliefert - cover

    Den Voight ausgeliefert

    Nova Edwins

    • 0
    • 2
    • 0
    Als ich heute Morgen aufgewacht bin, war es nicht mein Plan, meinen erbärmlichen Freund Blake gegen vier Aliens einzutauschen. Ja, offensichtlich gibt es Aliens wirklich, und sie scheinen nichts Besseres zu tun zu haben, als sich in Wäldern zu verstecken und auf die erstbeste Frau in Not zu warten, die ihnen über den Weg läuft. Heute Morgen war Blake mein größtes Problem – jetzt sind es vier wortkarge, unfreundliche und überaus männliche Aliens mit Hörnern, die sich weigern, mich wieder gehenzulassen …
    Dark Sci-Fi Romance. Düstere Themen. Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. In sich abgeschlossen.
    Show book
  • In my darkest Dreams - cover

    In my darkest Dreams

    Melody Adams

    • 0
    • 1
    • 0
    Journalismus über paranormale Aktivitäten liegt mir im Blut. Doch es geht mir nicht darum zu beweisen, dass es Paranormales gibt. Im Gegenteil. Ich untersuche mysteriöse Vorkommen und beweise, dass sie nicht übernatürlich, sondern ganz wissenschaftlich zu erklären sind. Mein neuestes Project verspricht besonders aufregend zu werden. Rentworth House. Seit etwa hundert Jahren soll es in diesem Haus spuken. Mysteriöse Todesfälle machten in den letzten Jahrzehnten Schlagzeilen. Ich glaube nicht an Übernatürliches. Für alles gibt es eine logische Erklärung. Vier Wochen muss ich in dem Haus aushalten und herausfinden, was hinter dem angeblichen Spuk steckt.
    Bereits am ersten Tag beginne ich zu glauben dass doch mehr hinter den Geschichten um Rentworth House steckt. Eine unsichtbare Macht hindert mich daran, das Haus zu verlassen. Seltsame Dinge geschehen. Und dann mein unheimlicher und unsichtbarer Besucher. Er weckt eine tiefe Angst in mir, und doch auch ungeahnte Lust. Er sagt, bald wäre ich sein. Trotz meiner tiefen Furcht falle ich in seinen dunklen Bann. Shavar ist mein Schicksal. Ein Fluch bindet mich an ihn. Ich bin ihm versprochen, als seine Braut, seine Königin und seine Sklavin. Ich weiß, es gibt kein Entkommen. Er wird mich besitzen und ein Teil von mir will ihm gehören, will sich ihm unterwerfen. Wir sind einander bestimmt. Für die Ewigkeit.
    Show book
  • Ein Date mit Aliens und Cyborgs - cover

    Ein Date mit Aliens und Cyborgs

    Nova Edwins

    • 0
    • 2
    • 0
    Cyborgs, Aliens und Mutanten wollen ein Date mit dir!
     
    Fünf düstere Sci-Fi-Liebesgeschichten von Bestsellerautorin Nova Edwins in einem Band.
    Enthalten sind:
    Gerecht geteilt
    Wild und ausgehungert
    Ihr skrupelloses Alien
    Der Cyborg von nebenan
    Ihr riesiger roter Retter
    Show book
  • Sommergold - cover

    Sommergold

    Christina Wermescher

    • 0
    • 1
    • 0
    Gold glitzert unter Wasser besonders verlockend.
    
    Alaska. In die raue Schönheit und die unberührte Natur dieses Landes hat sich Hazels Vater verliebt. Sie selbst fliegt nach seinem unerwarteten Tod hingegen nur unfreiwillig dorthin.
    
    Doch Land und Leute überraschen sie, und vor allem ihr neuer Nachbar Owen ist ihr in ihrer Trauer eine echte Stütze. Von ihm lässt sich Hazel sogar mit dem allgegenwärtigen Goldfieber anstecken. Zu zweit suchen sie in der wunderschönen Beringsee nach dem begehrten Edelmetall. Und je tiefer die beiden tauchen, desto näher kommen sie sich …
    Show book