Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Schattenspiele - Einfach nur Sex - cover

Schattenspiele - Einfach nur Sex

Sabine Guhr-Biermann

Publisher: Libellen-Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Maurice, ein gut situierter Journalist, hat die Idee, ein Buch über sexuelle Fetische zu schreiben. Von seinem Projekt fasziniert, startet er einen Aufruf, der erfolgreicher ankommt, als jemals geglaubt. Es melden sich viele Personen zu Wort und offenbaren sich in einer sexuellen Großzügigkeit, die ihn in Erstaunen versetzt.

So begegnen ihm über sein Buchprojekt Menschen, die offen über ihre skurrilen, verrückten und extremen sexuellen Bedürfnisse reden.

Zusätzlich liefert eine befreundete Psychologin Erklärungsanalysen und berichtet, welcher Befriedigungsgrund hinter dem gelebten Fetisch stecken könnte.

Es sind Geschichten, die einen nachdenklich stimmen und doch wahrhaftig sind. Sie führen den Leser an Themengebiete heran, über die man im Alltag so nicht nachdenkt.

Das Buch wird empfohlen für Leser ab 18 Jahren.
Available since: 10/14/2016.

Other books that might interest you

  • Vom Lehrer entjungfert - cover

    Vom Lehrer entjungfert

    Vic Stark

    • 0
    • 0
    • 0
    Annalena (18), die versaute Schülerin, zermartert sich ihren hübschen Kopf, was sie mit den drei Blow-Jobs nur falsch gemacht hat, dass ihr Mathelehrer nicht mehr von ihr will.
    Dabei will er sie wie verrückt! Nur darf und kann er nicht...
    Außer, sein Plan geht auf ... Dann könnte er sie endlich so hart rannehmen, wie sie es verdient hat. Was er nicht weiß, ist, dass das geile Luder noch Jungfrau ist ...
    
    Dies ist die Fortsetzung zu "Gezüchtigt vom Lehrer", wobei dieser Teil auch ohne die Kenntnisse des ersten Bandes genossen werden kann.
    
    Alle Figuren und Handlungen sind frei erfunden. Die Personen sind volljährig und handeln aus freien Stücken.
    
    Explizit beschrieben Erotikszenen machen dieses Werk es für Leser ab 18 geeignet.
    
    Will sie, will sie nicht?
    Das ist nicht die Frage.
    Denn glaub mir: Sie will nicht nur - sie braucht es. So richtig.
    Show book
  • Das verschwundene Schiff - Eine spannende Entführungsgeschichte - cover

    Das verschwundene Schiff - Eine...

    Geri Schnell

    • 0
    • 0
    • 0
    Schon der Start der Kreuzfahrt verläuft mysteriös, aber keinem fällt auf, dass die geschenkte Kreuzfahrt, teuer bezahlt werden muss. Die ersten Tage sind geprägt von Luxus und willigen Mädchen. Nur langsam bemerken die ersten, dass jemand ein böses Spiel spielt. Wer nutzt wen aus? Wer zieht die Fäden? Als die Gäste merken was gespielt wird, ist es zu spät, der Überlebenskampf wird hart.
    Show book
  • Auszug aus dem 06Teil der Erotischen Kurzgeschichten - Auf der Terrasse gefesselt und benutzt… - cover

    Auszug aus dem 06Teil der...

    Angelika Nylone

    • 0
    • 0
    • 0
    Diese Geschichte ist ein Auszug beziehungsweise ein Teil aus dem 06. Teil meiner Reihe "Erotische Kurzgeschichten" Sollte Dir die Geschichte gefallen oder vielleicht sogar zu einem Kopforgasmus verholfen haben. Dann freue mich auf Deinen Download des gesamten Teils. Verfügbar in allen wichtigen E-Book Shops! Liebe Grüße und viele Kopforgasmen wünscht, Angelika Nylone
    Show book
  • Soldatatenspiele - Hemmungslos - cover

    Soldatatenspiele - Hemmungslos

    Gay S. Hunter

    • 0
    • 0
    • 0
    Meine ersten schwulen Abenteuer erlebe ich mit einem amerikanischen Soldaten. Er ist mal zärtlich, mal fordernd. Von der mit ihm erlebten Lust erzähle ich in diesem Buch, ebenso wie von meiner Liebe zu einem Araber und dem Mord an dem amerikanischen Soldaten. Und das ist nicht der einzige Mord!
    Ich hoffe, dass der Leser anregende und spannende Momente erlebt.
    Show book
  • Nadjas erster Fick - cover

    Nadjas erster Fick

    Luca Ventura

    • 0
    • 0
    • 0
    Alle drei lebten in einer WG in Besigheim. Sie hatten nichts Besseres zu tun, als jeden Tag mit verschiedenen Männern Sex zu haben. Es musste nicht unbedingt nur ficken sein: Den Männern einen zu blasen oder sich von ihnen die Muschi lecken und sich anschließend auf die Titten spritzen zu lassen, machte den drei Frauen auch sehr viel Spaß. Nadja war die Ausnahme, denn sie hatte noch nie richtigen Sex gehabt, zumindest hatte sie bislang noch keinen Schwanz in ihrer Muschi gehabt. Sie war noch Jungfrau, doch sie hatte den Männern ab und zu einen Gefallen getan und ihnen einen geblasen und sich von ihnen auf ihre Titten spritzen lassen. Außerdem ließ sie sich gerne ihre Muschi lecken, natürlich ohne daran herumzufingern. Der Grund dafür lag darin, dass sie einen richtigen Freund bevorzugte und eine feste Beziehung wollte. Was das anging, war sie ausnahmsweise anders als ihre geilen Freundinnen. Es wunderte Nadja sehr, dass niemand eine feste Beziehung mit ihr eingehen wollte. Wahrscheinlich lag das daran, dass sie eine Schlampe war und auch noch dazu so aussah, obwohl sie insgeheim von einer ernsten Beziehung träumte. Dabei sagte sich die junge Frau selbst, dass sie doch noch so jung war.
    Show book
  • Disko sürtük - cover

    Disko sürtük

    Dunja Romanova

    • 0
    • 0
    • 0
    Adının adı Jonas, yirmili yaşlarının sonlarındaydı ve bu yüzden ondan birkaç yaş büyüktü, bu onun için bir artı puandı, çünkü Annika, bazı yaşlı erkeklerin sikişmesiyle karşı karşıyaydı. Buna ek olarak, Vorgeklänkel ile fazla zaman harcamamış, ancak hemen bu gece hızlı bir sayı için dışarıda olduğunu gösterdi. Beraber dans ettikleri ilk defa, sert kıçına elini uzattı ve sıkı bir penisini hissedebilmesi için onu sıkıca çekti.
    
    Jonas daha sonra koyu gözlerinin içine baktı ve şöyle dedi: "Hemen eve gidiyorum, danstan bıktım, en azından dansta değil." Peki ya sen? Geleceksin? " Annika ona gülümsedi: "Tamam, seninle geleceğim, en azından burada bütün gece kıpırdanmaktan daha iyi hayal edebiliyorum." Jonas'in poposunu iki eline aldı ve kolayca masaj yaptı.
    
    Sözde harika başlangıç stratejisinden hala mutlu olan Jonas, Annika'nın bütün akşam onunla eve gitmeyi planladığını bilmiyordu. Her şeyden önce, onu gerçekten çok iyi, ince, koyu saçlı ve harika bir gülümsemeyle sevdi ve ikincisi, o akşam da uzun bir süre aramak için havasında değildi.
    Show book