Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Fernsucht - Erlebnisse aus naher Vergangenheit - cover

Fernsucht - Erlebnisse aus naher Vergangenheit

Rolf Wilhelm Stärk

Publisher: MANA-Verlag

  • 0
  • 3
  • 0

Summary

Rolf Stärk ist ein Globetrotter, wie er im Buche steht. Ob Sansibar, Syrien oder Spitzbergen: kein Weg war zu weit, kein Ziel zu ausgefallen, keine Herausforderung zu groß. Dutzende Länder rund um den Globus hat der Kölner in den vergangenen Jahrzehnten bereist, viele davon mit seiner Frau Ulrike und seinen beiden Hunden Vasco und Balou. Die zahlreichen Abenteuer, die der Weltenbummler unterwegs erlebt hat, hat er nun in einem ebenso packenden wie authentischen Werk verewigt. 

Eine Hommage an die Liebe zum Reisen, gespickt mit kurzweiligen Anek­doten, die mal skurril, mal dramatisch, mal nachdenklich ausfallen und garantiert für Fernweh sorgen!

Other books that might interest you

  • Die Peotry Slam-Fibel 20 - 25 Jahre Werkstatt der Sprache - cover

    Die Peotry Slam-Fibel 20 - 25...

    Aidin Halimi, Alex Burkhard,...

    • 1
    • 3
    • 0
    100 Texte, knapp 70 Autorinnen und Autoren,
    darunter über 20 deutschsprachige Poetry-
    Slam-Champions – eine Sprache. Sie steht im
    Zentrum dieser Anthologie – das Handwerkszeug
    aller Poetinnen und Poeten, das in vielen
    Texten gespiegelt, betrachtet, lustvoll hinterfragt
    oder spielerisch erweitert wird.
    Bei allem Unterhaltungsfaktor bietet die Poetry-
    Slam-Fibel eine Bühne für die Sprache
    zwischen Sinnhaftigkeit, Rhythmus und Musikalität:
    Sprache als lyrisches Präzisionswerkzeug,
    als abschreckendes Beispiel, als klangvolle
    Schallwelle, als sterbenskranker
    Patient, als
    Lustobjekt,
    als Rhythmusmaschine, als Crash-
    Test-Dummy. Sprache als Spielzeug und Sprache
    als Waffe.
    Seit über fünf Jahren ist dieses Standardwerk
    sowohl beliebtes Slam-Lesebuch als auch Hilfsmittel
    in Workshops und Deutschunterricht.
    Die Herausgeber gehören zu den Mitbegründern
    der deutschsprachigen Poetry-Slam-Bewegung.
    Ihre Poetry-Slam-Fibel ist eine Rückbesinnung
    auf den Poetry Slam als Forum und
    Werkstatt der Worte und ein Plädoyer für die
    spielerische und kritische Auseinandersetzung
    mit Sprache
    Show book
  • Loslassen - 10 inspirierende Kurzgeschichten - cover

    Loslassen - 10 inspirierende...

    Michael Draksal

    • 0
    • 6
    • 0
    Fällt es Dir schwer loszulassen?
    
    Wie oft liest man in Motivationsratgebern, dass man durchhalten soll: "Gib niemals auf!" Dabei liegt manchmal gerade im Loslassen die wahre Stärke.
    Endlich losgelassen, eröffnen sich plötzlich völlig neue Perspektiven!
    Wie lange dürfen wir in einer belastenden Situation bleiben?
    Wie lange dürfen wir trauern?
    Wie lange dürfen wir uns im Kreis drehen und auf Besserung hoffen?
    
    Dieser Sammelband stellt 10 inspirierende Kurzgeschichten vor, die einladen, über das Loslassen nachzudenken und den einen oder anderen Impuls für sich selbst mitzunehmen.
    Die Edition Schreibrausch veröffentlicht Texte, die im Flow geschrieben wurden. Einem rauschartigen Zustand, ein Glücksgefühl vollkommen im Hier und Jetzt. Das Gehirn arbeitet dabei 2- bis 5-mal produktiver und bis zu 9-mal kreativer als im Normalzustand. Komm auch Du in den Flow mit den mitreißenden Geschichten aus der Edition Schreibrausch.
    
    Herausgeber Michael Draksal ist Sportwissenschaftler mit eigener Beratungspraxis und hat sich auf das Training des Flow-Zustandes spezialisiert. Das Spannende: Nicht nur Athleten profitieren von diesem Training, sondern auch Schriftsteller, denn Schreiben ist eine Leistung, die im Flow besser läuft. 
     
    Alle Preisträger des Kurzgeschichten-Wettbewerbs 2020 der Edition Schreibrausch in diesem Buch!
    Show book
  • Der Fall Adrienne Eckhardt - Tod eines Schokoladenkönigs - cover

    Der Fall Adrienne Eckhardt - Tod...

    Christian Lunzer, Peter Hiess

    • 0
    • 1
    • 0
    Wien zur Zeit des Dritten Mannes. Der durch Schleichhandel reich gewordene Gemischtwarenhändler lag erschlagen in seinem Laden. Mordwaffe ein Fleischwolf. Täter eine Täterin, die sich gegen die unsittlichen Angriffe  wehrte, oder doch, wie sie sagte, der geheimnisvolle Mann im Duffelcoat, nach dem ganz Wien suchte?
    Show book
  • Der Fall Steinhäuser - Fehlende Ausbildung - cover

    Der Fall Steinhäuser - Fehlende...

    Henner Kotte, Christian Lunzer

    • 0
    • 1
    • 0
    Der Erfurter Schüler schrieb deutsche Kriminalgeschichte. Der Abiturient wurde wegen schlechter Noten vom Gymnasium verwiesen und steht buchstäblich vor dem Nichts. Für die Zukunftslosigkeit rächt er sich am Schulsystem mit Amoklauf und Massenmord. Ein Trauma.
    Show book
  • Der Fall Kleinschroth - Familienbetrieb - cover

    Der Fall Kleinschroth -...

    Christian Lunzer, Henner Kotte

    • 0
    • 1
    • 0
    Via Mala ist ein Roman. Doch dieser Kriminalfall beruht auf Tatsachen: Ein Mühlenbesitzer drangsaliert seine Familie so, dass sie die Qualen nicht länger erträgt. Das Ergebnis: Selbstjustiz und ein gemeinschaftlich begangener Mord.
    Show book