"There is more treasure in books than in all the pirates' loot on Treasure Island." - Walt Disney
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Gesammelte Werke von Robert Musil - cover

Gesammelte Werke von Robert Musil

Robert Musil

Publisher: Musaicum Books

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Diese Ausgabe der Werke von Robert Musil wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. 
Robert Musil (1880 - 1942) war ein österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker. Musils Werk umfasst mehrere Novellen und zwei Romane, den Bildungsroman Die Verwirrungen des Zöglings Törleß und sein unvollendetes Hauptwerk, das Magnum Opus Der Mann ohne Eigenschaften.
lnhalt:
PROSA UND STÜCKE
FRÜHE PROSA
- Die Verwirrungen des Zöglings Törleß
- Vereinigungen (Die Vollendung der Liebe, Die Versuchung der stillen Veronika)
- Das verzauberte Haus [Ältere Fassung zur "Versuchung der stillen Veronika", 1908]
- Die Versuchung der stillen Veronika [Fragment - vor 1908]
- Drei Frauen (Grigia, Die Portugiesin, Tonka)
STÜCKE
- Die Schwärmer
- Vinzenz und die Freundin bedeutender Männer
- Vorspiel zu dem Melodrama "Der Tierkreis"
LYRISCHES, WIDMUNGEN
KLEINE PROSA, APHORISMEN, AUTOBIOGRAPHISCHES
- Nachlaß zu Lebzeiten
- Vorstufen zum Nachlaß zu Lebzeiten
- Erzählungen [1923-1932]
- Glossen [1921-1932]
- Prosa-Fragmente aus dem Nachlass
- Aphorismen
- Motive - Überlegungen
- [Stichworte zu den "Aufzeichnungen eines Schriftstellers"]
- Zur Person - Zum Werk
ESSAYS UND REDEN
- Essays
- Reden
- Essayistische Fragmente
KRITIK
- Kritik. Literatur - Theater - Kunst [1912-1930]
- Referate und Hinweise [April - Juli 1923]
- Antworten zu Umfragen [1914-1933]
- Nachträge
- Kritik-Entwürfe
DER MANN OHNE EIGENSCHAFTEN
- Erstes Buch
- Zweites Buch
- Schluss des Dritten Teils und Vierter Teil (Aus dem Nachlass)
- Anhang - Nachgelassene Fragmente

Other books that might interest you

  • Nachtreigen - Lyrik in Schatten und Licht - cover

    Nachtreigen - Lyrik in Schatten...

    Dietmar Wolfgang Pritzlaff

    • 0
    • 0
    • 0
    Eine Lyrik-SammlungMehr als 150 Gedichte stehen in einem besonderen Zyklus: Der Nacht. Von experimentelle über romantische, poetische, bis hin zur konkreten Lyrik umfasst das Werk auch Kinder- und Jugendlyrik, komische und politische Lyrik. Klassische und moderne Haiku. Die Lyrik-Genres wechseln je später der Abend wird. Denn erst am Abend kommt der Leser aus dem Alltagsstress, lässt seine Gedanken kreisen und schweifen. Endlich hat er Zeit für Besinnung.
    Show book
  • Der Bürger als Edelmann - cover

    Der Bürger als Edelmann

    Molière Molière

    • 0
    • 0
    • 0
    Molières Persiflage auf die französische Gesellschaft des 17. Jahrhunderts ist aktuell geblieben. Die Orchestersuite von Richard Strauss, 1920 uraufgeführt, untermalt spritzig und pointiert die spielfreudige Darbietung von Esche und Mann, bei der die beiden Schauspieler in alle Rollen des Stückes schlüpfen. Dieser Mitschnitt einer Aufführung des Berliner Schauspielhauses am Gendarmenmarkt wird von der Kammersymphonie Berlin begleitet.
    Show book
  • The Long Time | Die währende Zeit - Poems | Gedichte English | Deutsch - cover

    The Long Time | Die währende...

    Donald Berger

    • 0
    • 1
    • 0
    Eine eindrucksvolle Stimme aus New York - erstmals übersetzt ins Deutsche.
    
    Die Gedichte von Donald Berger, der 1956 in New York City geboren wurde, haben einen unverkennbaren Ton. Sie sind lakonisch und unruhig zugleich, unterlegt mit höchstem Raffinement. Berger arbeitet mit und im Material der Alltagssprache, er steht in der Tradition der amerikanischen Popdichter wie Allen Ginsberg und ebenso in der einer symbolistischen europäischen Poesie. Seine Gedichte entstehen als Übersetzungen einer an die Sprache und das Sprechen gebundenen Analyse und meiden das direkte Aussprechen von Gefühlen, sie geben nicht vor, eine »Wahrheit" zu verkünden.
    Show book
  • Annette ein Heldinnenepos - cover

    Annette ein Heldinnenepos

    Anne Weber

    • 3
    • 11
    • 2
    Mit dem Deutschen Buchpreis 2020 ausgezeichnet
    
    Was für ein Leben! Geboren 1923 in der Bretagne, aufgewachsen in einfachen Verhältnissen, schon als Jugendliche Mitglied der kommunistischen Résistance, Retterin zweier jüdischer Jugendlicher — wofür sie von Yad Vashem später den Ehrentitel "Gerechte unter den Völkern" erhalten wird –, nach dem Krieg Neurophysiologin in Marseille, 1959 zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt wegen ihres Engagements auf Seiten der algerischen Unabhängigkeitsbewegung… und noch heute an Schulen ein lebendiges Beispiel für die Wichtigkeit des Ungehorsams. Anne Weber erzählt das unwahrscheinliche Leben der Anne Beaumanoir in einem brillanten biografischen Heldinnenepos. Die mit großer Sprachkraft geschilderten Szenen werfen viele Fragen auf: Was treibt jemanden in den Widerstand? Was opfert er dafür? Wie weit darf er gehen? Was kann er erreichen? Annette, ein Heldinnenepos erzählt von einer wahren Heldin, die uns etwas angeht.
    Show book
  • Der Boxer - Theaterstück - cover

    Der Boxer - Theaterstück

    Felix Mitterer

    • 2
    • 2
    • 2
    DAS NEUE THEATERSTÜCK VON FELIX MITTERER ÜBER DAS SCHICKSAL DES DEUTSCHEN SINTO-BOXERS "RUKELI" TROLLMANN IN DER NS-ZEIT.
    
    JOHANN "RUKELI" TROLLMANN - DER WERDEGANG EINES AUSSERGEWÖHNLICHEN SPORTLERS
    Im Juni 1933 kommt es beim BOXKAMPF um den DEUTSCHEN MEISTERTITEL im Halbschwergewicht zum Eklat. JOHANN "RUKELI" TROLLMANN, der einer SINTI-FAMILIE entstammt, punktet mit seinem schnellen, für damalige Zeiten ungewöhnlichen Boxstil in jeder Runde. Doch die Jury betrachtet die Leistungen des Kämpfers als ungenügend und weigert sich den Kampf zu werten: Der Boxstil des "Zigeuners" entspreche nicht dem deutschen Faustkampf. Nur aufgrund massiver Proteste der Zuschauer wird Rukeli Trollmann schließlich doch zum DEUTSCHEN MEISTER ernannt, kurz darauf wird ihm der Titel "wegen schlechten Boxens" wieder aberkannt. Rukelis vielversprechende Boxkarriere ist unter dem nationalsozialistischen Regime jäh zu Ende, mit blankem Zynismus erinnert man sich ihrer. Im KZ wird Rukeli gezwungen, für die SS gegen andere Häftlinge zu boxen. Wer verliert, stirbt. Rukeli stirbt im Jahr 1944.
    
    ZUR ERINNERUNG AN DIE ROMA UND SINTI IN DER NS-ZEIT
    Ungefähr eine halbe Million Roma und Sinti aus dem Deutschen Reich und den besetzten Ländern wurden ermordet. Nach dem Krieg wurden sie sehr schnell zu den "vergessenen Opfern". In Deutschland und Österreich lehnte man eine Wiedergutmachung jahrzehntelang mit der Begründung ab, man habe die "Zigeuner" nicht aus "rassischen" Gründen umgebracht, sondern, weil sie als "Asoziale" galten. 
    Felix Mitterer hat Rukelis - fast vergessenes - Schicksal zum Inhalt seines neuen Stückes gewählt. Rukelis Leidensweg steht dabei stellvertretend für den so vieler Roma und Sinti, die dem Nationalsozialismus zum Opfer fielen. Dazu Felix Mitterer: "'Der Boxer' erinnert an die ermordeten Sinti und Roma und gibt ihnen und uns einen Helden, der sich von den Nazis niemals unterkriegen ließ, auch wenn sie ihn am Ende töteten. Rukeli lebt."
    Show book
  • Grashalme - Erweiterte Ausgabe - cover

    Grashalme - Erweiterte Ausgabe

    Walt Whitman

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    
    "Grashalme" ist das Hauptwerk von Walt Whitman, einem der bedeutendsten US-amerikanischen Lyriker. Die Sammlung der meist in freien Versen verfassten Gedichte schlägt (mit Ausnahme der bedrückenden Gedichte aus dem Amerikanischen Bürgerkrieg, in dem Whitman als Krankenpfleger half) einen kraftvoll-optimistischen, hymnischen Grundton an und entwirft als ausdrücklich amerikanisches Opus emanzipiert von Europa selbstbewusst das Lebensgefühl der Neuen Welt. (aus wikipedia.de)
    Show book