"There is more treasure in books than in all the pirates' loot on Treasure Island." - Walt Disney
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Die Verwirrungen des Zöglings Törleß - cover

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Robert Musil

Publisher: Musaicum Books

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß ist der erste Roman von Robert Musil. Die Erstausgabe erschien 1906 im Wiener Verlag. Mit Hilfe der psychologischen Darstellung der Pubertät von vier Schülern spiegelt der Roman modellhaft autoritäre Gesellschaftsstrukturen wider, indem er einen Zusammenhang zwischen psychischer Disposition und totalitärer Institution herstellt. Die Handlung spielt vor dem Hintergrund der Ichfindung des jungen Törleß im Spannungsfeld von Rationalität und Emotionalität einerseits sowie Intellektualismus und mystischer Welterfahrung andererseits.

Other books that might interest you

  • Die Marquise von O - cover

    Die Marquise von O

    Heinrich von Kleist

    • 0
    • 1
    • 0
    Heinrich von Kleists berühmte Novelle über eine rätselhafte Schwangerschaft!Nach einer Belagering ihres Familiensitzes durch russische Truppen, stellt die verwitwete Marquise von O... fest, dass sie schwanger ist. Doch wer ist der Vater des Kindes? Die Marquise ist sich sicher, dass sie sich mit keinem Mann eingelassen hat. In einer sonderbaren Zeitungsannonce wendet sie sich an den unbekannten Vater ihres Kindes - und eine verzweifelte Suche beginnt.  -
    Show book
  • Die sündigen Engel - cover

    Die sündigen Engel

    Henry James

    • 0
    • 1
    • 0
    Eine schaurig-spannende Geister-Novelle: Als Erzählung in der Erzählung wird eine Geistergeschichte wiedergegeben. Eine Gouvernante berichtet, wie sie sich auf einem alten englischen Landsitz um die Waisen Miles und Flora kümmert. Schon bald erscheinen ihr Geister, u.a. ihre Vorgängerin und ein ehemaliger Diener, die beide unter mysteriösen Umständen starben. Die Gouvernante versucht, ihre beiden Schützlinge zu bewachen, doch der Rettungsplan geht schief...-
    Show book