"There is more treasure in books than in all the pirates' loot on Treasure Island." - Walt Disney
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Beitrag zur Beurteilung der Lehren Machs Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde - cover

Beitrag zur Beurteilung der Lehren Machs Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde

Robert Musil

Publisher: Good Press

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

"Beitrag zur Beurteilung der Lehren Machs Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde" von Robert Musil. Veröffentlicht von Good Press. Good Press ist Herausgeber einer breiten Büchervielfalt mit Titeln jeden Genres. Von bekannten Klassikern, Belletristik und Sachbüchern bis hin zu in Vergessenheit geratenen bzw. noch unentdeckten Werken der grenzüberschreitenden Literatur, bringen wir Bücher heraus, die man gelesen haben muss. Jede eBook-Ausgabe von Good Press wurde sorgfältig bearbeitet und formatiert, um das Leseerlebnis für alle eReader und Geräte zu verbessern. Unser Ziel ist es, benutzerfreundliche eBooks auf den Markt zu bringen, die für jeden in hochwertigem digitalem Format zugänglich sind.

Other books that might interest you

  • Emotionen in Coaching und Organisationsberatung - 45 Praxis-Tipps für den Umgang mit bewegten Gemütern - cover

    Emotionen in Coaching und...

    Torsten Nicolaisen

    • 0
    • 1
    • 0
    Emotionen beeinflussen erheblich das Denken und Verhalten. Gerade in Veränderungsprozessen spielen sie eine große Rolle. Gefühle werden dort meist nur als lästiges Begleitphänomen betrachtet, dabei liefern sie wichtige Hinweise auf die Bedürfnisse der beteiligten Personen und können erheblich zu einer erwünschten Entwicklung beitragen. Auch für den Coach bzw. Berater gilt: Je klarer er sich seiner Gefühlsreaktionen ist, desto souveräner kann er professionell handeln.
    
    Dieses Buch erschließt das Thema Emotionen sowohl in theoretischer als auch in praktischer Hinsicht für den Beratungskontext. Bereits in den Theoriekapiteln wird auf die Praxis geschaut, etwa in Form von Hinweisen, was zum Akzeptieren und Verändern von Emotionen nötig ist und welche Rolle der Selbsterfahrung des Beraters zukommt.
    
    Torsten Nicolaisen zielt darauf ab, eine Kooperation von kognitiven und emotionalen Anteilen aufzubauen. Er empfiehlt dazu eine Haltung, die einerseits Emotionen und das Problemerleben würdigend akzeptiert, gleichzeitig aber den Kontakt zu den persönlichen Ressourcen im Blick behält und stärkt. Dass er dabei immer sowohl für den Klienten als auch für den Berater sorgt, macht den besonderen Charakter dieses Buches aus.
    Show book
  • Die Akte Trump - cover

    Die Akte Trump

    David Cay Johnston

    • 1
    • 1
    • 0
    DER NEUE US-PRÄSIDENT – WER IST DONALD TRUMP?
    
    In Die Akte Trump zeigt Pulitzerpreisträger David Cay Johnston den Aufstieg des 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten – angefangen bei Kindheit und Erziehung bis zum erbitterten Wahlkampf gegen Hillary Clinton. Mithilfe zahlreicher Interviews, Gerichtsakten und Finanzdokumente wird das Gefl echt aus Lügen und Halbwahrheiten rund um Donald Trump entwirrt und offengelegt.
    
    Wer ist der mächtigste Mann der Welt? Sachlich und fundiert entwirft David Cay Johnston ein vollständiges, brandaktuelles und mitunter erschreckendes Bild des neuen US-Präsidenten.
    
    "Was Johnston über den neuen Präsidenten erzählt, ist beeindruckend. Näher kann man Trump zurzeit wohl nicht kommen." Süddeutsche Zeitung
    
    "David Cay Johnston gehört zu den Wenigen, die das komplexe trumpsche Firmengeflecht durchdrungen und hinter die vergoldeten Kulissen geblickt haben." Der Spiegel
    
    Die Akte Trump "enthüllt die dubiosen Geschäfte des Donald Trump – und seine Skrupellosigkeit selbst gegenüber der eigenen Familie". Stern
    Show book
  • Geistheilung: Grundlagen - Gesetzmäßigkeiten - Möglichkeiten - cover

    Geistheilung: Grundlagen -...

    Urs Gisler

    • 0
    • 2
    • 0
    Urs Gisler wurde in der Tradition Harry Edwards ausgebildet, des wohl größten Geistheilers der Neuzeit. Wer in seiner Nachfolge arbeitet, verbindet in seiner Heilertätigkeit Himmel und Erde. 
    Dieses Buch rückt daher die geistigen Gesetzmäßigkeiten des Heilens in den Vordergrund. Es geht nicht darum, schnell die Hände aufzulegen, einige Worte zu murmeln und ein paar rituelle Gesten durchzuführen; sondern es geht um innere Verbundenheit mit einer göttlichen Quelle, um Demut und Hingabe. Wie bereits das Wort „Geist-Heilung“ zum Ausdruck bringt, geht es um die Heilung des Geistes durch den GEIST. 
    Wer als Heiler wahrhaft eingestimmt auf die Kraft des GEISTES ist, der kann auf vielen verschiedenen Bahnen diese heilende Energie zu den Menschen bringen. Urs Gisler greift in diesem Grundlagenbuch auf Jahrzehnte der Erfahrung als Heiler zurück und vermag so die Gesetzmäßigkeiten und zugleich die Möglichkeiten aufzuzeigen, die im geistigen Heilen verborgen liegen. 
    Eine meisterhafte Studie über das Heilen, die eine Tiefendimension aufzeigt, die völlig neue Wege der Heilkunst erschließt!
    Show book
  • Tugend - Über das was uns Halt gibt - cover

    Tugend - Über das was uns Halt gibt

    Reimer Gronemeyer

    • 0
    • 1
    • 0
    "Dieses Buch will sich auf die Suche nach den neuen Tugenden machen, die imstande sein müssen, drohender Verwüstung mit Liebe zu begegnen. Tugenden, die mit kluger Selbstbegrenzung auf die entfesselte Konsumgesellschaft reagieren. Die der Egomanie tapfer das Du entgegensetzen, um den anderen nicht aus dem Auge zu verlieren. Die gegen alle Trends eine gerechte Lebenswelt einfordern. So wachsen in Anknüpfung an die alten christlichen Tugenden die neuen, die gebraucht werden, auf dem Boden der freundschaftlichen Begegnung zwischen Menschen. Sie leben aus dem Glauben an die Kraft des hoffenden Menschen."
    
    Für den Soziologen und Theologen Reimer Gronemeyer sind es die Tugenden, die unserem Leben Halt geben und es individuell und gesellschaftlich glücken lassen.
    
    "Tugend" ist das leidenschaftliche, kämpferische Werk eines Mannes, der mit seinem Leben und seinen Büchern für eine Welt eintritt, die wieder menschlicher wird. Nicht, um das Gestern zu bewahren. Sondern um sich zu entscheiden: für ein Morgen, das uns allen eine lebenswerte Perspektive bietet.
    Show book
  • Wörterbuch der philosophischen Begriffe - cover

    Wörterbuch der philosophischen...

    Arnim Regenbogen, Uwe Meyer

    • 1
    • 1
    • 0
    Das Wörterbuch schlüsselt die zentralen philosophischen Begriffe von der Antike über das Mittelalter bis hin zum deutschen Idealismus auf, erweitert um die Grundbegriffe der Philosophie der Gegenwart.
    
    Dieses im Laufe der Zeit zum Klassiker avancierte Wörterbuch schlüsselt die philosophischen Begriffe von der Antike über das Mittelalter bis hin zum deutschen Idealismus auf, erweitert um die Grundbegriffe der Philosophie der Gegenwart und unter Verzicht auf allgemeine philosophiegeschichtliche Exkurse.
    
    Auf knappem Raum und in verständlicher Form werden die Bedeutung und Funktion, die sprachliche Herkunft und die historische Ausdifferenzierung der Stichworte erklärt und unter Angabe genauer Belege in den Originalwerken aufgezeigt. Die Einträge erläutern Herkunft und Zusammensetzung, den Wortsinn und die ursprüngliche Bedeutung sowie den Wandel und die Nuancen der Termini, ergänzt durch präzise etymologische Angaben und unter Verweis auf die jeweiligen Nachbar- und Gegenbegriffe. So gibt dieses Wörterbuch nicht nur Aufschluss über das richtige Verständnis, sondern auch über den verständigen Gebrauch philosophischer Begriffe. 
    
    Das Wörterbuch der philosophischen Begriffe ist somit nicht nur für Studium und Lehre, sondern für alle Leser philosophischer Texte ein unentbehrliches und zugleich handliches Nachschlagewerk zur Einführung in die Welt des philosophischen Denkens.
    Show book
  • Philosophie und Aktualität - Ein Streitgespräch - cover

    Philosophie und Aktualität - Ein...

    Alain Badiou, Slavoj Žižek,...

    • 1
    • 2
    • 0
    Alain Badiou, geboren 1937 in Rabat, Marokko, lebt als Philosoph, Mathematiker und Romancier in Paris. Slavoj Žižek, geboren 1949 in Ljubljana, ist Philosoph und Psychoanalytiker.
    Show book