As many books as you want!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Derrick Storm: A Bloody Storm - Vom Sturm getrieben - cover

Derrick Storm: A Bloody Storm - Vom Sturm getrieben

Richard Castle

Translator Sabine Elbers

Publisher: Cross Cult

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Richard Edgar Castle wurde als Richard Alexander Roger geboren. Den Künstlernamen Edgar legte er sich in Gedenken an sein großes Vorbild Edgar Allen Poe zu. Castle behauptet von sich selbst, von jeder höheren Schule New Yorks mindestens einmal der Schule verwiesen worden zu sein. Schon während seiner Schulzeit unterhielt er seine Klassenkameraden zunächst mit Sachbüchern, später auch mit Romanen, die sich großer Beliebtheit erfreute. Er war zweimal verheiratet und lebt heute mit seiner 15-jährigen Tochter Alexis und seiner Mutter in New York.

Die 26 Romane des Mystery-Autors waren allesamt Bestseller. Sein Debütroman In the Hail of Bullets hat ihm sogar den renommierten Nom DePlume Society's Tom Straw Award for Mystery Literature eingebracht. Sein bekanntestes und beliebtestes Werk ist die inzwischen abgeschlossene, 12-bändige Roman-Reihe um den pensionierten New Yorker Polizisten Derrick Storm. Seine neue Serie um Nikki Heat basiert auf wahren Fällen, die er gemeinsam mit einer Beamtin des New York Police Departments gelöst hat. Bisher sind zwei Bände erschienen.

Other books that might interest you

  • Blutblume - Thriller - cover

    Blutblume - Thriller

    Louise Boije af Gennäs

    • 8
    • 35
    • 2
    Als Saras Vater bei einem rätselhaften Brand zu Tode kommt, zieht sie von der schwedischen Kleinstadt Örebro nach Stockholm. Dort läuft zunächst alles glatt für die 25 Jährige: Aus ihrem Job als Kellnerin wird eine Anstellung bei einer angesehenen PR-Agentur, und von der schäbigen Vorortwohnung geht es in ein luxuriöses Apartment im Nobelstadtteil Östermalm. Sara ist glücklich, dass sich in ihrem Leben endlich alles zum Guten gewendet hat.
    
    Doch schon bald muss Sara erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint. Beängstigende Dinge geschehen, für die sie keine Erklärung findet. Immer größer wird ihr Misstrauen gegenüber ihrem Umfeld, bis sie schließlich an ihrem eigenen Verstand zu zweifeln beginnt. Bildet sie sich all diese seltsamen Ereignisse nur ein? Oder kann sie tatsächlich niemandem mehr trauen?
    
    Packend und erschreckend realistisch erzählt, stellt Louise Boije af Gennäs den Kampf einer jungen Frau gegen anonyme Kräfte ins Zentrum ihrer Widerstandstrilogie. In drei Bänden mischt sich das psychologische Verwirrspiel von "Girl on the train" mit den verschwörungstheoretischen Ansätzen der "Millennium"-Trilogie und macht Louise Boije af Gennäs' Werk zu einer einzigartigen Suspense-Reihe, die man erst dann aus der Hand legen kann, wenn Sara erfahren hat, was wirklich hinter all den seltsamen Ereignissen steckt.
    Show book
  • Cocktail mit Schuss - Krimikomödie - cover

    Cocktail mit Schuss - Krimikomödie

    Birgit Gruber

    • 1
    • 6
    • 0
    Das Leben ist zu kurz für grauenvolle Drinks!
    Der neue Cosy-Krimi aus der Erfolgsreihe "Kati Blum ermittelt"
    Eine feuchtfröhliche Cocktailstunde? Denkste! Ein tödlicher Drink setzt dem Spaß jäh ein Ende. Aber wer wollte den Barkeeper vergiften, oder hat der Beste seines Fachs gar selbst seinem Leben ein Ende gesetzt? Kati Blum will es wissen, war sie doch persönlich betroffen.
     
    Der Starbarkeeper Leonhard ist nicht nur für die besten Cocktails bekannt, sondern auch ein echter Womanizer. Ausgerechnet als Kati Blum bei ihm lernen will, wie man tolle Drinks mixt, fällt er tot um.
    Nachdem Bayreuths heißester Ermittler Lars Winkelmann auch noch erklärt, dass alle Kursteilnehmer verdächtig sind, kann Kati das nicht auf sich sitzen lassen und beginnt die Gruppe auf eigene Faust unter die Lupe zu nehmen. Kati ahnt noch nicht, dass sie dabei sowohl dem Mörder als auch Lars gefährlich nahe kommt…
    
    "Cocktail mit Schuss" ist der vierte Band der Serie "Kati Blum ermittelt". Dieser Roman ist in sich abgeschlossen. Alle Teile der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden.
    Show book
  • Schwarzer Peter - cover

    Schwarzer Peter

    Tim Herden

    • 1
    • 13
    • 0
    Der Unternehmer und Kunstsammler Werner Gilde ist auf Hiddensee verstorben. Am offenen Grab bezichtigen sich Witwe und Sohn gegenseitig, Gilde ermordet zu haben. Die Inselpolizisten Ole Damp und Stefan Rieder glauben zunächst, es ginge bei dem Streit nur um das Erbe. Immerhin besaß Gilde eine wertvolle, einmalige Kunstsammlung mit Werken des Hiddenseer Künstlerinnenbundes. Doch dann wird sein bester Freund, der Inselmaler Hans Kempe, tot am Boddenufer gefunden. In seinem Haus entdecken die Polizisten eine Fälscherwerkstatt. Der Betrug mit Kunstwerken scheint das Motiv für den Mord zu sein. Und dann stellt sich tatsächlich heraus: Auch Gilde wurde getötet. Mit Gift. Damp und Rieder stehen bei ihren Ermittlungen wieder am Anfang.
    »Schwarzer Peter« ist der inzwischen fünfte Fall des eigenwilligen Ermittlerduos Damp und Rieder, in dem Tim Herden eine spannende Kriminalgeschichte mit vielen wiederzuerkennenden Ortsdetails liefert.
    Show book
  • Gscheidhaferl - cover

    Gscheidhaferl

    Lydia Preischl

    • 0
    • 6
    • 0
    Die beiden Kriminaler Robert Schatz und Georg Herzl sind nicht in Bestform. Unmittelbar nach einem komplizierten Fall taucht schon wieder eine Leiche auf. Ein toter Wanderer, drapiert auf einer Wiese, gibt ihnen Rätsel auf. Ob Unfall oder Mord ist nicht klar. Klar ist, dass die beiden Hauptkommissare von einer Panne in die nächste rutschen. Hinzu kommt, dass ihnen mit dem Gscheidhaferl Ottfried Bergwinkel ein unbeliebter Kriminalanwärter aufs Auge gedrückt wird. Und dann möchte ihnen Dienststellenleiter Rödel auch noch Hans Häupl, ihren bewährten Assistenten, wegnehmen. Viel zu viel für die urlaubsreifen Kommissare. Da ist ein Ermittlungserfolg diesmal ganz und gar nicht vorprogrammiert…
    Show book
  • Hardliner - Thriller - cover

    Hardliner - Thriller

    Felix A. Münter

    • 1
    • 17
    • 2
    Carter ist käuflich. Nach seinem Rachefeldzug in der Schweiz ist Carter abgetaucht. Es hat ihn zurück an den Ort gezogen, an dem er aufgewachsen ist: Tel Aviv, Israel. Eigentlich wollte der Söldner für einige Monate den Kopf einziehen und warten, bis Gras über die Vorfälle in der Schweiz gewachsen ist. Doch es kommt anders als erwartet. Als Aschkelon an der Grenze zu Gaza Ziel eines Raketenangriffs der Hamas wird, kann Carter sich dem Strudel der Ereignisse nicht entziehen. Terroristen, Waffenschieber, der Geheimdienst und auch das israelische Militär spielen ein gefährliches Spiel auf einem Pulverfass, das vermutlich jeden Moment explodieren wird ...
    "Carter ist übrigens nicht mein richtiger Name."
    
    Weitere aktuelle Titel von Felix  A.  Münter: 
     
    Die Carter-Akten (Thriller-Serie):
    
    - Mercenary
    - Hunter
    - Hijacker
    - Bloodhound
    - Hitman
    - Lone Wolf
    
    - Hardliner
    Dynastie (Episches Fantasy Drama):
    
    - Königsretter
    - Königsfreund
    - Königsbote
    
    Westrin (High-Fantasy-Saga):
    
    - Kaisersturz
    - Exil
    - Schicksal
    - Kaisergardist
    - Legionär
    - Phoroi
    Trümmerwelten (High Fantasy-Epos in Zusammenarbeit mit Ann-Kathrin Karschnick):
    
    - Trümmerwelten - Die Abenteuer der Alice Sparrow
    - Trümmerwelten - Die Odyssee der Alice Sparrow 
    - Trümmerwelten - Das Schicksal der Alice Sparrow
    Troubleshooter (Weird Horror Western Serie):
    
    - Das Aufgebot
    - Jäger und Gejagte
    - Ein Funken Wahrheit
    Archon (Science Fiction Serie):
    
    - Vermächtnis
    - Höhere Macht
    - Per Aspera
    - Eingungskrieg
    - Ad Astra
    
    Einzelbände:
    Der kleine König - High Fantasy 
    All about the Money - Thriller
    Vita - Steampunk-Thriller
    Prepper - Endzeit-Thriller
    Nulllinie - Thriller
    
     
    Show book
  • Dreck am Stecken - Jupp Schulte ermittelt - cover

    Dreck am Stecken - Jupp Schulte...

    Wolfram Tewes, Jürgen Reitemeier

    • 0
    • 2
    • 0
    Beim Festakt zum 70. Jahrestag des lippischen Beitritts zum Land NRW will ein Mann einen Anschlag verüben, kann aber von der Detmolder Polizei daran gehindert werden. Der Attentäter wird festgenommen, aber unter ungeklärten Umständen überraschend schnell wieder auf freien Fuß gesetzt. Ein Vierteljahr später wird dieser Mann tot auf der Baustelle der Falkenburg gefunden.
    
    Polizeirat Jupp Schulte will mit viel Elan den Fall aufklären, wird jedoch von ganz oben ausgebremst. Ihm wird eine Beamtin des LKA vor die Nase gesetzt. Auch sonst durchlebt der Polizist eine harte Zeit. Er wird gezwungen, sein Büro abzugeben und muss eine schlimme Hetzkampagne ertragen, die gegen ihn über die sozialen Netzwerke geführt wird.
    Ganz offensichtlich will jemand seine Reputation als Polizist und als Bürger zerstören. Es gibt eine Menge ungeklärter Fragen: Wer steckt hinter dieser Hetze?
    Wer sind die Lippischen-Identitären-Patrioten?
    Warum hüllen sich vorgesetzte Stellen in Schweigen?
    Wer hat hier Dreck am Stecken?
    Show book