Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Munk - cover

Munk

Ricardo Piglia

Publisher: Verlag Klaus Wagenbach

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Während des bitterkalten nordamerikanischen Winters leitet Emilio Renzi an der elitären Taylor University ein Seminar über W. H. Hudson. Gefangen im skurrilen Elfenbeinturm der Universität, wo die Kollegen Intrigen schüren und der einbeinige Dekan Don D'Amato einen Hai im Keller hält, lässt sich Renzi auf eine Affäre mit der brillanten Professorin Ida Brown ein. Doch dann ist Ida
auf einmal tot - und das FBI beginnt zu ermitteln. 
Ist Ida Brown Opfer eines Serienkillers geworden? Hatte sie Kontakt zu einer terroristischen Zelle? Und wieso ist es bei der Jagd auf Massenmörder hilfreich, James Joyce gelesen zu haben? Renzi findet nach dem Tod seiner Geliebten keine Ruhe und geht den überforderten Agenten zur Hand: Bald schon eröffnen sich vor ihm die paranoiden Abgründe der US- amerikanischen Gesellschaft.
Was vermeintlich als sentimentale campus novel beginnt, verwandelt sich unversehens in einen Kriminalroman mit Anleihen bei Thrillern aus Hollywood - und in das Psychogramm eines kaltblütigen Täters mit revolutionären Ideen.

Other books that might interest you

  • Der Hexer von Hymal Buch XII - Des eigenen Glückes Schmied - cover

    Der Hexer von Hymal Buch XII -...

    N. Bernhardt

    • 0
    • 3
    • 0
    Niels Bernhardt, Jahrgang 1977, begeistert sich schon seit seiner Jugend für das Fantasy-Genre. Sei es in Form von Literatur, Pen & Paper Rollenspielen oder Computerspielen. Die Idee zum "Hexer von Hymal" entwickelte sich dann über viele Jahre. Im Frühling des Jahres 2011 begann er schließlich damit, die Geschichte endlich aufzuschreiben.
    
    Der Autor hat an der Humboldt-Universität zu Berlin Physik studiert und dann seinen Doktorgrad in Mathematik von der University of Auckland erlangt. Nach seiner Tätigkeit als Wissenschaftler hat es ihn ins Patentwesen verschlagen, wo er zunächst für eine renommierte Münchener Kanzlei arbeitete. Seit Anfang 2012 lebt er wieder in Berlin und ist dort für einen großen Hersteller von Flugzeugtriebwerken tätig.
    Show book
  • Der Hexer von Hymal Buch VII - Der leidliche Herzog - cover

    Der Hexer von Hymal Buch VII -...

    N. Bernhardt

    • 0
    • 3
    • 0
    Eine große Schlacht gibt Nikko nicht nur die Gelegenheit, sich einen guten Namen zu machen. Auch lernt er so endlich den Großherzog kennen. Für das eigene Lehen sind bald gute Leute gefunden, sodass sich der Adept endlich auf nach Sinál machen kann, wo der Herzog sicherlich schon wartet. Doch scheint dort nicht alles bestens zu laufen. Ist Fydal wirklich Herr in den eigenen Landen?
    
    Auch auf der eigenen Burg droht bald schon wieder Ungemach. Hat Nikko sie etwa in die falschen Hände gegeben? Zwischen der Hauptstadt und dem eigenen Sitz hin- und hergerissen, muss der Adept sich zudem noch um das eigene Vorankommen sorgen. Schließlich soll er ja bald Hofmagier werden. Aber leicht würde es nicht werden.
    
    Die Fortsetzung des Fantasy-Epos.
    
    1. Auflage
    Null Papier Verlag
    www.null-papier.de
    Show book
  • World of Warcraft: Der Untergang der Aspekte - cover

    World of Warcraft: Der Untergang...

    Richard A. Knaak

    • 2
    • 11
    • 0
    DAS ZEITALTER DER DRACHEN IST VORÜBER … und Azeroths uralte Wächter tragen schwer an der Aufgabe, eine neue Bestimmung zu finden. Vor allem Kalecgos, der jüngste der ehemaligen Drachenaspekte, leidet sehr unter diesem Umstand. Wie soll er - oder überhaupt einer seiner Art - noch etwas bewirken, jetzt, da die Aspekte ihrer unermesslichen Kräfte beraubt wurden? Die Antwort darauf liegt tief in der Vergangenheit verborgen, in einer Zeit, in der wilde Bestien - die sogenannten Protodrachen - den Himmel beherrschten. Mithilfe eines mysteriösen Artefakts, das im Herzen Nordends gefunden wurde, gelingt es Kalecgos, einen Blick in jene gewalttätige Epoche zu werfen und Zeuge der schockierenden Geschichte der ursprünglichen fünf Aspekte zu werden: Alexstrasza, Ysera, Malygos, Neltharion und Nozdormu. In ihrer urtümlichsten Form mussten sich die zukünftigen Beschützer Azeroths gegen eine blutrünstige Kreatur namens Galakrond behaupten, die die Existenz ihrer ganzen Art bedrohte. Doch stellten sich diese einfachen Protodrachen einem derart übermächtigen Gegner wirklich allein oder wurden sie durch eine Macht von außerhalb unterstützt? Wurden ihnen ihre legendären Kräfte einfach so verliehen oder mussten sie sich diese erst durch Blut verdienen? Kalecgos' Entdeckungen werden alles radikal verändern, was er je zu wissen glaubte über den Untewrgang der Aspekte.
    Show book
  • Der Hexer von Hymal Buch XVIII: Chaos in Hymal - Fantasy Made in Germany - cover

    Der Hexer von Hymal Buch XVIII:...

    N. Bernhardt

    • 1
    • 1
    • 0
    Teil 18 des Fantasy-Epos
    Nach der gewonnenen Schlacht muss Nikko erst einmal seine Verbündeten besänftigen. Schließlich hatten sich die Orks viel mehr von ihrem Sieg versprochen. Auch die Sache mit dem rätselhaften Geist duldet keinen Aufschub mehr.
    Erst nach einigen offenen Worten Danuwils erkennt der junge Zauberer, dass sein nicht eben dezentes Handeln Konsequenzen haben dürfte. Werden ihm die Stände Hymals nach dieser Aktion überhaupt noch folgen wollen?
    
    
    1. Auflage (1. Auflage)
    Null Papier Verlag
    www.null-papier.de
    Show book
  • Tiefenlager - Roman - cover

    Tiefenlager - Roman

    Annette Hug

    • 0
    • 1
    • 0
    Sie zerstreuen, vervielfachen und verteilen sich auf verschiedenen Kontinenten, überall da, wo Konzerne rund um den Globus nach sicheren Orten suchen. Fünf Menschen aus verschiedenen Nationen, eine Krankenpflegerin, ein Kraftwerkarbeiter, ein Nuklearphysiker, eine Finanzberaterin und eine Linguistin gründen einen Orden und entwickeln Methoden, um das Wissen über die Gefahren des Atommülls verlässlich zu dokumentieren und von Generation zu Generation weiterzugeben. Die Vision: Kein Mensch soll durch die Strahlung eines Endlagers für nukleare Abfälle getötet werden.
    Ein Roman über eine uns und künftige Generationen bedrohende Materie – meisterhaft erzählt.
    Show book
  • Hotel Weitblick - cover

    Hotel Weitblick

    Renate Silberer

    • 0
    • 1
    • 1
    Vier Führungskräfte einer Werbeagentur, ein Wochenende in einem abgelegenen Hotel: Wer den Geschäftsführer-Posten bekommen soll, entscheidet der von Selbstzweifeln geplagte Consulter Marius Tankwart. Seine Auswahlseminare sind berühmt, doch der erbitterte Kampf der Manager untereinander macht eine gemeinsame Lösung unmöglich, und als er im Verhalten der Teilnehmer schließlich die Erziehungsmethoden einer Nazi-Pädagogin wiedererkennt, muss er eine Entscheidung treffen, von der sein eigenes Überleben abhängt.
    Mit einem Kammerspiel der sogenannten Leistungsträger konzentriert Renate Silberer in ihrem Romandebüt die zwischenmenschlichen Konflikte in einem Punkt. Sie richtet einen entlarvenden Blick auf die erlernten Handlungsweisen unserer Gesellschaft und legt deren zutiefst beunruhigende Ursprünge frei.
    "Er sieht den röhrenden Hirsch: Ach, wie wünschte ich mir, sie würden alle einmal ins Wanken geraten, jeder Mensch sollte an irgendeinem Punkt in seinem Leben wenigstens ein einziges Mal seine Standfestigkeit verlieren."
    Show book