Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Maschinenbewusstsein - Die neue Stufe der KI – wie weit wollen wir gehen? - cover

Maschinenbewusstsein - Die neue Stufe der KI – wie weit wollen wir gehen?

Ralf Otte

Publisher: Campus Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Von vielen noch unbemerkt ist die KI-Entwicklung ins Stocken geraten. Es gibt bis heute keine vollautonom fahrenden Serienautos, keine vollautonomen Kraftwerke und keine KI-Fabriken. Auch würde niemand sein Leben einem Roboterchirurgen anvertrauen. Ist Big Data eine Sackgasse?
»Wir stehen an der Schwelle zu einer neuen KI,« sagt Professor Ralf Otte. Weg von der Software hin zu einer dem Gehirn nachempfundenen Hardware. Unser Dilemma: Wir öffnen damit auch die Tür zu einer noch gefährlicheren Verschmelzung von Mensch und Maschine. Überschreiten wir die Grenze zum Maschinenbewusstsein aber nicht, wird Europa als Industriegemeinschaft keine Rolle mehr spielen. Der KI-Experte zeigt, was auf uns zukommen könnte. Doch welche Maschinen wir haben werden, sollte keine technologische oder ökonomische, sondern eine gesamtgesellschaftliche Entscheidung sein.
Available since: 09/15/2021.
Print length: 248 pages.

Other books that might interest you

  • Der Multi-Entrepreneur - Unternehmen und Projekte zum Erfolg führen - cover

    Der Multi-Entrepreneur -...

    Stefan Schraner

    • 0
    • 0
    • 0
    Unsere Gesellschaft braucht Menschen, die etwas unternehmen. Im sozialen wie im wirtschaftlichen Bereich. Stefan Schraner macht Mut, Dinge anzupacken, Gelegenheiten beim Schopf zu ergreifen und Risiken einzugehen.
    
    Ideal für alle, denen ein Projekt zu wenig ist.
    Show book
  • Der Preis des Geldes - Alternativen zur Zinswirtschaft - cover

    Der Preis des Geldes -...

    Beate Krol

    • 0
    • 0
    • 0
    Wer sich bei einer Bank Geld leiht, muss Zinsen zahlen. Wer anderen einen Kredit gewährt, bekommt Zinsen. Dieses Prinzip ist so selbstverständlich, dass bislang kaum jemand auf die Idee gekommen ist, es infrage zu stellen. Durch die Finanzkrise und die drückende Last der Staatsschulden hat sich der Blick auf Zins und Zinseszins jedoch verändert. Müssen Zinsen wirklich sein? Tatsächlich gibt es Modelle, die ohne sie auskommen. Dazu gehören Komplementärwährungen und das Islamic Banking. Ein Blick in die Zukunft und die Geschichte des Zinses, der immer auch ein Machtinstrument war.
    Show book
  • Meditation Chakren Innere Stimme - cover

    Meditation Chakren Innere Stimme

    Anonymous

    • 1
    • 0
    • 0
    Indem ich meine Intuition wahr nehme und mit Achtsamkeit handle, folge ich meiner inneren Führung und kann tiefer in meinen Wesenskern eindringen. Für ein glückliches, gesundes und zufriedenes Leben brauchen wir beide Aspekte. Sie finden Sie auf diesem Album zur Meditation mit den Chakren und der Inneren Stimme.
    Show book
  • Führungswelten - cover

    Führungswelten

    Harry Wiener

    • 0
    • 0
    • 0
    Fünf unterhaltsame Geschichten nehmen den Leser mit auf eine Zeitreise durch das letzte Jahrhundert. Sie erzählen vom Wandel der Unternehmenskultur, geprägt durch die jeweilig aktuellen Vorstellungen von Führung. Ausgehend von realen Beispielen stellen sie die Merkmale folgender Führungstypen vor: der Autoritäre, der Bürokrat, der Fürsorgliche, der Turnschuh-Manager und der emanzipierte Manager des neuen Jahrtausends. Unter den Gesichtspunkten von Kommunikation, Beziehungsgestaltung und Wertvorstellungen werden die Auswirkungen der jeweiligen Führungsvorstellungen auf die Unternehmenskultur und auf die Leistung des Unternehmens geschildert. Dabei steht der Paradigmenwechsel im Mittelpunkt. Zu jeder der fünf Führungspersönlichkeiten werden Fragen zur Selbstref lexion eingefügt: Wie agiere ich, wie führe ich bzw. wie werde ich geführt, welche Unternehmenskultur unterstütze ich durch mein Verhalten?
    Show book
  • Finanzwissen für Berufseinsteiger - cover

    Finanzwissen für Berufseinsteiger

    Hans-Peter Wolff

    • 0
    • 0
    • 0
    Dieses Buch richtet sich an die Berufseinsteiger, die ihr erstes eigenes Geld verdienen. Du hast die Chance, von Anfang alles richtig zu machen mit deinem Geld. Damit wirst du nicht über Nacht reich, aber du legst die Grundlagen für ein stattliches Vermögen. Für die Rente wird natürlich auch so vorgesorgt, dass du nicht erst mit 70 in Rente gehen kannst. Es bleibt auch noch Geld fürs Vergnügen.
    Show book
  • stille Revolution Die - Führen mit Sinn und Menschlichkeit - cover

    stille Revolution Die - Führen...

    Bodo Janssen

    • 0
    • 0
    • 0
    Ein erfolgreicher Mensch ist nicht unbedingt glücklich, aber ein glücklicher Mensch ist erfolgreich. Eine Lebensweisheit, die Bodo Janssen auf die harte Tour gelernt hat: Als Student wurde er entführt – eine Grenzerfahrung, die den Unternehmersohn auf seine schiere Existenz zurückgeworfen hat. Als er später ins elterliche Unternehmen einstieg, ergab eine Mitarbeiterbefragung niederschmetternde Ergebnisse: ein anderer Chef sollte her. Bodo Janssen begann umzudenken, radikal. Und er entwickelte völlig neue Formen der Unternehmensführung – Grundsätze, die genug Sprengstoff in sich tragen, um unser Verhältnis zueinander in der gesamten Gesellschaft zu verändern. Einer seiner Glaubenssätze: "Wenn jemand als Führungskraft etwas verändern möchte, ist er gut damit beraten, zunächst und ausschließlich bei sich selbst anzufangen."
    Show book