As many books as you want!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Polnisch Vokabelbuch - Thematisch Gruppiert & Sortiert - cover

Polnisch Vokabelbuch - Thematisch Gruppiert & Sortiert

Pinhok Languages

Publisher: Pinhok Languages

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Polnisch Vokabelbuch + Polnisch WörterbuchDieses Polnisch Vokabelbuch beinhaltet mehr als 3000 nach Themengebieten geordnete Wörter und Redewendungen und ist für Lernende aller Stufen geeignet. Die Gliederung der Vokabel ermöglicht es Ihnen selbst zu entscheiden was Sie zuerst lernen möchten. Am Ende des Buches finden Sie darüber hinaus noch 2 Verzeichnisse die Sie wie ein Polnisch Wörterbuch verwenden können.
 
Verwendung des BuchesAnfängern empfehlen wir zuerst vor allem den Kapiteln Verben, Adjektive und Phrasen viel Aufmerksamkeit zu schenken. Die darin enthaltenen Vokabel und Sätze bilden einen guten Grundwortschatz, auf den Sie später aufbauen können. Durch die beiden Stichwortverzeichnisse am Ende des Buches können Sie dieses Buch auch als einfaches Polnisch-Deutsch und Deutsch-Polnisch Taschenwörterbuch verwenden.
 
Vokabelbücher, Alt aber GutVokabelbücher haben Tradition und sind mittlerweile seit Jahrhunderten im Einsatz. Diese Tradition wird manchmal als veraltet und nicht mehr zeitgemäß missinterpretiert, in Wahrheit spiegelt die Tradition jedoch wider, dass Vokabelbücher schlicht und einfach gut funktionieren und beim Erlernen einer neuen Sprache sehr hilfreich sein können. Die Kombination mit den beiden Stichwortverzeichnissen macht dieses Buch zu einem wertvollen Polnisch Vokabeltrainer, der Ihnen tagtäglich beim Polnisch lernen auf über Jahrzehnte erprobte Art und Weise zur Seite stehen kann.

Other books that might interest you

  • Irland - Tückische Insel - Mit Illustrationen von ©TOM - cover

    Irland - Tückische Insel - Mit...

    Ralf Sotschek

    • 0
    • 4
    • 0
    "Langsam glaube ich es selbst. Meine Freunde behaupten, ich habe ein Händchen des Todes für elektrische und elektronische Geräte. Es hatte bei mir schon in jungen Jahren angefangen: Als mein Onkel stolz seine neue Spiegelreflexkamera vorführte und ich ein Foto machen wollte, verklemmte sich der Spiegel. Das war der Auftakt, die Missgeschicke zogen sich fortan durch mein Leben. Mein großer Flachbildfernseher zeigt ohne ersichtlichen Grund grünstichige Bilder, so dass mich der Fernsehmechaniker nach dem dritten Hausbesuch bat, seine Visitenkarte zu zerreißen. Als ich in einem schottischen Hotel in der Badewanne saß und Wasser nachlaufen ließ, konnte ich den Hahn nicht mehr abstellen, so dass das Wasser überlief. Und meine Einwegfeuerzeuge geben regelmäßig den Geist auf, obwohl sie noch halb voll sind."
    
    Ralf Sotscheck ist ein Meister des Fabulierens. Hier setzt er sich und seinen Landsleuten wieder einmal ein bizarres Denkmal. Er untersucht das Talent der Iren, größere, kleinere und alltägliche Katastrophen hervorzurufen und sie dann grandios zu meistern.
    
    Die Geschichten in diesem Buch basieren auf Kolumnen, die zwischen 1991 und 2011 auf der Wahrheit-Seite der taz und zum Teil in längst vergriffenen Kolumnensammlungen erschienen sind. Sie wurden für dieses Buch überarbeitet und aktualisiert.
    Show book
  • Das unanständige Lexikon - Tabuwörter der deutschen Sprache und ihre Herkunft - cover

    Das unanständige Lexikon -...

    Robert Sedlaczek, Christoph Winder

    • 1
    • 14
    • 0
    Die Tabuwörter der deutschen Sprache sind starke Wörter: Wer sie gebraucht, der weiß, dass er mit ihnen eine große Wirkung erzielt. Comedians verwenden sie als Fanfarenstöße, um das Publikum aus der Lethargie zu reißen, Schriftsteller vertrauen auf ihren aufrüttelnden Effekt.
    Den Autoren Robert Sedlaczek und Christoph Winder, zwei ausgewiesenen Sprachexperten, geht es nicht darum, die "Ehre" dieser Schmuddelkinder aus der Sexual- und Fäkalsphäre zu retten. Vielmehr wollen sie die große regionale Vielfalt dokumentieren, klären, wie diese Wörter entstanden sind und welche Geschichte sie wie in einem Rucksack mit sich herumtragen.
    Belegstellen aus Volksliedern, Schüttelreimen, Kabarettprogrammen, Internetquellen, Zeitungen und literarischen Werken - von Goethe über Brecht und Elfriede Jelinek bis hin zu Charlotte Roche - zeigen, dass das Feld der unanständigen Wörter überaus vielfältig, anarchisch bunt und amüsant ist.
    Show book
  • PONS mobil Sprachtraining Aufbau: Spanisch - Für Fortgeschrittene - das praktische Sprachtraining für unterwegs - cover

    PONS mobil Sprachtraining...

    Bibiana Wiener, Liliana Bizama,...

    • 0
    • 0
    • 0
    Sie wollen Komplimente für Ihr Spanisch?- Lernen Sie mit echten Muttersprachlern: in Hördialogen und Texten zu Land und Leuten- Kultur zum Greifen nah: mit interkulturellen Tipps und Beispielen- In 12 Lektionen können Sie Ihre Sprachkenntnisse erweitern- 3 Wiederholungsphasen helfen, Ihr Wissen wirklich zu behalten- Alles gelernt? Ein Abschlusstest zeigt, was Sie schon können- Zu erreichendes Niveau entsprechend dem Europäischen Referenzrahmen: B1 Zu diesem Hörbuch erhalten Sie das CD-Booklet als pdf-Datei, das nach dem Kauf Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.
    Show book
  • Lerne Ungarisch - Schnell Einfach Effizient - 2000 Schlüsselvokabel - cover

    Lerne Ungarisch - Schnell...

    Pinhok Languages

    • 0
    • 0
    • 0
    Dieses Vokabelbuch beinhaltet 2000 der häufigsten Ungarisch Vokabel und Redewendungen und wurde im Sinne des Pareto-Prinzips (80/20 Regel) zusammengestellt. Ziel des Buches ist es, den Lernprozess so weit wie möglich zu optimieren indem die wichtigsten Wörter und Sätze zuerst gelernt werden. Das Resultat ist ein einzigartiges Vokabelbuch ideal für hochmotivierte Lernende.
     
    Wer sollte dieses Ungarisch Lehrbuch kaufen?Dieses Vokabelbuch ist ideal für motiviert Anfänger und Fortgeschrittene, die bereit sind, täglich 15 bis 20 Minuten Ungarisch Vokabel zu lernen. Der schnörkellose Inhalt des Buches in Form von Vokabellisten ist ein Resultat des Optimierungsprozesses und bewusst gewählt, sodass Ihre Lernzeit so gut wie möglich genutzt wird. Wenn Sie bereit sind, täglich 20 Minuten in das Lernen der Ungarisch Vokabel in diesem Buch zu investieren, dann ist dieses Buch die wahrscheinlich beste Investition, die Sie für einen raschen Lernfortschritt machen können. Die so möglichen Fortschritte innerhalb weniger Wochen bei täglichem Üben werden Sie überraschen.
     
    Wer sollte dieses Buch nicht kaufen?Wenn Sie sich bereits auf Ungarisch mit anderen unterhalten können, raten wir vom Kauf dieses Buches ab und legen Ihnen unser umfangreicheres Ungarisch Vokabelbuch ans Herz. Darin finden Sie über 3000 Vokabel nach Themen gruppiert, wodurch Sie Ihr Vokabular nach Belieben in verschiedenen Themengebieten vertiefen können.Weiters ist dieses Buch nicht für Sie geeignet, wenn Sie auf der Suche nach einem All-in-One Ungarisch Sprachkurs sind. Dieses Lehrbuch ist ein reines Vokabelbuch ohne Dinge wie Grammatik oder Betonungsanleitung. Dieser Fokus auf Vokabular und Grundwortschatz ist bewusst gewählt und ermöglicht es motivierten Lernenden, durch das Erlernen der wichtigsten Vokabel sehr schnell Fortschritte zu machen.
     
    Wie hilft dieses Buch beim Ungarisch lernen?Den größtmöglichen Erfolg, mit diesem Buch Ungarisch zu lernen, haben jene Lernende, die dieses Buch täglich verwenden. Eine vielverwendete Herangehensweise ist es, täglich beispielsweise 100 Vokabel zu wiederholen. Um das zu erleichtern, ist das Buch in Kapitel mit je 50 Vokabel unterteilt. Wenn Sie zurzeit sagen wir Vokabel 101 bis 200 lernen, wiederholen Sie diese 100 Vokabel idealerweise jeden Tag. Wenn Sie merken, dass Sie Vokabel 101 bis 150 gut verinnerlicht haben, können Sie diese am nächsten Tag weglassen und das Lernen mit Vokabel 151 bis 250 fortsetzen. So können Sie sich mit minimalem täglichen Zeitaufwand Schritt für Schritt durch das Buch arbeiten. Bereits gelernte Vokabel sollten Sie, wenn möglich, von Zeit zu Zeit wiederholen um diese nicht zu vergessen, alle 1-2 Wochen sind dafür in der Regel ein guter Zeitraum.
    Show book
  • Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik - Heft 51 - cover

    Zeitschrift für Romanische...

    Andre Klump, Michael Frings

    • 0
    • 0
    • 0
    Aufsätze:
    
    
    
    Nicoletta Rivetto (Zürich)
    
    Kompetenzorientiertes Lernen: Ein Blended-Learning-Szenario für Italienischlernende
    
    Christoph Bürgel (Osnabrück)
    
    „Qu’est-ce que c’est génial!“ – Formate des kommunikativ-dialogischen Engagements
    
    Robert Mintchev (Dresden)
    
    Von der Schulung des Hörverstehens zu einer kommunikativen und kreativen Grammatikarbeit: die Vielseitigkeit der canzone „Alla fiera dell’est“
    
    Carsten Sinner (Leipzig)
    
    Missverständliche und widersprüchliche Darstellung von Substrat, Superstrat, Adstrat in deutschsprachigen Einführungen in die romanische Sprachwissenschaft
    
    Manfred Overmann (Ludwigsburg)
    
    Frankophonie, identité nationale et mondialisation au début du troisième millénaire
    
    Nadine Rentel (Wien)
    
    Analyse structurelle et stylistique des comptes rendus critiques en linguistique
    
    
    
    Rezensionen zu linguistischen und didaktischen Publikationen
    
    Zeitschriftenschau: Neues zur Didaktik der Romanischen Sprachen
    
    Profil: Prof. Dr. Christiane Fäcke (Augsburg)
    
    Lehrveranstaltungen: Didaktik der Romanischen Sprachen (WS 10/11)
    Show book
  • Ich lerne Usbekisch - cover

    Ich lerne Usbekisch

    J. M. Gardner

    • 0
    • 0
    • 0
    Ich lerne Usbekisch : 140 wesentliche Wörter und Sätze, 300 häufige Ausdrücke, die 100 häufigsten Verben, die 1000 häufigsten Usbekischen Wörter. Usbekisch ist eine Turksprache, die die erste offizielle und nur als Nationalsprache Usbekistans deklarierte Sprache ist. Die Sprache der Usbeken wird von 32 Millionen Muttersprachlern in Usbekistan und anderswo in Zentralasien gesprochen. Derzeit ist es unerlässlich, Fremdsprachen zu sprechen. Wie lernt man eine Sprache anders ? Revolution im Sprachenlernen heute: Sie müssen nicht mehr in den Sprachunterricht gehen. Du hörst konzentriert zu , du wiederholst, und du sprichst .Was für uns wichtig ist sind Aussprache, Wiederholen des Gehörten, aufmerksames Zuhören, im Zusammenhang mit Worten, wichtigen Sätzen und einer Vokabelliste. Seit Jahrzehnten hat sich die Wiederholung in Abständen als eine effektive Lernmethode erwiesen. Wir haben das Vokabular nach Nutzungshäufigkeit ausgewählt, und wir schlagen vor, Ihnen die 20% der Wörter beizubringen, die in 80% der Fälle verwendet werden. Das endgültige Ziel ist es, ein ausreichendes Niveau in einer Sprache zu erhalten, in der Lage zusein, einfache Gespräche zu führen, einen einfachen Austausch in Situationen des täglichen Lebens bewältigen zu können.
    Show book