Discover a world full of books!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Lerne Schwedisch - Schnell Einfach Effizient - 2000 Schlüsselvokabel - cover

Lerne Schwedisch - Schnell Einfach Effizient - 2000 Schlüsselvokabel

Pinhok Languages

Publisher: Pinhok Languages

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Dieses Vokabelbuch beinhaltet 2000 der häufigsten Schwedisch Vokabel und Redewendungen und wurde im Sinne des Pareto-Prinzips (80/20 Regel) zusammengestellt. Ziel des Buches ist es, den Lernprozess so weit wie möglich zu optimieren indem die wichtigsten Wörter und Sätze zuerst gelernt werden. Das Resultat ist ein einzigartiges Vokabelbuch ideal für hochmotivierte Lernende.
 
Wer sollte dieses Schwedisch Lehrbuch kaufen?Dieses Vokabelbuch ist ideal für motiviert Anfänger und Fortgeschrittene, die bereit sind, täglich 15 bis 20 Minuten Schwedisch Vokabel zu lernen. Der schnörkellose Inhalt des Buches in Form von Vokabellisten ist ein Resultat des Optimierungsprozesses und bewusst gewählt, sodass Ihre Lernzeit so gut wie möglich genutzt wird. Wenn Sie bereit sind, täglich 20 Minuten in das Lernen der Schwedisch Vokabel in diesem Buch zu investieren, dann ist dieses Buch die wahrscheinlich beste Investition, die Sie für einen raschen Lernfortschritt machen können. Die so möglichen Fortschritte innerhalb weniger Wochen bei täglichem Üben werden Sie überraschen.
 
Wer sollte dieses Buch nicht kaufen?Wenn Sie sich bereits auf Schwedisch mit anderen unterhalten können, raten wir vom Kauf dieses Buches ab und legen Ihnen unser umfangreicheres Schwedisch Vokabelbuch ans Herz. Darin finden Sie über 3000 Vokabel nach Themen gruppiert, wodurch Sie Ihr Vokabular nach Belieben in verschiedenen Themengebieten vertiefen können.Weiters ist dieses Buch nicht für Sie geeignet, wenn Sie auf der Suche nach einem All-in-One Schwedisch Sprachkurs sind. Dieses Lehrbuch ist ein reines Vokabelbuch ohne Dinge wie Grammatik oder Betonungsanleitung. Dieser Fokus auf Vokabular und Grundwortschatz ist bewusst gewählt und ermöglicht es motivierten Lernenden, durch das Erlernen der wichtigsten Vokabel sehr schnell Fortschritte zu machen.
 
Wie hilft dieses Buch beim Schwedisch lernen?Den größtmöglichen Erfolg, mit diesem Buch Schwedisch zu lernen, haben jene Lernende, die dieses Buch täglich verwenden. Eine vielverwendete Herangehensweise ist es, täglich beispielsweise 100 Vokabel zu wiederholen. Um das zu erleichtern, ist das Buch in Kapitel mit je 50 Vokabel unterteilt. Wenn Sie zurzeit sagen wir Vokabel 101 bis 200 lernen, wiederholen Sie diese 100 Vokabel idealerweise jeden Tag. Wenn Sie merken, dass Sie Vokabel 101 bis 150 gut verinnerlicht haben, können Sie diese am nächsten Tag weglassen und das Lernen mit Vokabel 151 bis 250 fortsetzen. So können Sie sich mit minimalem täglichen Zeitaufwand Schritt für Schritt durch das Buch arbeiten. Bereits gelernte Vokabel sollten Sie, wenn möglich, von Zeit zu Zeit wiederholen um diese nicht zu vergessen, alle 1-2 Wochen sind dafür in der Regel ein guter Zeitraum.

Other books that might interest you

  • Seele auf Eis - Ein Bankräuber rechnet ab - cover

    Seele auf Eis - Ein Bankräuber...

    Reiner Laux

    • 0
    • 1
    • 0
    Knast produziert Verbrechen. Dieses Buch ist der Beweis.
    
    "Was unterscheidet den normalen Bürger, der keine Banken überfällt, von Ihnen?", stellte die "Gutachterin" ihre erste Frage. − "Der fehlende Mut", lächelte ich sie ironisch an.
    
    "Nirgends habe ich weniger Recht und Gerechtigkeit gesehen als dort, wo sie eigentlich zu Hause sein sollten."
    
    Reiner Laux war "Zorro, der Gentleman-Bankräuber". 13 Banken hat er "gewaltfrei" erleichtert. Ursprünglich mit dem Ziel, seiner WG aus finanziellen Nöten zu helfen, verstand er seine Bankraube später auch als Protest gegen zweifelhafte Machenschaften im Bankwesen und spendete Teile seiner Beute an soziale Organisationen. Er wurde nie auf frischer Tat ertappt, wegen einer Denunziation 1995 aber in Portugal verhaftet und zu einer achteinhalbjährigen Gefängnisstrafe verurteilt. 
    
    In diesem Insiderbuch enthüllt er, was es bedeutet, erst in Portugal und dann in verschiedenen Haftanstalten in Deutschland jahrelang einzusitzen und mit dem System Gefängnis 24 Stunden am Tag konfrontiert zu werden. Dieser schonungslose Bericht macht dem Leser sinnlich erfahrbar, was es heißt, in überfüllten Massenzellen Gesundheit, Geschlecht und Würde vor Mördern, Triebtätern oder Junkies schützen zu müssen. Auch schießt er gegen prominente Gefangene wie Hoeneß oder Middelhoff.
    
    Laux zeigt hautnah, dass das heutige System Gefängnis für die Gesellschaft gefährlich und teuer ist. Denn Gefängnisse produzieren einen beträchtlichen Teil an (Anschluss-)Kriminalität. Deshalb entwickelt er aus seinen unglaublichen Knasterlebnissen sinnvolle Reformvorschläge. Und dabei liest sich dieses True-Crime-Buch auch noch spannend wie ein wilder Roman ...
    
    Den Lesern, die mal mit einem strafbewehrten Regelbruch liebäugeln, sei ans Herz gelegt: Lest erst dieses Buch und entscheidet dann.
    
    "Das Buch ist glaubwürdig, spannend, informativ, gut strukturiert, verständlich lesbar und einzigartig." Besprechungsdienst für öffentliche Bibliotheken, ekz-Publikation ID & IN 2018/45
    Show book
  • Coronomics - Nach dem Corona-Schock: Neustart aus der Krise - cover

    Coronomics - Nach dem...

    Daniel Stelter

    • 0
    • 2
    • 0
    Der Beginn einer neuen Wirtschafts- und Finanzordnung
    März 2020. Angela Merkel spricht von der größten Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg. Einschränkungen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens haben innerhalb kürzester Zeit zu Veränderungen geführt, die hierzulande noch völlig unmöglich erschienen als sie in China bereits Realität waren. Dann kam der Corona-Schock – der größte ökonomische Crash der Weltgeschichte. 
    Daniel Stelter legt mit Coronomics das Fundament für die Zukunft der Wirtschaft. Seine Logik: Was zumacht, muss auch wieder aufmachen. Aber resistenter als zuvor! Stelter legt dar, wie wir uns jetzt für die Zukunft nach Corona aufstellen müssen. Das wirtschaftliche Umfeld wird ein anderes sein: Aktive Notenbanken, aktive Staaten, Abkehr von der Globalisierung. Die Rückkehr der Inflation droht. Dies verlangt andere Prioritäten: Investition statt Konsum. Echte Reformen von Staat und Gesellschaft. So kann eine alttestamentarisch anmutende Katastrophe der Schlüssel zu einer prosperierenden Zukunft für uns alle werden.
    Show book
  • Stadt Land Fluss beim Sex - Mein Leben als feministische Kolumnistin - cover

    Stadt Land Fluss beim Sex - Mein...

    Margarete Stokowski

    • 0
    • 2
    • 0
    Frauen repräsentierten unverändert den Spezialfall, schreibt Margarete Stokowski im Kursbuch 192, Männer seien der Normalfall, von dem aus gesellschaftliche Werte und Maßstäbe sich definierten. "Sie ist das Unwesentliche gegenüber dem Wesentlichen", zitiert sie Simon de Beauvoir und "er ist das Subjekt, er ist das Absolute, sie ist das Andere". Wie sehr durch diese robuste Gesetzmäßigkeit tatsächliche Erfolge im langen Kampf gegen Benachteiligung und für Gleichberechtigung von Frauen relativiert werden, führt sie an ihren eigenen Erfahrungen als feministische Kolumnistin aus, um am Ende der Gesellschaft endlich als Erkenntnis zu wünschen: "Etwas, das Frauen schadet und sie in ihrer Freiheit und Entwicklung einschränkt, kann auch für Männer nie richtig gut sein."
    Show book
  • Aristoteles: Nikomachische Ethik - cover

    Aristoteles: Nikomachische Ethik

    Otfried Höffe

    • 0
    • 2
    • 0
    Wer auch immer sich für eine Theorie moralischer bzw. humaner Praxis interessiert, findet in der Nikomachischen Ethik des Aristoteles eines der wenigen bis heute einschlägigen Grundmodelle. Im Mittelpunkt der ebenso nüchternen wie umsichtigen Analyse stehen u.a. die Begriffe Glück, Tugend, Entscheidung, Klugheit, Unbeherrschtheit, Lust und Freundschaft. Die Aristotelischen Ausführungen sind keineswegs nur von historischem Interesse, sondern üben auch auf die ethische Debatte der Gegenwart entscheidenden Einfluss aus. Die 13 Beiträge dieses Bandes legen die Grundlagen der Aristotelischen Untersuchung ebenso dar wie den modernen Hintergrund ihrer Rezeption.
    Show book
  • CG Jung and Hermann Hesse - cover

    CG Jung and Hermann Hesse

    Miguel Serrano

    • 0
    • 1
    • 0
    Miguel Serrano, a Chilean diplomat and writer who has travelled widely in India studying Yoga, had a close friendship with Jung and Hesse at the end of their lives. This book is the outcome of his meetings and correspondence with them. Many letters are reproduced including documents of great importance written to the author by Jung shortly before his death, explaining his ideas about the nature of the world and of his work.
    Show book
  • Professionelle Intelligenz - Worauf es morgen ankommt - cover

    Professionelle Intelligenz -...

    Gunter Dueck

    • 1
    • 2
    • 0
    Professionalität bedeutet heute etwas völlig anderes als noch vor zehn Jahren. Reines Fachwissen wird dabei immer unbedeutender. Wir müssen nichts mehr abarbeiten, wir haben sich stetig wandelnde Prozesse zu steuern und Probleme zu lösen. Unsere unternehmerische Persönlichkeit steht immer stärker im Vordergrund. Um diese Entwicklung aktiv mitzugestalten, brauchen wir viele verschiedene Intelligenzen, die zusammengenommen unsere Professionelle Intelligenz ausmachen, sagt Gunter Dueck.
    
    IQ - Intelligenz des Verstands: für Methoden, Planung, Controlling, Verwaltung,
    EQ - Emotionale Intelligenz: für Kommunikation, Zusammenarbeit, Motivation,
    VQ - Vitale Intelligenz des Handelns: für Führung, Durchsetzungsvermögen,
    AQ - Intelligenz der Sinnlichkeit, Sinn für Attraktion: für Marketing, Werbung, Verkauf,
    CQ - Kreative Intelligenz: für Kunst, Forschung, Technologie, Innovation,
    MQ - "Sinn für Sinn".
    
    Scharf, eigenwillig und unterhaltsam skizziert er die Anforderungen der Arbeitswelt von morgen. Er folgert: Unsere Professionelle Intelligenz entscheidet über unsere Zukunft. Entweder wir werden professionell, oder wir werden Teil halbautomatischer Workflows - in einem Niedriglohnjob. Der gute alte IQ ist schon in den Maschinen drin.
    Show book