Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Das iPad-Buch für Senioren - Das Tablet von Apple richtig einsetzen – mit Tipps zum Apple Pencil - cover

Das iPad-Buch für Senioren - Das Tablet von Apple richtig einsetzen – mit Tipps zum Apple Pencil

Philip Kiefer

Publisher: dpunkt.verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Verlässlich und gut zu bedienen: Die iPads von Apple haben einen guten Ruf. Für viele Anwender gilt es allerdings einige Hürden zu überwinden, bevor die erste E-Mail geschrieben ist oder die erste Bilderschau klappt.
Von Grund auf und App für App erklärt Philip Kiefer Funktionen des iPads und verwandelt Fachbegriffe in verständliche Sprache. Mithilfe anschaulicher Anleitungen erfahren Sie die Vielfalt der Anwendungen. Machen Sie sich mit den Programmen, die zum Lieferumfang des iPads gehören, anhand von ausführlichen Beispielen vertraut: So lernen Sie beispielsweise "Fotos" kennen, das Programm zum Betrachten, Bearbeiten, Ordnen und Versenden Ihrer Bilder, "Musik" für Ihre Audiosammlung und vieles andere mehr.
Das Buch erläutert überdies, wie Sie Dokumente und Daten in der iCloud, Apples Datenspeicher im Internet, ablegen. Auch erklärt es, wie Sie Ihre Passwörter einfach, aber geschützt handhaben und sicher im Internet surfen.

- Klare, verständliche Sprache
- Fachbegriffe werden erklärt
- Tippen war gestern: schreiben und zeichnen mit dem Grafikstift von Apple, dem Apple Pencil
- Einkaufen mit dem iPad
- Sicher im Internet surfen und Daten ablegen
Available since: 11/20/2018.
Print length: 376 pages.

Other books that might interest you

  • Das große Buch vom Kleinvieh - Handbuch zur Haltung glücklicher Haus- und Nutztiere - cover

    Das große Buch vom Kleinvieh -...

    Wolf-Dietmar Unterweger, Philipp...

    • 0
    • 0
    • 0
    Tiere beleben den eigenen Garten und sorgen für natürliche Nahrungsmittel. Milchziegen und Schafe, Hühner, Enten und Gänse, Kaninchen, Schweine und sogar Esel und Alpakas lassen sich auch auf kleinen Flächen halten, nicht nur am Land, sondern sogar in städtischen Gärten. Doch welche Tiere passen zu den gegebenen Rahmenbedingungen und kann ich artgerecht betreuen? Wie groß ist der Garten, was sagen die Nachbarn, wie viel Zeit und welchen Aufwand benötigen die einzelnen Arten?
    Ebenso unterschiedlich können die Gründe für die Anschaffung von Tieren sein: Sollen sie Fleisch, Eier und Milch liefern, sollen Enten das Gemüse schneckenfrei halten, oder wollen die Kinder einen Esel pflegen, den wir auch als Düngerlieferanten nutzen?
    Das Einsteiger-Buch für die Kleinviehhaltung im eigenen Garten!
    Show book
  • Dein Samsung Galaxy S6 - Einfach alles können - cover

    Dein Samsung Galaxy S6 - Einfach...

    Christian Immler

    • 0
    • 0
    • 0
    Das Samsung Galaxy S6 sowie das Schwestermodell Samsung Galaxy S6 edge sind absolute High-End-Geräte, die mit vielen Neuheiten gegenüber dem Vorgänger aufwarten. Hinzu kommen weitere neue Funktionen durch das aktuelle Betriebssystem Android 5 Lollipop und Samsungs verbesserte TouchWiz-Oberfläche. Mit diesem Buch erobern Sie mühelos Ihr neues Samsung-Smartphone mit seinen fast unbegrenzten Möglichkeiten. Lassen Sie sich einfach alles zeigen, was Ihr Gerät kann und wie es geht: die neuen Benachrichtigungen und Schnelleinstellungen, die optimierten Kamera-Features, coole Apps, Telefonieren, Surfen im Internet, Mailen, unterwegs in den sozialen Netzwerken. Egal, ob Sie mit dem Galaxy S6 in die Welt der Android-Smartphones einsteigen oder von einem anderen Modell umsteigen: Viele Insidertipps unterstützen Sie dabei, dass Sie Ihr S6 mit all seinen Neuerungen schnell im Griff haben.
    Show book
  • Die Kraft des Geistes - Wie das Gehirn uns denken lernen und kreativ sein lässt - cover

    Die Kraft des Geistes - Wie das...

    Archiv Frankfurter Allgemeine

    • 1
    • 1
    • 0
    Betrachtungen namhafter Hirnforscher und Neurobiologen über Denken, Lernen und Kreativität sind die Schwerpunkte des von F.A.Z.-Ressortleiter Joachim Müller-Jung herausgegebenen zweiten eBooks der F.A.Z. über Aspekte der Hirnforschung.
    
    
    
    Die Denkleistungen des menschlichen Gehirns sind Grundlage und Voraussetzung für Lernfähigkeit und für Kreativität. Ausgehend von Beiträgen über Denkprozesse sowie Potentiale und Grenzen des Denkens geht das eBook über zum Thema Lernen und vertieft neurowissenschaftliche Gedächtnistheorien und Ansätze der Neuropädagogik. Der dritte Abschnitt widmet sich der Kreativität. Die Autoren verfolgen die Frage, welche Hirnfunktionen schöpferische Kräfte beeinflussen und wie Kreativität funktioniert. Sie werfen auch ein Auge auf die neurowissenschaftliche Betrachtung von Kunst und entdecken die erschreckende Nähe von Genie und Wahnsinn. Kommentierte Buchempfehlungen für die weiterführende Lektüre schließen das eBook.
    Show book
  • Lebensmittelsicherheit ISO 22000:2018 - Normative und rechtliche Grundlagen Zertifizierung Mit zahlreichen Praxistipps - cover

    Lebensmittelsicherheit ISO...

    Wolfgang Leger-Hillebrand

    • 1
    • 2
    • 0
    Die ÖNORM EN ISO 22000 spezifiziert die Anforderungen an ein Managementsystem für Lebensmittelsicherheit, um sichere Produkte für die Endverbraucher herzustellen und die Kundenerwartungen zu erfüllen. Die vorliegende QuickInfo gibt einen kompakten Überblick über die Neuerungen der ÖNORM EN ISO 22000:2018. Sie hilft Unternehmen, die neuen Anforderungen bis zum Ende der dreijährigen Übergangsfrist mit 29. Juni 2021 umzusetzen. 
    Wolfgang Leger-Hillebrand vereint seine Expertise aus der Standardisierungsarbeit mit der praktischen Umsetzung von Lebensmittelsicherheitsstandards als Anwender, Auditor und Vortragender. Neben detaillierten Informationen zu den Neuerungen der ÖNORM EN ISO 22000:2018 vermittelt der Autor den größeren rechtliche Rahmen, relevante Guidelines und Standards - und das bereichert mit vielen Tipps aus seinem Erfahrungsschatz. 
    Die QuickInfo richtet sich an Führungskräfte, HACCP-Teammitglieder und Qualitätsmanagerinnen und Qualitätsmanager in allen an der Lebensmittelkette beteiligten Unternehmen jeder Größe und dient als nützliches Instrument für die tägliche Praxis.
    Show book
  • Mac und iPad für Fotografen - Fotos verwalten bearbeiten und veröffentlichen - cover

    Mac und iPad für Fotografen -...

    Sascha Erni

    • 0
    • 0
    • 0
    "Mac und iPad für Fotografen" erleichtert Amateurfotografen, Enthusiasten und Semi-Profis das Einrichten eines eigenen, robusten Foto-Workflows. Fotografieren endet nicht mit dem Druck auf den Auslöser: Das Buch beschreibt die Abläufe vom Laden der Bilder auf den Computer über die Bearbeitung bis zur Archivierung und Verbreitung. Es erläutert, wie Sie Ihre Bilder selbst optimal ausdrucken, über soziale Medien weitergeben und professionell ausbelichten lassen. Kreative Szenarien mit Lightroom und iCloud oder die Vorstellung von Tools wie Snapseed für iOS bringen dem Leser einen Gewinn für seine Fotografie-Praxis. Im Zentrum stehen dabei die Arbeit am Mac sowie grundlegende Gedanken, die auch für andere Betriebssysteme und Sofware-Kombinationen gelten können.
    Show book
  • Quantitative Sozialforschung - cover

    Quantitative Sozialforschung

    Thomas Hinz

    • 0
    • 0
    • 0
    Das »Lehrbuch der Soziologie«, hg. von Hans Joas und Steffen Mau, bietet einen umfassenden und gut verständlichen Überblick über Theorien, Methoden und Themengebiete der Soziologie in 26 Kapiteln. Jedes Kapitel enthält Fotos, Grafiken und Tabellen und schließt mit einer Zusammenfassung, Übungsfragen und Literatur.
    
    Das E-Book enthält das 2. Kapitel »Quantitative Sozialforschung« von Thomas Hinz, das in die Entstehung und Methoden der Empirischen Sozialforschung einführt und Forschungsdesigns sowie Formen der Datenerhebung und -auswertung vorstellt. Zusätzlich enthalten sind das Gesamtinhaltsverzeichnis und Vorwort sowie den vollständigen Anhang des »Lehrbuchs der Soziologie«, darunter ein Zusatzkapitel zum Verfassen sozialwissenschaftlicher Arbeiten sowie ein umfangreiches Gesamtglossar soziologischer Begriffe.
    
    
    Kapitel 12: Quantitative Sozialforschung (Thomas Hinz)
    
    Inhalt:
    
    2.1 Ursprünge der quantitativen Sozialforschung
    
    2.2 Forschungsdesigns der quantitativen Sozialforschung
    2.2.1 Experimentelles und quasiexperimentelles Design
    2.2.2 Ex-post-facto-Design
    
    2.3 Datenformate der quantitativen Sozialforschung
    2.3.1 Querschnittdaten
    2.3.2 Längsschnittdaten
    
    2.4 Datenerhebungsformen
    2.4.1 Befragungen
    2.4.2 Beobachtungen
    2.4.3 Prozessproduzierte Daten
    
    2.5 Stichproben
    2.5.1 Zufallsstichproben
    2.5.2 Andere Stichproben
    
    2.6 Datenauswertungen
    2.6.1 Beschreibende und schließende Statistik
    2.6.2 Zusammenhangsanalysen und Regressionsmodell
    2.6.3 Kausalmodelle
    
    2.7 Neuere Entwicklungen
    2.7.1 Text als Daten
    2.7.2 Räumliche Daten
    2.7.3 Netzwerkdaten
    
    2.8 Ausblick
    
    Literatur – Zusammenfassung – Übungsfragen
    Show book