Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Aqua Vitae - Roots - cover

Aqua Vitae - Roots

Peter Wobbe

Publisher: STORIES & FRIENDS Verlag

  • 2
  • 2
  • 0

Summary

1 Whiskygeschichte zum Genießen, Selberlesen und Vorlesen. Von Peter Wobbe. 

Auszug aus "Aqua Vitae - Ein literarisches Whisky-Tasting". Ein Whisky ist wie seine Heimat: Er schmeckt nach rauer See, blühender Heide, wogenden Getreidefeldern und würzigem Torfmoor. Whisky ist Lebensart: Man trinkt ihn, um den Feierabend einzuläuten, um einen schönen Tag zu krönen, einen Erfolg oder ein Wiedersehen zu feiern; er kann entspannen, trösten, Ärger vertreiben, frischen Mut spenden oder neue Gedanken erwecken. 22 Autoren tauchten ihre Feder in den Whisky und verfassten 24 Geschichten, die mal auf der Zunge zergehen und mal explodieren: mild oder feurig, süß oder würzig, heiter oder sperrig, leicht oder komplex ... und alle mit kreativem Aroma, erlesener Reife und nachhaltigem Abgang.
Available since: 12/05/2011.

Other books that might interest you

  • Das große Grillbuch XXL - Mit einer Kombination aus insgesamt über 500+ leckeren Outdoor Gasgrill und Indoor Optigrill Rezepten Einfach optimal grillen zu jedem Anlass - cover

    Das große Grillbuch XXL - Mit...

    Klaus Heim

    • 1
    • 1
    • 0
    Dieses Grill-Kochbuch ist voll von köstlichen, leicht zuzubereitenden Rezepten! Mit über 500+ Rezepten zur Auswahl, finden Sie in diesem Kochbuch bestimmt das, wonach Sie suchen...
    
    Grillen, aber wie? - Die ersten Schritte sind einfach, solange Sie drei Dinge bei sich haben
    
    Den Grill, das Gas und das Essen. Wenn Sie diese drei Dinge haben, können Sie offiziell mit dem Grillen beginnen. Zuerst müssen Sie das Gas an den Grill anschließen. Die meisten Gasgrills werden mit einem Schlauch geliefert, der an den Gastank angeschlossen wird. Der Tank muss geöffnet werden, damit das Gas fließen kann. Einige Grills haben auch ein Gasventil. Stellen Sie also sicher, dass alles geöffnet ist, bevor Sie versuchen, den Grill anzuzünden.
    Das Anzünden des Grills ist einfach, aber seien Sie sich bewusst, dass Sie mit einem leicht entzündlichen Gas arbeiten. Wenn Sie vor oder nach dem Anzünden Gas riechen, schalten Sie alles aus und überprüfen Sie die Anschlüsse. Ein Gasleck ist ein ernsthaftes Problem, das Sie aber wahrscheinlich nicht haben werden, wenn Sie alles richtig anschließen.
    Bei einem Gasgrill müssen Sie sich nicht um das Aufwärmen der Kohlen oder das Halten einer gleichmäßigen Temperatur kümmern.
    
    Nachdem Sie den Grill angezündet haben, lassen Sie ihn vorglühen. Etwa 15 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze sollten genügen. Sobald der Grill vorgeheizt ist, können Sie mit dem Grillen beginnen, aber zuerst müssen Sie den Grill reinigen. Die Reinigung eines Grills ist viel einfacher, wenn er heiß ist. Wenn die Roste heiß werden, werden sie auch desinfiziert. Zum Reinigen Ihres Grills benötigen Sie eine Drahtbürste. Sie können auch ein Stück Alufolie oder Zwiebeln zum Reinigen verwenden, aber die Drahtbürste ist am besten geeignet. Sie können auch eine Bürste mit einem Holzgriff verwenden, denn viele haben einen Kunststoffgriff, der schmilzt.
    
    Ein Kunststoffgriff könnte bei diesen Flammen schmelzen, Holz brennt nur etwas an. Jetzt, wo das Gas angeschlossen, der Grill angezündet und gereinigt ist, können Sie endlich loslegen. Drehen Sie die Hitze ein wenig auf mittlere Stufe herunter und halten Sie die Temperatur heiß, aber nicht zu heiß.
    
    Das richtige Zubehör….
    
    1. Grillhandschuhe
    
    Gut isolierte Handschuhe sind beim Grillen von unschätzbarem Wert. Sie schützen Ihre Hände vor heißen Fettspritzern, wenn das Grillgut gewendet wird. Achten Sie beim Kauf dieser Handschuhe darauf, dass sie lang genug sind, um das Handgelenk und nach Möglichkeit auch einen Teil des Unterarms zu schützen.
    
    2. Grillschürze
    
    Die kochende Person sollte immer eine Schürze aus festem Stoff tragen, um die Kleidung und die nackte Haut vor heißen Fettspritzern zu schützen. Die Schürze darf keine Kunstfasern enthalten, da diese leicht entflammbar sind.
    
    3. Grillzange
    
    Mit einer robusten Grillzange lassen sich Fleischstücke jeder Größe leicht wenden. Bitte verwenden Sie zum Wenden des Fleisches keine Gabel, da diese das Fleisch einstechen und den Saft austreten lassen würde, so dass es trocken wird.
    
    (mehr Informationen finden Sie im Buch)
    Show book
  • XXL Gasgrill Kochbuch - 400+ leckere Gasgrill Rezepte für Anfänger und Fortgeschrittene Das große Grillbuch mit viel Auswahl (mit ua Fleisch Fisch Gemüse Snacks Desserts Saucen uvm) - cover

    XXL Gasgrill Kochbuch - 400+...

    Bernd Glauber

    • 1
    • 1
    • 0
    Dieses XXL Gasgrill-Kochbuch ist voll von köstlichen, leicht zuzubereitenden Rezepten! Mit über 60+ Rezepten zur Auswahl, finden Sie in diesem Kochbuch bestimmt das, wonach Sie suchen...
    
    Die ersten Schritte sind einfach, solange Sie drei Dinge bei sich haben
    Den Grill, das Gas und das Essen. Wenn Sie diese drei Dinge haben, können Sie offiziell mit dem Grillen beginnen. Zuerst müssen Sie das Gas an den Grill anschließen. Die meisten Gasgrills werden mit einem Schlauch geliefert, der an den Gastank angeschlossen wird. Der Tank muss geöffnet werden, damit das Gas fließen kann. Einige Grills haben auch ein Gasventil. Stellen Sie also sicher, dass alles geöffnet ist, bevor Sie versuchen, den Grill anzuzünden.
    
    Das Anzünden des Grills ist einfach, aber seien Sie sich bewusst, dass Sie mit einem leicht entzündlichen Gas arbeiten. Wenn Sie vor oder nach dem Anzünden Gas riechen, schalten Sie alles aus und überprüfen Sie die Anschlüsse. Ein Gasleck ist ein ernsthaftes Problem, das Sie aber wahrscheinlich nicht haben werden, wenn Sie alles richtig anschließen.
    Bei einem Gasgrill müssen Sie sich nicht um das Aufwärmen der Kohlen oder das Halten einer gleichmäßigen Temperatur kümmern.
    
    Hier einige Tipps…
    1. Den Grill nicht vorheizen
    Nur weil es sich um einen Gasgrill handelt, können Sie den Vorheizschritt nicht überspringen. Es ist verlockend, gleich mit dem Grillen zu beginnen, aber auch wenn Sie gerade mit einem Tastendruck die Hitze eingeschaltet haben, müssen Sie ein wenig warten, bis die Wärme auf die Roste übertragen wird, bevor Sie Ihr Fleisch darauf legen. Dies führt nicht nur zu feinen Grillspuren, sondern verhindert auch, dass die Speisen am Rost haften bleiben.
    
    2. Säubern Sie Ihren Grill
    Versuchen Sie im Idealfall, den Grill zu reinigen, nachdem er abgekühlt ist, aber noch warm genug ist, damit die Essensreste nicht auf den Rost gehärtet sind. Wenn Sie andernfalls häufig grillen, reinigen Sie den Grill beim nächsten Anzünden, sobald er vorgeheizt ist (bevor Sie mit dem Grillen beginnen). Verwenden Sie in jedem Fall einfach eine Grillbürste, um anhaftende Lebensmittel abzukratzen und zu entfernen.
    
    (mehr Informationen finden Sie im Buch)
    Show book