Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Dich vergessen konnt' ich nie - Digital Edition - cover

Dich vergessen konnt' ich nie - Digital Edition

Penny Jordan

Publisher: CORA Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Das Wiedersehen mit ihrem Exmann bringt Abbie buchstäblich aus dem Gleichgewicht. Erst stolpert sie, dann liegt sie in seinen Armen. Ein herrlich vertrautes Gefühl! Wie damals, bevor Steves Beschuldigungen ihre Liebe zerstörten. Und zwar restlos! Glaubte Abbie – bis jetzt ...

Other books that might interest you

  • Shane - Beast Lovers 5 - cover

    Shane - Beast Lovers 5

    Inka Loreen Minden

    • 2
    • 12
    • 0
    Shane West ist der Alpha von Manhattan und der einflussreichste Wolfswandler in New York. Deshalb hat er mächtige Feinde, die ihm ständig nach dem Leben trachten wollen. Doch der begehrte Junggeselle, der kaum etwas anbrennen lässt, ist wachsam. Schnell findet er heraus, dass ausgerechnet seine neue Sekretärin Nova den Auftrag erhalten hat, ihn zu vernichten. Also dreht er den Spieß um und nutzt sie als Waffe gegen seinen Widersacher, auch wenn es bedeutet, die wachsende Anziehung zu ignorieren, die sich zwischen ihm und Nova aufbaut. Denn ein Alpha darf niemals Schwäche zeigen.
    Nova hat sich geschworen, sich an dem Mann zu rächen, der einst ihre Eltern ermordete. Aber ihr Plan misslingt, und sie wird zur Spielfigur zweier gefährlicher Alphas, wobei sie nicht nur ihr Herz zu verlieren droht, sondern alles, was ihr wichtig ist.
    Eine neue, heiße Geschichte aus der Welt der Wolfswandler!
    
    Auch die Story von der Hexe Shiela und dem Gargoyle Ragnir (bekannt aus "Rune") wird hier erzählt. Jedoch ist es keine Voraussetzung, "Rune" zu kennen.
    Wie sich die beiden näherkommen ist herzerweichend, romantisch und wie ein süßes Bonbon, das langsam im Mund zergeht.
    Jeder Teil kann für sich gelesen werden, doch um in den vollen Genuss der Hintergrundgeschichte zu kommen, ist es empfehlenswert, die Bücher der Reihe nach zu lesen.
    Bisher sind erschienen:
    Nate – Beast Lovers 1
    Gabriel – Beast Lovers 2
    Nicolas – Beast Lovers 3
    Rune – Beast Lovers 4
    Shane – Beast Lovers 5
    Show book
  • Rune - Beast Lovers 4 - cover

    Rune - Beast Lovers 4

    Inka Loreen Minden

    • 5
    • 11
    • 0
    Gay Romance zur Beast Lovers Serie
    
    Inkubus Percy hat ein gewaltiges Problem: Seine Liebhaber erinnern sich am nächsten Tag nie an die heißen Nächte mit ihm. Außerdem könnte eine wiederholte "Nahrungsaufnahme" seine Bettgefährten umbringen, weshalb er niemals einen Partner finden wird – was ihn schier verzweifeln lässt! Schließlich sehnt er sich, völlig untypisch für einen Dämon seiner Spezies, nach einem festen Freund.
    Eines Tages tritt der Löwenwandler Rune in sein Leben und wirbelt es gehörig durcheinander. Der raubeinige Ermittler wäre der perfekte Partner für Percy, würde nicht ein düsteres Geheimnis zwischen ihnen stehen. Denn der unverschämt attraktive Bad Boy ist nicht wirklich der Mann, der er vorgibt zu sein.
    Einzelband, abgeschlossene m/m Story, Happy End.
    
    Jeder Teil kann für sich gelesen werden, doch um in den vollen Genuss der Hintergrundgeschichte zu kommen, ist es empfehlenswert, die Bücher der Reihe nach zu lesen.
    Bisher sind erschienen:
    Nate – Beast Lovers 1
    Gabriel – Beast Lovers 2
    Nicolas – Beast Lovers 3
    Rune – Beast Lovers 4
    Shane – Beast Lovers 5
    Show book
  • Moon - cover

    Moon

    Melody Adams

    • 0
    • 1
    • 0
    Seit Moon das Implantat herausgenommen bekommen hat, welches sein Biest unterdrückt, sehnt er sich mehr denn je nach einer Gefährtin. Anstatt zurück nach Eden zu kehren, haut er aus dem Gebäude des Task Force ab, um sich in New York auf die Suche nach seinem Weibchen zu machen. Tatsächlich findet er sie schneller als gedacht, und keine Minute zu spät, denn sie befindet sich in großer Gefahr. Moon wäre kein Alien Breed, wenn er zulassen würde, dass etwas oder jemand seiner Gefährtin wehtut.
    **********
    Bellas Leben war nie das eines Märchens, doch seit sie Besitz von Gangbanger Moses ist, ist ihr Leben nur noch die reine Hölle. Bis ein geflügeltes, furchtbares Wesen zu ihrer Rettung kommt. Die wilde Kreatur entpuppt sich als Alien Breed, und er hat es sich in den Kopf gesetzt, dass sie sein ist. Doch Bellas Vertrauen in Männer ist nicht das Beste. Und zudem verdient sie keine Liebe. Sie ist ein Niemand. Ein Nichts. Ihr Leben lang wurde ihr eingetrichtert, wie wertlos sie ist. Was kann ein attraktiver Mann wie Moon schon an ihr finden?
    Show book
  • Dark Stranger - cover

    Dark Stranger

    Melody Adams

    • 0
    • 1
    • 0
    Ich habe seit Ewigkeiten nicht mehr richtig geschlafen. Albträume stören meinen Schlaf. Als Daisy auf ihren vernünftigen Schuhen in ihrer konservativen Kleidung in mein Leben stolpert, finde ich einen weiteren Grund, auf Schlaf zu verzichten. Daisy, meine kleine unschuldige Margaritka, ist meine neue Besessenheit. Ich stalke sie. Ich kann sie einfach nicht in Ruhe lassen. Sie kann mich nicht sehen, aber sie weiß, dass ich da bin. In der Dunkelheit. Beobachtend. Obsessiv. Begehrend. Aber meine kleine Margaritka ist zu jung, zu unschuldig, zu gut für jemanden, der so abgestumpft und dunkel ist wie ich. Ich verspreche mir, im Dunkeln zu bleiben. Meine Hände von ihr zu lassen. Bis ihr Leben in Gefahr ist. Ich entführe sie, beschütze sie. Auch wenn sie es nicht will. Sie als meine Gefangene zu haben, macht es schwer, mein letztes Versprechen einzuhalten. Sie nicht zu berühren. Wenn sie nur wüsste, was für verdorbene Dinge ich mit ihr anstellen will.
    ************
    Ich habe seine Augen oft auf mir gespürt. Ich weiß, er ist immer da. In der Dunkelheit. Er beobachtet mich. Ich wusste, dass er in meiner Wohnung war, noch bevor die kleinen Geschenke auftauchten. Dennoch habe ich keine Angst. Ich weiß nicht, wer er ist. Bis er mich entführt. Mich gefangen hält. Er sagt, er würde mich beschützen. Aber mein Verstand sagt mir, dass er derjenige ist, vor dem ich Schutz brauche. Ich weiß, dass er mich will. Ich weiß, dass er nicht der sanfte, edle Ritter sein wird, von dem ich geträumt habe. Aber ich bin mir nicht mehr so sicher, ob ich einen edlen Ritter will. Vielleicht sehne ich mich tief im Inneren nach dem dunklen Versprechen das ich jedes Mal in seinen Augen sehe wenn er mich ansieht. Ich weiß, dass es nur eine Frage der Zeit ist, wann seine Dunkelheit sich nicht mehr verbergen wird.
    **********
    Trigger-Warnung
    *********
    Dark Stranger ist eine Stalker-Romanze und enthält Triggers wie Stalking, einen obsessiven/aggressiven Helden, Altersunterschied, derbe Sprache, Gewalt, grobe explizite Sexszenen und Drogenmissbrauch.
    Show book
  • Scarlett Taylor - Libelle - Band 5 - cover

    Scarlett Taylor - Libelle - Band 5

    Stefanie Purle

    • 0
    • 1
    • 0
    Die SCARLETT TAYLOR – REIHE: Eine Paranormal-Romance-Serie, voller Magie, Dämonen, Hexen und mystischer Kreaturen.
    
    *** Band 5 der "Scarlett Taylor"-Reihe ***
    
    Scarlett und ihr Parapsychologen-Team sind mit der Planung des neuen Hexenladens beschäftigt, als Elvira eine Ankündigung macht, die alles ins Wanken bringt. Für Scarlett bricht eine Welt zusammen, doch sie gibt ihr Bestes, um es allen recht zu machen. Dabei schlägt sie allerdings Wege ein, die nicht jeder in ihrem Umfeld gutheißen kann und gerät dadurch ebenso auf den Radar einer geheimen Organisation, die ganz andere Pläne mit ihr hat.
    
    In der "Scarlett Taylor"-Reihe sind bereits erschienen:
    Band 1: "Scarlett Taylor - Parapsychologin wider Willen"
    Band 2: "Scarlett Taylor - Hexenblut" + Band 2.5: Die Novelle "Scarlett Taylor - Parapsychologin im Weihnachtsstress"
    Band 3: "Scarlett Taylor - Prophezeiung"
    Band 4: "Scarlett Taylor - Wendy"
    Band 5: "Scarlett Taylor - Libelle"
    Show book
  • Berserk - cover

    Berserk

    Melody Adams

    • 0
    • 1
    • 0
    Seit Berserk denken kann, trägt er diese Berserkerwut in sich. Über die Jahre hat er gelernt, sie zu begraben, zu verstecken. Nur wenige wissen, wie es wirklich unter der Oberfläche in ihm aussieht. Jaded ist die erste Frau, die dem Biest in seinem Inneren standhalten kann. Doch die eigenwillige Alien Breed wehrt sich vehement gegen die offensichtliche Verbindung zwischen ihnen. Doch dann ist seine sture Gefährtin in großer Gefahr, und Berserk kann endlich seine legendäre Wut heraus lassen, um zu schützen, was SEIN ist.
    
    Mit Gefühlen hat Jaded es nicht so. Zu riskant. Zu verwirrend. Kaum einer weiß, wie sehr Jaded das Leben verachtet, das ihr gegeben wurde. Wie oft sie darüber nachdachte, ihr eigenes Leben zu beenden. Sex mit Berserk sollte nur ein gegenseitiges Befriedigen von Bedürfnissen sein. Nicht mehr. Sie hätte es besser wissen müssen. Als Alien Breed sollte sie doch ganz genau wissen, wie besitzergreifend und stur ein Alien Breed ist, wenn er seine Gefährtin gefunden hat. Wie lange wird sie sich gegen das Unvermeidliche wehren können?
    Show book