Do you dare to read without limits?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Listen online to the first chapters of this audiobook!
All characters reduced
Die gute Erde - cover
PLAY SAMPLE

Die gute Erde

Pearl S. Buck

Narrator Ulrich Noethen

Publisher: LangenMüller Hörbuch

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Der berühmteste Roman der Literaturnobelpreisträgerin Pearl S. Buck gelesen von Ulrich Noethen.Es ist die ergreifende Geschichte des armen Bauern Wang Lung, der sich mit Fleiß, Sparsamkeit und Verzicht großen Reichtum erwirbt. Weder Hungersnöte noch Überschwemmungen können Wang entmutigen, auf seine "gute Erde" zu vertrauen. Doch die Freude über sein Glück wird ihm zusehends durch seine drei Söhne genommen, die keineswegs in seine Fußstapfen treten wollen.Ein epischer Roman aus dem China des beginnenden 20. Jahrhunderts über die Liebe und darüber, was im Leben wirklich zählt. Neu herausgegeben und mit einem Vorwort von Tilman Spengler.Pearl S. Buck wurde 1892 in West Virginia (USA) geboren. Im Alter von fünf Monaten kam sie mit ihren Eltern, die in der Mission tätig waren, nach China, wo sie 40 Jahre ihres Lebens verbrachte. Für ihr Buch "Die gute Erde" bekam sie 1931 den Pulitzerpreis sowie 1938 als erste amerikanische Frau den Nobelpreis. 1934 verließ sie China und lebte und arbeitete in New York und Pennsylvania, wo sie im Alter von 80 Jahren starb.Ulrich Noethen, 1959 in München geboren, gehört zu den Vielseitigsten der jungen Schauspielergeneration in Deutschland. Seine Karriere begann im Theater, in den letzten Jahren spielte der vielfach ausgezeichnete Darsteller aber auch in namhaften Kinoproduktionen, u. a. in "Comedian Harmonists" und "Das fliehende Pferd". Herausgeber Tilman Spengler, 1947 in Oberhausen geboren, zählt zu den renommiertesten Chinakennern Deutschlands. Neben seiner wissenschaftlichen und journalistischen Tätigkeit schreibt er Romane und Drehbücher.
Duration: about 6 hours (06:10:08)
Publishing date: 2008-05-29; Abridged; Copyright Year: 2008. Copyright Statment: —