"There is more treasure in books than in all the pirates' loot on Treasure Island." - Walt Disney
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Back up - Kriminalroman - cover

Back up - Kriminalroman

Paul Colize

Translator Cornelia Wend

Publisher: Edition Nautilus

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Ein Thriller mit Rock 'n' Roll-Soundtrack: Vier Mitglieder der Band "Pearl Harbor" sterben unter mysteriösen Umständen. Nur der Back-up-Schlagzeuger bleibt verschont. Doch wer ist der geheimnisvolle Koma-Patient, der vierzig Jahre später in einer Brüsseler Klinik landet?

Berlin, 1967: Alle vier Mitglieder der englischen Rockband "Pearl Harbor" werden innerhalb weniger Tage tot aufgefunden. Die Polizei findet keine Hinweise auf einen Zusammenhang und legt die Todesfälle als natürliche Tode zu den Akten. Ein irischer Journalist kann das nicht glauben und ermittelt im Rockmusik- und Drogenmilieu der Swinging Sixties in London und Berlin.

Brüssel, 2010: Ein Obdachloser wird von einem Auto erfasst und erwacht im Krankenhaus - mit dem Locked-In-Syndrom. Er kann nur durch Blinzeln kommunizieren, verschweigt seine Identität und scheint vor irgendetwas Angst zu haben. Um das Rätsel seines Lebens zu lösen, erinnert er sich: an seine Jugend in den 50ern, seine ersten Platten und seine Begeisterung für das Schlagzeug. In London, Paris und Berlin führt er ein Beatnik-Leben als Schlagzeuger, voller Sex, Drugs & Rock 'n' Roll. In Berlin nimmt er einen Gelegenheitsjob an: ein Back-up für den krank gewordenen Drummer der Band "Pearl Harbor" für eine einzige geheime Plattenaufnahme. Eine folgenschwere Entscheidung …

Other books that might interest you

  • Berlin blutrot - 15 Autoren 32 Tote Eine Stadt - cover

    Berlin blutrot - 15 Autoren 32...

    Sebastian Fitzek, Ulrike...

    • 5
    • 25
    • 0
    Stephan Hähnel: Drehbuchautor und Schriftsteller. Seit 2005 sind vier Bände Mörderischer Kurzgeschichten entstanden. Neben der Krimilesebühne des Syndikats "Wortmotive“, zeichnet er verantwortlich für die Wohnzimmerlesungen "Tatort-Wohnzimmer“. www.stephan-haehnel.com
    
    Horst Bosetzky (-ky), geboren 1938 in Berlin, em. Soziologieprof. Seit 2000 Vorsitzender des VS Berlin, 2005 Bundesverdienstkreuz. Neueste Veröffentlichungen Kempinski erobert Berlin, Promijagd, Bücherwahn, Rumbalotte und (mit Jan Eik) Am Tag, als Walter Ulbricht starb (alle 2010).  www.horstbosetzky.de
    
    Kai Hensel, geboren 1965 in Hamburg. Lebt als freier Autor und Reisejournalist in Berlin. www.kiepenheuer-medien.de
    
    Jochen Senf, geboren am 6. Januar in 1942 Frankfurt a.M. Studium Germanistik/Romanistik. Examen 1968. 1969-1978 Dramaturg beim Saarländischen Rundfunk. Danach freischaffend als Schauspieler/Autor. 1987-2005 Tatortkommissar Max Palu beim SR. Viele andere TV-und Filmrollen. Theater. Schreibt Krimis, Kurzgeschichten, Drehbücher, Hörspiele. Lebt in Berlin.
    
    Ulrike Bliefert, geboren 1951. Studierte Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaften und Schauspiel. Sie arbeitet als TV-/ Filmschauspielerin + Hörfunksprecherin. 2006 beendete sie ihre Tätigkeit als Drehbuchautorin und schreibt seitdem ausschließlich Prosa. www.ulrikebliefert.de
    
    Michel Birbæk, Schriftsteller, Drehbuchautor, Kolumnist. In Kopenhagen geboren, in Köln am Leben.  www.birbaek.de
    
    Andrea Vanoni, Studium der Literaturwissenschaften, Assistentin am Wiener Burgtheater, Dramaturgin am Kieler Opernhaus. Nach "Totensonntage“ (Reclam), "Im Herzen rein“ + "Seelenruhig“ erscheint ihr 4. Roman mit dem Titel "Unschuldig“ beim Diana Verlag. Sie arbeitet seit über 10 Jahren als Agentin für Drehbuchautoren, Regisseure + Kameraleute. www.etzundwels.de
    
    Zoë Beck, geboren 1975. Sie arbeitet als freie Autorin, Redakteurin und Übersetzerin. 2010 erhielt sie den Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte "Bester Kurzkrimi“. www.zoebeck.net
    
    Vincent Kliesch, zahllose Auftritte als Stand-Up-Comedian u.a. im Quatsch Comedy Club und bei Nightwash. Seit 2008 Moderator im Filmpark Babelsberg. www.vincent-kliesch.de
    
    Sebastian Fitzek wurde 1971 in Berlin geboren. Gleich sein erster Psychothriller Die Therapie eroberte die Taschenbuch-Bestsellerliste, wurde als bestes Debüt für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert und begeisterte Kritiker wie Leser gleichermaßen. Darauf folgten die Bestseller Amokspiel, Das Kind, Der Seelenbrecher, Splitter und Der Augensammler. Seine Bücher wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt, darunter auch in den USA und England. www.sebastianfitzek.de
    
    Lothar Berg, geboren am 23. Januar 1951 in Witten an der Ruhr. Ist freier Autor seit 2001. Er schreibt Krimis, Drama und Comedy, zeichnet verantwortlich für diverse Inszenierungen + Regie für Bühne und Film, hält Lesungen.
    
    Christoph Spielberg, lebt als Arzt + Autor in Berlin. Der 1. Band seiner Kriminalromane um den Krankenhausarzt Dr. Hoffmann wurde mit dem Friedrich-Glauser-Preis für das beste Debüt ausgezeichnet. 2005 gewann er den Agatha- Christie-Krimipreis.
    
    Lena Blaudez, studierte Volkswirtschaft + Internationale Entwicklungspolitik. Heute lebt sie als freie Journalistin und Autorin in Berlin. 
    
    Oliver Bottini, 1965 in Nürnberg geboren. Für "Mord im Zeichen des Zen" + "Im Sommer der Mörder" erhielt er den Deutschen Krimipreis.
    
    Viktor Iro, promovierte in Kulturwissenschaft. War Dozent in Budapest. Unterrichtet kreatives Schreiben.
    Show book
  • Mord mit Absicht - Ein Schleswig-Holstein-Krimi - cover

    Mord mit Absicht - Ein...

    Peter Eckmann

    • 0
    • 2
    • 0
    Es soll seine letzte Reise werden, eine Fahrt mit dem Wohnmobil entlang der Deutschen Fährstraße. Alexander Finkel hat Krebs und weiß, dass er ihn nicht besiegen kann. Vor der Fahrt regelt er seine persönlichen Angelegenheiten, seine letzten Papiere finden in einem Aktenkoffer Platz.
    
    Doch ausgerechnet dieses Koffermodell nutzt auch ein Dieb für den Transport seiner Beute. Im Hamburger Hauptbahnhof werden beide Koffer versehentlich vertauscht und so reist nun Finkels Nachlass mit dem Kriminellen und dessen Schatz verstaubt mit Finkels Eigentum in einem Lager. Dumm nur, dass das Geld in dem Koffer der Mafia gehört und diese es unbedingt wieder haben möchte ...
    Show book
  • Meine Schwester Mutter und ich - Krimikomödie - cover

    Meine Schwester Mutter und ich -...

    Sigrid Hunold-Reime

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Schwestern Edeltraud und Henriette meiden sich, so gut es geht. Als Edeltraud Henriette ihre erotischen Träume beichtet, ist diese überrascht, hofft aber auf eine Krise in der heilen Welt ihrer Schwester. Sie organisiert für sie ein Treffen mit dem Callboy Jan. Doch das Rendezvous endet für ihn tödlich und Edeltraud und Henry fliehen an die Nordsee. Die Ereignisse überschlagen sich als Edeltraud spurlos verschwindet und ihr Ehemann erhängt aufgefunden wird. Plötzlich soll Henry an seinem Tod schuld sein. Doch wer oder was steckt wirklich hinter den seltsamen Ereignissen? Und welche Rolle spielt die Mutter der Schwestern in dem Spiel?
    Show book
  • Hansen - Kriminalroman - cover

    Hansen - Kriminalroman

    Paul Schaffrath

    • 0
    • 4
    • 0
    Kaffee, Elbwasser und drei Leichen
    
    Der Inhaber einer Bonner Kaffeerösterei wird aus nächster Nähe erschossen; fast sieht es nach einer Hinrichtung aus. Einen Tag später ereilt den Teilhaber eines Delikatessengeschäfts in der Innenstadt das gleiche Schicksal. Kriminalhauptkommissar Krüger, auch bei seinem fünften Fall ohne Vornamen, soll die Fälle aufklären.
    Aber erst, als Krüger einen Zusammenhang mit einem dritten Toten in der Hamburger Speicherstadt sieht und bereit ist, sich einen lange verdrängten Abschnitt seines Lebens wieder in Erinnerung zu rufen, lichtet sich das Dunkel um die Toten aus der Feinkostbranche. 
    
    Bonner General-Anzeiger zu "Hansen":
    "Ein menschliches, stimmungsvolles, persönliches Buch; und ein lesenswerter Krimi sowieso."
    Show book
  • Herbstlicht über Huntington Town - Eine Romanze aus dem alten England - cover

    Herbstlicht über Huntington Town...

    Imelda Arran

    • 3
    • 21
    • 0
    Die beiden Freundinnen Laura und Anne schuften als Dienstmädchen in einem noblen New Yorker Hotel; ihre Arbeitstage sind lang und hart, der Lohn karg. Gerade, als sich ihre Situation dramatisch zuspitzt, erscheint ihnen der englische Anwalt Mr. Archibald Fairbanks als rettender Engel: Er teilt Laura mit, dass sie in England ein Hotel geerbt hat, in dem sogar der Adel verkehrt. Plötzlich ist Laura reich und alle Probleme der beiden Freundinnen scheinen gelöst. Allerdings bräuchte Laura, um ihr Erbe antreten zu können, einen männlichen Vormund. Mr. Fairbanks rät dringend, einen Ehemann zu suchen und versichert Laura, dass sie als reiche Erbin keine Probleme hätte, einen solchen zu finden. Doch Laura ist nicht gewillt, sich allein wegen ihres Reichtums heiraten zu lassen und beschließt, sich ihr Hotel "von unten" anzuschauen. Gerade, als sich Laura Hals über Kopf verliebt, überschlagen sich die Ereignisse und Laura ahnt nicht, wie skrupellos und mächtig ihre Gegner sind.
    Show book
  • Asternleuchten - Kurzroman - cover

    Asternleuchten - Kurzroman

    Sigrid Hunold-Reime

    • 1
    • 1
    • 0
    Vera ist Anfang fünfzig und eine überzeugte Junggesellin. Als der gleichaltrige Arne in ihre Straße zieht, gerät ihre Einstellung jedoch ins Wanken. Der höfliche, freundliche Mann erobert ihr Herz. Ihrem Glück steht nur seine krankhaft eifersüchtige Mutter im Weg. Sie ist ihrem Sohn nachgereist und hat sich in einer Villa am Meer eingemietet. Vera will um ihr Glück kämpfen. Als Arne jedoch vor der ersten Liebesnacht stirbt, sucht Vera die Konfrontation mit seiner Mutter. Nun erfährt sie die grausame Wahrheit.
    Show book