Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Das bisschen Schönheit werden wir nicht mehr los - cover

We are sorry! The publisher (or author) gave us the instruction to take down this book from our catalog. But please don't worry, you still have more than 500,000 other books you can enjoy!

Das bisschen Schönheit werden wir nicht mehr los

Patrick Salmen

Publisher: Lektora

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

"Einen Poeten nannten sie ihn abwertend, jedoch nicht ohne ein gewisses Augenzwinkern."

"Einst hat er ein Wort verloren. Gefunden hat er es bis heute nie wieder. Fortan wollte er also achtsamer mit der Sprache umgehen."

"Manche erzählen gar nichts."

Patrick Salmen schon.

In "Das bisschen Schönheit werden wir nicht mehr los" blickt Patrick Salmen durch die Spalten von Tüllgardinen und sieht einsame Menschen vor Kaffeetassen, belauscht in Routine erstickte Frühstückskonversationen und erzählt von entzauberten Momenten der Zweisamkeit. Seine Helden klettern auf Kräne und auf Hochsitze, sind Kleingartenkartenspieler und Baustellenbesetzer, Kunstliebhaber und Vaterfiguren, und immer wieder sind es die verlorenen Seelen der Gesellschaft, die er eindringlich mal in lyrischer, mal in prosaischer Form beschreibt. Patrick Salmen erzählt Geschichten, die ihre ganz eigene intensive Stimmung erzeugen und beim Leser mehr als einmal in der Erinnerung nachklingen.

Nach seinem erfolgreichen Debüt "Distanzen" und dem Nachfolger "Tabakblätter & Fallschirmspringer" ist "Das bisschen Schönheit werden wir nicht mehr los" Patrick Salmens dritte Buch-Veröffentlichung bei Lektora.
Available since: 03/04/2014.
Print length: 105 pages.

Other books that might interest you

  • Alfons Mucha - cover

    Alfons Mucha

    Victoria Charles, Patrick Bade

    • 0
    • 1
    • 0
    Alfons Mucha ist der ungekrönte König der Jugendstil-Illustration. Für viele Menschen sind Muchas überirdisch schöne, von floralen Ornamentgeflechten umgegebene Frauen, die erste Assoziation mit der beliebten Kunstrichtung der Wende zum 20. Jahrhundert. Muchas Kunst, die sich über die Jahrzehnte immer wieder neuer Beliebtheit erfreuen durfte, ist vor allem seit den 1960er Jahren nicht mehr aus dem Sortiment von Plakat- und Reproduktionsanbietern wegzudenken. Das vorliegende Werk bemüht sich nicht nur darum, einen umfassenden Überblick über Muchas Schaffen zu geben, sondern auch, dem Mann hinter der Kunst gerecht zu werden: seinem Leben, seiner Entwicklung als Künstler und seinem leidenschaftlichen Patriotismus für sein Vaterland, der damaligen Tschechoslowakei.
    Show book
  • Schlaflieder für Küken * Für kleine und große Kinder gemacht Mit Liedtexten zum Mitsingen * Gepfiffen und gesprochen von Sirus Madjderey - cover

    Schlaflieder für Küken * Für...

    Sirus Madjderey, Various Artists

    • 0
    • 0
    • 0
    Kaum etwas bringt Babys so gut zur Ruhe wie gepfiffene Melodien, denn das Pfeifen zieht die Kleinen quasi sofort magisch in seinen Bann. Babys reagieren meistens fast augenblicklich darauf, beruhigen sich ganz schnell und schlafen auch wunderbar gut dazu ein.Wenn es sich bei den Melodien auch noch um die schönsten und bekanntesten Schlaflieder handelt, und diese auch noch von einem weltbekannten Kunstpfeifer gepfiffen werden, dann ist ein sanftes Wegschlummern sowieso schon fast garantiert.Das gewählte Tempo der Melodien beträgt 60 BPM, welches dem Ruhepuls und Alphazustand des Gehirns entspricht. Kombiniert mit sanfter orchestraler Untermalung, harmonischen Naturgeräusche und einer sich langsam reduzierende Lautstärke wird das Einschlafen der Kleinen nochmals zusätzlich und auf ganz natürliche Weise unterstützt.Zum mitsingen enthält diese CD auch ein illustriertes Booklet mit allen Liedtexten. Viel schöner kann Einschlafen für Babys wohl kaum sein! Wirkt übrigens auch bei großen Kindern und Erwachsenen sehr gut! «Schlaflieder für Küken» ist eben für ganz kleine und auch ganz große Kinder gemacht!Die Lieder dieser CD:2019: Aufnahme in den Casting Pool von Cirque du Soleil2018: 3. Platz in der Vorentscheidung der Weltmeisterschaft des Kunstpfeifens in Tokio2016: Meine Pfeifkunst als Teil der 7-fach ausgezeichneten Dokumentation "The Art and Science of Traveling"2012: Österreichischer Vizestaatsmeister der Zauberkunst - Verbindung beider Künste
    Show book
  • Die Wahrheit über Deutschland Pt 16 (Ungekürzt) - cover

    Die Wahrheit über Deutschland Pt...

    Dieter Nuhr, Urban Priol,...

    • 0
    • 0
    • 0
    Es geht immer weiter!Die Wahrheit über Deutschland Pt. 16 ist die aktuelle Veröffentlichung der erfolgreichen Compilationreihe, die seit 1997 immer wieder aufs Neue die besten Ausschnitte aus aktuellen Comedy-und Kabarettsoloprogrammen in sich vereint.Live-Mitschnitt mit Dieter Nuhr, Konrad Beikircher, Urban Priol, Fritz Eckenga, Philip Simon u.v.a.
    Show book
  • Human Punk For Real - Eine Autobiografie [Deutschsprachige Ausgabe] - cover

    Human Punk For Real - Eine...

    Marco Thiede

    • 0
    • 0
    • 0
    Ich war noch keine zwölf Jahre alt, als ich 1976 das erste Mal von diesem "Neuen Ding" aus England hörte: Punk Rock! Etwas ganz neues, rotziges, revolutionäres. Eine musikalische und verbale Revolution gegen das Establishment! Ein Faustschlag, mitten ins Gesicht vom dahinsterbenden Love Song-Gedudel! Ich war sofort fasziniert oder besser gesagt: infiziert!
    Es fing an mit den Sex Pistols und The Damned - doch als ich Jean Jaques Burnels Bassgitarre bei "Good bye Toulouse" von den Stranglers hörte, war es komplett um mich geschehen! Bis heute hat Punk für mich seine Power und Energie nie verloren, und ich liebe all diese Songs wie am ersten Tag!
    In diesem Buch möchte ich die Anfänge der Punk-Bewegung in Bremen beschreiben. Über die ständigen Auseinandersetzungen mit rechten Skinheads, und wie man jeden Penny zusammenkratzte, um nur bei jeder guten Show dabei zu sein - zuerst in Bremen, dann in anderen deutschen Städten, dann im gelobten England, sowie später in Kalifornien.
    Für mich ist es heute noch ein niemals endendes Abenteuer, und ich bin letztendlich 2012 in der Bay Area "gelandet".
    Ich werde im Dezember 2014 fünfzig Jahre alt, und Punk Rock ist nach wie vor die einzige Art von Musik, die mir ständig Gänsehaut macht. Und das wird sich, wie bei vielen "Infizierten", bis zum letzten Atemzug auch nicht mehr ändern!
    Show book
  • Camille Claudel - cover

    Camille Claudel

    Janet Souter

    • 0
    • 0
    • 0
    Versetzen Siesich in die exquisite, sinnliche Skulptur von Camille Claudel mit ihrem tiefgründigen Blick auf ihr bemerkenswertes Werk. Zusammen mit vielen ihrer Gemälde und Zeichnungen wird ihre Skulptur mit einem Fokus untersucht, der jedes komplizierte Detail ihrer unglaublichen Darstellungen von Bewegung und menschlicher Emotion offenbart. Bereits in jungen Jahren fasziniert, hat die französische Bildhauerin, Malerin und Zeichnerin Camille Claudel (1864-1943) die Hürden weiblicher Künstler überwunden und sich einen Platz in der Kunstgeschichte geschaffen. Nach einer Lehre bei Alfred Boucher trat Camille in das Atelier von Auguste Rodin ein, mit dem sie eine turbulente zehnjährige Liebesbeziehung hatte, die ihre Kunst oft in den Schatten zu stellen droht. Die beiden Künstler hatten eine starke gegenseitige Beeinflussung, und jedes ihrer Merkmale erschien in der Arbeit des anderen. Nachdem Claudel die Beziehung abgebrochen hatte, umauf der Suche nach Selbstverwirklichung ihren eigenen Weg zu gehen, schuf sie ein atemberaubendes, unglaublich modernes Werk. Obwohl viele davon von ihren eigenen Händen zerstört wurden, sind die, die uns geblieiben sind, ein starkes Zeugnis ihres künstlerischen Genies.
    Show book
  • The Mamas and The Papas: Flower-Power-Ikonen Psychedelika und sexuelle Revolution - cover

    The Mamas and The Papas:...

    Matthias Blazek

    • 0
    • 0
    • 0
    The Mamas and The Papas waren 1966 mit ihren Hits „California Dreamin’“, „Monday, Monday“ (davon wurden 3,5 Millionen Singles verkauft, 7. Mai 1966 Platz 1 der US-Charts erreicht), „I Saw Her Again Last Night“ und „Words of Love“ die erste US-Band der neuen Popmusik mit überragendem internationalen Erfolg – „Amerikas Antwort auf die britische Rock-Invasion“ (Lillian Roxon).
    
    Mit seinem jüngsten Werk legt Matthias Blazek erstmals im deutschsprachigen Raum eine ausführliche Darstellung dieser wohl populärsten Erscheinung der Flower-Power-Zeit vor, flankiert von zahlreichen, bislang weitgehend unveröffentlichten historischen Fotos, Illustrationen und Faksimiles.
    
    Wie kein Zweiter vermag Blazek Geschichte erlebbar und spannend darzustellen und den Leser in seinen Bann zu schlagen, wie er in zahlreichen Veröffentlichungen bewiesen hat. Plastisch und eindrucksvoll breitet der Flower-Power-Fan, der selbst bereits seit 1985 bei der hannoverschen Band Crown of Creation mitwirkt, in seinem jüngsten Werk ein Stück Musikgeschichte vor dem Leser aus.
    Show book