Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Deutsch-Russisches Kochbuch - cover

Deutsch-Russisches Kochbuch

Nina Benz

Publisher: Friedrich Frieden: Musik- und Verlagslabel

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Die Liebe zum kulinarischen Genuss hat mich dazu inspiriert, meine Gerichte aus russischer und deutscher Küche in diesem  Buch zusammenzufassen und dann auch gleich zweisprachig. Da ich schon lange in Deutschland lebe, wurden meine russischen Gerichte leicht deutsch modifiziert wie z.B. der germanisierte Bortscht. Meine Rezepte sind in fünf Jahrzehnten erprobt und vielen Gästen aus  vielen Ländern serviert worden.
Available since: 08/01/2018.

Other books that might interest you

  • Restaurants die Sie besser meiden sollten - Eine Geschichte bevor der Hunger kommt - cover

    Restaurants die Sie besser...

    Astrid Keim

    • 0
    • 0
    • 0
    Dieser Ratgeber für Reisende und Gourmets, die ihr Geld nicht an die Tricks der Gastronomie verlieren wollen, schärft den Blick für Qualität. Von toten Fliegen im Schaufenster, über schlecht geschriebene Speisekarten bis hin zu schlicht ungesunden Menüzusammenstellungen. Um jedes Fettnäpfchen, in das man treten kann, bevor man auch nur einen Fuß in ein Restaurant setzt, wird herumgeführt. Aus der Perspektive einer Gastronomin selbst werden Sterneküche und teure Amateure sorgfältig voneinander getrennt.
    Show book
  • Sächsische Küche - Die schönsten Spezialitäten aus Sachsen - cover

    Sächsische Küche - Die schönsten...

    Komet Verlag

    • 0
    • 1
    • 0
    Klöße, Klopse, Kuchen - so könnte das Credo der sächsischen Küche zwischen Erzgebirge und Leipziger Tieflandbucht, zwischen Dresden und Vogtland, zwischen Lausitz und der Sächsischen Schweiz lauten, denn die Trümpfe der sächsischen Küche sind: Kartoffeln, Gemüse, Kuchen und als einzig Exotisches - der Kaffee. 
    
    Grüne Klöße, Speckklöße, Wickelklöße, süße Klöße, Kartoffelpuffer - die Vielfalt der Kartoffelköstlichkeiten ist enorm und sie alle werden am liebsten mit reichlich Sauce serviert, denn das Hobby der Sachsen ist das „Ditschen“, das Eintunken in Saucen. Natürlich wird dieses Hobby von den „Kaffeesachsen“ auch auf den Kuchen angewandt, der von der Eierschecke bis zum Dresdner Christstollen im Lande seinesgleichen sucht.
    
    In der Gemüseküche hat sich die sächsische Küche mit dem Leipziger Allerlei ein Denkmal gesetzt: Mit frischen Erbsen, Spargel, Möhrchen, auf jeden Fall aber Morcheln und Flusskrebsen wird der Frühling in der Küche aufs Schönste und Delikateste begrüßt.
    Show book
  • Wein? Keller! - Weitere 101 Fragen aus der Welt der edlen Tropfen beantwortet von Peter Keller - cover

    Wein? Keller! - Weitere 101...

    Keller

    • 0
    • 0
    • 0
    Eine informative und handliche Sammlung von Antworten auf Fragen rund um Weinberg, Weinkeller, Weingenuss, Wein und Speisen. Ein kleines, nützliches Buch für jede Weinliebhaberin und jeden Weinliebhaber. Die Themen sind vielfältig: 'Warum reagieren viele Menschen aggressiv nach dem Konsum von Weisswein?' 'Warum steigt der Alkoholgehalt der Weine kontinuierlich?' 'Wo wachsen die attraktivsten Weine auf vulkanischem Untergrund?' Solche und weitere Fragen stellen Leser seit mehr als sechs Jahren auf dem Internetportal www.nzz.ch/wein-keller und werden von Peter Keller kompetent beantwortet. Seit gut zwei Jahren erscheinen zudem Fragen und Antworten im Stil-Magazin der 'NZZ am Sonntag'. Aus diesem reichen Fundus von Leseranfragen hat Peter Keller weitere 101 Fragen ausgewählt, nach Themen geordnet und ausführlich beantwortet. Geleitworte von der Tessiner Spitzenwinzerin Barbara Kopp von der Crone und von Frank Baumann, TV-Produzent und Direktor des Arosa Humorfestivals.
    Show book
  • THE FLYING CHEFS Das Dezemberkochbuch - 10 raffinierte exklusive Rezepte vom Flitterwochenkoch von Prinz William und Kate - cover

    THE FLYING CHEFS Das...

    Sebastian Kemper

    • 0
    • 0
    • 0
    Das Dezemberkochbuch
    Saisonal, regional, fein und exklusiv
    Mit unseren Themenkochbüchern zelebrieren wir regionale, saisonale Produkte. Das Ziel dabei ist immer, das Hauptprodukt in den Vordergrund zu stellen und den Eigenschmack hervorzuheben und nicht mit zu vielen Zutaten oder Gewürzen zu überdecken.
    Show book
  • Das Wirtshaus - Rezepte und Geschichten aus dem Salzburger Land - cover

    Das Wirtshaus - Rezepte und...

    Andreas Döllerer

    • 0
    • 0
    • 0
    Ein gutes Wirtshaus hält für seine Gäste jederzeit etwas Besonderes bereit. Deshalb feiert der leidenschaftliche Koch Andreas Döllerer den Genuss zu jeder Tageszeit: vom Frühschoppen über den Mittagstisch und die Jause am Nachmittag, über die Stärkung nach dem Wandern oder Skilaufen bis hin zum festlichen Abendessen. Auch der sonntägliche große Braten im Kreis von Freunden und Familie darf nicht fehlen.
    
    Mit einfachen Rezepten für die köstliche Hausmannskost und humorvollen Geschichten tauchen wir ein in die einzigartige Stimmung der Wirthäuser: lebendige Beispiele einer über Jahrhunderte gewachsenen und gepflegten Lebenskultur. Diese Kultur des gemeinsamen Genießens verdichtet sich im Betrieb der Familie Döllerer, seit mehr als hundert Jahren am Fuße der Salzburger Alpen als erfolgreiches Miteinander von Wirtshaus und Metzgerei beheimatet. Traditionell & saisonal: Die echte Salzburger Küche für zuhause!
    Show book
  • Vegane Tapas - Schmackhafte fleischlose und kreative Gerichte aus Spanien - cover

    Vegane Tapas - Schmackhafte...

    Felicitas Bauer

    • 0
    • 1
    • 0
    Wenn eine Tapasbar in Spanien über eine Speisekarte verfügt, so sind die darin aufgeführten Tapas oft in „Carnes“ (Fleisch) und „Pescados y Mariscos“ (Fisch und Schalentiere) unterteilt. Vegetarische oder gar vegane Tapas führen häufig ein Nischendasein irgendwo zwischen den einzelnen Rubriken. Dabei gibt es durchaus einige Tapas-Klassiker, die ohne tierische Produkte auskommen wie beispielsweise Patatas bravas oder Pan con tomate. Alle anderen lassen sich mit etwas Phantasie und Lust am Ausprobieren in kleine vegane Köstlichkeiten verwandeln.
    
    Wer Olivenöl, Knoblauch und mediterranes Gemüse schätzt, entdeckt mit diesen typisch spanischen Zutaten ein schier unendliches veganes Experimentierfeld. Lassen Sie sich durch unsere Anregungen inspirieren!
    
    Dieses E-Book zeichnet wie alle unsere E-Books unter anderem aus:
    
    - Schmackhafte, liebevoll und kompetent ausgewählte Rezepte
    - Einfache und leicht nachvollziehbare Schritt-für-Schritt-Anleitungen
    - Ausführliche Bebilderung
    - Kochglossar mit vielen wichtigen Kochbegriffen und Abbildungen
    - Automatische Aktualisierung
    - Optimale E-Book-Formatierung- Problemlose und fehlerfreie Darstellung auf allen gängigen Readern, Smartphones und Tablets
    - Sorgfältige Lektoratskontrolle und -Korrektur
    - Für alle E-Book-Reader
    Show book