"There is more treasure in books than in all the pirates' loot on Treasure Island." - Walt Disney
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Die Unbezähmbare - cover

Die Unbezähmbare

Nalini Singh

Publisher: MIRA Taschenbuch

  • 0
  • 3
  • 0

Summary

Du willst mich als Sklavin! Wütend schleudert Jasmine es dem glutäugigen Tariq entgegen. Und weiß genau: Sie wird sich nicht von ihm zähmen lassen. Und auch nicht von ihm bestrafen, weil sie ihn schon einmal verlassen hat! Wenn sie kapituliert, dann nur vor ihrem eigenen Verlangen.

Other books that might interest you

  • Mord mit Absicht - Ein Schleswig-Holstein-Krimi - cover

    Mord mit Absicht - Ein...

    Peter Eckmann

    • 0
    • 2
    • 0
    Es soll seine letzte Reise werden, eine Fahrt mit dem Wohnmobil entlang der Deutschen Fährstraße. Alexander Finkel hat Krebs und weiß, dass er ihn nicht besiegen kann. Vor der Fahrt regelt er seine persönlichen Angelegenheiten, seine letzten Papiere finden in einem Aktenkoffer Platz.
    
    Doch ausgerechnet dieses Koffermodell nutzt auch ein Dieb für den Transport seiner Beute. Im Hamburger Hauptbahnhof werden beide Koffer versehentlich vertauscht und so reist nun Finkels Nachlass mit dem Kriminellen und dessen Schatz verstaubt mit Finkels Eigentum in einem Lager. Dumm nur, dass das Geld in dem Koffer der Mafia gehört und diese es unbedingt wieder haben möchte ...
    Show book
  • Superpreis für Literatur - Die Anthologie - cover

    Superpreis für Literatur - Die...

    Helene Bukowski, Martin Piekar,...

    • 0
    • 2
    • 0
    Die These: Literatur ist gut. Der schlagende Beleg: diese Auswahl aus unzähligen Einsendungen für den Superpreis für Literatur. Die hier versammelten zwanzig Texte sind nicht nur gute Literatur im handwerklichen Sinn. Sie bestätigen auch ein Argument, das immer wieder für die Literatur ins Feld geführt wird: Dass sie ein feiner Seismograph für gesellschaftliche Debatten und Entwicklungen sei. Demzufolge dominierten Bewegungen der Migration, Spielarten des Populismus und daraus folgende Visionen gesellschaftlicher Mikro- und Makrozusammenhänge die thematische Bandbreite der Einsendungen. Auch die Texte in dieser Anthologie kreisen teilweise um diese Themen. Sie tun das subtil und überraschend, roh und unversöhnlich.
    Show book
  • Die Dame mit der bemalten Hand - cover

    Die Dame mit der bemalten Hand

    Christine Wunnicke

    • 0
    • 14
    • 1
    Bombay, 1764. Indien stand nicht auf dem Reiseplan und Elephanta, diese struppige Insel voller Schlangen und Ziegen, schon gar nicht. Carsten Niebuhr aus dem Bremischen ist hier ­gestrandet, obwohl er doch in Arabien sein sollte. Ebenso Meister Musa, persischer Astro­labienbauer aus Jaipur, obwohl er doch in Mekka sein ­wollte. Man spricht leidlich Arabisch miteinander, genug, um die paar Tage bis zu ihrer Rettung gemeinsam herumzubringen. Um sich öst-westlich misszuverstehen und freundlich über Stern­bilder zu streiten. Es könnte übrigens alles auch ein Fieber­traum gewesen sein. Doch das steht in den Sternen.
    
    "Wunnicke ist eine große, unterschätzte ­Romanautorin." 
    Sigrid Löffler, Deutschlandfunk Kultur
    Show book
  • Hansen - Kriminalroman - cover

    Hansen - Kriminalroman

    Paul Schaffrath

    • 0
    • 4
    • 0
    Kaffee, Elbwasser und drei Leichen
    
    Der Inhaber einer Bonner Kaffeerösterei wird aus nächster Nähe erschossen; fast sieht es nach einer Hinrichtung aus. Einen Tag später ereilt den Teilhaber eines Delikatessengeschäfts in der Innenstadt das gleiche Schicksal. Kriminalhauptkommissar Krüger, auch bei seinem fünften Fall ohne Vornamen, soll die Fälle aufklären.
    Aber erst, als Krüger einen Zusammenhang mit einem dritten Toten in der Hamburger Speicherstadt sieht und bereit ist, sich einen lange verdrängten Abschnitt seines Lebens wieder in Erinnerung zu rufen, lichtet sich das Dunkel um die Toten aus der Feinkostbranche. 
    
    Bonner General-Anzeiger zu "Hansen":
    "Ein menschliches, stimmungsvolles, persönliches Buch; und ein lesenswerter Krimi sowieso."
    Show book
  • Schattendorf - cover

    Schattendorf

    Ulrike Piechota

    • 0
    • 5
    • 0
    Hallenheim – ein kleines Dorf an der Nahe, idyllisch zwischen Weinbergen und Wäldern gelegen. Plötzlich verdunkelt ein Schatten den friedlichen Ort. Auslöser ist der Mord an dem prominentesten Einwohner und dem vergifteten Erbe, das er hinterlässt. Anschläge, Anfeindungen, radikale Gruppen – die Dorfgemein­schaft droht auseinanderzubrechen. Mit unbeirrbarer Zuversicht versucht Matilda, das Schlimmste zu verhindern. Dadurch gerät sie nicht nur einmal in Lebensgefahr. Hallenheim ist ein fiktiver Ort. Doch diese Geschichte kann sich überall dort abspielen, wo der Schatten nicht rechtzeitig erkannt wird.
    Show book
  • D9E - Der Loganische Krieg 9 - Tabula rasa - cover

    D9E - Der Loganische Krieg 9 -...

    Cernohuby Stefan

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Militärmaschinerie der Loganer ist angelaufen. Es ist eine Zeit für Helden, aber auch eine Zeit voller Terror und Verzweiflung, in der politische Systeme stürzen und der Ruf nach Stärke oft lauter ist als die Stimme jener, die an die Vernunft in den Menschen appellieren.
    Zwar haben die Kreaturen auf Saxum noch ein Ass im Ärmel, damit lässt sich jedoch nur eine Schlacht gewinnen, nicht der ganze Krieg. Doch André Gheorghe, loganischer Überläufer, hat noch eine Option. Er verfolgt einen Plan, der die Karten neu verteilen soll: Tabula Rasa.
    Show book