Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Symmetrie - Geheimnisvolle Formensprache der Natur - cover

Symmetrie - Geheimnisvolle Formensprache der Natur

Nadja Podbregar

Publisher: YOUPublish

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Selbst im Universum mit seinen annähernd kugelförmigen Himmelskörpern, den geordneten Bahnen der Planeten und mehr oder weniger symmetrischen Galaxien und Spiralnebeln herrscht Symmetrie. 

Diese gemeinsame Eigenschaft vieler natürlicher Phänomene erstaunte 1952 auch den Symmetrieforscher Hermann Weyl: "Symmetrie schafft eine zugleich wundervolle und lächerliche Verwandtschaft zwischen Objekten, Phänomenen und Theorien, die äußerlich betrachtet nichts miteinander gemein haben: So der terrestrische Magnetismus, polarisiertes Licht, natürliche Selektion, Gruppentheorie, die Struktur des Universums, Vasenfomen, Quantenphysik, Blütenblätter, die Zellteilung von Seeigeln, Schneeflocken, Musik und die Relativitätstheorie..."

Von der seltsamen Ordnung der Natur waren schon die Philosophen und Naturforscher des Altertums fasziniert. Der griechische Bildhauer Polykleitos war 500 vor Christus der erste, der für diese spezielle Formensprache den Begriff "sum metria" - Gleichmaß - prägte. Sein Zeitgenosse, der Mathematiker Pythagoras, schloss aus der Betrachtung der Kugel als der symmetrischsten und vollkommendsten Form der Geometrie auf die Kugelgestalt der Erde und ihre Bewegung auf einer kreisförmigen Bahn. 

Später versuchte Leonardo da Vinci, in seiner berühmten Zeichnung der menschlichen Gestalt den goldenen Schnitt wiederzufinden. Für ihn war klar: "Der menschliche Erfindergeist... wird nie etwas erdenken, das schöner, einfacher oder genauer zu sein vermag, als es die Natur vollbringt; denn ihren Erfindungen fehlt es an nichts und sie haben auch nichts Überflüssiges an sich."

Doch warum? Woher kommt diese allgegenwärtige Symmetrie und wozu dient sie? Was ist das Geheimnis dieser Formensprache?
Available since: 07/13/2017.

Other books that might interest you

  • Flache Erde - Gibt die Bibel Hinweise auf die Form der Erde? - cover

    Flache Erde - Gibt die Bibel...

    Michael Wittenberg

    • 0
    • 0
    • 0
    Besonders Christen, die die Bibel als Gottes Wort ansehen, werden sich die Frage gefallen lassen müssen, warum es in diesem Buch sehr wohl Hinweise darauf gibt, dass die Erde flach ist, jedoch keinen einzigen Hinweis, der auf ein Weltall hindeutet, auf Lichtjahre weit entfernte Sonnen, auf fremde Galaxien und dergleichen.Dieses Buch beschäftigt sich damit, was genau die Bibel zur Form der Erde sagt und nennt die entsprechenden Stellen dazu. Weiterhin werden jede Menge Argumente für die flache Erde geliefert, wovon man viele selbst überprüfen kann.
    Show book
  • Apple Watch optimal nutzen - cover

    Apple Watch optimal nutzen

    Philip Kiefer

    • 0
    • 0
    • 0
    In diesem kompakten Buch finden Sie alle Details zu Apples neuem Gadget, der Apple Watch. Sie koppeln Ihre neue Smartwatch erfolgreich mit Ihrem iPhone und lernen die neuen Bedienelemente wie die digitale Krone kennen. Sie erfahren, wie Sie das Uhr-Layout an Ihren individuellen Geschmack anpassen, Ihre Kontakte, Anrufe, Mails, Nachrichten und Termine direkt vom Handgelenk aus verwalten oder von dort die iPhone-Kamera fernsteuern.
    Show book
  • Diese Welt hat keinen Platz für mich - Wie ein Mädchen in der Psychiatrie zerbricht - cover

    Diese Welt hat keinen Platz für...

    Marina

    • 1
    • 0
    • 0
    Die hochbegabte Marina wird in der Schule gemobbt. Sie wird depressiv. Ein von ihr freiwillig gewählter Aufenthalt in einer offenen psychiatrischen Station für Kinder und Jugend­liche soll ihr helfen, wieder gesund zu werden.  Doch was so hoffnungsvoll beginnt, wird zum Albtraum für sie und ihre Eltern.
    
    Eine wahre Geschichte und ein aufrüttelndes, berührendes Plädoyer für eine verantwortungs­volle, individuelle, einfach bessere psychia­trische Behandlung.
    Show book
  • Der kleine Hacker: Wearables für Maker - Experimentieren nähen gestalten - cover

    Der kleine Hacker: Wearables für...

    Anna Blumenkranz

    • 0
    • 0
    • 0
    Dein kreativer Einstieg in die Elektronik
    Elektronik ist mehr als nur abstrakte Schaltkreise und blinkende Lämpchen: Vernetzt mit einem Mikrocontroller und vernäht in Stoffe und weitere Materialen, wird Elektronik auf ganz neue Weise erlebbar. Es wird geplant, genäht, verschaltet und sogar programmiert. Das Ergebnis sind kreative Unikate, mit denen sicher keine Langeweile aufkommt.
    
    Was sind Wearables?
    Der Begriff beschreibt elektronische Geräte, die man am Körper tragen kann. Dieses Buch beschränkt sich auf in Textilien integrierte Elektronik. Wearables sind ein relativ neues und spannendes Feld, in dem sich Technik, Kunst, die Welt der digitalen Zahlen, präzise Arbeitsweise und pure Experimentierfreudigkeit treffen. Dabei kommen biegsame Sensoren und weitere leitfähige und gleichzeitig geschmeidige Materialien zum Einsatz.
    
    Was erwartet dich?
    Dieses Buch bietet mit ganz konkreten Projekten und sehr detaillierten Anleitungen einen einfachen Einstieg in die Welt der Wearables. Du erschaffst einen leuchtenden Hipster-Kuschelroboter,
    eine sprechende Tasche, eine Kopfhörermütze und sogar ein tragbares mobiles DJ-Mischpult. Nebenbei lernst du die Grundlagen elektronischer Textilien: Du nähst mit leitfähigem Faden, bastelst weiche Schalter und handgemachte Sensoren und programmierst sogar einen kleinen tragbaren Computer!
    Zusätzlich bietet das Buch einen Blick hinter die Kulissen der Wearables-Szene und stellt sieben namhafte Künstlerinnen aus der ganzen Welt vor. In einem eigenen Kapitel teilen sie ihre
    Geheimtipps und Lieblingstechniken und gewähren einen Einblick in ihren e-textilen Arbeitsalltag.
    Show book
  • Die drei Säulen der entspannten Hundehaltung - cover

    Die drei Säulen der entspannten...

    Lars Spiering

    • 0
    • 0
    • 0
    In diesem Hörbuch erfahren Sie alles über das Verhalten Ihres Hundes.   Sie bekommen Schritt für Schritt erläutert, wie Sie sich ein stressfreies und harmonisches Zusammenleben mit ihrem Hund erarbeiten können.   Sie wollen von Anfang an mit Ihrem Welpen alles richtig machen?  Sie wollen Ihren Hund noch besser verstehen und lernen, so zu kommunizieren, dass er Sie versteht?   Zerren an der Leine, Kläffen an der Tür, Aggression gegenüber anderen Hunden, unerlaubtes Weglaufen, Jagen, Anspringen sollen der Vergangenheit angehören?   Sie planen gar ambitionierten Hundesport oder die Ausbildung eines Helfers auf vier Pfoten?   Sie wollen einfach eine stressfreie und harmonische Hund-Mensch-Beziehung?!    Für alles das bietet Lars Spiering, zertifizierter Hundetrainer mit jahrzehntelanger Erfahrung, ausgebildeter Tierpsychologe und selbst erfolgreicher Hundesportler, die Lösung, die auf drei Säulen beruht.    Alle Hintergründe werden nacheinander kurzweilig erläutert und strukturiert vermittelt.  Verblüffend dabei ist, dass sich letztendlich alles auf eine einfache Formel bringen lässt. Diese Formel ist bei konsequenter Einhaltung essentiell, um miteinander glücklich zu sein.    Schlagen Sie jetzt zu und lernen Sie Ihren Hund zu verstehen!
    Show book
  • Wissen statt Glauben! - Das Weltbild des neuen Humanismus - cover

    Wissen statt Glauben! - Das...

    Bernd Vowinkel

    • 0
    • 0
    • 0
    Die großen Fortschritte der Naturwissenschaften während der letzten Jahrzehnte haben zu einem neuen, wissensbasierten Weltbild geführt. Selbst für die zentralen philosophischen Fragen wie die nach dem Menschenbild, der Ethik und dem Sinn unserer Existenz gibt es mittlerweile wissenschaftliche Ansätze. Sie ersetzen althergebrachte religiöse und metaphysische Deutungen. Der in diesem Buch vorgestellte "neue Humanismus" stützt sich im Wesentlichen auf den Naturalismus. Man könnte ihn daher auch als "naturalistischen Humanismus" bezeichnen. Als solcher kann er als Weiterentwicklung des von Julian Huxley begründeten "evolutionären Humanismus" verstanden werden, wobei die neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse und technischen Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung und des Transhumanismus Berücksichtigung finden.
    Das hier beschriebene Weltbild des neuen Humanismus ist keine weitere subjektive Weltanschauung, sondern der Versuch, die Welt mit den objektiven Methoden der Wissenschaft und basierend auf deren Fakten zu beschreiben. Ganz fundamentale Positionen sind hierbei der Respekt vor der Wirklichkeit und die kritische Einstellung gegenüber Dogmen und Autoritäten. Von Göttern und Dämonen hat sich der neue Humanismus endgültig verabschiedet. Neu steht die Zukunftsoffenheit des Menschen im Vordergrund. Das Bild des Menschen als "Krone der Schöpfung" hat ein für alle Mal ausgedient.
    Show book