Read as much as you want at your own pace!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Selbstfürsorge 40 - Wer gut für sich selbst sorgt kann sein Bestes geben - cover

Selbstfürsorge 40 - Wer gut für sich selbst sorgt kann sein Bestes geben

Monika A. Pohl

Publisher: GABAL Verlag

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Die Arbeitswelt von morgen wird digitaler, vernetzter und interdisziplinärer, als wir es uns heute noch vorstellen. Sie bietet uns damit vielfältige Handlungsoptionen und Gestaltungschancen und fordert zugleich mehr denn je unsere Selbstverantwortung heraus. Schon heute setzen immer kürzer werdende Innovationszyklen eine Bereitschaft zum lebenslangen Lernen voraus. Um die damit einhergehenden Herausforderungen anzunehmen und zu meistern, ist jeder Einzelne gefordert, Verantwortung für sein Wohlergehen zu übernehmen. Selbstfürsorge ist dabei die beste Vorsorge.

Monika Pohl stellt mit Selbstfürsorge 4.0 ein Konzept vor, das auf Achtsamkeit basiert und darauf abzielt, die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden aus ganzheitlicher Sicht zu fördern. Im Fokus stehen dabei neben den klassischen Bausteinen gesunder Lebensführung wie Ernährung und Bewegung Kompetenzen wie Empathie, Willensstärke und Resilienz. Zahlreiche Selbsttests und praktische Übungen helfen, die eigenen Bedürfnisse zu analysieren und mithilfe der vorgestellten Techniken neue Denk- und Verhaltensformen zu etablieren. So werden Sie fit für die Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0.

Other books that might interest you

  • Vertraue Deiner Bestimmung - Ist die Angst nichts anderes als ein Wegweiser für unser Schicksal? - cover

    Vertraue Deiner Bestimmung - Ist...

    Thomas Herold

    • 0
    • 1
    • 0
    Was muss in Ihrem Leben passieren, dass Sie sich mit der Thematik des Schicksals vertraut machen?Der Begriff Schicksal erlangt für uns in dem Augenblick Bedeutung, in dem unser gewohntes selbstbestimmtes Leben aus den Fugen gerät. Eine schwere Krankheit, ein tragischer Unfall, der Tod eines Familienmitglieds, oder das abrupte Ende einer Liebesbeziehung.Unser Leben gerät außer Kontrolle. Der Wunsch zurück in die Normalität bleibt uns verwehrt, und selbst mit größtem Kraftaufwand lässt sich unsere Situation nicht mehr in den Griff bekommen.Das Leben erinnert uns daran, das es einen eigenen Plan zu verfolgen scheint. Einen Hinweis darauf bekommen wir meist erst dann, wenn unser eigener Plan plötzlich nicht mehr funktioniert. Weigern wir uns nur deshalb unser Schicksal anzunehmen, weil wir vergessen haben, wer wir wirklich sind?Beruht unser Glaube und unsere Besessenheit an die Absolutheit des freien Willen nicht auf der Annahme, dass wir uns verweigern die Wahrheit jenseits des Sichtbaren zu erkennen?Zurückblickend kann ich jetzt meine Erfahrungen in einem neuen Licht erkennen. Diese dramatischen Erlebnisse hatten mir meine Augen für eine mir bis dahin nicht sichtbare Dimension des Lebens geöffnet.Dies ist die absurde und irrationale Geschichte meiner Begegnung mit dem Schicksal. Es sollte mich in eine neue Richtung weisen. Eine Richtung, gegen die ich mich mit Händen und Füßen so lange vehement sträubte, bis es mich bewegungs- und tatenlos in die Knie gezwungen hat.
    Show book
  • Keltisches Totenbuch - Wachen mit den Sterbenden die Toten auf ihrem Weg begleiten - cover

    Keltisches Totenbuch - Wachen...

    Phyllida Anam-Aire

    • 0
    • 1
    • 0
    Um unser Leben voller Freude und erfüllt zu leben, müssen wir zuerst einmal den Tod verstehen und willkommen heißen. Tod ist ein Übergang von einem Augenblick zum anderen, von einem Zustand des Seins in einen anderen. Sterben ist der natürlichste Schritt, den wir je in unserem Leben vollziehen werden. Auf der Grundlage ihrer spirituellen Erfahrungen und der langjährigen praktischen Hospizarbeit hat die Irin Phyllida Anam-Aire die keltische Tradition und Kultur des bewussten Lebens und Sterbens wiederentdeckt. Sie zeigt, wie körperlicher und seelischer Frieden für Menschen, die diese Welt verlassen, durch die bewusste Zuwendung von Verwandten und Freunden möglich werden. Man spürt, wie dieses Buch vor allem auch den Lebenden eine starke Liebeskraft vermittelt. Neben vielen Fallbeispielen enthält es Übungen und Rituale zum Loslassen sowie Segensgebete für Sterbende.
    Show book
  • SAINT GERMAIN Dein Aufstieg in die Meisterschaft - Ein Leitfaden von A-Z - cover

    SAINT GERMAIN Dein Aufstieg in...

    Saint Germain, Christine Woydt

    • 1
    • 1
    • 0
    Dein Bewusstsein wird in der Liebe verankert, und du gewinnst neue Fähigkeiten der Manifestation.
    
    Saint Germain ist ein Aufgestiegener Meister, der mit seiner violetten Flamme der Reinigung dein Bewusstsein erweitert und dir in der ungewohnten Energie der Gegenwart neue Ebenen der Selbstermächtigung eröffnet. Er stärkt durch seine Kraft deinen freien Willen und die Selbsterkenntnis und unterstützt so die persönliche Transformation. Zahlreiche Übungen erleichtern deinen Aufstieg in die Meisterschaft. Sie führen dich zunächst nach innen, so dass du ganz neue Erkenntnisse über dich selbst empfangen kannst, und unterstützen dich dabei, dein Unbewusstes zu öffnen. So befreist du dich von einschränkenden Glaubenssätzen, was zur Entfaltung deiner Schöpferkraft und zur Herzöffnung führt. Dadurch kannst du deine Liebe noch mehr wachsen lassen – deine Liebe zu dir selbst, zu anderen Menschen, zum Leben überhaupt und zur ganzen Welt. Zugleich verankerst du dein wahres Selbst in der Realität.
    
    Beim Lesen spürst du vielleicht eine Schwingungsanhebung. Das liegt daran, dass die Worte in diesem Buch energetisch aufgeladen sind. Sie vermitteln nicht nur Informationen, sondern fördern auch die Transformation. So kann sich dein Lichtkörper leichter ausdehnen und erstrahlen.
    
    Christine Woydt hat lange als Heilpraktikerin und Dozentin mit den Schwerpunkten systemische Therapie und Homöopathie gearbeitet. Sie lernte bei der Amerikanerin Sandra Ingerman sowie bei Dozenten des Arthur Findlay College geistiges Heilen und energetische Wege zur Bewusstseinserweiterung. Seit 2007 entstanden vor allem gemeinsam mit Saint German zahlreiche Bücher und Hörbücher zur Selbstermächtigung des Menschen.
    Show book
  • Wenig Dinge braucht das Glück - Aufräumen für ein entspannteres Leben - cover

    Wenig Dinge braucht das Glück -...

    Gabi Raeggel

    • 0
    • 3
    • 0
    Sich vom ganzen Ballast befreien und endlich wieder aufatmen! Wünschen wir uns das nicht alle? Stattdessen fühlen wir uns nicht mehr wohl im vollgestopften Zuhause mit seinen überquellenden Schränken. Manches wächst einem buchstäblich über den Kopf: Meterhohe Papierstapel und Zettelwirtschaft, volle Terminkalender und Freizeitstress, digitale Reizüberflutung und überbordender Konsumwahn. Oft hetzen wir dann planlos durch einen überladenen Alltag, der uns nur noch überfordert. Wie der physischen Unordnung, dem emotionalen Durcheinander und Gedankenwirrwarr begegnen? Wenn in unserem Leben das Chaos regiert, hilft nur noch eins: Aufräumen und den Kopf klarkriegen. So bringen wir nicht nur die eigenen vier Wände, sondern auch unser Seelenleben wieder in Ordnung.
    
    Gabi Raeggel zeigt achtsame Wege auf zu einem "entrümpelten" und entspannteren Alltag mit neuen Freiräumen. Praktische Übungen veranschaulichen, wie man sich von überflüssigen Dingen trennt, die nur noch belasten. Inspirierende Anregungen, wie wir lernen, loszulassen und ein aufgeräumteres und glücklicheres Leben zu führen.
    Show book
  • Faszination Geld - cover

    Faszination Geld

    Kurt Tepperwein

    • 1
    • 3
    • 0
    Die Menschen sind es scheinbar gewohnt, das Pferd verkehrt herum aufzusatteln. Was tun die Menschen, wenn Sie wenig oder kein Geld haben? Darüber nachdenken, was sie tun könnten, um so viel Geld wie möglich zu verdienen! Dabei ist es Ihnen auch oft egal, wenn sie dabei andere Menschen "abzocken", da sie in ihrer Angst und Panik nur einen Ausweg aus Ihrem Dilemma suchen. Der Leitsatz: In ganz kurzer Zeit, so rasch wie möglich, an ganz viel Geld kommen. Das kann aber nicht funktionieren! Warum? Geld ist absolut "wertlos", eine Illusion, die uns glauben lässt, etwas zu sein, das sie nicht ist. "Geld", einen Ausgleich, bekomme ich dann, wenn ich etwas Sinnvolles anbiete, wovon andere Menschen profitieren können. Etwas was mir Freude bereitet und der Menschheit oder der Welt dienlich ist. Dann kommt der Ausgleich automatisch. Etwas das Freude macht, in sich stimmt und wirklich dienlich ist, sollten wir tun, um DANACH von dieser Saat zu ernten.
    Show book
  • Padma 28 - Tibetische Naturmedizin für Körper und Geist - cover

    Padma 28 - Tibetische...

    Gabriele Feyerer

    • 0
    • 2
    • 0
    Juwelen tibetischer Heilkunst 
    Die tibetische Kräutermedizin Padma 28 ist ein Allroundtalent, wenn es darum geht, den Körper vor Krankheiten zu schützen, die seelische Balance zu stärken und sich rundum wohl zu fühlen. Padma 28 und verwandte tibetische Mittel werden auch bei Arteriosklerose, Krebs, Diabetes und Depressionen eingesetzt - mit beachtlichem Erfolg.
    Dieses Buch bietet einen guten Einstieg in die vielfältigen Möglichkeiten tibetischer Medizin und zugleich ausführliche Informationen über eines der interessantesten tibetischen Kräutermittel.
    Gabriele Feyerer zeigt vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Forschung und medizinischer Erfahrungswerte die überzeugenden Wirkungsweisen natürlicher Kräuterheilmittel.
    Show book