Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Der Teufelspakt - cover

Der Teufelspakt

Michael Siefener

Publisher: Atlantis Verlag

  • 4
  • 32
  • 3

Summary

Ein geheimnisvolles Manuskript ändert das Leben des Schriftstellers Jan Droom radikal.
Beim Versuch, die alte Handschrift zu entziffern, vermischen sich zunehmend Realität und Fiktion, Wirklichkeit und Wahn – bis am Schluss nur noch Fragen bleiben, auf die es nur entsetzliche Antworten geben kann:
Was hat die verführerische Susanne mit ihm vor? Und wer ist die rätselhafte Unbekannte in Schwarz, die immer wieder Jans Weg kreuzt?
Mehr und mehr gleitet er in eine albtraumhafte Welt ab, aus der es kein Entrinnen gibt.

Other books that might interest you

  • John Sinclair - Folge 1750 - Die Zeitmühle - cover

    John Sinclair - Folge 1750 - Die...

    Jason Dark

    • 0
    • 0
    • 0
    Ich blickte in Dagmar Hansens traurige Augen. Dann bildete sich um meinen Magen herum ein Klumpen. 
    
    Zu einer normalen Begrüßung ließ sie mich erst gar nicht kommen, denn sie sagte sehr schnell den entscheidenden Satz. "Diesmal sieht es böse aus, John. Ich denke nicht, dass Harry noch lebt."
    Show book
  • John Sinclair Folge 31: Der Würfel des Unheils - cover

    John Sinclair Folge 31: Der...

    Jason Dark

    • 0
    • 0
    • 0
    Sein Grab lag tief unter der Erde, an einem verfluchten Ort - inmitten eines Vulkans. Doch dann erreichten ihn fremde Gedanken. Ströme aus Wut, Haß und Zorn aktivierten sein totes Hirn - und ließen gleichzeitig den Bann schwinden. Etwas Unfaßbares war im Begriff zu neuem Leben zu erwachen - noch ohne Bewußtsein. Doch das würde sich bald ändern!
    Show book
  • John Sinclair - Folge 1787 - Maras Blutlust - cover

    John Sinclair - Folge 1787 -...

    Jason Dark

    • 1
    • 3
    • 0
    Recht viel Zeit war vergangen. Nun aber hatte Justine Cavallo ihre alten Kräfte wieder zurück. Und sie hatte nichts vergessen. Vor allen Dingen mich, John Sinclair, nicht.
    
    Justine ging immer raffiniert vor. Das tat sie auch in diesem Fall und baute dabei auf eine besondere Verbündete...
    Show book
  • Das Haus Zamis 52 - Und ewig währt die Nacht - cover

    Das Haus Zamis 52 - Und ewig...

    Michael Marcus Thurner, Logan Dee

    • 0
    • 0
    • 0
    Auf der Temeschburg, dem Sitz der verstorbenen Fürstin Bredica, kämpfen die Zamis nicht nur um die in Aussicht gestellte Erbschaft, sondern vor allem um ihr Leben. Ein blutrünstiger Mörder schleicht durch die nächtlichen Gänge und minimiert nach und nach die Gästeschar.
    Auch Juna, die von Michael Zamis lange verschwiegene Tochter, befindet sich unter den Gästen. Ohne es zu ahnen, wird sie in ein tödliches Intrigenspiel verwickelt …
    
    Der 52. Band von "Das Haus Zamis". 
    
    "Okkultismus, Historie und B-Movie-Charme - ›Dorian Hunter‹ und sein Spin-Off ›Das Haus Zamis‹ vermischen all das so schamlos ambitioniert wie kein anderer Vertreter deutschsprachiger pulp fiction." Kai Meyer 
    
    enthält die Romane: 
    119: "Und ewig währt die Nacht" 
    120: "Die Kuckucksbrüder"
    Show book
  • Professor Zamorra - Folge 1002 - Herrscher der Ruinenstadt - cover

    Professor Zamorra - Folge 1002 -...

    Oliver Fröhlich, Michael Breuer

    • 0
    • 1
    • 0
    Eine Stimme riss Rhett Saris ap Llewellyn aus dem Schlaf. Er fuhr hoch und sah instinktiv zu Anka, die neben ihm im Bett lag. Ihr Atem ging tief und gleichmäßig. Hallo, da bin ich wieder. Er zuckte zusammen. Blickte sich um. Aber da war niemand. 
    
    "Das ist unmöglich", hauchte er, als er die Stimme zu erkennen glaubte. Sie gehörte seinem dunklen Zwilling, dessen Leiche er in sich trug. "Du bist tot!", flüsterte Rhett. Bin ich das? Der Erbfolger schlug die Bettdecke zurück, da erklangen die nächsten lockenden Worte in seinem Kopf. Wir haben deine Mutter getötet. Wie wäre es nun mit deiner Freundin? Sein Blick wanderte zu Anka und ein böses Lächeln huschte ihm über die Lippen. "Ja", sagte er. "Warum eigentlich nicht ...?"
    Show book
  • John Sinclair Tonstudio Braun Folge 28: Die Hexe vom Hyde Park - cover

    John Sinclair Tonstudio Braun...

    Jason Dark

    • 0
    • 0
    • 0
    "Elisabeth", brüllte Larissa, "bleib hier, verdammt sei nicht feige !" Elisabeth schwang sich auf den blanken Pferderücken und stob davon. "Verflucht das wird dir noch leid tun," schrie Larissa. Da traf sie der erste Peitschenhieb des Hexenjägers. "Allen wird es noch leid tun ..." Das Kult-Comeback der Hörspiel-Legende: Die originalen Klassiker von Tonstudio Braun digital überarbeitet!
    Show book