Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
The Truth About Amber - cover

The Truth About Amber

Mia Kingsley

Publisher: Black Umbrella Publishing

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Vor sechs Jahren wurde ich schwer verletzt zum Sterben zurückgelassen. Die gute Nachricht: Ich bin nicht tot. Die schlechte Nachricht: Ich habe nicht die geringste Ahnung, wer mich umbringen wollte und warum.
An mein altes Leben kann ich mich nicht mehr erinnern. Mein Therapeut vermutet, dass ich deshalb gern längst vergessene Kriminalfälle löse.
Während ich an einem dieser Fälle arbeite, treffe ich einen attraktiven, mysteriösen Mann – genau die Art von Mann, vor dem Mütter ihre Töchter warnen. Angeblich weiß er, wer ich bin und was mit mir passiert ist.
Er ist auch bereit, sein Wissen mit mir zu teilen. Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass der Preis dafür um ein Vielfaches zu hoch sein wird …
Dark Romance. Düstere Themen. Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. In sich abgeschlossen.
Available since: 05/10/2020.
Print length: 134 pages.

Other books that might interest you

  • Bezaubernde Hexe - cover

    Bezaubernde Hexe

    Barbara Cartland

    • 1
    • 1
    • 0
    Prinzessin Laetitia möchte ihre Cousine, Prinzessin Stephanie, vor einer von ihrer Großtante arrangierten Heirat mit dem König von Zvotana zu retten. Denn Stephanie ist in ihren Bruder Kyril verliebt. Doch Laetitia und ihre Familie sind selbst von der Gnade der Großtante abhängig, da ihr Vater früh verstorben ist. Sie muss also vorsichtig sein. Da fällt ihr ein, dass die Zigeuner, deren Blut auch in ihren Adern fließt, vielleicht mit einem Zauber helfen könnten. Kann sie Stephanie vor einer lieblosen Ehe retten oder gerät Laetitia dabei selbst in Gefahr?
    Show book
  • Stargeflüster - Küsse am Filmset - cover

    Stargeflüster - Küsse am Filmset

    Ava Lennart

    • 0
    • 1
    • 0
    Stell dir vor, du liebst ein Hollywood-Sexsymbol und weißt gar nicht, dass er eins ist.
    
    Herzklopfen ist angesagt: Salomés Sommerflirt, der heiße Schotte Nate, meldet sich bei der erfolgreichen Bankierstochter in New York. Als sie sich in ihn verliebt, ahnt sie nicht, dass sie mit ihren Gefühlen nicht allein ist, denn Nate wird von unzähligen Frauen begehrt. Sie verbietet sich ihre Gefühle, denn eine Beziehung mit einem Filmstar ist in ihrem Leben undenkbar.
    Aber sie hat nicht mit der Hartnäckigkeit eines Highlanders gerechnet.
    Show book
  • Darrk - cover

    Darrk

    Melody Adams

    • 0
    • 2
    • 0
    Weil er alles wollte, hatte er alles verloren. Nun fristet er seit Jahrhunderten ein Schattendasein als Der Dunkle, gezwungen, seine Kräfte jedem zur Verfügung zu stellen, der ihn ruft. Nach seinem letzten Auftrag will Darrk nur noch eines, wieder ein paar Jahrhunderte schlafen, doch etwas weckt ihn. Eine junge Frau, offenbar schwer verwundet, ruft um Hilf und Darrk hat keine Wahl. Er muss ihr helfen. Womit er nicht rechnet ist, dass gerade diese Frau Licht in seine Dunkelheit bringen wird. Ist sie die Eine, die seinen Fluch heben kann? 
    
    Kira freut sich auf ihren Besuch in der Kolonie der Alien Breed. Sie soll einen Artikel über das Leben der Breeds auf Eden schreiben. Doch kurz vor der Landung versagen alle technischen Geräte und Maschinen des Shuttles auf mysteriöse Weise und es kracht auf die Oberfläche. Schwer verwundet ruft sie um Hilfe. Ein furchteinflößendes Wesen, schwarz wie die Nacht, kommt zu ihrer Rettung. Er ist Böse. Er ist Der Dunkle. Doch Kira spürt, da ist mehr an seiner Story als sie zuerst denkt. Ihre journalistische Neugier ist geweckt.
    Show book
  • Darkness - cover

    Darkness

    Melody Adams

    • 0
    • 2
    • 0
    Darkness hat sich damit abgefunden, dass er niemals eine Gefährtin haben wird. Seine Vergangenheit hat ihn seelisch verkrüppelt und er kann einer Frau niemals die Nähe und Intimität bieten, die eine Gefährtin verdiente. Keiner der anderen Breeds weiß, warum er wirklich seinen Namen gewählt hat. Als ein zierliches Alien Mädchen, welches wahrscheinlich seelisch noch verkrüppelter ist als er, in der Kolonie auftaucht, wagt er zum ersten Mal zu hoffen, dass das Schicksal ihm doch eine Chance auf Glück gewähren würde. 
    
    Tiny fürchtet sich vor Männern. Sechzehn Jahre Missbrauch haben Narben hinterlassen, die wohl nie heilen werden. Selbst wenn sie ihren prophezeiten Seelengefährten finden würde, könnte sie mit ihm niemals eine körperliche Beziehung führen. Allein der Gedanke daran, dass ein Mann sie berührt, verursacht nichts als Übelkeit und Abscheu. Als sie auf den dunklen Alien Breed der sich selbst Darkness nennt trifft, spürt sie die Bindung sofort. Da ist kein Zweifel. Er ist ihr Seelengefährte. Und er hat dasselbe Problem wie sie. Doch wie sollen sie jemals zusammen sein, wenn keiner von ihnen die Berührung des anderen erträgt?
    Show book
  • Destiny - cover

    Destiny

    Melody Adams

    • 0
    • 3
    • 0
    Vom ersten Moment an, wo Swords Augen die neue Alien Breed in der West-Colony erblicken, weiß er, sie ist seine Maticia, seine Gefährtin. Doch Destiny scheint von ihm nichts wissen zu wollen. Sie ist ein Alpha wie er und macht es deutlich klar, dass sie kein Interesse an einem Alpha hat. Sword ist sich sicher, seine Gefährtin überzeugen zu können, selbst wenn er vielleicht ein wenig Gewalt anwenden muss, wie sein Bruder damals bei Blue. Doch seine Pläne gehen nach hinten los und treiben einen Abgrund zwischen ihm und seine Gefährtin, der unüberwindbar scheint.
    **********
    Destiny ist ein Alpha. Ein Mann, der versucht, sie zu dominieren? Keine Chance. Ein Alpha Mann kommt nicht in ihr Bett und schon gar nicht in ihr Leben. Und Sword ist eindeutig ein Alpha. Auch wenn sie durchaus die Anziehung zwischen ihnen spürt, so tut sie alles, um ihm fern zu bleiben. Bis Sword zu weit geht und Erinnerungen über Destiny hereinbrechen, die sie zu lange begraben hatte. Gefangen zwischen Panikattacken und Albträumen gibt es nur eine Person dir ihr helfen kann. Holly, die Psychiaterin der Kolonie. Doch kann Holly ihr auch helfen, ihre Ängste und ihr Misstrauen Alphas gegenüber zu überkommen? Gibt es eine Chance für Destiny und Sword?
    Show book
  • Flame - cover

    Flame

    Melody Adams

    • 0
    • 2
    • 0
    Flame ist ein SP Breed, ein Special Breed. Seine Alien Gene sind weitaus dominanter als bei den anderen Alien Breed, was nicht nur sein Aussehen, sondern auch sein Temperament beeinflusst. Deswegen lebt er auch im Camp für schwierige Fälle abseits der Kolonie. Doch obwohl das Camp großzügig angelegt ist, treibt das Gefühl von Enge ihn dazu, immer wieder heimlich das Camp zu verlassen. Jeden Tag immer dieselbe Route nehmend, denn sein inneres Biest hat etwas gewittert. Etwas Unwiderstehliches. Es weiß, dass sie ihn beobachtet. Er weiß nicht, wie sie aussieht, wer sie ist, doch ihr Duft ist wie eine Droge. Sie wird ihm gehören. Bald!
    
    Narrya ist das Orakel ihres Stammes. Sie kann Leute lesen wie ein offenes Buch. Nur bei diesem faszinierenden Mann mit der seltsamen flammenden Mähne versagen ihre Kräfte. Sie weiß nicht, ob er Freund oder Feind ist, ob sie ihn fürchten sollte. Doch sie weiß, dass sie das Rätsel um ihn lösen muss. Etwas zieht sie wie magisch an. Eines Tages werden sie sich Auge in Auge gegenüberstehen und das könnte durchaus ihr Ende bedeuten.
    Show book