Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Darkness - cover

Darkness

Melody Adams

Publisher: neobooks

  • 1
  • 2
  • 0

Summary

Darkness hat sich damit abgefunden, dass er niemals eine Gefährtin haben wird. Seine Vergangenheit hat ihn seelisch verkrüppelt und er kann einer Frau niemals die Nähe und Intimität bieten, die eine Gefährtin verdiente. Keiner der anderen Breeds weiß, warum er wirklich seinen Namen gewählt hat. Als ein zierliches Alien Mädchen, welches wahrscheinlich seelisch noch verkrüppelter ist als er, in der Kolonie auftaucht, wagt er zum ersten Mal zu hoffen, dass das Schicksal ihm doch eine Chance auf Glück gewähren würde. 

Tiny fürchtet sich vor Männern. Sechzehn Jahre Missbrauch haben Narben hinterlassen, die wohl nie heilen werden. Selbst wenn sie ihren prophezeiten Seelengefährten finden würde, könnte sie mit ihm niemals eine körperliche Beziehung führen. Allein der Gedanke daran, dass ein Mann sie berührt, verursacht nichts als Übelkeit und Abscheu. Als sie auf den dunklen Alien Breed der sich selbst Darkness nennt trifft, spürt sie die Bindung sofort. Da ist kein Zweifel. Er ist ihr Seelengefährte. Und er hat dasselbe Problem wie sie. Doch wie sollen sie jemals zusammen sein, wenn keiner von ihnen die Berührung des anderen erträgt?
Available since: 01/23/2020.

Other books that might interest you

  • Love@work - Collection 1 - 4 - Gay Romance - cover

    [email protected] - Collection 1 - 4 -...

    Dani Merati

    • 1
    • 1
    • 0
    Der Arbeitsplatz als Partnerbörse? Ein Klischee, wie es im Buche steht.
    
    Selbstverständlich interessiert das die Männer in den [email protected] überhaupt nicht auf ihrer Jagd nach einem schnellen Abenteuer, äh der großen Liebe!
    
    In dieser Collection sind die ersten vier Bände in einer überarbeiteten Fassung der erfolgreichen [email protected] zusammengefasst.
    
    Bereits erschienen:
    
    [email protected] - Der Assistent
    [email protected] - Das Angebot
    [email protected] - Der Rivale
    [email protected] - Das Tagebuch
    Show book
  • Kjar - Warrior Lover 18 - Die Warrior Lover Serie - cover

    Kjar - Warrior Lover 18 - Die...

    Inka Loreen Minden

    • 1
    • 3
    • 0
     Der Foltermeister und die  Einsiedlerin
     
    Kjartan lebte jahrelang als der grausamste Vollstrecker der Hohen in der Bergfestung, zu einem Dasein als fremdgesteuerter Sklave verdammt. Erst am Tag seiner Befreiung gelingt ihm die Flucht aus dem verhassten Bunker, und er kehrt seinem Albtraumleben für immer den Rücken.
    Allein schlägt sich der traumatisierte Warrior durch menschenleere Täler und Ruinenstädte, bis er auf die Einsiedlerin Naila trifft. Sie fasziniert ihn vom ersten Augenblick an, denn sie ist komplett anders als alle Frauen, die er bisher kannte.
    Woher kommt sie und was sucht sie ganz allein in den Outlands, fernab jeglicher Zivilisation?
    Als sie sich nach und nach annähern und dabei auch Nailas schreckliches Schicksal zutage tritt, weiß Kjartan, dass sie solch ein Monster wie ihn niemals lieben könnte.
    Schafft er es trotzdem, bei ihr ein bisschen Glück und Geborgenheit zu finden?
     
     Es gibt ein Wiedersehen mit Runja, Dex und Byron sowie ganz alten Bekannten! 
     
     Spannend, herzlich und voll prickelnder Leidenschaft. Natürlich mit Happy-End-Garantie! 
     
    Hinweis: Die Geschichte beginnt inhaltlich direkt nach dem Warrior Lover Roman DEX und führt Kjartans Story fort. Das Buch kann aber auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden.
     
    Teaser
     
    Er sah aus wie ein Barbar mit seinen langen, verfilzten Haaren und dem Zottelbart. Den wollte ihm Naila am liebsten abschneiden, um sein ganzes Gesicht mustern zu können. Seine gütigen Augen mussten ihr für den Moment reichen, wobei Naila manchmal auch andere Emotionen in seinen dunklen Pupillen erkannte: Wut, Qualen, Kummer und ein wenig Unsicherheit.
    Ein Warrior und unsicher?
    Niemals! Sie musste sich täuschen.
    Oder aber … Hatten die Hohen ihn gebrochen? Versteckte er sich deshalb hinter dem ganzen Gestrüpp in seinem Gesicht? Damit niemand sehen konnte, wie sehr seine Seele verletzt worden war?
    Show book
  • Love@work - Der Assistent - Gay Romance - cover

    [email protected] - Der Assistent - Gay...

    Dani Merati

    • 1
    • 1
    • 0
    Komplett überarbeitete 2. Auflage!
    
    Marcel Benders Job als persönlicher Assistent des Selfmade-Millionärs Christopher Thalberg ist aufregend, abwechslungsreich und herausfordernd. Einfach gesagt: ein Traumjob!
    Wenn er denn einen anderen Chef hätte. Herrisch, arrogant, herablassend, zum Niederknien attraktiv und ... hetero.
    Marcel sieht nur einen Ausweg: Kündigen! Doch sein Chef hat einen völlig anderen Plan ...
    
    Bisher erschienen:
    [email protected] - Der Assistent
    [email protected] - Das Angebot
    [email protected] - Der Rivale
    [email protected] - Das Tagebuch
    Show book
  • Love@work - Das Tagebuch - Gay Romance - cover

    [email protected] - Das Tagebuch - Gay...

    Dani Merati

    • 1
    • 1
    • 0
    Komplett überarbeitete 2. Auflage!
    
    Praktikant und Agenturchef? Utopische Vorstellung findet Sascha und himmelt deshalb seinen Chef Adam Donahue aus der Ferne an. Seine erotischen Fantasien - und Sehnsüchte - vertraut er seinem Tagebuch an. Alles läuft perfekt bis zu dem Moment, an dem das Journal aus seiner Tasche verschwindet - an seinem Arbeitsplatz!
    Am nächsten Tag stalkt ihn ein geheimnisvoller Fremder, verspricht ihm die Erfüllung seiner Träume und Sascha stürzt in einen Strudel unendlicher Begierde. Zu allem Überfluss zeigt plötzlich auch Adam Interesse an ihm und hin- und hergerissen, weiß er plötzlich nicht mehr, wen oder was er will.
    Den Dieb, von dem er nichts weiß, der ihm jedoch tief unter die Haut geht oder Adam, bei dem er sich anlehnen kann und der ihn besser versteht, als je ein Mann zuvor ...
    Show book
  • Mein Kompass ohne Nadel - cover

    Mein Kompass ohne Nadel

    Sarah Nierwitzki

    • 0
    • 1
    • 0
    »Du bist das, wovor ich mich immer gefürchtet habe«, sagt Atlas.
    »Der Mechaniker, der dich mit Rennfahrerwitzen unterhält?«
    »Schlimmer. Du bist mein Kompass ohne Nadel.«
    
    Unbesiegbar, das sind Atlas und ihr Bruder Taylor auf der Rennstrecke – bis sie dort verunglücken. Taylor stirbt, während Atlas mit einem Kreuzbandriss überlebt und plötzlich mit schwerwiegenden Gerüchten über ihren Bruder konfrontiert wird. Um ihnen zu entkommen, sagt Atlas einer letzten Rallye zu, mit deren Preisgeld sie fernab ihrer Heimat neu beginnen will.
    
    Weil sie aufgrund ihrer Verletzung nur navigieren kann, vertraut sie als Fahrer bloß einer Person: ihrem ehemaligen Teammechaniker und Kindheitsfreund Wyatt, der sie aus dem Unfallwagen befreit hat. Durch seine Nähe fühlt sich Atlas seit Langem das erste Mal wieder unbesiegbar. Doch sie ahnt nicht, dass auch Wyatt vor Gerüchten flieht, die Atlas' Neuanfang gefährden könnten.
    Show book
  • Gestrandet in Cornwall - cover

    Gestrandet in Cornwall

    Julie Klassen

    • 0
    • 3
    • 0
    Ein Roman über Heimat, Verlust und Wiedergewinn. Und die große Liebe.
    
    Cornwall 1813. Nach einem Schiffsunglück spült das Meer Überlebende an die Küste. Laura pflegt einen der Männer, Alexander, gesund - doch als sie bei den Überresten des Schiffes die Jacke eines französischen Kapitäns findet, stellt sie fest, dass Alexander nicht der ist, der er vorgibt zu sein.
    
    Bald ist klar: Noch immer befindet er sich in großer Gefahr. Als auch noch ihre eigene Vergangenheit und die Wahrheit über das Schicksal ihrer Eltern auf dem Spiel stehen, muss sie sich fragen: Wie weit wird sie gehen, um dem mysteriösen Mann zu helfen?
    Show book