Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Ménage à Trois - Traum in einem Traum - cover

Ménage à Trois - Traum in einem Traum

Hendrik Blomberg, Melanie Müller

Publisher: Schweitzerhaus Verlag

  • 1
  • 3
  • 0

Summary

Eine sinnliche Dreieck-Liebesgeschichte aus dem hohen Norden nördlich des Polarkreises.
Eine gelungene Mischung aus Träumen, Verlangen, Erotik – in einer fast unwirklich wirkenden Landschaft und zugleich eine Hommage an Edgar Allan Poe.

Other books that might interest you

  • Sommer im Zauberwald - Aufregende Ferien im Bayerischen Wald - cover

    Sommer im Zauberwald -...

    Marianne Loibl

    • 0
    • 1
    • 0
    Für Stella beginnen endlich die großen Ferien – und sie soll zu ihren Großeltern in den Bayerischen Wald fahren! So hängt Stellas Laune erst mal unter der Sockenbündchenlinie. Mit fast 13 Jahren kann Bauernhof-Romantik nicht mehr begeistern. Schon gar nicht, wenn man Angst vor Pferden hat. Zusammen mit Tom, einem Freund aus Kindertagen, erkundet Stella die Burg Altnussberg. Als sie in einem unterirdischen Gang eine Stimme hört, glaubt sie zunächst an eine Sinnestäuschung. Und auch der "Zauberwald", den sie seit ihrer Kindheit liebt, scheint plötzlich ein Geheimnis zu tragen…Hängt alles mit dem Brand zusammen, der vor fast 500 Jahren die Burg zerstört hat? Kann Tom ihr helfen das Geheimnis zu lüften? Und warum hat sie plötzlich ein Kribbeln im Bauch wenn er in der Nähe ist? Die Ferien im "Zauberwald" werden für Stella zum aufregendsten Sommer ihres Lebens.
    Show book
  • Todesrunen - cover

    Todesrunen

    Corina C. Klengel

    • 0
    • 4
    • 0
    Tilla Leinwig ist spontan, sinnlich, impulsiv – und sie ist eine Harzer Hexe. An Samhain, dem Neujahresfest der Altgläubigen, findet Tilla ihre Mutter tot am Küchentisch, vor ihr ein tödlicher Aufguss aus Eisenhut. Auf der Suche nach einer Erklärung für den völlig überraschenden Freitod ihrer Mutter stößt sie nicht nur auf ein Verbrechen, das dreißig Jahre zurückliegt, sie erfährt auch, dass ihre Mutter Kontakt zu einem mysteriösen Orden hatte. Dieser fordert jetzt von Tilla die Herausgabe eines sagenumwobenen Schwertes. Während Tilla fieberhaft nach der Waffe sucht, werden zwei Männer an geschichtsträchtigen Orten hingerichtet. An den Tatorten findet die Goslarer Kripo Runen und verdächtigt die junge Frau, an den Morden beteiligt zu sein. Um die Geschehnisse aufzuklären, muss sie sich mit den Geschichtsstudien ihrer Mutter auseinandersetzen, die bis zur Varusschlacht zurückreichen.
    Show book
  • Die widerspenstige Braut - Roman - cover

    Die widerspenstige Braut - Roman

    Deeanne Gist

    • 0
    • 29
    • 0
    Virginia, 1643: Der Tabak-Farmer Drew O'Connor sucht eine Frau, die sich um den Haushalt und um seine kleine Schwester kümmern soll. Als ein Schiff aus England mit sogenannten "Tabakbräuten" einläuft - Frauen, die auf ein besseres Leben in Amerika hoffen, wird er fündig. Doch die kratzbürstige Rothaarige stellt Drews Geduld auf eine harte Probe ...
    
    Ein wundervoller Roman über Liebe, Glaube und Vertrauen.
    Show book
  • Jenseits des schweigenden Sterns - Die Perelandra-Trilogie Band 1 - cover

    Jenseits des schweigenden Sterns...

    C. S. Lewis

    • 0
    • 1
    • 0
    Die unfreiwillige Reise des gelehrten Helden Ransom geht zunächst nach Malakranda (Mars) und Perelandra (Venus), wo aufstrebende, rücksichtslose Forscher Anregungen für die Fortentwicklung der Menschheit zu finden hoffen. Zuletzt wird die Erde selbst zum Zentrum des apokalyptischen Endkampfs zwischen Gut und Böse im Universum. Mit der „Perelandra-Trilogie“ hat C.S. Lewis einen Gegenentwurf zu H.G. Wells „Krieg der Welten“ entworfen. Die Guten, das sind die anderen, die ganz Fremden, die dem Leser in ihrer detaillierten Charakterisierung und Tiefenschärfe wie lebendig vor Augen treten. Entstanden ist die Trilogie in den Jahren zwischen 1938 und 1945, aber nach wie vor aktuell in Fragen der Ethik und wissenschaftlichen Machbarkeit. C.S. Lewis, der Wegbereiter der modernen Fantasy, verwebt in seinem Epos großartige Bilder und Ideen mit Themen des Alten Testaments oder der Artus –Sage, erfindet neue Mythen und Deutungsmuster und unterhält spannend bis zur letzten Seite.
    Show book
  • Entführung ins Glück - Roman - cover

    Entführung ins Glück - Roman

    Kristi Ann Hunter

    • 3
    • 33
    • 1
    England, 1812: Da für Lady Miranda kein standes gemäßer Ehemann in Sicht ist, vertraut sie ihren Kummer Briefen an, die an einen verschollenen Freund ihres Bruders adressiert sind. Einen Freund, dem sie nie begegnet ist und der die Briefe natürlich nie erhalten soll. Doch als Marlow, der neue, geheimnisvolle Kammerdiener ihres Bruders, unwissentlich einen dieser Briefe verschickt, ist Miranda zunächst schockiert - denn der Verschollene antwortet. Nach und nach entwickelt sich eine tiefe Brieffreundschaft. Ob Miranda doch noch auf die Erfüllung ihres Traumes hoffen darf?
    Show book
  • In dominanter Liebe - Band 1: Die Probezeit - Ein FemDom-Zyklus - cover

    In dominanter Liebe - Band 1:...

    G. Horsam

    • 0
    • 1
    • 0
    Claudia ist 37, selbstbewusst, betont dominant und hat eine feste Vorstellung von ihrer Rolle in einer Liebesbeziehung. Bei einer erotischen Lesung lernt sie Thomas kennen, der sich als außerordentlich neugierig erweist, aber zögert, sich ganz der weiblichen Dominanz zu unterwerfen. Das Blatt wendet sich, als Thomas vorschlägt, als "Gast" an einer Party teilzunehmen, zu der sich dominante Frauen regelmäßig verabreden. Claudia lehnt ab, weil sie fürchtet, sich mit einem absoluten Neuling zu blamieren und schlägt stattdessen vor, Thomas in 14 Tagen zu einem vorzeigbaren Sklaven zu erziehen. Obgleich Thomas Zweifel plagen, willigt er schließlich ein, um seine aufkeimende Liebe nicht aufs Spiel zu setzen. Doch er ahnt nicht, wie konsequent Claudia ihn erziehen wird. Seine Gefühle fahren Karussell unter den höllischen Schmerzen und Erniedrigungen, die er erleidet, und die ihn dennoch immer intensiver an seine unnachgiebige Geliebte binden. Doch wohin wird der Weg in die dunkle, atemberaubende Welt der Schmerzlust führen? Wird Thomas jemals akzeptieren, von einer Frau unterworfen zu werden und zugleich eine liebevolle Beziehung mit ihr zu haben? Und reicht sein "Ausbildungsstand" am Ende der Probezeit, um als Sklave akzeptiert zu werden? Dieses Buch dokumentiert die sinnlichen Wechselbäder eines Mannes, der von Lust und Leidenschaft getrieben wird, und von einer Frau, die ihn konsequent in die Beziehung führt, die sie sich erträumt hat.
    
    Der Zyklus "In dominanter Liebe", bietet einen Einblick in das Leben von Paaren, in denen Frauen mit ihrer erotischen Kraft und ihrem ausgeprägten Selbstbewusstsein dominieren. "FemDom" (weibliche Dominanz) heißt das Stichwort, das eine Gemeinschaft miteinander befreundeter Paare verbindet. In jedem Band wird eine eigenständige, in sich abgeschlossene Geschichte im Umfeld der weiblichen Dominanz erzählt.
    Show book