Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Zu Gast im eigenen Leben - cover

Zu Gast im eigenen Leben

Martell Beigang

Publisher: Fuego

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Ein Leben ohne Musik - für Musiker Ben undenkbar. Doch momentan hat er die Nase gestrichen voll. Nicht von der Musik, sondern von dem ganzen Drumherum. Unter Schmerzen versucht er einen Neuanfang. Nur seine Ex-Freundin Tine hätte er gerne wieder mit dabei. Aber Ben weiß, um sie zurückzuerobern, muss er sich diesmal etwas ganz Besonderes ausdenken. Plötzlich zeigt sich das Schicksal von seiner freundlichen Seite und gibt ihm eine Chance. Wenn es ihn nur nicht ausgerechnet in seinen alten Heimatort schicken würde, zurück nach Quadrath-Ichendorf ... Eine Geschichte vom brennenden Wunsch allen Schwierigkeiten zum Trotz "sein Ding" zu machen und über die paradoxe Erkenntnis, dass Träume anscheinend gerade dann wahr werden, wenn man sich von ihnen verabschiedet.

Other books that might interest you

  • Meine Kinder Lieblings Lieder zum Einschlafen - cover

    Meine Kinder Lieblings Lieder...

    Filip Lundqvist, Bäng Management...

    • 0
    • 0
    • 0
    Die schönsten Kinderlieder in entspannenden Klavierversionen. Instrumentalmusik, die das Einschlafen des Kindes fördert.
    Show book
  • Die ZEIT-Edition "Der Ring des Nibelungen für kleine Hörer" - Die Walküre - cover

    Die ZEIT-Edition "Der Ring des...

    Richard Wagner

    • 0
    • 0
    • 0
    Sieglinde lebt unglücklich an der Seite ihres Mannes Hunding. In einem Gewitter rettet sich der verwundete Siegmund in ihr Haus. Hunding fordert Siegmund zum Kampf, aber Sieglinde zeigt Siegmund heimlich das Siegesschwert Notung. Beide erkennen, dass sie Geschwister sind und werden verbotenerweise ein Liebespaar. Was sie jedoch nicht wissen, ist, dass sie die Kinder des Göttervaters Wotan sind. Wotan weist seine Lieblingstochter, die Walküre Brünnhilde, an, Siegmund im Kampf gegen Hunding zu helfen. Doch Wotans eifersüchtige Ehefrau Fricka besteht darauf, Siegmund den Schutz zu entziehen. Wotan befiehlt Brünnhilde, Siegmund sterben zu lassen. Brünnhilde aber widersetzt sich ihrem Vater und hilft Siegmund im Kampf.
    Show book
  • Kein Filmstar zum Küssen - Office Escort - cover

    Kein Filmstar zum Küssen -...

    Jennifer Schreiner, Lilly An...

    • 0
    • 0
    • 0
    Teil 6 der "Zum Küssen"-Reihe
    
    Manchmal schreibt das Leben die besten Drehbücher ...
    
    Violet hat mit der Liebe abgeschlossen - und mit Stars, besonders mit Filmstars.
    Doch als Joey Landeo plötzlich vor ihr steht und ihr einen sinnlichen und gut bezahlten Job in Aussicht stellt, steht ihr Leben Kopf. Schließlich kennt sie den berühmten Serienstar schon deutlich privater, als es jeder Job der Welt erfordert. Aber kann er sich überhaupt an sie erinnern? Die Frau, die er vor Jahren im Stich gelassen hat?
    
    Joey ist nach New York gekommen, um sich scheiden zu lassen - außerdem will er sich an Violet rächen, die ihm vor Jahren das Herz gebrochen hat. Doch weder hat er mit seinen wieder aufkeimenden Gefühlen für die attraktive Begleiterin gerechnet, noch damit, dass er  der Böse in ihrem Leben gewesen sein soll - und es jetzt vielleicht wieder ist.
    
    
    "ZumKüssen" - in Serie :-)
    1: "(K)ein Rockstar zum Küssen"
    2: "(K)ein Anwalt zum Küssen"
    3: "(K)ein Drummer zum Küssen"
    4: "(K)ein Künstler zum Küssen"
    5: "(K)eine Keyboarderin zum Küssen"
    6: "(K)ein Filmstar zum Küssen"
    7: "(K)ein Popstar zum Küssen"
    8: "(K)eine Journalistin zum Küssen"
    9: "(K)ein Hollywoodstar zum Küssen"
    10: "(K)ein Gitarrist zum Küssen"
    Zum besseren Verständnis wird empfohlen, die Teile der Reihe nach zu lesen
    Show book
  • Mariana Castillo Deball & Roy Wagner - Kojotenanthropologie Ein Gespräch in Worten und Zeichnungen(dOCUMENTA (13): 100 Notes - 100 Thoughts 100 Notizen - 100 Gedanken # 024) - cover

    Mariana Castillo Deball & Roy...

    Mariana Castillo Deball, Roy Wagner

    • 0
    • 0
    • 0
    In Roy Wagners anthropologischem Ansatz ist das Unausgesprochene, Ungehörte, Unbekannte genauso wichtig wie das Vorhandene. Das Nicht-Anwesende, von Wagner als »Anti-Zwilling« bezeichnet, ist wesentlich für die Entstehung von Kultur und ihre Erforschung. In diesem Notizbuch schafft Mariana Castillo Deball eine Kommunikation auf doppelter Ebene mit einem Auszug aus Wagners Texten. Auf der einen Ebene entfaltet sich die Konversation zwischen Wagner und Kojote, seinem Anti-Zwilling, der das Abwesende ausspricht und den Äußerungen Wagners entgegenhält. Auf der anderen begleiten und kommentieren die filigranen Zeichnungen der Künstlerin – der mexikanischen Folklore nahestehende Fantasiefiguren und -gebilde, die sie eigens für dieses Notizbuch angefertigt hat – Wagners Text. Mariana Castillo Deball (*1975) ist Künstlerin und lebt in Berlin und Amsterdam. Roy Wagner (*1938) ist Professor am Department of Anthropology der University of Virginia.   Sprache: Deutsch/Englisch
    Show book
  • Tabakblätter und Fallschirmspringer - cover

    Tabakblätter und Fallschirmspringer

    Patrick Salmen

    • 0
    • 0
    • 0
    Patrick Salmen (*1985) ist Prosa- und Lyrikautor, Bühnenliterat und Kabarettist. Er kommt ursprünglich aus Wuppertal, lebt aktuell in Dortmund und gab 2011 sein literarisches Debüt mit "Distanzen". Im März 2012 folgte seine Kurzgeschichtensammlung "Tabakblätter und Fallschirmspringer". Sein aktuelles Buch "Das bisschen Schönheit werden wir nicht mehr los" erschien im Herbst 2013, im Dezember 2013 folgte zusammen mit Quichotte die erste Edition der literarischen Rätselgeschichten mit dem Titel: "Du kannst alles schaffen, wovon du träumst. Es sei denn, es ist zu schwierig."
    
    2010 gewann Salmen in der Bochumer Jahrhunderthalle die Deutschsprachige Poetry-Slam-Meisterschaft, im Folgejahr konnte er diesen Erfolg in der O2-World-Arena Hamburg mit dem zweiten Platz beinahe wiederholen. Neben seinen Prosa-Werken moderiert er zusammen mit Jan Philipp Zymny den Poetry Slam im FZW in Dortmund, ist aktives Mitglied der Lesebühne "Familie Rodriguez" und mit seinem neuen Soloprogramm "Ich habe eine Axt" quer durch die Republik unterwegs.
    Show book
  • Üben am Instrument - Übertragbarkeit der Expertiseforschung auf normalbegabte popularmusikalisch interessierte Schüler - cover

    Üben am Instrument -...

    Georg Wissner

    • 0
    • 0
    • 0
    Wie soll man mit Instrumentalschülern umgehen, die klar an populärer Musik orientiert sind und mit klassischer Musik und deren Methodenrepertoire im Unterricht nicht zufriedenzustellen sind? Wie üben normalbegabte jugendliche Instrumentalschüler heutzutage eigentlich, und sind die immer häufiger genutzten online verfügbaren Lernquellen dabei eher Segen oder Fluch? Um diesen Fragen auf einer verlässlichen, repräsentativen Grundlage nachzugehen, befragte Georg Wissner über 600 Musikschüler zu insgesamt 8 Einflussfaktoren auf das Üben zu Hause, von Übeverhalten und -motivation bis zur elterlichen Förderung. Die dabei auftretenden Diskrepanzen zwischen dem alltäglichen, zumeist klassisch geprägten Musikunterricht und der Lebenswirklichkeit der Schüler veranlassen den Autor dazu, althergebrachte Konventionen kritisch zu hinterfragen und modernen, multimedial geprägten Übemethoden gegenüberzustellen.
    Show book