Discover new books each day!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Doc Why Not - Der Arzt dem die Kiwis vertrauen - cover

Doc Why Not - Der Arzt dem die Kiwis vertrauen

Mark Weinert

Publisher: Conbook Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Die Abenteuer eines Anästhesisten in Neuseeland

Im Krankenhaus von Wellington läuft der Kiwi anders: Da bricht ein hektischer Chirurg den Putz aus der Decke, weil er statt in den OP lieber auf den Golfplatz will. Der Chefarzt verlässt mitten im Eingriff den aufgeschnittenen Patienten und führt eine Lagebesprechung durch. Und wenn auf Station mal das Licht ausfällt, scheint das einzig den neu zugewanderten deutschen Narkosearzt zu stören.

Doch she'll be right sagt sich Dr. Weinert alias Doc Why Not, wie er von seinen Kollegen bald genannt wird. In Neuseeland ist eben nicht alles auf Effizienz getrimmt, auch bei gröbstem Versagen herrscht ein freundlicher Umgangston, und mit Erdbeben kommt man hier eben besser klar als mit alkoholisierten Mitmenschen.

Ohne Blatt vorm Mund schildert der Doc seinen täglichen Culture-Clash am anderen Ende der Welt.

Other books that might interest you

  • Amors Küsse - Liebesroman - cover

    Amors Küsse - Liebesroman

    Dana Summer

    • 1
    • 5
    • 0
    Lucia braucht keinen Mann. Erst recht keinen Womanizer wie Dario, der vor kurzem mit fünf Frauen in einer Kuppelshow zu sehen war! 
    
    Lucia kennt Männer wie Dario. Schon einmal ist sie auf so einen Typen hereingefallen, und sie weiß, dass sie sich genau von dieser Sorte dringend fernhalten sollte. Doch das ist gar nicht so einfach, wenn sie das Schicksal – mit Hilfe ihrer Familie – immer wieder zusammenschubst.
    Dario braucht dringend Ruhe vor den Frauen, die ihn seit der Fernsehshow verfolgen. Da hilft nur die Flucht. Im Hotel seines besten Freundes findet er weißen Strand, strahlend blaues Meer und … Lucia. Die aufbrausende Schönheit lässt seinen Blutdruck regelmäßig steigen – aber auch seinen Herzschlag.
    Doch auch Lucia ist keineswegs so immun gegen seinen Charme, wie sie es gerne wäre …
    
    
    Eine berührende Liebesgeschichte vor der traumhaften Kulisse Sardiniens. Fans von "Amor im Gepäck" dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Elisa und Alessandro freuen.
    Show book
  • Die heilige Kultur der Maya - Ihre atlantische Herkunft das Kalendersystem und seine Ausrichtung auf die Plejaden - cover

    Die heilige Kultur der Maya -...

    Hunbatz Men

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Maya kamen von einem Ort, an dem das Wasser den Quell der Weisheit verschlungen hatte, von Atlantis. Ihre Kultur richtete sich an Kalendern aus, die das Leben der Menschen auf den großen Pulsschlag des Kosmos abstimmten. Sie verehrten Hunab K'u, das göttliche Prinzip des Weltganzen, das alles mit allem und jeden mit jedem verbindet.
    
    Bisher war unbekannt, welchen enormen Einfluss die Kultur der Maya vor 11.600 Jahren auf die gesamte Zivilisation ausübte. Erstmals wird auch der Plejadenkalender enthüllt, der 26.000 Jahre oder ein Weltzeitalter umfasst und damit weit in unsere Zukunft reicht.
    
    "Eine Pflichtlektüre für alle, die sich fragen, warum Menschen das Gefühl haben, mit den Plejaden verbunden zu sein." - Barbara Hand Clow, Autorin des Buches 'Der Maya Code'
    Show book
  • Blues in New Iberia - Ein Dave-Robicheaux-Krimi Band 22 - cover

    Blues in New Iberia - Ein...

    James Lee Burke

    • 0
    • 3
    • 0
    Als kleiner Junge träumte Desmond Cormier immer davon, es allen zu beweisen. 25 Jahre später ist er ein erfolgreicher Filmproduzent. Durch einen Zufall entdeckt Detective Dave Robicheaux in der Nähe von ­Desmonds Strandhaus eine Leiche. Die junge Frau wurde gekreuzigt, der Mord gleicht einem Ritual. Bald werden weitere Menschen auf ähnliche Weise getötet und die Tatorte theatralisch inszeniert. Stecken vielleicht Mitglieder von Desmonds Filmcrew dahinter?
    Robicheaux traut niemandem. Jeder scheint etwas zu verheimlichen. Doch dann lässt sich seine Tochter Alafair ausgerechnet auf die Filmcrew ein und schon bald verspürt er eine unerklärliche Angst um sie …
    Show book
  • Prada in Persepolis - Aufzeichnungen aus dem Iran - cover

    Prada in Persepolis -...

    Thomas A. Müller

    • 0
    • 2
    • 0
    Im Iran ist das alte Persien bis heute stark präsent. Auch zeichnet sich teilweise eine Modernisierung des Gottesstaates
    
    ab. So sehr diese Verhältnisse faszinieren, so irritieren sie doch auch. 
    
    Thomas A. Müller ist 2018/2019 intensiv mit dem Iran in Berührung gekommen und legt mit den Notizen seiner Reiseerfahrungen ein faszinierendes Kaleidoskop aus Eindrücken und Reflexionen vor, unterlegt mit 34 von ihm angefertigten Abbildungen. 
    
    Wer Impressionen und Hintergründe zum Leben im Iran der Gegenwart sucht, wird hier fündig.
    Show book
  • Das Geheimnis der Anasazi - Eine technische Hochkultur die nach 300 Jahren so plötzlich verschwand wie sie aufgetaucht war - cover

    Das Geheimnis der Anasazi - Eine...

    Sam Osmanagich

    • 0
    • 1
    • 0
    "Ein Energiefeld hält die Anasazi in den inneren Welten der Erde fest." - Drunvalo Melchizedek.
    
    Warum verschwand im 13. Jahrhundert von einem Moment auf den anderen ein ganzes Volk, nachdem es erst 300 Jahre zuvor wie aus dem Nichts aufgetaucht war? Die Navaho tauften es "Anasazi" - "Feinde unserer Ahnen". Auf einer Reise durch Neumexiko, Colorado, Utah und Arizona geht der Autor dem Geheimnis dieses Volkes nach, erfährt von einem direkten Nachfahren Mythen und spirituelles Wissen der Anasazi und entschlüsselt ihre astronomischen Kenntnisse und ihre Kultur, die so verstörend und einzigartig sind wie ihre Bauwerke. Die gefundenen Antworten provozieren neue Fragen, die mitten ins Herz der Geheimndienste führen: Warum dienen in der Wüste verborgene Anlagen der NSA der Erforschung der Anasazi, betrieben von der fast unbekannten Labyrinth Group und der ACIO - der "Advanced Contact Intelligence Organisation"? Ihre Top-Secret-Spezialisten sind mit Zeitreise, Dimensionswechsel und außerirdischen Zivilisationen vertraut. Und welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem Projekt "Ancient Arrow" und dem Verschwinden der Anasazi?
    
    Atemberaubende Fakten über eine mysteriöse Zivilisation, packend erzählt und gespickt mit Enthüllungen eines archäologischen Whistleblowers.
    
    Sam Osmanagich, Autor und Unternehmer, Anthropologe und Pyramidenforscher, Mitglied der russischen Akademie der Wissenschaften, schrieb zahlreiche Bücher über frühe Kulturen. Er wurde unweit von Sarajevo geboren. Seit drei Jahrzehnten erforscht er weltweit die Hinterlassenschaften technischer Hochzivilisationen. 2005 entdeckte er die Pyramiden von Bosnien.
    
    Der Autor hält regelmäßig Vorträge in Deutschland.
    Show book