Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Subjekt und Wahrheit - cover

Subjekt und Wahrheit

Marcus Steinweg

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Marcus Steinwegs neues Buch kreist um zwei Grundbegriffe der philosophischen Tradition: Subjekt und Wahrheit. In über 300 Bemerkungen zu ›Positivismusfalle‹, ›Aktive Indifferenz‹, ›Kopflos denken‹, ›Karate (空手)‹, ›Wittgensteins Herz‹, ›Lieblingstier‹, ›Politidiotie‹, ›Chinesische Romantik‹,  ›Gespensterliebe‹ oder ›Zoologische Irritation‹ geht es ebenso um die kritische Infragestellung dieser Kategorien wie um die Insistenz auf ihrer Unverzichtbarkeit. Immer hält sich Steinwegs Denken im Spannungsfeld von Konsistenz und Inkonsistenz, Vertrautheit und Unvertrautheit, Immanenz und Transzendenz.
Available since: 02/02/2018.

Other books that might interest you

  • Kleists Michael Kohlhaas - Ein Modell ästhetischer Theorie - cover

    Kleists Michael Kohlhaas - Ein...

    Berthold Wendt

    • 0
    • 0
    • 0
    Über den Helden Michael Kohlhaas lässt sich kaum Neues sagen. Über den ästhetischen Gehalt von Kleists Erzählung Michael Kohlhaas dagegen schon.
    Show book
  • Kein weißes Blatt - Eine Vater-Tochter-Biografie - cover

    Kein weißes Blatt - Eine...

    Susanna Filbinger-Riggert

    • 0
    • 0
    • 0
    Susanna Filbinger wächst mit der politischen Karriere ihres Vaters auf, wird zu seiner engen Vertrauten. Auch seinen jähen Fall erlebt sie aus nächster Nähe: Konfrontiert mit den Vorwürfen über seine Marinerichter-Tätigkeit in der NS-Zeit sieht er sich zum Rücktritt gezwungen. Was für den Politiker das Ende bedeutet, wird für seine Tochter zum Anfang. Susanna Filbinger geht mit Erfolg ihren eigenen Weg – die Vergangenheit abschütteln kann sie nicht. Als ihr Vater stirbt, gibt die Entdeckung seiner Tagebücher den Impuls zur Aufarbeitung des Geschehenen: Susanna Filbinger macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Eine bewegende Lebensgeschichte im Spannungsfeld zwischen Schuld und Verantwortung.
    Show book
  • Wohnungsfrage 30 - cover

    Wohnungsfrage 30

    Guido Spars

    • 0
    • 0
    • 0
    In den letzten zehn Jahren sind die Mieten und die Kaufpreise für Wohneigentum rasant gestiegen und führen zunehmend zu gesellschaftlicher Unzufriedenheit und politischem Druck. Trotz alledem war die Wohnungspolitik über Jahre hinweg ein eher vernachlässigtes Themenfeld. Die Wohnungsversorgung und die Wohnungspolitik sind hochkomplex, da sie einerseits im föderalen Zusammenspiel über alle drei Ebenen organisiert werden müssen und da andererseits in jeder Stadt eine etwas andere Markt-, Versorgungs- sowie Preissituation am Wohnungsmarkt vorherrscht. Vor dieser komplexen Gemengelage stellt sich Frage nach neuen Perspektiven und Optionen für eine Wohnungspolitik, die diesen Namen auch verdient. In diesem Band untersuchen Wissenschaftler aus unterschiedlichen Perspektiven die derzeitige Wohnungsversorgung und präsentieren mögliche Verbesserungen sowie die dafür notwendigen Instrumente.
    Show book
  • Strahlendgrau - cover

    Strahlendgrau

    Carolin Wett

    • 0
    • 0
    • 0
    strahlendgrau ist ein Buch voller Fragen, die uns unterstützen in den richtigen Situationen kritisch und dennoch anerkennend auf unser eigenes Leben zu schauen und die Antworten da zu suchen, wo sie zu suchen sind - in uns selbst.
    Show book
  • Amerikafahrten vor Columbus - Fakten und Hintergründe zu frühen Atlantik-Überquerungen - cover

    Amerikafahrten vor Columbus -...

    Jörg Dendl

    • 0
    • 0
    • 0
    Beweise für Fahrten über den Atlantik schon in der Antike scheint es eine ganze Reihe zu geben. Vorgestellt werden die überzeugendsten Funde: die karthagischen Münzen von Corvo, die Inschrift von Paraiba und der römische Tonkopf aus Mexiko. Ergänzend wird die Frage nach den wissenschaftlichen Voraussetzungen für eine solche Fahrt gestellt. Dass die Erde eine Kugel ist und welchen Umfang sie hat, wusste man, es wurde aber auch schon darüber spekuliert, ob man bei einer Fahrt nach Westen andere Küsten erreichen könne.
    Show book
  • Medium und Revolution - cover

    Medium und Revolution

    Peter Trawny

    • 0
    • 0
    • 0
    'Medium und Revolution' ist der Versuch, in kreisenden Denkbewegungen einen unmöglichen Standpunkt zu ertasten: den atopischen Punkt, von dem allein aus Revolution gedacht werden kann. An diesen Ort kann ihr auch die Philosophie nicht folgen, denn "so sehr sie das Ereignis begehrt, das ins Andere reißt, so sehr sehnt sie sich nach Empfang. Keine Philosophie, die sich schon in der Revolution befände. Gerade eine revolutionäre Philosophie befindet sich in einer Ordnung, der sie nicht angehören will."
    Trawny legt die Verfasstheit einer Gesellschaft bloß, in der eine kommende - reale oder irreale - Revolution möglich wäre, und liest deren Vorzeichen.
    
    "Ein Zündholz über einem Fass Benzin"
    Jean-Luc Nancy
    Show book