Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
EKG-Monitoring - cover

EKG-Monitoring

Marc Deschka

Publisher: Kohlhammer Verlag

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Die apparative Krankenbeobachtung des Herzrhythmus über EKG-Monitore hat im Pflegealltag auch außerhalb der Intensivstationen eine wichtige Bedeutung. Dieses für die Kitteltasche entwickelte Praxishandbuch vermittelt daher auch in der 2., überarbeiteten Auflage anschaulich, übersichtlich und leicht verständlich das zur Pflege von "Monitorpatienten" erforderliche Fachwissen: physiologische und apparativ-technische Grundlagen des EKG-Monitorings, Erkennung und Bewertung von Herzrhythmusstörungen, Krisenmanagement bei Störungen des Monitorings, Tipps zur Pflege von "Monitorpatienten".
Available since: 06/18/2014.

Other books that might interest you

  • Praxisfälle Pflege - Ein Arbeitsbuch für Ausbildung Studium und Weiterbildung mit 250 Fallbeispielen - cover

    Praxisfälle Pflege - Ein...

    Natalia Haas

    • 0
    • 0
    • 0
    Wissen aneignen, Lösungsansätze prüfen und Sicherheit im Pflege- und Prüfungsalltag gewinnen: Mit 250 Praxisfällen aus der Pflege ist dieses Buch der ideale Begleiter für die Ausbildung und zur Prüfungsvorbereitung. Die theoretischen Ausbildungsinhalte werden hier durch praktische Fallbeispiele dargestellt, um den Transfer von der Theorie zur Praxis zu erleichtern. Das gesamte Buch ist nach Lernfeldern strukturiert und umfasst die gängigsten Krankheitsbilder aus der Gesundheits- und Krankheitslehre. Zur Prüfung des eigenen Wissensstandes ist jeder Fall in drei Abschnitte gegliedert: "Beschwerden, Anamnese & klinische Untersuchung", "zusätzliche Untersuchungen" und "Diagnose, Behandlung & Prognose".
    Show book
  • Vereinsrecht und Ehrenamt - Engagiert in Vereinen Initiativen und Projekten - cover

    Vereinsrecht und Ehrenamt -...

    Bernd Jaquemoth

    • 0
    • 0
    • 0
    Wer ehrenamtlich in einem Verein arbeitet, sieht sich zahlreichen juristischen Fragen gegenüber
    
    Wer ein Ehrenamt ausübt, tut Gutes und bereitet sich selbst viel Freude. Doch einige rechtliche Aspekte sind zu berücksichtigen. Dieser Ratgeber zeigt, worauf ein Ehrenamtler, ein Verein insgesamt, aber auch der Vorstand und jedes einzelne Mitglied achten sollten. Dazu gehören die Haftung für Schäden, Steuerfragen bei Honoraren und der Umgang mit Spenden. Immer wichtiger werden auch der Datenschutz und die Beachtung von Urheberrechten, etwa auf der Website des Vereins.
    - Bestellung und Handlungsspielraum des Vorstands
    - Korrekte Einberufung und Versammlungsleitung, Anträge stellen, Beschlüsse formulieren
    - Haftung des ehrenamtlich Tätigen, Versicherung für Schäden
    - Steuerpflicht, Anrechnung von Zahlungen auf Sozialleistungen
    - Freistellung von der Erwerbstätigkeit
    Show book
  • Spezielle Heilpädagogik - Eine Einführung in die handlungsfeldorientierte Heilpädagogik - cover

    Spezielle Heilpädagogik - Eine...

    Heinrich Greving, Petr Ondracek

    • 0
    • 0
    • 0
    Dieses Buch prägt ein neues Verständnis der Speziellen Heilpädagogik, das auf die oft stigmatisierenden Kategorisierungen in unterschiedliche Behinderungsbilder verzichtet. Die für das heilpädagogische Handeln relevanten Aspekte eines pädagogischen Selbstverständnisses, eines sinnvollen Theorie-Praxis-Transfers sowie eines relevanten methodischen Vorgehens werden im Kontext des jeweils dazugehörigen institutionellen Rahmens vorgestellt. Im Zentrum stehen dabei die aktuellen Handlungsfelder der Heilpädagogik sowie ihre fachwissenschaftliche Begründung und Analyse. Neben den bestehenden Anforderungen (wie in den Bereichen der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Behinderung, mit Kindern und Familien mit Erziehungsproblemen sowie mit Menschen mit einer seelischen Verletzung) beschreibt der Band ausführlich die sich schon heute abzeichnenden künftigen Aufgabenfelder der heilpädagogischen Praxis (wie heilpädagogisches Handeln mit Menschen mit Demenz, das Feld der Bildung sowie die Forderungen nach verstärkter Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderungen). Das Buch schließt ab mit dem Entwurf einer Heilpädagogik als Spezielle Bildungswissenschaft der Lebensalter.
    Show book
  • Die DaF-Bibliothek A2 B1 - Das Missverständnis - Geschichten aus dem Alltag der Familie Schall - cover

    Die DaF-Bibliothek A2 B1 - Das...

    Volker Borbein, Christian...

    • 0
    • 0
    • 0
    Youna Sim arbeitet als Au-pair-Mädchen für die Familie Schall. Sie fühlt sich dort wohl - doch plötzlich beherrscht Misstrauen den Alltag. Youna ist ratlos. Was hat sie nur falsch gemacht?
    
    Spannender Lesestoff von der ersten bis zur letzten 
    Das motiviert: ein ganzes Buch auf Deutsch lesen, alles verstehen und dabei glänzend unterhalten werden. Die DaF-Lektüren spielen an realen Orten und führen die Leser/-innen in Städte und Regionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Und mit Worterklärungen, Illustrationen, landeskundlichen Infos, Rätseln und Aufgaben sind die Bände weit mehr als "nur" Lektüre.
    Show book
  • Die Machtfalle - Machtmenschen - wie man ihnen begegnet - cover

    Die Machtfalle - Machtmenschen -...

    Volker Kessler, Martin Kessler

    • 0
    • 0
    • 0
    Machtmenschen gibt es leider nicht nur in der Politik und in der Wissenschaft, sondern auch in der Kirche und der christlichen Gemeinde. Viele Christen berichten, wie sie in eine Falle getappt sind und sich in einem Netz von Machtmissbrauch gefangen fühl(t)en.
    In diesem Buch gehen Martina Kessler und Volker Kessler der Frage nach Macht und Machtmissbrauch nach: Was erzählt die Bibel über "Machtmenschen"? Wieso haben sie gerade in christlichen Gemeinden oft leichtes Spiel? Wie gehen Machtmenschen typischerweise vor? Welche Persönlichkeitsstrukturen finden sich bei Tätern, Mitspielern und Opfern häufig? Ein Machtmensch kann nur Erfolg haben, wenn andere ihn unterstützen! –
    Martina Kessler und Volker Kessler beschreiben nicht nur die Machtstrukturen und Machtmissbrauch, sie zeigen konkret, wie man mit Machtmenschen in der Gemeinde umgehen und der Machtfalle entfliehen kann.
    Nach 16 Jahren haben die Autoren das Werk aufgrund von zahllosen Rückmeldungen und Gesprächen mit Betroffenen grundlegend überarbeitet und behandeln nun z.B. auch das Thema, das Machtmissbrauch auch "von unten" stattfinden kann und wie man dem als Leitung begegnen kann. Machtmissbrauch kann man nur durch Machtgebrauch stoppen. Aber wie setzt man seine eigene Macht gegen einen Machtmenschen ein ohne selbst zum Machtmenschen zu werden?
    "Eine wertvolle Pflichtlektüre für alle Führungskräfte in Gemeinden, Werken und Missionswerken – zumal in einer Zeit, in der immer mehr Menschen Leiter werden und die Zahl der Diener abzunehmen droht."
    Prof. Dr. Christoph Stenschke, Forum Wiedenest
    "Die Gefahr bei solchen Büchern ist immer, dass man seine Mitmenschen zu analysieren - und zu entlarven - versucht. "Hetzjagden" sind nicht das Ziel des Buches, vielmehr "die Schwachen zu stärken und das 'geknickte Rohr' aufzurichten (Jesaja 42,3). Dazu gehört es, Gefahren zu erkennen und zu benennen, und dann Wege aufzuzeigen, in guter Weise damit umzugehen." (S.
    Show book
  • Basiswissen Waffenrecht - Handbuch für Ausbildung und Praxis - cover

    Basiswissen Waffenrecht -...

    Gunther Dietrich Gade

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Neuauflage berücksichtigt sämtliche zum 1. September 2020 in Kraft getretenen Änderungen!
    
    Am 13. Dezember 2019 hat der Bundestag den Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Waffengesetzes und weiterer Vorschriften (3.WaffÄndG) verabschiedet.
    Die Änderungen verfolgen hauptsächlich drei Ziele:
    - Der illegale Zugang zu scharfen Schusswaffen soll erschwert werden.
    - Sämtliche Schusswaffen und ihre wesentlichen Teile sollen über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg behördlich rückverfolgt werden können.
    - Die Nutzung von legalen Schusswaffen zur Begehung terroristischer Anschläge soll erschwert werden.
    
    Das bewährte Handbuch liefert eine strukturierte Einführung in das Waffenrecht für Ausbildung und behördliche Praxis. Ein Grundaufbauschema ermöglicht die rechtssichere Bearbeitung sowohl polizeilicher Kontrollsituationen wie auch behördlicher Erlaubnisverfahren.
    Show book