Discover new books each day!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
In Hexenwäldern und Feentürmen - cover

In Hexenwäldern und Feentürmen

Alexandra Fuchs, Christian Handel, Julia Adrian, Nina MacKay, Nina Blazon, Michelle Natascha Weber, Bettina Belitz, Marissa Meyer, Maggie Stiefvater, Halo Summer, Nicole Böhm, Patricia Briggs, Lena Falkenhagen, Andreas Suchanek, Stephan R. Bellem, Oliver Schlick, Jim C. Hines, Katharina Seck, Sylvia Johanna Sollfrank

Translator Sarah Adler

Publisher: Drachenmond Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Tief verborgen in verwunschenen Wäldern leben magische Wölfe, weben finstere Hexen mächtige Zauber und suchen mutige Recken nach Erlösung. Lausche dem Gesang der Sirenen, triff den König der Feen und tanze mit den Wesen der Anderswelt im Mondlicht. Doch achte auf deine Schritte. Denn wer sich in den Schatten dieser Welt verliert, bleibt auf ewig verschwunden. Eine märchenhafte Anthologie

Other books that might interest you

  • der Garten - cover

    der Garten

    Anja Hilling

    • 0
    • 0
    • 0
    Der legendäre Rockstar Sam Embers feiert in der Berliner Wuhlheide sein Comeback. Antonia, allzu routinierte Musikredakteurin und Sprachkünstlerin, mit Ach und Krach noch als jung zu bezeichnen, ist zugegen. Im Konzert reißt es Antonia aus ihrer distanzierten Sicht auf die Dinge. Wie vom Blitz getroffen, vergisst sie das Analysieren und gibt sich der Begeisterung, dem Augenblick hin. Magnetisch angezogen von dem Star der Artrockszene, der anders ist und etwas zu verstehen scheint vom Dialog mit dem Universum. 
    Embers sucht eine Gärtnerin, Antonia heuert an, bricht mit ihrem schicken, langweiligen, ironieverseuchten Leben und lässt Freund und Dachgeschoss hinter sich.Wolfgang und Georg, die Polizeibeamten, die Antonia später im Garten finden, bewältigen melancholisch den Spagat zwischen Philosophie und Spurensicherung. Und dazwischen lässt Anja Hilling Blumen sprechen. Sie heißen Darjeeling Red, Beauty of Livermere und New Dawn und pflegen eine elegante Gelassenheit. Das Leiden der Großstädter an sich selbst und am körperlichen Verfall kommentieren sie klug und ein bisschen maliziös. Ihnen liegt das Wachsen und Vergehen schließlich im Blut. Keine Angst vor einem hässlichen Ende. Sie sind der Chor, die Zuschauer, die Interpreten und werden noch da sein, wenn die Natur Oberhand gewinnt und alles auf Anfang geht. Vielleicht.
    
    Anja Hilling schreibt ein komplexes Stück über Großstädter, die "zum Glück zu klug" sind, über ihre Denkbewegungen und die Suche nach Auswegen aus ihrer stillgelegten Existenz. Mit feinem schwarzem Humor, messerscharfen Bildern und einem reichen, sprachlichen Register erfasst Hilling den Gedankenapparat der Figuren. Und stellt dagegen das wilde Sprießen und die pralle Selbstgewissheit der Pflanzen, die auf der Seite der Ewigkeit stehen. der Garten folgt dabei dem klassischen Aufbau der Tragödie.
    Show book
  • Dramen - Erweiterte Ausgabe - cover

    Dramen - Erweiterte Ausgabe

    GUSTAVE FLAUBERT

    • 0
    • 1
    • 0
    Victor-Marie Hugo war ein französischer Schriftsteller. Er schrieb zahlreiche Gedichte sowie Romane und Dramen und betätigte sich als literarischer, aber auch politischer Publizist. Vielen Franzosen gilt er als ihr größter Autor überhaupt. Sein vielfältiges Schaffen kann teils der Romantik, teils dem Realismus zugeordnet werden.
    
    Dieser Band beinhaltet die beiden historischen Dramen "Maria Tudor" und "Lucretia Borgia".
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Ein Jedermann - cover

    Ein Jedermann

    Felix Mitterer

    • 0
    • 0
    • 0
    Mitterers "Jedermann" stellt durch sein zeitgemäßes Konzept eine Alternative zu Hugo von Hofmannsthals bekanntem "Spiel vom Sterben des reichen Mannes" dar. Jedermann ist kein anachronistischer Playboy und Müßiggänger mehr, sondern der hart arbeitende Generaldirektor eines Stahl- und Waffenkonzerns, der nicht nur über das Wohl und Wehe seiner vieltausendköpfigen Firmenbelegschaft bestimmt, sondern mittels seiner wirtschaftlichen Macht auch Einfluss auf die Politik gewinnt. Mit seinen Waffen verkauft er den Tod in alle Welt. Am letzten Tag seines Lebens schickt Gott ihm harte Prüfungen, an denen er sich bewähren mag, wenn er seine Seele retten will.
    Show book
  • Die Wörtersammlerin - Erzählung - cover

    Die Wörtersammlerin - Erzählung

    Dietlind Köhncke

    • 0
    • 0
    • 0
    Lilibeth und ihre Familie müssen wegen das Bombardements der alliierten das vertraute Berlin verlassen. Sie wird in Ostpreußen eingeschult und ist begeistert von den Wörtern, die sie lernt. Sie beobachtet, wie die Erwachsene reden, lauscht ihren Sätzen und lernt schnell: ›Krieg‹ hat fünf Buchstaben, Frau Ohlmann ist ›arisch‹, nicht nur, weil sie wie eine Königin läuft und der ›Güterzug nach Berlin‹ muss schneller eintreffen als die ›Russen‹. In ihre Sammlung fügt sie jeden Tag neue Wörter und manchmal sogar ganze Sätze ein, wie ›Raus aus dem Haus, rum um die Ecke, rein in den Bunker‹. Und dann soll sie zu ihrem eigenen Vater, der nach langer Zeit nach Hause kommt, ›Onkel Hans‹ sagen, damit die Leute ihn nicht andauernd anzeigen - man nannte ihn ›Nazi‹, als er abgeholt wurde. Lilibeths Kinderwelt besteht aber auch aus Wörtern, die sie nicht in ihre Sammlung aufnimmt, wie ›Sowjetische Besatzungszone‹, weil das für sie klingt, als würde jemand einen von ganz nahe ansehen, die Stirn runzeln und zischen. 
    
    Dietlind Köhncke beschreibt die Kriegs- und Nachkriegszeit aus dem Blickwinkel eines Mädchens, das Wörter sammelt. Kindheit und Jugend sind geprägt von der Flucht, politischen Umbrüchen und Repressalien zweier Systeme. Durch die Kinderbilder wird der familiäre Alltag kartographiert, in dem Frauen die Hauptrolle spielen, ein Stück deutsch-deutsche Geschichte, das schwierige Zeiten durchlebt - unter den Nazis wie unter den Kommunisten.
    Show book
  • William Shakespeare: Macbeth Eine Tragödie - Ungekürzte Fassung - cover

    William Shakespeare: Macbeth...

    William Shakespeare

    • 0
    • 0
    • 0
    Shakespeares berühmtes Drama über den Schotten Macbeth, den brennender Ehrgeiz und die Weissagungen dreier Hexen zum rasenden Mörder machen. Ungekürzte Lesung! Mit dabei: Eine pdf-Datei mit Titelliste und dem gesamten Text zum Mitlesen!
    Show book
  • Werkstückchen - cover

    Werkstückchen

    Jure Jakob

    • 0
    • 1
    • 0
    Werkstückchen (Delci dela, 2013) ist der vierte von bislang fünf Gedichtbänden Jure Jakobs (1977), eines der namhaftesten und auch weithin beliebten modernen Literaturschaffenden Sloweniens – von seiner Popularität zeugt allein schon die Tatsache, dass bereits zwei Bücher des Autors neu aufgelegt wurden, was im slowenischsprachigen Raum außerordentlich selten vorkommt. Jakob ist Lyriker im wahrsten Sinne des Wortes, er setzt sich in seiner Poesie mit der Suche nach der Substanz der Welt und natürlich auch nach sich selbst auseinander. Dabei erweist sich die Poesie als verpflichtender Zugangspunkt zu einer solchen Untersuchung, die Antworten setzen die Form voraus, die der Poesie inhärent ist. Werkstückchen (Delci dela) reiht sich ganz natürlich in Jakobs Schreiben ein, es stellt keinen radikalen Bruch in seiner Poesie dar, da auch dieser Band Teil eines größeren Projekts oder, besser gesagt, einer Art dichterischer Kontinuität ist.
    (zusammengefasst nach dem Nachwort von Aljaž Krivec)
    Show book