Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Die Gemochten - Erzählungen - cover

Die Gemochten - Erzählungen

Lydia Mischkulnig

Publisher: Leykam Buchverlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

»Geheimnis und Gewissen«

Sie sind Liebende oder Fremde – Gemochte, in jedem Fall, die Figuren von Lydia Mischkulnig: Mutter und Tochter, Ehepaar, Geliebte, Unbekannte. Sie begegnen sich in neu bezogenen Wohnungen, in Restaurants, im Sesselkreis und in Stundenhotels, vollführen einen Beziehungstanz zwischen Annäherung und Entfremdung, zwischen dem Offensichtlichen und dem Unausgesprochenen im politisch geprägten Alltag. Alle eint eine tiefe Sehnsucht nach Beständigkeit in unbeständigen Zeiten, sie leben in Angst und Sorge, fremdeln mit der modernen Gesellschaft. Ihre Versprechen lösen sich auf, sobald sich schwelende Geheimnisse und Manipulationen offenbaren.

Lydia Mischkulnig ist eine Meisterin der kurzen Form und kuriosen Begebenheiten. Lustvoll dringt sie in ihren Erzählungen durch die Decke der Angepasstheit und offenbart die Abgründe ihrer Figuren mit leichtfüßiger Sprachkunst. So schafft sie ein originelles Panoptikum der »Gemochten«, die in ihren verschrobenen Leidenschaften zutiefst liebenswürdig sind.
Available since: 09/12/2022.
Print length: 176 pages.

Other books that might interest you

  • Lichterglanz & Dunkelschatten - Magiesprung Chronik 1 - cover

    Lichterglanz & Dunkelschatten -...

    C. I. Harriot

    • 0
    • 1
    • 0
    "Wir können versuchen, sie zu verdrängen, hoffen, sie zu vergessen, sie über Jahre hinweg verleugnen, aber sie werden auf ewig ein Teil von uns sein."
    
    Tollpatsch & Freak – Begriffe, mit denen Erin Summer sich zu hundert Prozent identifizieren kann, denn ihr Leben ist alles, aber nicht normal …
    Unerklärliche Ohnmachtsanfälle und ihre eigenwillige Art sorgen nicht unbedingt dafür, dass sie zu den beliebtesten Mädchen der Schule gehört, aber wer braucht schon den Segen aller, wenn er eine genauso verrückte beste Freundin hat?
    Blöd nur, dass auch die kein Patentrezept gegen Erins plötzlich auftretende Wahnvorstellungen besitzt. Doch was ist, wenn es gar keine Wahnvorstellungen sind?
    Von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr wie zuvor. Verfolgt von Schattengestalten und mysteriösen Männern findet sich Erin in einem tödlichen Spiel wieder – basierend auf einer Vergangenheit, von der die Waise bisher keine Ahnung hatte.
    Vier Generationen der Feindschaft und Annäherung, zwei Magien und ein Geheimnis, das alles besiegeln wird.
    
    Teil 1 der Dilogie
    Show book
  • Todesgruß - Kriminalroman - cover

    Todesgruß - Kriminalroman

    Astrid Plötner

    • 0
    • 2
    • 0
    Ein brutaler Mord erschüttert die westfälische Kleinstadt Unna während der alljährlichen Altstadtkirmes. Eine Zahnärztin wird erdrosselt im Stadtpark aufgefunden. Um ihren Hals hängt ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift »Ein letzter Gruß, G.«. 
    Kommissarin Maike Graf und ihr Kollege Max Teubner nehmen die Ermittlungen auf und stoßen schon bald auf eine heiße Spur, als ein weiterer Mord geschieht. Erneut trägt das Opfer ein Lebkuchenherz, und es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis der Mörder wieder zuschlägt …
    Show book
  • Fremder Himmel - cover

    Fremder Himmel

    Dennis Frey

    • 0
    • 1
    • 0
    "Mein Held", hauchte sie. Und genau das war er. Ihr Held. Zähne blitzten weiß auf, als er ihr zulächelte. Mona, eine junge Autorin, hat gerade zum ersten Mal ein Manuskript beendet. Um das volle Potenzial ihrer Fantasy-Welt Kaemnor zu entfalten, trifft sie sich mit dem Lektor Bragi, der ihr helfen möchte und im Ausgleich nur ein Versprechen verlangt: Mona darf nicht aufgeben, bis er es ihr erlaubt. Sie stimmt zu und findet sich kurz darauf in Kaemnor wieder - der Welt, die sie selbst erschaffen hat. Doch während sie von da an bei jedem Einschlafen zwischen den Welten hin und her springt, muss sie sich eingestehen, dass sie längst keine so gute Autorin ist, wie sie gedacht hat .
    Show book
  • Divine Sins - 24 Sparkling Christmas Sins - cover

    Divine Sins - 24 Sparkling...

    Sanchia Cardenas

    • 0
    • 1
    • 0
    Es wird kälter. Der Schnee verwandelt das Land in ein zauberhaftes Winterpanorama und die ersehnte Weihnachtszeit schenkt vertraute Besinnlichkeit. Süße Gerüche und heimelige Wärme warten auf.
    24 kleine "Sinnlichkeiten" lassen die dunkle Jahreszeit ganz besonders leuchten und versüßen dir die Zeit bis zum Weihnachtsfest. Tauche ein in sündig-süße, romantische und gar devote Fantasien.
    Was erwartet dich wohl hinter dem nächsten Türchen? Erlebst du mit Glen ihre intensive Wellnessauszeit oder willst du doch lieber in die Haut der Weihnachtselfe schlüpfen und dem Weihnachtsmann zur Seite stehen, der sich plötzlich enttarnt? Oder doch lieber ein Date mit dem mysteriösen Mr. Zuckerstange?
    
    Sanchia Cardenas lädt dich mit ihrem Adventskalender "Divine Sins" zu – 24 Sparkling Christmas Sins – ein.
    
    Was erwartet dich wohl hinter Türchen 11?
    Show book
  • Krankenbesuche - cover

    Krankenbesuche

    Vicente Valero

    • 1
    • 1
    • 0
    Wer war das wohl, da, im Sessel oder im Bett eingesunken, alt oder auch nicht, jedenfalls bestimmt nicht ganz gesund ? Und drumherum, die halbe Stadt, meistens Frauen, ein paar Männer und vielleicht der Doktor oder sein mit ihm verfeindeter Kollege. Vicente Valero erzählt ein seltsames Kapitel aus Ibiza – zur Zeit seiner Kindheit noch ein abgelegenes Stück Land im Meer, wohin erst Künstler kommen, dann Touristen, mit denen sich alles zu verändern beginnt. Nur die Kranken bleiben, wie sie sind, ob sterbenskrank oder erkältet. Abwesend, aber nicht einsam. Denn auch wo gehustet oder gestorben wird, auch da vergeht die Zeit, und eine neue kommt.
    
    »Es gibt Bücher, die einem den Tag retten. Dieses ist so eines.« 
    5plus über »Schachnovellen«
    Show book
  • Love and Crime - Trouble in the neighborhood - cover

    Love and Crime - Trouble in the...

    Sarah Glicker

    • 1
    • 1
    • 0
    Seit einigen Wochen sind Zane und ich nun schon ein Paar. In dieser Zeit ist es endlich ruhig geworden, was allerdings nicht lange hält. Schon am Tag unseres Umzugs in ein größeres Haus bricht das Chaos aus. Und es wird auch nicht besser, als mein Wagen von Kugeln durchlöchert wird.
    Show book