Reading without limits, the perfect plan for #stayhome
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Der Kandidat - cover

Der Kandidat

Lutz Ullrich

Publisher: Röschen Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Lutz Ullrich, Jahrgang 1969, studierte Politik und Rechtswissenschaften,
schrieb für verschiedene Zeitschriften, betätigte sich in der Politik und
arbeitet heute als Rechtsanwalt. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe
von Frankfurt.

Other books that might interest you

  • Mord im Balkanexpress - Kriminalroman - cover

    Mord im Balkanexpress -...

    Matthias Wittekindt, Rainer...

    • 0
    • 1
    • 0
    Der Tod ist auf Schiene: ein hochexplosiver Monarchiekrimi!
    Brisante Premiere im Burgtheater
     Wien, 1895: Alles, was in der glanzvollen Metropole der Donaumonarchie Rang und Namen hat, putzt sich heraus, um die Amtseinführung des neuen Burgtheaterdirektors zu feiern. Sogar Kaiser Franz Joseph hat sich angekündigt. Doch die Festivitäten enden in einer Tragödie: Als Kellner getarnte Terroristen verüben einen Bombenanschlag. Ihr Vorhaben, den Monarchen zu ermorden, schlägt fehl, aber die Gefahr ist damit längst nicht gebannt. 
    Der Balkan ist ein Pulverfass …
     Christine, ein aufgehender Stern am Schauspielhimmel Wiens, überlebt das Unglück mit knapper Not. Zusammen mit ihrem Geliebten Albrecht, einem deutschen Agenten und Cousin Kaiser Wilhelms II., ermittelt sie auf eigene Faust und kommt einem Komplott anarchistischer Geheimbünde auf die Schliche. Die Spur führt die beiden auf den Balkan, in die serbische Hauptstadt Belgrad. Bereits die Reise dorthin entpuppt sich als dramatischer Wettlauf gegen die Zeit, denn die Hintermänner des Attentats planen bereits den nächsten Streich. Können Albrecht und Christine verhindern, dass ganz Europa im Chaos versinkt? 
    Furiose Reise in die Zeit der Jahrhundertwende
     Matthias Wittekindt und Rainer Wittkamp lassen in ihrem fulminanten Kriminalroman die prachtvolle und spannungsgeladene Welt des Fin de Siècle zwischen Berlin, Wien und Belgrad lebendig werden. Lassen Sie sich in eine Epoche zwischen Glanz und Elend, zwischen Monarchen und Anarchisten, Militärs und Geheimbünden entführen. 
    Show book
  • Wilsberg und die Malerin - cover

    Wilsberg und die Malerin

    Jürgen Kehrer

    • 4
    • 19
    • 0
    Wilsberg begibt sich auf Reisen und trifft auf übles Gesindel
    
    Privatdetektiv Georg Wilsberg kauft den Dieben eines Gemäldes ihre Beute ab und bringt sie zurück zu ihrem Eigentümer, einem Schweizer Bankdirektor. Am Zürichsee erfährt Wilsberg, dass Lena Gessner, die Tochter des Bankiers, die Diebin war, und erhält einen neuen Auftrag: Lena zu finden und zurückzubringen. Ein scheinbarer Routinejob, doch plötzlich interessieren sich die Anhänger eines rechtspopulistischen Politikers für den Detektiv ...
    
    "Der Privatdetektiv, der seit Jahren absoluten Kultstatus genießt, hat nichts von seinem Charme eingebüßt." Emsdettener Volkszeitung
    
    "›Wilsberg und die Malerin‹ ist ein Krimi der Spitzenklasse, ein Mix, der einfach stimmt." Swea Schilling, 
    
    "Die beiden Männer sind … auf Bestseller abonniert: Jürgen Kehrer und sein Georg Wilsberg." Westfälische Nachrichten
    Show book
  • Madonnenkinder - Ein Darmstadt-Krimi - cover

    Madonnenkinder - Ein...

    Michael Kibler

    • 0
    • 1
    • 0
    In Darmstadt gibt es ein Treffen der so genannten "Madonnenkinder": Kinder, die in den Jahren 1947 bis 1957 aus dem zerbombten Darmstadt zur Erholung nach Davos in die Schweiz geschickt wurden. Das Geld dafür stammte aus "Mietzahlungen" der Stadt Basel für das berühmte Madonnenbild von Hans Holbein, dem Jüngeren. Es könnte ein fröhliches Treffen werden, doch damals ist etwas geschehen, über das man lange nicht geredet hat - und bald schon kommt es zum ersten Mord. Der erste Roman von Michael Kibler ist klug und voll hintergründiger Spannung. Er spielt mitten im Herzen von Darmstadt: Das Heinerfest bildet die Kulisse des Geschehens - Holbeins Madonna lächelt milde dazu.
    Show book
  • Frankfurter Kreuz - Ein Frankfurt-Krimi - cover

    Frankfurter Kreuz - Ein...

    Udo Scheu

    • 1
    • 5
    • 0
    Schultz und Schreiner ermitteln wieder!
    
    Die bizarre Glaubensgemeinschaft einer Frankfurter Freikirche trifft während einer Prozession am Mainufer plötzlich auf einen Toten. Er ist unter einer Brücke aufgebahrt, als sei er ans Kreuz genagelt. Aus seinem geöffneten Mund hängen einige Goldfäden. In seinen Kleidern findet sich ein Kreuzworträtsel, dessen Lösung seinen Vornamen ergibt. Darunter steht eine geheimnisvolle achtstellige Nummer.
    
    Sensationsreporter Dennis Hauschild recherchiert an historischen Frankfurter Stätten nach einem Schädeltorso mit Goldanhaftungen und bringt so erstes Licht in das Dunkel. Staatsanwalt Schultz und Kriminalhauptkommissar Schreiner stehen vor einem Rätsel. Zur Aufklärung des Verbrechens tauchen sie ein in eine fremdartige, verschlossene Parallelwelt.
    
    Erfolgsautor Udo Scheu zeigt auch in seinem vierten Frankfurt-Krimi Abgründe des menschlichen Seelenlebens - mit vielen Lokalkolorit.
    Show book
  • Die Codices - cover

    Die Codices

    Wolfgang Eckstein

    • 1
    • 4
    • 0
    Ein römischer Senatorensohn reist für seine Ausbildung in das antike Alexandria, um dort die Wunder der Wissenschaft und das bemerkenswerte astronomische Wissen seiner Zeit zu lernen. 
    Fast 2000 Jahre später steht der junge Forscher Lennard Sander vor der größten Entdeckung der Neuzeit: einem DNA-basierten Super Computer mit praktisch unbegrenzter Rechenleistung. Doch ein Mordanschlag zwingt ihn zur Flucht. Irgendjemand versucht an seine Erfindung zu gelangen, um mithilfe einer künstlichen Intelligenz das Leben aller Menschen zu kontrollieren. Zur selben Zeit findet ein italienischer Philologe einen Hinweis auf drei verschollene Codices aus dem Altertum. Tragen sie das Geheimnis in sich, um die entfesselte Technologie in die Schranken zu weisen? Die Zeit wird knapp, denn die totale Kontrolle hat bereits begonnen …
    
    Ecksteins meisterhaftes Debüt zeichnet ein fiktives Schreckensszenario absoluter Kontrolle, das schon in naher Zukunft Realität werden könnte. Ein packender Episoden-Thriller über die Möglichkeiten und Grenzen unseres Fortschritts. Eine Reise durch die Zeiten, Kulturen und das Wissen unserer Welt.
    Show book
  • Die Brüder Fournier - Kriminalroman - cover

    Die Brüder Fournier - Kriminalroman

    Matthias Wittekindt

    • 0
    • 2
    • 0
    Wie wird ein Jugendlicher zum "Problemfall"? Wie ertragen wir, was uns angetan wird?
    
    Envie, ein Vorort von Brüssel, in den 1970er Jahren. In einer Zeit, die im Rückblick vielleicht als schöne Jugend voller Freiheit und Spaß in der Natur verklärt wird, wachsen die Brüder Iason und Vincent Fournier als Söhne vielbeschäftigter Unternehmer-Eltern eher vernachlässigt auf. Ihre jugendliche Energie ist nicht immer kanalisiert, ihre Wahrnehmung nicht immer konform mit den Interessen der Erwachsenen. Besonders Iason erregt Anstoß und wird, den modernen Therapien der Zeit entsprechend, medikamentös behandelt – mit wenig Erfolg. Freundinnen und Freunde haben sie trotzdem viele, in den fast dörflichen Strukturen sind sie eine fast schon verschworene Gemeinschaft, von den Älteren misstrauisch beäugt.
    Doch als innerhalb eines Jahres zwei Jugendliche betrunken erfrieren, gerät Iason in einen Verdacht, dem er sich nicht entziehen kann. Und niemand, wirklich niemand, bringt ihn mit der mondänen und schönen Vierzigjährigen aus Brüssel in Verbindung, die in ihrem modernen Bungalow Partys für Kunstfreunde und Intellektuelle schmeißt …
    Matthias Wittekindt zeigt, was passiert, wenn Zuschreibungen von außen aus einem ganz normalen Jugendlichen einen "Problemfall" machen – und wie das Harmlose zum Unheimlichen wird.
    Show book