You wouldn't limit the air you breathe. Why limit your readings?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
All Ears - Poetry Translated by Paul-Henri Campbell - cover

All Ears - Poetry Translated by Paul-Henri Campbell

Ludwig Steinherr

Publisher: Buch & Media

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

»A sizzling transcendental eroticism is glowing in Steinherr´s poetry that is galvanized by the tension of metaphysics and profanity, divinity and dazzling idolatry. In the end of many poems, this tension is discharged in a single punchline.« Walter Fabian Schmid, poetenladen

Other books that might interest you

  • Gedichte - Erweiterte Ausgabe - cover

    Gedichte - Erweiterte Ausgabe

    Maler Müller

    • 0
    • 1
    • 0
    Friedrich Müller, genannt Maler Müller war ein deutscher Maler, Kupferstecher und Dichter des Sturm und Drang. Dieser Sammelband beinhaltet seine schönsten lyrischen Schöpfungen.
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Die sieben Töne des Waldes - Gedichte Haiku und ein Essay - cover

    Die sieben Töne des Waldes -...

    Volker Friebel

    • 0
    • 0
    • 0
    Das Buch enthält vier Gedicht-Sequenzen, die sich mit Themen der Evolution und der Neuropsychologie beschäftigen. Im Zentrum steht ein Besuch des Geißenklösterle, einer Höhle bei Blaubeuren, in der die ältesten erhaltenen Flöten der Welt ausgegraben wurden. Ein abschließender Essay beschäftigt sich mit Dichtung und Neuropsychologie. Zwischen den Sequenzen stehen 48 Haiku.
    Show book
  • firma - Prosa Gedichte - cover

    firma - Prosa Gedichte

    Klaus Merz

    • 0
    • 0
    • 0
    DIE GESCHICHTE DES LEBENS ALS GESCHICHTE EINER FIRMA: KLAUS MERZ BESCHREITET EIGENE WEGE DES ERZÄHLENS.
    
    VOM PRAGER FRÜHLING ÜBER DEN MAUERFALL BIS ZUR FINANZKRISE UND DER FUßBALLMEISTERSCHAFT
    Verdichtet im MIKROKOSMOS EINER FIRMENGESCHICHTE entfaltet KLAUS MERZ die Kulisse der letzten fünf Jahrzehnte und erzählt wie beiläufig auch VOM EIGENEN "IN DER WELT SEIN". In GROßER POETISCHER ANSCHAULICHKEIT gibt er dabei weit mehr preis als manch beflissener Lebensbericht. Es klingt alles ein wenig anders und doch vertraut in der "firma" - in diesem Eindruck wandert man an der Hand des Autors in den zweiten Teil des Buches. In Form von Gedichten führt Merz darin hoch "Über den Zaun hinaus": INS TIEFE, INS WEITE.
    
    VIELFACH AUSGEZEICHNETE KUNST DER VERDICHTUNG VON KLAUS MERZ
    Mit einem Augenzwinkern verdichtet der vielfach ausgezeichnete Lyriker und Romancier Klaus Merz die EIGENE AUTOBIOGRAPHIE zu einer Firmensaga. Die großen Umbrüche unserer Zeit spiegeln sich darin ebenso wider wie die KLEINEN MENSCHLICHEN TRAGÖDIEN des Alltags. Mühelos lässt Merz in manch unscheinbarer Episode das WESEN DES ZWISCHENMENSCHLICHEN durchschimmern - und zeigt wieder, wie aufregend es sein kann, die Welt mit dem Blick des Lyrikers, des Verdichters wahrzunehmen. Eine BESONDERE SCHULE DER WAHRNEHMUNG, veredelt mit acht eigens angefertigten PINSELZEICHNUNGEN VON HEINZ EGGER.
    
    "Wie Blitze in der Nacht leuchten seine Texte in die Welt."
    Süddeutsche Zeitung, Stefan Sommer
    Show book
  • Weggelebte Zeit - Gedichte - cover

    Weggelebte Zeit - Gedichte

    Hans Augustin

    • 0
    • 0
    • 0
    "Weggelebte Zeit" enthält eine Auswahl von Gedichten aus den letzten Jahren. Es sind Sprach-Bilder, die vom Leser Abenteuerfähigkeit und Reisefreudigkeit in die Land- und Meerschaften der Augustin'schen Sprachpräzision und -intensität verlangen. Das Material dazu findet Hans Augustin auf der Straße, in Zeitungsberichten und Reiseeindrücken - und verdichtet es zu Poesie.
    Leseprobe:
    WEGGELEBTE ZEIT / aus Etui / Sektglas und / Schuhkarton // mit Strohhalm / oder Löffel / manchmal mit der Zeigefingerspitze / aufgetunkt // weggelebte Zeit / im Kirschbaum / vollmundig / mit gebrochenem / Sonntagsherzen // von Terminen getrieben / aus Zugabteilen Flugzeugen / Fahrradsättel / Schiffskabinen // hingesetzt und / angelandet / mit zerzausten Flügeln / Wimpern und Lippen // weggelebte Zeit / aus offenen Adern / zum Strauß gebunden // aus einem späten Feuer / das den Rest noch wärmt
    MANCHMAL NEHME ICH / in der Zeit eine zinsenfreie / Wort- oder Ideenanleihe / und dann fühlt sich mein Kopf an / wie ein Bottich mit / Wörtern und Bedeutungen / die alle gleichzeitig / durch den Spund nach draußen / wollen aber das geht nicht / und in diesem Zufall / welches Wort mit welcher Bedeutung / im Ausfluß zusammenrinnt / entsteht dann so etwas / wie ein Text / und den nennt dann / jemand Literatur
    Show book
  • Faust der Tragödie erster Teil - Erweiterte Ausgabe - cover

    Faust der Tragödie erster Teil -...

    Johann Wolfgange Von Gothe

    • 1
    • 2
    • 0
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    
    Faust. Eine Tragödie (auch Faust. Der Tragödie erster Teil oder Faust I) von Johann Wolfgang Goethe gilt als das bedeutendste und meistzitierte Werk der deutschen Literatur. Die 1808 veröffentlichte Tragödie greift die Geschichte des historischen Doktor Faustus auf und wird in Faust II zu einer Menschheits-Parabel ausgeweitet. (aus wikipedia.de)
    Show book
  • Bürozicken Teil 1 - Richtig was los in Büro-City! - cover

    Bürozicken Teil 1 - Richtig was...

    Sigrid Konopatzki, Sylvia Filz

    • 0
    • 0
    • 0
    Anne und Hella arbeiten als Chefsekretärinnen für den oft konfusen Dr. Heimer. Beide sind Single, Hella jedoch unfreiwillig. Ihr Mann hat sie wegen einer Asiatin verlassen. Hella ist verbittert und versteckt ihre Verletztheit hinter zynischen Bemerkungen, sodass sie hinter vorgehaltener Hand Hella Wahnsinn genannt wird. Aufgemischt wird das Sekretariat von der unbeliebten, drallen Finanz-Chefin Evelyn Sauher-Seidel. Man fragt sich, wie sie zu diesem Job gekommen ist, denn hochgeschlafen haben kann sich dieser unattraktive Fliegenpilz ja nicht! Das Gegenteil ist Peggy; blond, naiv, auf High-Heels tippelnd und einen Männertraum in Form echter (!!) Granatentitten vor sich hertragend, aber mit einer "Fremdwörterverwendungsschwäche" kämpfend. Auf diesem Gebiet ist sie eine echte Konifere, pardon, Koryphäe.  Anne ist heftig in den Kollegen Simon verliebt. Als er Anne per Mail einlädt, löscht Hella diese in einem Eifersuchtsanfall. Das belastet die Freundschaft der beiden Frauen schwer. Aber für Hella kommt es noch dicker! Sie verscherzt sich eine Einladung von Dr. Wolffen, dem Rechtsanwalt des Unternehmens und muss sich dann auch noch mit Gabriella auseinandersetzen, die - dreimal geschieden - alles versucht, mit aufreizender Kleidung Dr. Wolffen zu bezirzen, um sich so den vierten, vermögenden Ehemann und Versorger zu angeln.Also - richtig was los in Büro-City!
    Show book