Do you dare to read without limits?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Jenseits von Wut - cover

Jenseits von Wut

Lucie Flebbe

Publisher: Grafit Verlag

  • 1
  • 15
  • 0

Summary

Ihr verhasster Job wird ihre neue Chance …
Knall auf Fall steht Edith ›Eddie‹ Beelitz mit ihrer kleinen Tochter Lotti auf der Straße: Ehemann Philipp war eindeutig die falsche Wahl. Weil bei der Bochumer Polizei Personalnotstand herrscht, kann Eddie kurzfristig in ihren ungeliebten Beruf zurückkehren, und das sogar in Teilzeit bei den Mordermittlern. Die haben gut zu tun: Vor dem Jobcenter liegt die Leiche der arbeitssuchenden Ronja Bleier - sie wurde brutal erschlagen. Eddie, die gehofft hatte, nur Schreibarbeiten übernehmen zu müssen, ist überfordert. Wie soll ausgerechnet sie dabei helfen, einen Mord aufzuklären?

Other books that might interest you

  • Tatort Eifel - cover

    Tatort Eifel

    Jacques Berndorf

    • 1
    • 4
    • 0
    Jacques Berndorf ist das Pseudonym des 1936 in Duisburg geborenen Journalisten, Sachbuch- und Romanautors Michael Preute.
    
    Sein erster Eifel-Krimi, "Eifel-Blues", erschien 1989. In den Folgejahren entwickelte sich daraus eine deutschlandweit überaus populäre Romanserie mit Berndorfs Hauptfigur, dem Journalisten Siggi Baumeister. 
    
    Berndorf setzte mit seinen Romanen nicht nur die Eifel auf die bundesweite Krimi-Landkarte, er avancierte auch zum erfolgreichsten deutschen Kriminalschriftsteller mit mehrfacher Millionen-Auflage. Sein Roman "Eifel-Schnee" wurde im Jahr 2000 für das ZDF verfilmt. Drei Jahre später erhielt er vom "Syndikat", der Vereinigung deutschsprachiger Krimi-Autoren, den "Ehren-Glauser" für sein Lebenswerk. Dazu zählt mittlerweile auch der erfolgreiche Agenten-Thriller "Ein guter Mann" (2005), dessen Verfilmungsrechte von Regisseur Detlev Buck erworben wurden.
    
    Von Jacques Berndorf sind bei KBV die Siggi-Baumeister-Krimis "Der letzte Agent", "Requiem für einen Henker", "Der Bär" und "Mond über der Eifel" erschienen sowie "Der Monat vor dem Mord" ein Manuskript aus dem Jahr 1972, geschrieben für den "stern", der damals noch Woche für Woche einen Kriminalroman veröffentlichte.
    Show book
  • Todesgleis - Kriminalroman - cover

    Todesgleis - Kriminalroman

    Wildis Streng

    • 0
    • 2
    • 0
    Ein seltsamer Geruch irritiert den Vorsitzenden des Modelleisenbahnclubs Crailsheim. Die Ursache ist schnell entdeckt. Im Boden des Vereinsheims finden die Eisenbahner die Leiche ihres Vereinskameraden Fritz Klingler - zerhackt und in Müllsäcke verpackt. Die Kriminalkommissare Lisa Luft und Heiko Wüst finden schnell heraus, dass das Mordopfer menschlich eher zweifelhaft war. Tochter Viola und seine Exfrau haben vollständig mit ihm gebrochen. Und Klingler hat sich als TÜV-Prüfer und übler Pedant viele Feinde gemacht …
    Show book
  • Schwarzwaldruh - cover

    Schwarzwaldruh

    Eva Klingler

    • 0
    • 1
    • 0
    Die badische Luxuslady Swentja Tobler sitzt auf dem Trockenen. Weil Mann, Liebhaber und feine Freundinnen nichts mehr von ihr wissen wollen, heuert sie als Gesellschaftsdame in einem Seniorenstift für Adelige in Pforzheim an. Als sich dort merkwürdige Diebstähle und ungeklärte Todesfälle häufen, leibt Swentja gar nichts anderes übrig: Sie beginnt wieder einmal zu ermitteln - und stößt dabei auf ein Geheimnis, dessen Enthüllung das britische Königshaus erschüttern könnte. Die Queen wäre ganz  bestimmt »not amused« . . .
    Tod und Therme im Kurort Bad Wildbad: heiter-satirischer Krimispaß.
    Show book
  • Jenseits vom Flammenkreuz - Roman - cover

    Jenseits vom Flammenkreuz - Roman

    Hendrik Davids

    • 0
    • 2
    • 0
    Der Roman Jenseits vom Flammenkreuz, dessen Urfassung im Jahr 1994 entstand, ist die Geschichte der Schauspielerin Olenka Debus, die bei Dreharbeiten zu einem Wiedertäuferfilm den Aufenthalt in ihrer Heimatstadt Münster/Westfalen dazu benutzt, nach den Spuren ihres Großvaters Dr. Kaplan zu suchen, der dort einst ein bedeutender Arzt war. Sie wird dabei immer tiefer in die Vergangenheit hineingezogen, denn es verdichten sich immer mehr die Hinweise darauf, dass ihr Großvater jüdischer Herkunft war.
    In dem Regisseur Harry Schlesinger – zwischen ihm und Olenka entwickelt sich schnell eine intensive Liebesbeziehung – findet sie dabei einen verständnisvollen Freund, der auch dann noch zu ihr hält, als die Situation immer bedrohlicher wird. Es wird immer deutlicher, dass sie bei ihrer Spurensuche auf etwas gestoßen sein muss, was mit allen Mitteln vertuscht werden soll …
    Show book
  • Jenseits von schwarz - cover

    Jenseits von schwarz

    Lucie Flebbe

    • 0
    • 1
    • 0
    Eine Suchtklinik wird zur Todesfalle
    
    Securitymann Jo Rheinhart alias ›Zombie‹ wird während seiner Schicht vor einer Suchtklinik überfallen und niedergeschlagen. Aber warum? Nichts wird gestohlen, niemand sonst kommt zu Schaden. Am nächsten Abend wird Zombie an selber Stelle von zwei bewaffneten Männern
    angegriffen und tötet sie in Notwehr – behauptet er jedenfalls. Kommissarin Eddie Beelitz glaubt ihm, obwohl sie weiß, wozu Zombie fähig ist. Der taucht ausgerechnet in der Suchtklinik unter, während Eddie herauszufinden versucht, was in Wahrheit geschehen ist …
    
    Der zweite Teil der Trilogie von Friedrich-Glauser Preisträgerin Lucie Flebbe
    Show book
  • Jenseits von tot - cover

    Jenseits von tot

    Lucie Flebbe

    • 0
    • 1
    • 0
    Das furiose Finale der Trilogie der Friedrich-Glauser-Preisträgerin
    
    Privat läuft es für Kriminalkommissarin Eddie Beelitz. Dem beruflichen Vorankommen allerdings steht ihre Teilzeitregelung im Weg. Das ändert sich schlagartig, als auf einem alten Zechengelände eine Leiche gefunden wird und die Staatsanwältin Eddie ausdrücklich ins Ermittlerteam beruft. Nachforschungen ergeben, dass die Tote, die in der Immobilienbranche arbeitete, etliche Feinde hatte. Zudem stößt Eddie auf eine Intensivpflege-Wohngemeinschaft, in der die Mutter der Ermordeten untergebracht werden sollte. Da die Polizei dort alles andere als willkommen ist, bittet Eddie ihren Freund Jo Rheinhart alias "Zombie" um Hilfe, der den Leiter der Einrichtung kennt. Als Zombie während der Ermittlungen auf einen alten Feind trifft, holt ihn sein dunkelstes Geheimnis ein. Wird ihm seine Vergangenheit zum Verhängnis?
    Show book