Did you know that reading reduces stress?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Zeitmanagement mit Outlook - Die Zeit im Griff mit Microsoft Outlook 2010–2016 Strategien Tipps und Techniken - cover

Zeitmanagement mit Outlook - Die Zeit im Griff mit Microsoft Outlook 2010–2016 Strategien Tipps und Techniken

Lothar Seiwert, Holger Wöltje, Christian Obermayr

Publisher: O'Reilly Media

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Gewinnen Sie Zeit und reduzieren Sie Ihren Stress – mit dem Wissen des führenden Zeitmanagement-Profis!

Läuft Ihnen auch die Zeit davon? Zu viele E-Mails, drängende Abgabetermine, Meetingstress? Das muss nicht sein. Denn das Werkzeug zur Bewältigung Ihrer Zeitprobleme haben Sie bereits: Microsoft Outlook.

Das hochkarätige Autoren-Team unter Leitung von Lothar Seiwert zeigt Ihnen in diesem Buch, wie Sie systematisch und mit Hilfe einfacher Techniken wieder aus der Stressfalle herausfinden und mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens gewinnen.

Lernen Sie anhand von praktischen Beispielen, wie Sie Ihre Tage und Wochen optimal planen.

Die 11., erweiterte und aktualisierte Auflage berücksichtigt die Outlook-Versionen 2016, 2013 und 2010.

Other books that might interest you

  • Mikrocontroller - Der Leitfaden für Maker - Schaltungstechnik und Programmierung für Raspberry Arduino & Co - cover

    Mikrocontroller - Der Leitfaden...

    Klaus Dembowski

    • 0
    • 5
    • 0
    Sie haben bereits erste Projekte mit Minicomputern - wie Raspberry Pi - oder auf der Basis von Mikrocontrollern - etwa Arduino - realisiert und möchten nun tiefer in die Welt der Mikrocontroller eintauchen. Dieses Buch liefert Ihnen das dazu nötige Know-how. Es zeigt, mit welchen modernen Methoden, Hilfsmitteln und Bauelementen sich Applikationen für die Sensorik sowie zum Messen und zum Steuern entwickeln und umsetzen lassen. 
    
    Das Buch wendet sich damit zum einen an Leser, die bereits einen Einstieg in die Thematik absolviert haben, anderseits sind aber auch "Maker" angesprochen, für die  Digital- und Analog- sowie Sensortechnik zwar kein Neuland mehr ist, die jedoch einen systematischen Überblick betreffs moderner Mikrocontroller und Minicomputer sowie über aktuelle Komponenten suchen. Es bietet Grundlagen der modernen Schaltungstechnik und Kenntnisse darüber, wie aktuelle Bauelemente und Komponenten zusammenpassen, sodass die Leser damit ein verlässliches Kompendium für unterschiedlichste Mikrocontroller-Hacks erhalten.
    
    Die ersten sechs Kapitel beschäftigen sich mit den grundlegenden Themen: Mikrocontrollerfamilien, Minicomputersysteme, Ein-/Ausgabeeinheiten, Energieversorgung und Funkpraxis. Konkrete Projekte werden danach vorgestellt, wobei unterschiedliche Mikrocontroller zum Einsatz kommen. Besondere Aufmerksamkeit verdient das Kapitel sieben, denn die beiden behandelten Erweiterungsplatinen für den Raspberry Pi sind Eigenentwicklungen, die über das "typische Bastlerniveau" hinausgehen und dennoch zum Nachbau und zum Design eigener (ähnlicher) Applikationen verleiten sollen. Die Applikationen sind so ausgewählt, dass die in den grundlegenden Kapiteln erläuterten Kenntnisse sich dort in der praktischen Umsetzung wiederfinden.
    Show book
  • Tiefbauunfälle - Physik Technik Taktik - cover

    Tiefbauunfälle - Physik Technik...

    Robin Piper, Irakli West

    • 0
    • 1
    • 0
    Das Buch beschreibt die Hintergründe und Besonderheiten von Tiefbauunfällen. Die Autoren erörtern Problematiken und zeigen dem Leser technische und taktische Lösungsansätze zum Befreien von verschütteten Personen auf. Einfach verständlich werden Rettungskräfte auf die unterschiedlichen Szenarien eines Bauunfalls vorbereitet. Zahlreiche Abbildungen sowie Tipps aus der Praxis helfen bei der Umsetzung im eigenen Einsatzbereich.
    Show book
  • Übergang von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung - cover

    Übergang von der Jugendfeuerwehr...

    Dieter Fröchtenicht

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Jugendfeuerwehr ist das Organ der Nachwuchsgewinnung der Freiwilligen Feuerwehr. Problematisch ist allerdings vielfach der Übergang von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung. Zu diesem Zeitpunkt treten viele Jugendliche aus der Feuerwehr aus. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich und reichen von veränderten Lebensumständen bis zum völligen Verlust des Interesses an der Feuerwehr. Das Buch beschreibt die Problematik beim Übertritt von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung und mögliche Beweggründe für den Austritt. Es gibt Anregungen und Hinweise, wie der Übergang in die Einsatzabteilung gestaltet werden kann, damit es gelingt, die Anzahl der Austritte zu reduzieren.
    Show book
  • Grundwissen Elektronik - Die Grundlagen für Hobby Ausbildung und Beruf - cover

    Grundwissen Elektronik - Die...

    Herbert Bernstein, Burkhard Kainka

    • 0
    • 4
    • 0
    Wer heute einen Einstieg in die Elektronik sucht, hat es nicht leicht. Die zunehmende Komplexität moderner integrierter Schaltungen und die kaum zu überblickende Vielfalt an Fachinformationen verhindern den Blick auf das Wesentliche.
    
     
    Übersichtilche Aufteilung
    Was ist wichtig, was ist weniger wichtig, welche Prinzipien sind grundlegend, welche Berechnungsgrundlagen sind unverzichtbar? Dieses Buch bietet Ihnen die notwendige Orientierung. Es ist in zwei Teile aufgegliedert.
    
    *Teil 1: Analogtechnik
    *Teil 2: Messtechnik
    Für Profis und Auszubildende
    
    Die zahlreichen Applikationen bieten ein weites Betätigungsfeld im Hobby, zur Fortbildung und als Lösungsansatz für die berufliche Nutzung. Das Buch enthält eine Fülle von Informationen und schlägt eine Brücke zwischen der einfachen Schaltungstechnik mit Einzelhalbleitern und der Anwendung moderner integrierter Schaltungen. Es eignet sich nicht nur zur ersten Einführung in die Grundlagen, sondern auch als Nachschlagewerk für die Praxis.
    
     
    Aus dem Inhalt
    Teil 1: Analogtechnik
    Gleich- und Wechselstromkreis, Halbleiter, Transistorgrundlagen, Feldeffekttransistoren, Verstärkergrundschaltungen, Kippstufen und Oszillatoren, Operationsverstärker, Hochfrequenzanwendungen, Spannungsstabilisierung und Netzteile, Leistungselektronik, Spannungswandler und Schaltregler, Messtechnik und Sensoren, Signalgeneratoren, passive und aktive Filter, Mischer und Modulatoren
    
     
    
    Teil 2: Messtechnik
    Messungen elektrischer Grundgrößen, Universalmessinstrumente, Kapazitätsmessung, Induktivitätsmessung, Wechselstrom-
    Messbrücken, analoge und digitale Oszilloskope, Auswertung von Messsignalen, digitale Filterung, digitales Speicheroszilloskop, digitale Messgeräte und Bauanleitungen: Digitalvoltmeter, Universalzähler und Frequenzzähler, Präzisionsfunktionsgeneratoren, Ausgangsfunktionen, Frequenzmodulation
    Show book
  • Jugendfeuerwehr-Übung nach FwDV 3 - Praxistipps für Jugendliche - cover

    Jugendfeuerwehr-Übung nach FwDV...

    Matthias van Rüschen

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Inhalte der Feuerwehr-Dienstvorschrift (FwDV) 3 "Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz" gelten sinngemäß auch für die Ausbildung von Jugendfeuerwehrangehörigen. Das Rote Heft behandelt den Ablauf einer Jugendfeuerwehr-Übung nach FwDV 3 anhand einer fiktiven Jugendfeuerwehrgruppe. Das Jugendfeuerwehrmitglied "Max Brandmeister" stellt die Löschübung zielgruppengerecht und spannend anhand der Aufgaben der einzelnen Mitglieder der Löschgruppe dar. Jugendfeuerwehrangehörige können sich somit praxisnah auf Wettbewerbe und Ähnliches vorbereiten.
    Show book