Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Im Strudel der Gewalt - cover

Im Strudel der Gewalt

Kurt Wasserfall

Publisher: Verlag an der Ruhr

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Theaterstück für Schüler der Sekundarstufe, Klasse 7–10, Fächer: Deutsch, Darstellendes Spiel sowie für die Theaterarbeit bzw. Theaterpädagogik und die außerschulische Jugendarbeit +++ Für alle, die die ewig gleichen Klassiker nicht mehr sehen bzw. lesen können, gibt es jetzt einen neuen Stern am Theaterhimmel: die K.L.A.R.-Jugendtheaterstücke! Ganz nach dem bewährten K.L.A.R.-Prinzip (kurz – leicht – aktuell – real) begeistern sie mit leicht verständlichen Texten zu aktuellen und brisanten Themen aus der Lebenswelt der Jugendlichen. Charakterübersichten für die verschiedenen Darsteller, Regieanweisungen für die jungen Schauspieler und Hinweise zum Bühnenbild sind selbstverständlich auch enthalten. Ob als Aufführungsstück für die Theater-AG bzw. das Schultheater oder als Lesestück bzw. Klassenlektüre/Schullektüre für Ihren Deutschunterricht: Die motivierenden Theaterstücke liefern alles, was Sie brauchen, um auch leseschwache Schüler für Theater und Drama zu begeistern. Zum Inhalt: Ein Mann liegt schwer verletzt an einer Haltestelle, ein klarer Fall von schwerer Körperverletzung. Zwei Jugendliche flüchten vom Tatort. Wie konnte es zu so einem Ausbruch an Jugendgewalt und Aggression kommen? Die beiden Freunde, Daniel und Andi, sind doch ganz normale Teenager – allerdings mit viel Wut im Bauch: Daniel zieht oft um und muss sich ständig neue Freunde suchen. Die Eltern verstehen seinen Frust jedoch nicht. Auch Andi hat kein gutes Verhältnis zu seiner Familie und oft auch nicht zu seinen Mitschülern, zumal ihn seine heimliche Flamme Lucy nicht beachtet. Die Jungen reagieren immer agressiver und wollen ihre Ehre und ihren Respekt verteidigen, indem sie Stärke zeigen. Als zwei Mädchen Daniel vor der gesamten Clique bloßstellen, gibt es für die Jungen kein Halten mehr: Sie lassen ihre Aggressionen mit Prügeln am nächstbesten Opfer aus. Doch was geschieht, wenn der Zorn verraucht ist?
Available since: 05/01/2016.
Print length: 88 pages.

Other books that might interest you

  • FileMaker Pro 13: Das ist neu - Das Update zum Grundlagenbuch: Datenbanken entwickeln und verwalten - cover

    FileMaker Pro 13: Das ist neu -...

    Horst-Dieter Radke

    • 2
    • 1
    • 0
    Was ist neu in FileMaker Pro 13? Wie kann man die Neuerungen effizient einsetzen?
    Horst-Dieter Radke beschreibt, wie der Einsatz von iPad- und iPhone in Datenbanken optimiert werden kann, stellt die neuen Designelemente vor und geht auf die Sicherheitsstandards ein. Das Buch zeigt, welche neuen Entwicklungsfunktionen es gibt.
    Dieses E-Book ist die passgenaue Ergänzung zu "FileMaker Pro 12: Das Grundlagenbuch". FileMaker-Einsteiger wie auch Umsteiger von anderen Datenbankmananagementsystemen finden in diesem Lern- und Arbeitsbuch konkrete Lösungsansätze für die Arbeit mit großen Datenmengen.
    Show book
  • Wenn es zwickt stinkt und knackt leben wir noch - 100 faszinierende Fakten des Körpers - cover

    Wenn es zwickt stinkt und knackt...

    Dr. med. Petra Sommer, ...

    • 0
    • 0
    • 0
    24 Stunden täglich über ca. 80 Jahre verbringen wir mit unserem Körper. Doch kennen wir ihn? Wissen Sie zum Beispiel wie viele Knochen Sie haben oder warum Ihr Magen knurrt? Haben Sie eine Ahnung, warum so viele Babys blaue Augen haben oder warum bei älteren Semestern Nase und Ohren so groß sind? Sie wissen es nicht, jetzt brennt es Ihnen aber unter den Nägeln und Sie möchten es herausfinden? Dann sollten Sie das Hörbuch von Ärztin und Autorin Dr. Petra Sommer hören. In ihrem lustigen Medizinbuch greift Dr. Petra Sommer kurz und bündig 100 Fakten und Kuriositäten des menschlichen Körpers auf, die sie anschaulich, teils mithilfe humorvoller Eselsbrücken, erklärt. Auch wer sich schon immer gefragt hat, welche Farbe Urin und Stuhlgang haben sollten, oder wo der Unterschied zwischen Erkältung und Grippe liegt, wird hier fündig. Kostprobe gefällig? Schauen wir mal, ob Sie die Antworten kennen: - Warum kann man in der ersten Nacht im Urlaub nicht schlafen? - Kann man an einem gebrochenen Herzen sterben? - Warum finden wir uns auf Fotos hässlicher als vor dem Spiegel? Wenn Sie Ihren Körper auf leicht verständliche Art und Weise besser kennenlernen möchten, ohne dabei auf Wissen und Fakten zu verzichten, sind Sie mit diesem erfrischend anders geschriebenen und reichlich bebilderten Sachbuch bestens bedient.
    Show book
  • Sexualität - Themenzusammenfassung - cover

    Sexualität - Themenzusammenfassung

    Thom Delißen

    • 0
    • 0
    • 0
    Sexualität [zɛks-] (sinngemäß "Geschlechtlichkeit", von spätlat. sexualis;aus lat. sexus "Geschlecht"; vgl. Sex) bezeichnet im engeren biologischen Sinne die Gegebenheit von (mindestens) zwei verschiedenen Fortpflanzungstypen (Geschlechtern) von Lebewesen derselben Art, die nur jeweils zusammen mit einem Angehörigen des (bzw. eines) anderen Typus(Geschlechts) zu einer zygotischen Fortpflanzung fähig sind. Hier dient die Sexualität einer Neukombination von Erbinformationen, die aber bei manchen Lebensformen auch durch der Sexualität ähnliche, nicht polare, Rekombinationsvorgänge ermöglicht wird. Im sozio- und verhaltensbiologischen Sinne bezeichnet der Begriff die Formen dezidiert geschlechtlichen Verhaltens zwischen Geschlechtspartnern. Bei vielen Wirbeltieren hat das Sexualverhalten zusätzliche Funktionen im Sozialgefüge der Population hinzugewonnen, die nichts mehr mit dem Genomaustausch zu tun haben müssen, so dass dann die handelnden Partner auch nicht unbedingt unterschiedlichen Geschlechts sein müssen. Im weiteren Sinn bezeichnet Sexualität die Gesamtheit der Lebensäußerungen, Verhaltensweisen, Empfindungen und Interaktionen von Lebewesen in Bezug auf ihr Geschlecht. Zwischenmenschliche Sexualität wird in allen Kulturen auch als ein möglicher Ausdruck der Liebe zwischen zwei Personen verstanden.
    
    Evolution der Sexualität
    Die Herausbildung der Sexualität ist einer der Hauptfaktoren und gleichzeitig ein Ergebnis der biologischen Evolution. Die Entstehung von genetisch unterschiedlichen Geschlechtern und Paarungstypen gilt als Ausgangspunkt für die Entwicklung höherer Lebewesen aus ursprünglich geschlechtslosen Einzellern, die sich nur asexuell (vegetativ) fortpflanzen. Auf der Ebene der Einzeller, besonders bei den Ciliaten, gibt es auch Arten mit mehr als zwei unterschiedlichen Paarungstypen und abgestufter Fähigkeit zur Bildung von Zygoten.
    Show book
  • Die besten 5 3-Wege-Lautsprecher (Band 2) - 1hourbook - cover

    Die besten 5 3-Wege-Lautsprecher...

    Tobias Runge, Roman Maier,...

    • 0
    • 0
    • 0
    Um Musik in all ihren Facetten zu genießen, ist ein Drei-Wege-Lautsprecher die beste Wahl. Schließlich werden damit Tief-, Mittel- und Hochton so präzise und natürlich wie möglich wiedergegeben und sorgen für das gewünschte Klangerlebnis. In diesem Buch stellen wir Ihnen fünf hervorragende 3-Wege-Lautsprecher vor. (Michael E. Brieden Verlag, 2012)
    
    1hourbook: eBooks, die auf den Punkt kommen!
    Mit diesem 1hourbook erhalten Sie in kürzester Zeit einen umfassenden Überblick über das ausgewählte Thema. Das ist die Grundidee der 1hourbook Buchreihe. 1hourbook ist ausschließlich als eBook erhältlich und für eBook Reader optimiert.
    Show book
  • Die Bäume und das Unsichtbare - eBook - Erstaunliche Erkenntnisse aus der Forschung - cover

    Die Bäume und das Unsichtbare -...

    Ernst Zürcher

    • 0
    • 0
    • 0
    Bäume und Wälder sind bedroht ? doch sie könnten unsere besten Verbündeten werden. Für die moderne Naturwissenschaft, die einen Blick hinter die Erscheinungen wirft, kommen ungeahnte Besonderheiten der Bäume zutage. Traditionelles Wissen über Bäume erweist sich als visionär. Andererseits entdeckt die Wissenschaft Erstaunliches,
    worüber man bisher nichts wusste.
    In diesem Buch ist die Rede von Baumvölkern, vom Geheimnis der Langlebigkeit, von der Bedeutung des Goldenen Schnitts, von "neuem Wasser", von Gezeiten in Stämmen und vom kosmischen Puls der Knospen. Zu den subtilen, messbaren Botschaften der Bäume gehören vorwarnende Signale für Erdbeben, wie sie sonst in der Tierwelt bekannt sind. Was ist Mondholz und was sind seine Eigenschaften? Wie wirkt ein Holzhaus, ein Holzfeuer oder ganz einfach Waldluft auf unsere Gesundheit? Warum sind Bäume und Wälder Quellen der Fruchtbarkeit für die Landwirtschaft gewesen und könnten es in hohem Maße wieder werden ? und gleichzeitig gegen den Treibhauseffekt wirken?
    Show book
  • New Game Plus - Perspektiven der Game Studies Genres - Künste - Diskurse (Bild und Bit Studien zur digitalen Medienkultur) - cover

    New Game Plus - Perspektiven der...

    Gundolf S. Freyermuth, Lisa...

    • 0
    • 0
    • 0
    Der Band "New Game Plus" präsentiert eine vielfältige Auswahl aktueller Methoden und Ansätze der Computerspielforschung. Die Beiträge fragen: Welche Themen beherrschen die Game Studies, nachdem viele ehemals zentrale Debatten allenfalls noch historischen Wert besitzen? Welche (inter-)disziplinären Kooperationen haben sich als fruchtbar erwiesen, welche sind gescheitert? Wie verhalten sich Game Studies und Game Design bzw. Game-Design-Theorie zueinander? Und nicht zuletzt: Wie hat der (massen-)kulturelle Durchbruch digitaler Spiele andere Disziplinen beeinflusst, etwa Literatur-, Kunst-, Theater- und Filmwissenschaft?
    Mit Beiträgen von u.a. Ian Bogost, Thomas Hensel, Jesse Schell, Stephan Schwingeler und Eric Zimmerman.
    Show book