Reading without limits, the perfect plan for #stayhome
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Frauen reden Männer machen? - Wie wir aus der Klischeefalle ausbrechen und besser zusammenarbeiten - cover

Frauen reden Männer machen? - Wie wir aus der Klischeefalle ausbrechen und besser zusammenarbeiten

Kishor Sridhar

Publisher: GABAL Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Wenn es im Alltag zwischen den Geschlechtern knirscht, heißt es oft "typisch Frau" oder "typisch Mann". Aber was ist wirklich dran am Vorurteil darüber, dass Männer gern sagen, wo es langgeht, während Frauen sich schwertun, Entscheidungen zu treffen? Welche Unterschiede zwischen den Geschlechtern sind evolutionsbiologisch bedingt, welche gesellschaftlich geprägt? Und wie lassen sich diese Unterschiede im praktischen Alltag in der Zusammenarbeit überwinden und zum Vorteil nutzen?

Kishor Sridhar zeigt in seinem neuen Buch fundiert und auf den Punkt gebracht, dass es verhaltenspsychologisch betrachtet "typisch Mann" und "typisch Frau" eigentlich gar nicht gibt, sondern vielmehr feminine und eher maskuline Verhaltensweisen – und zwar unabhängig vom biologischen Geschlecht: Männer können nämlich in bestimmten Lebensbereichen genauso weibliche Verhaltens- und Kommunikationsmuster aufweisen wie Frauen männliche.

Kishor Sridhar deckt auf, wie sich diese Muster erkennen lassen und mit welchen klaren und praxiserprobten Methoden eine bessere Zusammenarbeit gelingt: von der Teamarbeit über Meetings bis hin zu Mitarbeitergesprächen und Vertriebsarbeit. Spannende Impulse, die jeder sofort im Alltag einsetzen kann und sollte.

Denn unsere Arbeits- und Lebenswelt ist in einem tiefgreifenden Wandel begriffen: in unserer vernetzten Welt erleben wir den Übergang in ein feminines Zeitalter. Althergebrachtes Schwarz-Weiß-Denken bringt uns da nicht weiter, sondern es ist höchste Zeit, überholte Denk- und Verhaltensmuster aufzubrechen und Klischees zu begraben.

Other books that might interest you

  • Selbstständigkeit als Fotograf(in) - Ein Ratgeber für den Einstieg in Teil- und Vollzeit - cover

    Selbstständigkeit als...

    Nicole Obermann, Ralf Obermann

    • 0
    • 0
    • 0
    Die Nachfrage und das Angebot an guten Fotos waren noch nie so hoch wie heute. Wenn Sie sich unter diesen Umständen als Fotograf(in) in Teil- oder Vollzeit selbstständig machen wollen, müssen Sie Ihren Markt und Ihre Zielgruppe genau kennen. Noch vor der Erstellung des Businessplans müssen Sie sich über Ihre Motivation im Klaren sein, Ihr Vorhaben auf Markttauglichkeit abklopfen, definieren, was Sie wem und zu welchem Preis anbieten und wie Sie Ihr Portfolio und sich selbst vermarkten.
    
    Die beiden Fotografen Ralf und Nicole Obermann sind seit vielen Jahren sehr erfolgreich selbstständig. Dieses Buch ist die Quintessenz ihres eigenen Werdegangs und ihrer Coachings mit angehenden Fotografen. Es ist ein echter Praxisratgeber für alle, die mit ihrem Fotohobby auch Geld verdienen möchten.
    
    Die Autoren zeigen, wie Sie sich im Markt richtig aufstellen, beraten Sie bei der Kundenakquise und Kostenanalyse und geben erprobte Tipps für die Planung und Durchführung von Marketing-Aktionen. Und ganz nebenbei machen die beiden Sie mit dem ABC der Unternehmensgründung und -organisation vertraut – von Ablage und Businessplan über den Gründungszuschuss und die Steuer bis zu Versicherungen und Zeiterfassung.
    Show book
  • Eine Welt ohne Geld - Alternativen zum bisherigen Geldsystem - cover

    Eine Welt ohne Geld -...

    Ottmar Schneck, Felix Buchbinder

    • 0
    • 0
    • 0
    Das Vertrauen in unsere Währungen sinkt: Die Zentralbanken fluten die Finanzmärkte mit billigem Geld. In Deutschland boomt die Wirtschaft, während in anderen Euro-Ländern hohe Arbeitslosigkeit und Staatspleiten drohen. Kann ein System mit Niedrigzins, Deflationsgefahr und geliehenem Wohlstand dauerhaft bestehen oder sollte eine Suche nach alternativen Geldsystemen beginnen? Schließlich haben Menschen seit jeher auch andere Tausch- und Finanzsysteme verwandt. Und: Heute sind Miles & More-Punkte, realer Warentausch oder digitale Währungen wie Bitcoins bereits Realität. Auch die Systemfrage stellt sich: Sollten allein Zentralbanken Geld ausgeben oder auch die Geldausgabe frei für Jedermann möglich sein?
    
    Lernen Sie durch das Buch mehr über das aktuelle Geldsystem und seine Alternativen in Form von Ersatz- oder Komplementärwährungen, die neues Vertrauen schaffen könnten.
    Show book
  • Finanzmanagement souverän meistern - Finanz- und Kostenmanagement erfolgreich umsetzen - cover

    Finanzmanagement souverän...

    Prof. Dr. Harry Schröder

    • 0
    • 1
    • 0
    Dieser Leitfaden vermittelt Ihnen in konzentrierter Form, wie Sie Bilanzen lesen, Erfolgsrechnungen interpretieren und die finanzwirtschaftliche Situationen aus einer Bilanzanalyse ableiten. Im Abschnitt Kostenmanagement werden Ihnen die Grundzüge der modernen Kostenrechnung und die Zusammenhänge und Erfahrungen einer guten Kostenplanung und -kontrolle zur erfolgreichen Kosten- und Ertragssteuerung vermittelt. Mit diesem Management eBook profitieren Sie von den Inhalten erfolgreicher Managementtrainings und Umsetzungsberatungen aus namhaften Unternehmen für Ihren Karriereschub. Der Autor verwendet hierbei eine allgemein verständliche Ausdrucksweise, um die komplexen Sachverhalte anschaulich darzustellen. Dieses eBook wurde eigens für die Displaydarstellung ausgerichtet (optimierte Darstellung von Text und Grafiken).
    Show book
  • 55 Gründe ein Grand Hotel zu eröffnen - cover

    55 Gründe ein Grand Hotel zu...

    Carsten K. Rath, Susanne Rath

    • 0
    • 0
    • 0
    "Sie wollen sich einmal im Leben fühlen wie Bruce Willis? Eröffnen Sie ein Grand Hotel." 
    Was macht ein Grand-Hotel besonders? Welche Eigenschaften muss ein Hotelier haben? Gibt es die im Hotelzimmer randalierenden Rockstars wirklich? Und was sind eigentlich hwc-Gäste? 
    In "55 Gründe, ein Grand Hotel zu eröffnen" erfahren Sie alles über die Grand-Hotellerie, ihre Geschichte und die Menschen dahinter. 
    Und wer weiß - vielleicht eröffnen Sie demnächst ein eigenes Grand-Hotel? 
    Auf jeden Fall werden Sie Ihr Hotel bei der nächsten Auswärts-Übernachtung mit ganz anderen Augen betrachten!
    Am 28. August 2015 eröffnen Carsten K. und Susanne Rath das Hotel Kameha Grand Zürich. Nach 705 Tagen Baustress mit guten sowie bösen Überraschungen, großen Anstrengungen und vielen Rückschlägen. In ihrem Buch erklären die Autoren, verpackt in 55 witzige, informative, fesselnde Anekdoten, warum sie nicht aufhören können, immer wieder Luxus-Hotels zu eröffnen.
    Show book
  • 30 Minuten Business-Telefonate - cover

    30 Minuten Business-Telefonate

    Claudia Fischer

    • 0
    • 0
    • 0
    • Mit der Zauber-Sprache den Kunden begeistern• Die Profistufen erfolgreicher Gesprächsführung nehmen• Von der Reklamation zur Referenz gelangen
    Show book
  • Forschungsmanagement - Ein praktischer Leitfaden - cover

    Forschungsmanagement - Ein...

    Lothar Behlau

    • 0
    • 0
    • 0
    Forschung findet global statt und nimmt in unserer Gesellschaft einen immer größeren Stellenwert zur Sicherung des Wohlstands und als Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung der Welt ein. Deshalb muss sie effektiv, effizient und verantwortungsvoll durchgeführt werden.   Jede Forschungseinrichtung braucht mittlerweile spezifische Alleinstellungsmerkmale und eine hohe wissenschaftliche Exzellenz, um innerhalb der weltweiten Scientific Community zu bestehen. Deshalb wird heutzutage von jedem einzelnen Wissenschaftler auch ein umfassendes Selbstmanagement außerhalb seiner originären Forschungstätigkeit gefordert; er muss Trends erkennen, Projekte konzipieren, Förderungen akquirieren, Kooperationen anbahnen, Ergebnisse kommunizieren und Nachwuchs ausbilden. Angesichts dieser Anforderungen etabliert sich - zur Organisation von Forschungseinrichtungen und zur Unterstützung der dort tätigen Wissenschaftler - ein neues Berufsbild: das des Forschungsmanagers. Für dieses Tätigkeitsprofil gibt es allerdings derzeit nur wenige Ausbildungsangebote, deshalb soll dieser Leitfaden einen ersten Einstieg vermitteln.   Breiter und aktueller Überblick über das deutsche Wissenschaftssystem  Instrumente, Methoden und praktische Tipps zum Management von Forschungseinrichtungen  Darstellung der Handlungsfelder eines Forschers: von der Projektplanung über die Finanzierung bis zur Verwertung   Dieses Buch ist besonders geeignet für aktive und zukünftige Forscher, Forschungsmanager in Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Unternehmen sowie Forschungsadministratoren in Ministerien und Förderorganisationen  Über den Autor  Dr. Lothar Behlau hat Bioingenieurwesen an der Hochschule Hamburg und Verfahrenstechnik an der TU Hamburg-Harburg studiert. Nach seiner Promotion wechselte er in das Forschungsmanagement. Dort ist er seit 30 Jahren in leitender Position in der Fraunhofer-Gesellschaft und in Nebentätigkeit beratend für verschiedene FuE-Einrichtungen im In- und Ausland tätig. Herr Behlau ist Mitglied in mehreren internationalen Evaluationsgremien und hat Lehraufträge an der Hochschule München und der Universität Oldenburg.
    Show book