You wouldn't limit the air you breathe. Why limit your readings?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Seewölfe - Piraten der Weltmeere 145 - Vagabunden zur See - cover

Seewölfe - Piraten der Weltmeere 145 - Vagabunden zur See

Kelly Kevin

Publisher: Pabel eBooks

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Dieses Mal hatten die Seewölfe Verbündete - Geusen, mit denen sie Schulter an Schulter kämpften, aber da war Verrat im Spiel, und das merkten Philip Hasard Killigrew, Al Conroy und Sam Roskill in der Schenke der Basken zu spät. Da waren sie in der Schenke bereits von gut zwei Dutzend wilden, bis an die Zähne bewaffneten Kerlen eingekreist, die Schulter an Schulter verharrten und einen dichten Ring bildeten. Der Wortführer der Kerle grinste - für den berüchtigten Seewolf würde er von den Spaniern eine Menge Geld kassieren...

Other books that might interest you

  • Tyra & Fenris - cover

    Tyra & Fenris

    Jess A. Loup

    • 0
    • 3
    • 0
    Die 17-jährige Tyra kann ihren Augen kaum trauen, als ihr in einer eiskalten Winternacht nicht etwa ein Reh unter die Räder ihres Jeeps gerät, sondern ein orientierungsloser, junger Mann - im Adamskostüm! Wie durch ein Wunder geschieht dem schönen Mann namens Fenris nichts und auch sonst strahlt er etwas Eigenartiges aus, das Tyra sofort in seinen Bann schlägt. Noch dazu scheint er weder aus der Gegend geschweige denn aus ihrem Jahrhundert zu stammen, denn alles an ihm wirkt wie aus einer anderen Zeit - oder gar einer anderen Welt!
    
    Ohne zu wissen, wie ihr eigentlich geschieht, gerät Tyra in einen Strudel, der sie nicht nur in ein Durcheinander aus verwirrenden Gefühlen, sondern auch mitten in einen uralten Konflikt zwischen den nordischen Göttern zieht! War ihre Begegnung mit Fenris vielleicht sogar vom Schicksal vorherbestimmt?
    Show book
  • Angel Hunter - cover

    Angel Hunter

    Anne Farrell

    • 0
    • 3
    • 0
    Gerade frisch nach New York gezogen, trauert die 16-jährige Jenna noch um ihren Vater, der vor wenigen Wochen von Unbekannten ermordet wurde. Da wird sie plötzlich selbst von fünf Männern in langen schwarzen Mänteln auf dem Friedhof angegriffen. Nur knapp kann sie mit Hilfe eines gut aussehenden Unbekannten entkommen. Doch dieser scheint nicht ganz bei Verstand zu sein, erzählt er ihr doch hanebüchene Geschichten: Die Angreifer seien angeblich sogenannte »Angel Hunter«, Auftragskiller des Himmels, die im Namen der Erzengel Jagd auf Halbengel machen. Bei ihrem Vater waren sie bereits erfolgreich, nun sei Jenna ihr nächstes Ziel. Jenna glaubt dem geheimnisvollen Garret kein Wort, dennoch lässt sie sich darauf ein, gemeinsam mit ihm vor den »Angel Huntern« zu flüchten. Doch welches verhängnisvolle Geheimnis verbirgt Garrett eigentlich vor ihr?
    Show book
  • Seewölfe - Piraten der Weltmeere 164 - Die Kanonen von São Miguel - cover

    Seewölfe - Piraten der Weltmeere...

    Roy Palmer

    • 0
    • 1
    • 0
    Barbante schwenkte die Drehbasse mit einem mörderischen Fluch so weit herum, daß ihre Mündung auf das Vorschiff der "Isabella" wies. Er zündete. Der Schuß raste brüllend aus dem Lauf und stach auf die Galion der "Isabella" zu. Es krachte und knirschte, Splitter flogen. Barbante lud mit flinken Fingern nach, während seine Kumpane das Musketenfeuer auf den Gegner eröffneten. In diesem Augenblick schlugen die Seewölfe zurück. Carberry, der eiserne Profos, schleuderte eine der Höllenflaschen zu den Piraten hinüber...
    Show book
  • Seewölfe - Piraten der Weltmeere 192 - Im Golf von Papua - cover

    Seewölfe - Piraten der Weltmeere...

    Kelly Kevin

    • 0
    • 1
    • 0
    Capitan de Carrilho tat genau das, was der Seewolf vorausgesehen hatte: er luvte an, um an der Backbordseite der "Isabella" vorbeizusegeln und die Luvposition zu gewinnen. Aber die ranke Galeone mit den überlangen Masten war schneller, obwohl die "Dona Felipa" raumschots heranrauschte. In einem blitzartigen Manöver ging die "Isabella" über Stag. Längst waren die Stückpforten geöffnet - und in der nächsten Sekunde krachte bereits die Breitseite...
    Show book
  • Seewölfe - Piraten der Weltmeere 186 - Der Weiße Gott vpm Bora Bora - cover

    Seewölfe - Piraten der Weltmeere...

    Joan Curtis

    • 0
    • 1
    • 0
    El Supremo, der Göttliche, der sich zum Herrscher über die Südsee aufschwingen wollte, war verrückt - und leider auch ein exzellenter, hervorragender Degenfechter. Philip Hasard Killigrew hätte es fast zu spät bemerkt, als er sich zum Zweikampf stellte. Der unwahrscheinlichen Schnelligkeit dieses Mannes hatte er kaum etwas entgegenzusetzen. Da half nur eins: angreifen und den anderen in die Verteidigung drängen. Und damit begann ein Duell auf Leben und Tod...
    Show book
  • Seewölfe - Piraten der Weltmeere 200 - Der Verdammte der Meere - cover

    Seewölfe - Piraten der Weltmeere...

    Kelly Kevin

    • 0
    • 2
    • 0
    Mit einem infernalischen Donnern, das die Luft zittern ließ und in den Ohren dröhnte, entluden sich beide Breitseiten gleichzeitig. Die Kugeln des Tiger-Schiffs schlugen knapp neben der Bordwand der "Isabella" ins Wasser. Eine schien sogar noch etwas an der Außenbeplankung zu kratzen, bevor sie versank. Die feindliche Galeone dagegen erbebte wie von einer unsichtbaren Gigantenfaust getroffen. Holz barst und splitterte - und genau in der Wasserlinie des Tiger-Schiffes klafften acht sauber gestanzte Löcher...
    Show book