Don't put off till tomorrow the book you can read today!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Nach New York! Nach New York! - Roman - cover

Nach New York! Nach New York! - Roman

Katja Huber

Publisher: Secession Verlag

  • 0
  • 3
  • 1

Summary

Wie ein Feuerball stürzt am 6. Mai 1937 die Hindenburg kurz vor ihrer Landung aus knapp hundert Meter Höhe in Lakehurst Borough nahe New York auf den Boden. sechsunddreißig Menschen sterben in diesem Inferno, zweiundsechzig überleben. Darunter eine junge Frau, die wenige Wochen zuvor noch in Bayern sich heimlich aus ihrer Beziehung in eine Affäre mit einem hohen Militär stiehlt und sich auf ein Abendteuer einlässt, das so ganz anders endet, als erwartet. Zwei Generationen später macht eine andere junge Frau, Enkelin der ersten, sich auf nach New York, um für ein Buch zu recherchieren über das Leben jüdischer Immigranten in dieser Stadt: So Vieles ist geschehen in diesen wenigen Jahrzehnten!

Other books that might interest you

  • Die Spur des Geldes - Thriller - cover

    Die Spur des Geldes - Thriller

    Peter Beck

    • 0
    • 17
    • 0
    In einem Schacht beim Tegeler See wird ein grausam gefolterter Mitarbeiter der Berliner Wasserwerke gefunden. Schnell zeigt sich: Er war in dubiose Bankgeschäfte
    
    verwickelt. Tom Winter, wortkarger Sicherheitschef einer Schweizer Privatbank, folgt der Spur des Geldes und hört sich in den Wasserwerkenvon London, München und Zürich um. Der Fall führt ihn bis ins russische Krasnodar und ein gnadenloserWettlauf gegen die Zeit beginnt.
    Show book
  • Honigmilch - cover

    Honigmilch

    Jutta Mehler

    • 2
    • 3
    • 0
    Fanni Rot und Kommissar Sprudel hatten nichts Aufregenderes im Sinn als eine Wanderung zum Großen Falkenstein. Der Ausflug erweist sich jedoch als folgenschwer, denn Fanni entdeckt unweit des Gipfelkreuzes die Leiche einer jungen Frau. Ehe sie es sich versehen, befinden sich Fanni und Sprudel mitten im Wirbel der Ermittlungen - und wenig später gibt es eine zweite Tote. Warum, fragt sich Fanni, mussten zwei junge Frauen eines gewaltsamen Todes sterben? Woher kommen all die Krankheitskeime, die als ausgerottet gelten? Als sie versucht, darauf Antworten zu finden, bringt sich Fanni selbst in tödliche Gefahr.
    Show book
  • Hass Gier - cover

    Hass Gier

    Gisela Salchow

    • 3
    • 4
    • 0
    Die junge Trisha ahnt nicht, in welche Gefahr sie gerät, als sie sich ihrer Liebe zu einem jungen, sympathischen Mann hingibt. Sie gerät in die Fänge skrupelloser Menschenhändler, die Frauen und junge Mädchen an zahlungskräftige Kunden vermieten. 
    
    Diese Kunden zahlen sehr viel Geld, um ihre kranken und perversen Fantasien von Sex, Gewalt und Folter ohne Rücksicht ausleben zu können. Die grausig zugerichtete Leiche einer jungen Frau wird am Rhein gefunden. Zwei engagierte Polizeibeamte, dem treuen Leser der Autorin bereits aus dem Roman «In den Mühlen der Rache*» bekannt, ermitteln in diesem Fall. Sie kommen auf die Spur der Menschenhändler und entschließen sich, den gefährlichen Kampf aufzunehmen.
    
    Die Autorin gewährt dem Leser Einblick in eines der grausamsten Kapitel der Kriminalität, der Zwangsprostitution. Sie beschreibt Verbindungen bis in die höchsten Kreise der Gesellschaft. Die Gier nach Sex, Macht und Geld scheint unersättlich und schreckt selbst vor Mord nicht zurück.
    Show book
  • Ma - cover

    Ma

    Aya Cissoko

    • 1
    • 9
    • 1
    Ma ist die berührende Geschichte von Mutter und Tochter, die, hin- und hergerissen zwischen Tradition und Modernität,  Afrika und Europa, nach dem Eigenen suchen. Die Mutter, Massiré Dansira, kam im Alter von 15 Jahren aus Mali nach Frankreich. Nach dem Tod ihres Mannes kämpft sie als Alleinerziehende mit den Widrigkeiten des Lebens und vor allem  der von Männern beherrschten Welt ihrer Stammesherkunft. Sie will aus ihren Kindern anständige und aufrechte Menschen machen: auf Bambara »danbé":  Kampfgeist, Würde, Charakterstärke, Respekt vor Traditionen. Die Tochter lebt im ständigen Kampf mit ihrer Mutter. Sie wächst in Paris als modernes Mädchen auf und muss den Widerspruch zwischen den traditionellen Werten und  Anforderungen ihrer familiären Herkunft und denen der französischen Gesellschaft bewältigen. Aus ihrem Kampf macht sie eine Profession: sie wird eine erfolgreiche Boxerin. Der Roman vermittelt einen Einblick in das Schicksal von Migranten aus Afrika, zeigt die alltäglichen Vorurteile und rassistischen Überheblichkeiten, mit denen sie konfrontiert sind.
    Show book
  • Mitch - Herz im Dunkeln - Operation Heartbreaker - cover

    Mitch - Herz im Dunkeln -...

    Suzanne Brockmann

    • 2
    • 7
    • 0
    Operation Heartbreaker: Besiege die Gefahr, vertraue deinen Freunden - und verschenke nie dein Herz.
    
    Wer ist er? Als Navy SEAL Mitch eines Morgens erwacht, ist sein Gedächtnis wie ausgelöscht. Nur einen Zettel mit einer Adresse hat er bei sich - und eine Waffe. Ist er auf der Flucht? Hat er jemanden umgebracht? Es gibt nur eine Möglichkeit: Mitch fährt zu der angegebenen Adresse. Aber auch die schöne Becca Kayes kennt ihn nicht. Allerdings ist sie bereit, ihm eine Chance zu geben. Auf ihrer Ranch zu arbeiten - und mehr. In Beccas Augen entdeckt Mitch die Zuversicht, dass alles gut wird, und die Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft … Was für ihn undenkbar ist, solange seine Vergangenheit im Dunkeln liegt. Denn noch weiß er nicht, was es mit der Waffe auf sich hat. Und ob Becca sich gerade in einen Mörder verliebt.
    Show book
  • Das letzte Jahr - cover

    Das letzte Jahr

    Ilse Tielsch

    • 0
    • 3
    • 0
    1938: Die neunjährige Elfi Zimmermann erlebt das letzte Jahr vor dem Ausbruch des 2. Weltkriegs in einem südmährischen Städtchen. Zu Beginn des Jahres freut sie sich über ihr neues Fahrrad, im Herbst besetzen Hitlers Truppen die Sudetengebiete, und alles beginnt sich zu verändern. Elfi kann nicht verstehen, warum ihre jüdische Freundin, viele Nachbarn und immer mehr Geschäfte verschwinden und warum ihre Eltern nicht mit ihr sprechen, sondern nur miteinander flüstern. 
    Ilse Tielsch zeigt ein in dieser schwierigen Zeit in ihren Gedanken und Ängsten alleingelassenes Mädchen, das nicht akzeptieren will, dass sein unbeschwertes Leben nicht mehr möglich ist.
    Show book