Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
FLEXEN - Flâneusen* schreiben Städte - cover

FLEXEN - Flâneusen* schreiben Städte

Mirjam Aggeler, Luna Ali, Leyla Bektaş, Nadire Y. Biskin, Sandra Burkhardt, Judith Coffey, Katia Sophia Ditzler, Kamala Dubrovnik, Simoné Goldschmidt-Lechner, Svenja Gräfen, Dinçer Güçyeter, Anna Hetzer, Halina M. Jordan, Julia Lauter, Anneke Lubkowitz, Cornelia Manikowsky, Deniz Ohde, Karin Peschka, Svenja Reine, Andrea Schwarz, Leona Stahlmann, Gerhild Steinbuch, Anke Stelling, Katharina Sucker, Sibylla Vričić Hausmann, Bettina Wilpert, Lauren Elkin

Publisher: Verbrecher Verlag

  • 1
  • 4
  • 0

Summary

Flex|en, das, – kein Pl.: 1. trennschleifen 2. biegen 3. Sex haben 4. das Variieren der Geschwindigkeit beim Rap 5. die Muskeln anspannen 6. seine Muskeln zur Schau stellen 7. Flâneuserie

In 30 verschiedenen Texten mit 30 verschiedenen Perspektiven auf Städte, alle geschrieben und erlebt von Frauen*, PoC oder queeren Menschen. Texte, die beweisen, dass das Flexen, die Flâneuserie endlich ernst genommen werden muss. Die Figuren in der Anthologie streifen durch Berlin, Paris, Jakarta, Istanbul und Mumbai. Sie erzählen uns u.a. davon, wie eine Frau mit Kinderwagen die Großstadt erlebt, eine Frau eine Großdemonstration in Dresden miterlebt, wie Flanieren in Indien schon Aktivismus bedeutet, wie sich die Geschichte in den Ort einschreibt und manchmal wird die Stadt sogar selbst zur Figur.

Other books that might interest you

  • Die Peotry Slam-Fibel 20 - 25 Jahre Werkstatt der Sprache - cover

    Die Peotry Slam-Fibel 20 - 25...

    Aidin Halimi, Alex Burkhard,...

    • 1
    • 3
    • 0
    100 Texte, knapp 70 Autorinnen und Autoren,
    darunter über 20 deutschsprachige Poetry-
    Slam-Champions – eine Sprache. Sie steht im
    Zentrum dieser Anthologie – das Handwerkszeug
    aller Poetinnen und Poeten, das in vielen
    Texten gespiegelt, betrachtet, lustvoll hinterfragt
    oder spielerisch erweitert wird.
    Bei allem Unterhaltungsfaktor bietet die Poetry-
    Slam-Fibel eine Bühne für die Sprache
    zwischen Sinnhaftigkeit, Rhythmus und Musikalität:
    Sprache als lyrisches Präzisionswerkzeug,
    als abschreckendes Beispiel, als klangvolle
    Schallwelle, als sterbenskranker
    Patient, als
    Lustobjekt,
    als Rhythmusmaschine, als Crash-
    Test-Dummy. Sprache als Spielzeug und Sprache
    als Waffe.
    Seit über fünf Jahren ist dieses Standardwerk
    sowohl beliebtes Slam-Lesebuch als auch Hilfsmittel
    in Workshops und Deutschunterricht.
    Die Herausgeber gehören zu den Mitbegründern
    der deutschsprachigen Poetry-Slam-Bewegung.
    Ihre Poetry-Slam-Fibel ist eine Rückbesinnung
    auf den Poetry Slam als Forum und
    Werkstatt der Worte und ein Plädoyer für die
    spielerische und kritische Auseinandersetzung
    mit Sprache
    Show book
  • Loslassen - 10 inspirierende Kurzgeschichten - cover

    Loslassen - 10 inspirierende...

    Michael Draksal

    • 0
    • 2
    • 0
    Fällt es Dir schwer loszulassen?
    
    Wie oft liest man in Motivationsratgebern, dass man durchhalten soll: "Gib niemals auf!" Dabei liegt manchmal gerade im Loslassen die wahre Stärke.
    Endlich losgelassen, eröffnen sich plötzlich völlig neue Perspektiven!
    Wie lange dürfen wir in einer belastenden Situation bleiben?
    Wie lange dürfen wir trauern?
    Wie lange dürfen wir uns im Kreis drehen und auf Besserung hoffen?
    
    Dieser Sammelband stellt 10 inspirierende Kurzgeschichten vor, die einladen, über das Loslassen nachzudenken und den einen oder anderen Impuls für sich selbst mitzunehmen.
    Die Edition Schreibrausch veröffentlicht Texte, die im Flow geschrieben wurden. Einem rauschartigen Zustand, ein Glücksgefühl vollkommen im Hier und Jetzt. Das Gehirn arbeitet dabei 2- bis 5-mal produktiver und bis zu 9-mal kreativer als im Normalzustand. Komm auch Du in den Flow mit den mitreißenden Geschichten aus der Edition Schreibrausch.
    
    Herausgeber Michael Draksal ist Sportwissenschaftler mit eigener Beratungspraxis und hat sich auf das Training des Flow-Zustandes spezialisiert. Das Spannende: Nicht nur Athleten profitieren von diesem Training, sondern auch Schriftsteller, denn Schreiben ist eine Leistung, die im Flow besser läuft. 
     
    Alle Preisträger des Kurzgeschichten-Wettbewerbs 2020 der Edition Schreibrausch in diesem Buch!
    Show book
  • Und draußen die Welt - cover

    Und draußen die Welt

    Patrick Salmen

    • 0
    • 1
    • 0
    "Auf einer Zisterne, inmitten eines stillgelegten Industriehofes, sitzt ein Vogel. Von einem abgelegenen Fenster aus beobachtet ihn ein kleiner Junge durch sein Fernglas. Das könnte der Anfang einer sehr schönen Geschichte sein. Solch eine Zisterne, der Industriehof, der Vogel, ein Kindlein am Fenster – das wären doch wahrlich poetische Grundlagen. Doch leider kann der VogeI nicht fliegen. Bedauernswert."
    Show book
  • Der Tod ist immer anders: 13 schwarze Geschichten - cover

    Der Tod ist immer anders: 13...

    Jörg Staiber

    • 1
    • 10
    • 0
    Packende Erzählkunst, nachtschwarzer Humor, bitterböser Witz und überraschende Pointen sorgen für besondere Gänsehautmomente bei dieser Geschichtensammlung.
    Show book