Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Frau Bartsch - Eine Erzählung - cover

Frau Bartsch - Eine Erzählung

Julian Dillier

Publisher: edition bücherlese

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Der kleine Merkurladen im Schatten der Sarner Dorfkapelle war für den zehnjährigen Julian ein Tor zur Welt. Die Inhaberin, Frau Bartsch, eine Frau mit Noblesse und Stil, stellte den Knaben als Gehilfen ein, oder, wie der Junge es nannte, sie heuerte ihn an. Aus der Perspektive des wachen und neugierigen Dorfjungen schildert Julian Dillier die Welt der Erwachsenen, die im Merkurladen von Frau Bartsch ein und aus gingen. Die Herren im Rathaus, kritisch kommentiert von der kecken Rathaus-Kanzlistin Anni Seiler, die gestrengen Schwestern der Dorfschule, das Dorftheater, die Armenhäusler, die Reichen und Mächtigen im Dorf, aber auch Persönliches wie der frühe Tod der Mutter kommen in diesem bilderreichen Erinnerungsbuch zur Sprache.

Other books that might interest you

  • Die Hummel in meinem Garten - Grüner wird's nicht - cover

    Die Hummel in meinem Garten -...

    Tibo Gerriets

    • 0
    • 4
    • 1
    Treffen sich ein Arzt und eine Hummel ...
    »Lustig und zugleich klug, voller Lebensweisheiten [...]« Wetterauer Zeitung
    
    Nicht nur das physikalische Rätsel, wieso Hummeln überhaupt fliegen können, ist ungelöst. Dass Hummeln gerne philosophieren und Drinks genießen, wissen die Wenigsten. Auch nicht der Arzt, in dessen Garten eines Frühjahrs ein besonders neugieriges Exemplar dieser Gattung einzieht. In einer Art Garten-WG auf Zeit stellt das gutgelaunte Insekt das Leben des Hobbygärtners auf den Kopf und lehrt ihn, was es heißt, einen Gartensommer zu genießen – ein modernes Carpe Diem, mit Augenzwinkern und viel gutem Whisky, eine Zeit der kulinarischen Exzesse, der Sorglosigkeit, des Unsinns und der tiefsinnigen Gespräche. Denn die Hummel entpuppt sich als scharfsinniger Beobachter der Menschenwelt und gibt Tibo Gerriets die Stichworte für seine kurzweiligen und humorvollen Geschichten.
    Show book
  • Schwere Wetter - cover

    Schwere Wetter

    Hannes Nygaard

    • 0
    • 3
    • 0
    Ein amerikanischer Informatikstudent wird tot aus dem Nord-Ostsee-Kanal geborgen, ein deutscher Datenschützer stirbt in seinem Dienstwagen. Die Ermittlungen führen Lüder Lüders vom LKA Kiel in die Welt des Cyberspace und er muss feststellen , dass dort nicht nur virtuelle Verbrechen begangen werden. Mit Computertechnologie lässt sich viel Geld verdienen -  und vor allen Macht ausüben. Das ruft skrupellose Verbrecher, aber auch Vertreter anderer Staaten auf den Plan. Schon bald sieht sich Lüder in ein Netz von kriminellen Machenschaften verstrickt. Doch unbeirrt verfolgt er die Schuldigen, auch als er dabei alles aufs Spiel setzen muss...
    Show book
  • Tote tanzen keinen Walzer - Eine Ruhrpott-Krimödie mit Loretta Luchs - cover

    Tote tanzen keinen Walzer - Eine...

    Lotte Minck

    • 0
    • 4
    • 0
    Das große Finale: Bärbel und Frank heiraten! Und weil laut Frank "auf 'ne ordentliche Hochzeit" getanzt wird, muss Loretta mit ihren Freunden die Schulbank drücken – genauer: die Tanzschulbank. Wider Erwarten machen ihr die Tanzstunden Spaß – bis einer der Teilnehmer beim Foxtrott erschossen wird. Ehrensache, dass das Ermittlerdreamteam im Finale Grande noch einmal alles gibt, um zwischen eifersüchtigen Ex-Formationstänzern und vermeintlichen Erbschleicherinnen den wahren Täter zu finden …
    Show book
  • Ziegel - Phantastische Kurzgeschichten - Eine Anthologie - cover

    Ziegel - Phantastische...

    B. Hank Hoefellner

    • 0
    • 2
    • 0
    12 Geschichten aus der Welt des Unheimlichen, Fremden und Schaurigen - verbunden durch einen alltäglichen Gegenstand: Ziegeln.
    
    Treffen Sie auf einen Mann, der im Wilden Westen einem Monstrum begegnet. Das wahre Monstrum erkennt er aber fast zu spät.
    Auf dem Mars passieren seltsame Dinge, als man mit dem Bau der ersten Kolonien angefangen hat.
    Eine Frau fühlt sich von Ziegelsteinen in ihrem Haus verfolgt.
    Ein Mann, aufgrund einer Quarantäne, dem Wahnsinn nahe, befolgt den Rat einer Schönheit im Spiegel und erforscht seine Wut.
    Der Kaiser eines stellaren Imperiums geht bei der Bestrafung eines Rebellen zu weit.
    In der Antarktis wird eine uralte, seltsame Höhle mit einem Geheimnis entdeckt. Die Forscher stehen vor einem Rätsel. Der Tod greift jedoch bald um sich und jeder ist in Gefahr.
    Ein Ziegelstein verschwindet auf seltsame Art und Weise aus einer Gartenmauer. Der ermittelnde Polizist macht schließlich eine grausige Entdeckung.
    etc.
    Show book
  • Herr Oluf in Hunsum - cover

    Herr Oluf in Hunsum

    Christopher Ecker

    • 1
    • 3
    • 2
    Provokativ, hintergründig und boshaft-komisch
    
    Vom Feuilleton hoch gelobter Autor
    Deutsche Gegenwartsliteratur vom Feinsten
    Literatur wie Dynamit – mind-blowing!
    Kunstpreis des Saarlandes und Friedrich-Hebbel-Preis u. a.
    Christopher Eckers Literatur gilt als spannend, provokativ und hintergründig, aber er hat auch eine boshaft-komische Seite – und diese kommt in seinem neuen Roman »Herr Oluf in Hunsum« voll zum Tragen. Während seine beiden letzten Romane herausragende Beispiele für literarische Phantastik sind, kehrt Ecker jetzt in eine Realität zurück, die sich als ähnlich abgründig erweist – aber mit mehr Ironie aufwartet. Mit seinem »Herrn Oluf« ist Ecker nicht nur in psychologischer Hinsicht das überzeugende Porträt eines zutiefst verunsicherten Mannes gelungen, dem alle liebgewordenen Gewissheiten entgleiten. Außerdem unterzieht der Autor in diesem Buch auch den akademischen Betrieb einer schonungslosen Bestandsaufnahme.
    
    Du hättest nicht fahren dürfen! Und zwar nicht, weil du dich derart blamiert hast, dass man dich nie wieder zu einem Kongress einladen würde und du dir vermutlich eine neue Stelle suchen müsstest, sondern weil du Frau und Kind, beide krank, alleine zu Hause zurückgelassen hast.
    Dennoch fährst du, Professor Oluf Sattler, zu diesem Kongress nach Norddeutschland und der wird weit schlimmer, als du es dir ausgemalt hast. Du machst dich lächerlich, verstrickst dich in einem Gemenge aus alter und neuer Schuld und gerätst auf der grotesken Heimfahrt zu allem Überfluss noch in einen Mordfall. Der könnte zwar peinlicher nicht sein, öffnet dir aber dennoch die Augen für alles, was dir im Leben wesentlich ist – und was du bislang souverän beiseite gewischt hast.
    
    Christopher Ecker legt mit »Herr Oluf in Hunsum« ein außergewöhnliches Buch vor, das je nach Blickwinkel ein sehr komischer tragischer Roman oder ein sehr tragischer komischer Roman ist. Spannend und irritierend zugleich, geht es um Verantwortung, späte Sühne und die Frage, wie man als Philosoph berühmt wird, wenn man alle Skrupel fahren lässt.
    Show book
  • OPERATION ISKARIOT (Die Ritter des Vatikan 3) - Thriller - cover

    OPERATION ISKARIOT (Die Ritter...

    Ricky Jones

    • 0
    • 5
    • 0
    Sie sind Elitesoldaten der ganz besonderen Art, denn sie stehen allein im Dienste Gottes:
    DIE RITTER DES VATIKAN
    Als BEFEHLSHABER der "Ritter des Vatikan", einer geheimen Elite-Einheit der Katholischen Kirche, ist es Kimball Haydens Aufgabe, für den Schutz und die Sicherheit ihrer Würdenträger zu sorgen. Doch plötzlich scheint ihn seine eigene, brutale Vergangenheit einzuholen …
    "Rick Jones ist die Zukunft des Thrillers." - Richard Doetsch (Bestseller-Autor von THE THIEVES OF FAITH und THE 13th HOUR)
    Ein Geist aus vergessenen Zeiten taucht wieder auf – stärker, schneller und gnadenloser als jeder Soldat, dem sich Kimball Hayden bislang gegenüber sah.
    Systematisch dezimiert dieser Unbekannte Haydens frühere Spezialeinheit, die FORCE ELITE, jedoch nicht, ohne kleine Hinweise zu hinterlassen. Denn eingeritzt im Fleisch seiner ehemaligen Kameraden findet sich stets ein Wort: ISKARIOT.
    Nun ist es an Hayden, den beinahe übermächtigen Gegner auszuschalten, bevor dieser seinen persönlichen Rachefeldzug bis in die Mauern des Vatikan hineintragen kann.
    Im dritten Band der Bestsellerreihe um das schlagkräftige Elitekommando des Vatikan erfährt der Leser mehr über Kimball Haydens Vergangenheit als Tötungsmaschine der US-Regierung und begleitet ihn bei seinem fieberhaften Versuch, der Mordserie ein Ende zu bereiten.
    Show book