Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Herr Wunderwelt - cover

Herr Wunderwelt

Jörg Rehmann

Publisher: Kommode Verlag

  • 1
  • 2
  • 0

Summary

1989: Kurz nach seiner Ausreise nach Westberlin findet sich Dirk als Pfleger in der Residenz am Grunewald in Berlin wieder. Nicht, dass er eine Ausbildung hätte. Nicht, dass er jemals bleiben wollte. Er hatte eindeutig Größeres vor!

In alternativen Identitäten und erfundenen Biografien schummelt Dirk sich durch seine Wunderwelt: Mal spielt
er für eine transsexuelle Prostituierte den bissigen Hund, mal tanzt er für Ceausescu in New Yorks Straßen oder mimt im Ecstasy-Rausch den gelehrten Psychologen.

Jörg Rehmanns Debütroman ist ein tragikomisches Panoptikum einer Kindheit in der DDR und der Schwulenszene im Berlin der Neunzigerjahre.

Other books that might interest you

  • Im Atlas - cover

    Im Atlas

    Andreas Jungwirth

    • 0
    • 1
    • 0
    Diesen Urlaub haben David und Stefan dringend nötig. Acht Tage Marokko, von Marrakesch in die Wüste – um dort den einzigartigen Nachthimmel zu sehen. Doch die Reise steht schon vor Beginn unter keinem guten Stern. Einen Tag vor dem Abflug geht ein Video von der Ermordung zweier Däninnen im Touristenort Imhil viral. Stefan will den Flug stornieren. Aber David, der sich von den Bildern auf seltsame Weise angezogen fühlt, überredet ihn, die Reise anzutreten. In Marokko bleibt die Stimmung angespannt. Sie sind sich uneinig, ob sie ihre Beziehung hier offen zeigen sollen, und ihr Fahrer Kalifa erscheint ihnen von Tag zu Tag rätselhafter. Als er David und Stefan im Hohen Atlas auf der Straße sitzen lässt, wandern sie wohl oder übel zum nächstgelegenen Ort: ausgerechnet nach Imhil ...
    Andreas Jungwirth führt uns in seinem Reiseroman versiert und zielsicher auf die abseitigen, unbetretenen Pfade – zu einer Beziehung, zur Konfrontation mit der eigenen Vergangenheit und schließlich über die Grenzen des Erwartbaren.
    Show book
  • So konnte ich nicht mehr leben - cover

    So konnte ich nicht mehr leben

    Jörg R. Kramer

    • 0
    • 1
    • 0
    Der 27-jährige Sven Schröder oder auch Peter Wagner beendet nach drei Jahren seinen Wehrdienst und sein neuer Arbeitgeber wird eine Spezialeinheit zur Bekämpfung der Bandenkriminalität bei der Polizei sein. Dabei soll er den größten Mafia-Boss Jim Kallegro, in Europa, unterwandern und seine Organisation zerschlagen. Das Schlimmste für Sven aber war, als er mit eigenen Augen zusehen musste, wie er sein Leben verlor.
    Show book
  • Seitengefüttert - cover

    Seitengefüttert

    Carole Lynne

    • 0
    • 1
    • 0
    Das College soll eine Zeit sein, in der man neue Dinge erkundet, etwas über sich selbst lernt und dabei eine gute Zeit hat. Für Max Henley war es die schwerste Zeit seines Lebens. Während seines zweiten Studienjahres wurde sein bester Freund und Liebhaber Nick bei einem Autounfall getötet. Ein Auto, das Max gefahren hatte.
    Show book