Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
So konnte ich nicht mehr leben - cover

So konnte ich nicht mehr leben

Jörg R. Kramer

Publisher: BookRix

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Der 27-jährige Sven Schröder oder auch Peter Wagner beendet nach drei Jahren seinen Wehrdienst und sein neuer Arbeitgeber wird eine Spezialeinheit zur Bekämpfung der Bandenkriminalität bei der Polizei sein. Dabei soll er den größten Mafia-Boss Jim Kallegro, in Europa, unterwandern und seine Organisation zerschlagen. Das Schlimmste für Sven aber war, als er mit eigenen Augen zusehen musste, wie er sein Leben verlor.

Other books that might interest you

  • Wespennest - Ein Renni-und-Monika-Thriller - cover

    Wespennest - Ein...

    Ruth Gogoll

    • 2
    • 2
    • 0
    Frauenheld Klaus Fellbach ist ermordet worden – ein neuer Fall für Kommissarin Renni und Rechtsmedizinerin Dr. Monika Kowalski. In die Quere kommt ihnen jedoch die arrogante Staatsanwältin Charlotte Ahrens, die sich zu Rennis Missfallen sehr schnell an einer gewissen Bernadette Ernst als Mörderin festbeißt. Erst kurz zuvor ist Bernadette aus der JVA ausgebrochen, in der sie wegen des Mordes an ihrer Freundin Emmi einsaß. Und weil der Ermordete scheinbar ein Verhältnis mit Emmi hatte, steht Eifersucht als Tatmotiv für Ahrens fest. Doch Renni beginnt schon bald an Bernadettes Schuld zu zweifeln, denn der Fall ist komplizierter als gedacht – und als es ein zweites Mordopfer gibt, merkt Renni, dass sie mit ihren Ermittlungen in ein Wespennest gestochen hat ...
    Show book
  • Der Mann der einmal ein Mädchen war - Meine zwei Leben im Dorf - cover

    Der Mann der einmal ein Mädchen...

    Ricardo Föger

    • 1
    • 1
    • 0
    Ricardo Föger ist der Mann, der einmal ein Mädchen war. Anja, um genau zu sein. So ganz stimmt das aber nicht: Denn er war immer schon Ricardo, nur wurde er in den Körper von Anja hineingeboren. 
    Von diesem langen und harten Weg von Anja zu Ricardo, von Mädchen zu Mann, von sich zu sich erzählt Ricardo Föger in seinem Buch. Er erzählt seine Geschichte vom Allein- und Ausgestoßensein, von der Suche nach sich selbst und dem eigenen Platz in der Welt, die wir alle kennen – und doch auch nicht. Denn Ricardo hat erlebt, was Anderssein wirklich bedeutet. 30 Jahre lang lebte er in Verstellung. Konnte nie und nirgends sein, wer er wirklich war. Weder vor Arbeitskolleg*innen noch vor seiner Familie oder in Beziehungen – nicht einmal vor sich selbst.
    Er erzählt, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, ohne Details zu verschweigen, ohne sich selbst und seine Leser*innen zu verschonen. Er will mit seiner Direktheit Augen öffnen und Hoffnung machen. Er will aufklären und Rat geben. Und dabei verliert er nie seinen Optimismus, nie verfällt er in Bitterkeit oder erhebt Schuldvorwürfe. Und nie gibt er auf, ist nie geflüchtet und versteckt sich nicht länger: Noch immer lebt er in der kleinen Tiroler Gemeinde, in der er als Anja aufgewachsen ist. Wo er endlich er selbst sein kann.
    Show book
  • Ellis - Roman - cover

    Ellis - Roman

    Selene Mariani

    • 1
    • 1
    • 0
    Deutschland und Italien. Zwei Freundinnen zwischen Nähe und Distanz. Was hält sie zusammen, wieso können sie sich nicht voneinander lösen?
    Als Ellis ein kleines Kind ist, zerbricht die Ehe ihrer Eltern. Mit ihrer Mutter zieht sie von Italien nach Deutschland. Das Leben in der neuen Umgebung ist schwer, die Kinder in der Schule grenzen sie aus. Eines Tages kommt ein neues Mädchen in die Schule, Grace: Zu ihr entwickelt sich eine Freundschaft, die Ellis Halt gibt, ihr das fehlende Gefühl von Zugehörigkeit ersetzt. Bis Grace plötzlich die Seiten wechselt. 
    Jahre danach treffen Ellis und Grace wieder aufeinander und kommen sich langsam näher. Ellis lädt Grace ein, sie auf ihrem jährlichen Besuch der Großeltern in Italien zu begleiten. Dort kommt die problematische Dynamik ihrer Freundschaft von Neuem zum Vorschein; Ellis schwankt ob Grace` Verhalten zwischen wütendem Rückzug und hoffnungsvollen Versuchen der Annäherung. Sie erinnert sich an alte Konflikte, erkundet ihre eigene Zugehörigkeit und wird sich ihrer Gefühle für Grace mehr und mehr bewusst.
    Was bedeutet es, sich weder in dem Land, in dem man lebt, zuhause zu fühlen, noch in dem Land, in dem man geboren wurde? Was hält Ellis und Grace zusammen? Und kann die Annäherung an Grace der Frage nach der eigenen kulturellen Identität eine Antwort geben? In einer zarten, bildreichen Sprache geht Selene Marianis Roman episodenhaft diesen Fragen nach, Rückblenden mit assoziativen Erinnerungen weben sich dabei immer wieder in die erzählte Jetzt-Zeit ein.
    Show book
  • Der Prinz auf der Erbse - cover

    Der Prinz auf der Erbse

    Julia Will

    • 1
    • 1
    • 0
    Mike hat eine Leidenschaft. Role-Play-Games, kurz RPGs. Und am liebsten spielt er zusammen mit Chain. Er kennt ihn schon seit eineinhalb Jahren, aber eigentlich weiß er überhaupt nichts von ihm. Kein privater Kontakt. Das gefällt Mike zwar nicht, aber um sich einen anderen Playpartner zu suchen, harmonieren sie einfach zu gut. Außerdem ist er sich sicher, dass es sofort zwischen ihnen funken würde, sollten sie sich jemals persönlich begegnen. Leider ist alles, was er in seinem privaten Umfeld an Männern hat vergeben, hetero oder einfach blöd. Allen voran der eingebildete Freund seiner besten Freundin Hannah. Leon von Falkenberg. Optisch zum Niederknien, aber ein charakterlicher Totalschaden. Doch dann erscheint plötzlich Nick auf der Bildfläche. Ist er vielleicht sogar Chain?
    
    Abgeschlossene 12-teilige Gay-Romance von Julia Will.
    
    Neu erschienen von Julia Will: "Lemontree". 4 aufregende Gay-Romance-Geschichten
    Show book
  • Die Wächter von Magow - Band 11: Incubus-Intrigen - cover

    Die Wächter von Magow - Band 11:...

    Regina Mars

    • 1
    • 1
    • 0
    Seit seiner Kindheit will Jean sich an seinem Vater rächen. Seit zwei Jahrzehnten ignoriert dieser seine Existenz. Doch das hat nun ein Ende.
    Aeron von Thrane, der mächtigste Incubus der Welt hält Jeans Mutter gefangen und verlangt einen Kampf auf Leben und Tod. Leider nicht mit dem Schwert. Kann Jean seinen Vater mit seinen eigenen Waffen schlagen oder sind er und seine Freunde dem Untergang geweiht?
    
    Die Konfrontation, auf die wir elf Folgen lang gewartet haben!
    Enthält: Fanartikel, Fußballstadien und einen furchtbaren Verlust!
    Show book
  • Die Wächter von Magow - Band 12: Das brutale Finale - cover

    Die Wächter von Magow - Band 12:...

    Regina Mars

    • 1
    • 1
    • 0
    Alles ist bereit. Adina Caligari hat den Friedhof abgeriegelt und bereitet ein Ritual vor, das jedes Wesen in Magow töten wird. Ihre Schergen ermorden jeden, der sich innerhalb der Friedhofsmauern befindet. Alle Zutaten sind versammelt, samt der lebenden Opfer.
    Alles läuft nach Plan.
    Bis auf die chaotische Wächtertruppe, die sich zufällig auch auf dem Friedhof befindet. Sofie und ihre Freunde sind das Einzige, was zwischen Adina und Magow steht. Leider. Denn sie haben weder einen Plan noch eine Ahnung, wie sie gegen die mächtigste Hexe der Welt und ihre Gehilfen ankommen sollen. Ein tödlicher Kampf entbrennt.
    
    Die letzte Folge der Urban Fantasy-Serie! Alte Rivalitäten, neue Feinde und schreckliche Verluste! Diesmal in Überlänge!
    Mit dabei: Ruchlose Rituale, mörderische Magie und grauenvolles Gemetzel
    Show book