Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
PolizeiWissen - Politische Bildung und Polizei - cover

PolizeiWissen - Politische Bildung und Polizei

Jonas Grutzpalk

Publisher: Verlag für Polizeiwissenschaft

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

In der Lehre an Polizeiaus- und fortbildungseinrichtungen fallen immer wieder Themen an, die verschiedene Perspektiven
auf sich zulassen. Das können z.B. die juristische, soziologische und die polizeipraktische Sichtweisen sein. Die
Zeitschrift macht sich nun zur Aufgabe,
a) eine Mannigfaltigkeit an Sichtweisen
b) in kurzen Texten
zusammenzuführen. Dadurch soll eine Diskussion möglich werden, die ansonsten nur schwer zu organisieren wäre und die
sehr lange dauern könnte.
Grundsätzlich wird in den Themenheften, ein Thema von verschiedenen Seiten beleuchtetet.
Dabei wird jeweils besonders der polizeilichen Lehre als auch der polizeilichen Praxis Raum zur Aussprache eingeräumt.

Other books that might interest you

  • Nachtstücke - cover

    Nachtstücke

    E. T. A. Hoffmann

    • 0
    • 0
    • 0
    Lange vor der Psychoanalyse erforschten die Dichter der Romantik die Abgründe der Seele. In seinen Nachtstücken kreiert Hoffmann eine Welt voll Doppelgänger, beseelter Automaten, dämonischer Alchimisten und Wahnsinniger. Als Meister des subtilen Horrors und der unheimlichen Atmosphäre, erforscht er die rätselhaften, düsteren und unbewussten Aspekte des Lebens.
    Show book
  • Beziehungsstatus Single - cover

    Beziehungsstatus Single

    Ly Fabian

    • 0
    • 0
    • 0
    Anne erfährt über Facebook, dass ihr Verlobter seinen Beziehungsstatus auf "Single" geändert hat. Dumm ist nur, dass sie geplant hatten, zusammenzuziehen, und dass es für ihre Wohnung auch schon einen Nachmieter gibt. Zumindest auf die Hilfe ihrer Freundin Melanie kann sie sich verlassen.
    
    Eine Geschichte, die zeigt, dass echte Freundschaft nur im wirklichen Leben existieren kann.
    Show book
  • Mylosh - The Cat siet the Risk - cover

    Mylosh - The Cat siet the Risk

    Stephanie Leukel

    • 0
    • 0
    • 0
    Ein Msteryöser Kater,der zu manchen Zeiten, ein sehr merkwürdiges Verhalten an den Tag legt.Die Besitzer dieses Katers,sind von dem Verhalten eher genervt,aber der Freund, der Familie beschäftigt sich dafür umso mehr mit Mylosh,und steigert sich in das alles rein.Er vergisst dabei so manches,und riskiert viel, um dem Geheimnis des Katers auf die Schliche zu kommen.So steht er irgendwann vor dem kompletten aus!Ob er das alles wieder in den Griff bekommt,und ob er Myloshs Geheimnis lüften kann?
    Show book
  • Herkunft - cover

    Herkunft

    Botho Strauß

    • 0
    • 0
    • 0
    Botho Strauß erzählt, wovon er noch nie erzählt hat: von seiner Kindheit und Jugend, von den Orten und Landschaften, in denen er aufgewachsen ist, von seinen Erinnerungen an die prägenden, frühen Jahre, von seinem Vater. Botho Strauß erzählt die Geschichte seiner Herkunft.Botho Strauß wurde im Dezember 1944 in Naumburg geboren. Der Vater verließ in den 1950er Jahren Hab und Gut, ging in den Westen, nach Bad Ems, fing mit sechzig Jahren wieder von vorn an: "Wir sind weggegangen, weil wir nicht wollten, dass du dort zum Kommunisten erzogen wirst." Mit seinem neuen, überraschenden Buch findet Botho Strauß noch einmal zu einer ganz neuen Seite seines Schreibens, zu einem ganz anderen Rhythmus: zum Ton des Erinnerns, der Vergewisserung über die eigenen Ursprünge. Die Jugend ist die Zeit, da die Zukunft einem noch bevorsteht; jetzt lässt Strauß eine lang zurückliegende Gegenwart wiedererstehen. Vor allem ist es der Vater, dessen Bild immer deutlicher hervortritt, liebevoll gezeichnet, doch ohne Selbsttäuschung. Botho Strauß' Herkunft ist das konzentrierte, reiche Werk eines großen Erzählers.
    Show book
  • Kriminalgeschichten - Teil 2 - cover

    Kriminalgeschichten - Teil 2

    August Gottlieb Meißner

    • 0
    • 0
    • 0
    August Gottlieb Meißner hat Ende des 18. Jahrhunderts Kriminalfälle gesammelt und aus ihnen kurze packende Erzählungen gemacht. Es wurden die ersten deutschsprachigen Krimis. Er nannte sie „Skizzen“ und wusste worüber er schrieb, denn er war Jurist, so wie sein später Nachfolger Ferdinand von Schirach. Hier folgen sechs weitere Fälle.
    Show book
  • Einer der auszog um reich zu werden - Band 1 „Die Kaiserin von Suzhou“ - cover

    Einer der auszog um reich zu...

    KANGHAN YUAN

    • 0
    • 0
    • 0
    Alles über Geld, Glück, Intrigen, Liebe, Macht, Sex, Business und Leben in Ost und West. Ein interkultureller und aktionsreicher Schlagabtausch in einer deutsch-chinesischen Ehe. Interessant, lustig und intelligent. Ein Genuß für Jedermann.
    Show book