A world full of adventures is waiting for you!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Aufstehen Kilt richten weiterkämpfen - Wie das Drama meiner Kindheit zur Berufung meines Lebens wurde - cover

Aufstehen Kilt richten weiterkämpfen - Wie das Drama meiner Kindheit zur Berufung meines Lebens wurde

John McGurk

Publisher: SCM Hänssler

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

John McGurk ist als Kind durch die Hölle gegangen, hat dann den Himmel kennengelernt und ist nun zum Segensbringer geworden. Seine Geschichte liest sich atemlos wie ein Thriller und macht deutlich, dass Kinderarmut auch heute weltweit viel stärker bekämpft werden muss.
John McGurk läuft, um Geld für Kinderhilfsprojekte zu sammeln. Im Schottenrock! Wenn er Kilometer für Kilometer in Sportschuhen zurücklegt, dann macht er das mit einem strahlenden Gesicht. Denn was gibt es besseres, als sich dafür einzusetzen, dass sich das Leben von vernachlässigten Kindern verbessert? Für ihn ist klar: Nichts! Er selbst hat als Kind Misshandlungen, Hunger und Isolation nur überlebt, weil Gott ihn gerettet hat. Das ist seine starke Botschaft, bei allem, was er tut: Gott rettet schutzlose Kinder und wir können es auch tun!

Inkl. 16-seitigem Bildteil.

Other books that might interest you

  • Madame Foucault - Ein Roman von der Schwäbischen Alb - cover

    Madame Foucault - Ein Roman von...

    Eliz Simon

    • 0
    • 1
    • 0
    Francoise hat ihr Leben der Soziologie und der Frauen-Emanzipation gewidmet, und ihr Erfolg als Professorin könnte Anlass zu Zufriedenheit sein. Aber der frühe Tod ihres einzigen Sohns und der Kontakt mit ihrer verwitweten Schwiegertochter stellen alles in Frage. Sie will auf dem elterlichen Hof auf der Ostalb zur Ruhe kommen – wenn da nicht ihr Bruder Kali wäre, der den Hof eher als Gelddruckmaschine ansieht.
    Show book
  • Totengräbers Tagebuch - cover

    Totengräbers Tagebuch

    Volker Langenbein

    • 0
    • 1
    • 0
    "Ehre, wem Ehre gebührt – und das sind vor allem die Toten."
    
    Wie ist es, jeden Tag mit dem Tod umzugehen? Wie fühlt es sich an, die Trauer der Hinterbliebenen zu spüren? Was macht eigentlich ein Totengräber jeden Tag?
    
    "Totengräbers Tagebuch" ist die Geschichte eines Mannes, der viele Jahre als Totengräber arbeitete, der an dieser Aufgabe wuchs und fast scheiterte. Es sind Geschichten vom täglichen Leben und Sterben, erzählt von einem Mann, der all das selbst
    erlebte und spürte.
    
    Zu erzählen hat ein Totengräber auf jeden Fall genug ...
    Show book
  • Danke Freunde! - Die unglaubliche Amigos-Story - cover

    Danke Freunde! - Die...

    Markus Becker, Klaus Kächler

    • 0
    • 1
    • 0
    Über 100 goldene Schallplatten, neunmal Nummer eins in den Album-Charts, ausverkaufte Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Die Amigos sind das erfolgreichste Schlagerduo aller Zeiten. Der Durchbruch ließ jedoch auf sich warten. 35 Jahre lang spielten die Brüder aus der hessischen Provinz auf Geburtstagen, Hochzeiten und Dorffesten. Im selbstgebauten Studio nahmen sie ihre Songs auf, doch was sie ernteten war Hohn und Spott. Bis eines Tages ein Wunschkonzert im Radio die Türen öffnete und eine Welle der Begeisterung die beiden Amigos ganz nach oben spülte. Der Bierbrauer und der Lkw-Fahrer haben danach in nicht einmal zehn Jahren sage und schreibe fünf Millionen CDs verkauft. Heute sind sie Superstars, auch wenn sie dieses Wort nicht gern hören. Dieses Buch erzählt die Geschichte von Bernd und Karl-Heinz Ulrich von der Kindheit bis in die Gegenwart. Es berichtet von Höhen und Tiefen, von Freundschaft und Schicksalsschlägen. Und es beleuchtet die Gründe für ihren anhaltenden Erfolg im Haifischbecken der Musikszene. Es ist eine der märchenhaftesten Geschichten im deutschen Musikgeschäft. Es ist: die unglaubliche Amigos-Story.
    Show book
  • Schillers Leben - Erweiterte Ausgabe - cover

    Schillers Leben - Erweiterte...

    Gustav Schwab

    • 0
    • 1
    • 0
    In drei Büchern bietet der deutsche Gymnasialprofessor Schwab eine wahre Schatzgrube an Wissen über den deutschen Dramafürsten dar.
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Meine Seele war hungrig und fror - Eine Borderlinepatientin erzählt - cover

    Meine Seele war hungrig und fror...

    Lilly Melzer

    • 1
    • 5
    • 0
    Die Autorin beschreibt offen und ungeschönt die Höhen und Tiefen ihres Lebens mit Essstörung, Depressionen und Borderline, schildert ihre Gefühle und Gedanken. Der Leser des Buches ist »mitten drin« und kann ihr Leben von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter verfolgen. 
    Eine wertvolle Lektüre für ähnlich Betroffene und deren Angehörige.
    Show book
  • Der Weg nach unten - Aufzeichnungen aus einer großen Zeit - cover

    Der Weg nach unten -...

    Franz Jung

    • 0
    • 1
    • 0
    Als expressionistischer Dichter, Dada-Trommler, Freiwilliger und Deserteur des 1. Weltkriegs, Aktivist des Spartakusbundes, Mitbegründer der KAPD, Vagabund, Schiffsentführer, Leiter einer russischen Zündholzfabrik, Wirtschaftsanalytiker und Börsenspekulant war Franz Jung schon zu Lebzeiten eine Legende. Er war oft im Gefängnis, vielfach auf der Flucht, schrieb ca. 30 Romane, mehr als zehn Theaterstücke sowie Essays, Radiofeatures, ökonomische und politische Analysen.
    
    Er war der Inbegriff des Abenteuertums, des Aufbruchs und Ausbruchs. "Ein Charakter, wie man sie heutzutage nur noch auf Leinwänden trifft", beschreibt ihn Günter Kunert. Jung war immer kompromißlos und ist dadurch in diesem "Jahrhundert des Verrats" zu einer paradigmatischen Figur geworden. Zur Zertrümmerung der großen Illusionen und Ideologien hat er einen bedeutenden Teil beigetragen.
    
    "Einer der imponierenden Väter, in deren Fußstapfen wir traditionell sicherer stehen könnten in unserem Land", sagt Günter Herburger über ihn und Michael Rohrwasser bezeichnet den "Weg nach unten" als eines der wichtigsten Bücher, die nach dem Krieg erschienen sind.
    
    "Vielschichtiger, widerspruchsvoller, anregender sind nur wenige erfundene Charaktere … Franz Jung fesselt und fasziniert vor allem durch seine Persönlichkeit, diese seltsame Mischung aus Beharrlichkeit und Flucht, Menschenliebe und Unerbittlichkeit, Weitsicht und Ressentiment."
    Die Zeit
    
    "Der Stoff, der sich in 75 Jahren anhäufte, hätte für mehrere Leben ausgereicht … Indem sich diese Figur mit ihren fremden und abenteuerlichen Spielregeln aufbrauchte, indem sie gleichsam in ihrem Labyrinth verschwindet, ist sie eine leuchtende Chiffre."
    Süddeutsche Zeitung
    Show book